Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







15.06.2019

In der Wochensicht ist vorne: Axel Springer 10,97% vor RTL Group 3,4%, Constantin Medien 2,06%, Vivendi 1,49%, CTS Eventim 0,6%, Sky 0,03%, Bertelsmann -0,17%, ProSiebenSat1 -4,42%, Tomorrow Focus -6,59% und Time Warner -10,45%.

In der Monatssicht ist vorne: Axel Springer 31,67% vor Constantin Medien 5,04% , Sky 0,09% , Vivendi -0,61% , RTL Group -1,45% , Bertelsmann -3,92% , Tomorrow Focus -5,2% , ProSiebenSat1 -6,58% , Time Warner -8,82% und CTS Eventim -9,21% . Weitere Highlights: RTL Group ist nun 3 Tage im Plus (2,58% Zuwachs von 43,87 auf 45), ebenso ProSiebenSat1 3 Tage im Minus (7,36% Verlust von 15,63 auf 14,48).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Sky 70,7% (Vorjahr: 2,12 Prozent) im Plus. Dahinter Axel Springer 25,96% (Vorjahr: -24,18 Prozent) und CTS Eventim 24% (Vorjahr: -16,08 Prozent). ProSiebenSat1 -6,88% (Vorjahr: -45,83 Prozent) im Minus. Dahinter Time Warner -5,85% (Vorjahr: -5,24 Prozent) und Tomorrow Focus -3,77% (Vorjahr: -4,88 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Sky 21,01%, Axel Springer 16,71% und CTS Eventim 6,09%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: ProSiebenSat1 -15,32%, RTL Group -13,01% und Tomorrow Focus -12,77%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:04 Uhr die Tomorrow Focus-Aktie am besten: 0,53% Plus. Dahinter Time Warner mit +0,5% , ProSiebenSat1 mit +0,44% , CTS Eventim mit +0,18% und Vivendi mit +0,12% Axel Springer mit -0,02% , Constantin Medien mit -0,63% und RTL Group mit -1,45% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Media ist 12,48% und reiht sich damit auf Platz 12 ein:

1. Computer, Software & Internet : 30,43% Show latest Report (15.06.2019)
2. Energie: 28,38% Show latest Report (15.06.2019)
3. Solar: 27,22% Show latest Report (15.06.2019)
4. Runplugged Running Stocks: 24,6%
5. Börseneulinge 2019: 21,38% Show latest Report (15.06.2019)
6. Rohstoffaktien: 20,39% Show latest Report (08.06.2019)
7. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 18,64% Show latest Report (08.06.2019)
8. MSCI World Biggest 10: 17,55% Show latest Report (08.06.2019)
9. Versicherer: 15,08% Show latest Report (08.06.2019)
10. Crane: 12,93% Show latest Report (15.06.2019)
11. Immobilien: 12,53% Show latest Report (15.06.2019)
12. Media: 12,48% Show latest Report (08.06.2019)
13. IT, Elektronik, 3D: 12,21% Show latest Report (15.06.2019)
14. Bau & Baustoffe: 11,88% Show latest Report (15.06.2019)
15. Licht und Beleuchtung: 11,71% Show latest Report (15.06.2019)
16. Deutsche Nebenwerte: 10,48% Show latest Report (15.06.2019)
17. Zykliker Österreich: 10,35% Show latest Report (08.06.2019)
18. Sport: 9,81% Show latest Report (08.06.2019)
19. Big Greeks: 9,16% Show latest Report (15.06.2019)
20. Global Innovation 1000: 8,41% Show latest Report (15.06.2019)
21. Konsumgüter: 6,95% Show latest Report (15.06.2019)
22. OÖ10 Members: 6,85% Show latest Report (08.06.2019)
23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 6,79% Show latest Report (08.06.2019)
24. Ölindustrie: 6,05% Show latest Report (08.06.2019)
25. Gaming: 5,36% Show latest Report (15.06.2019)
26. Banken: 4,55% Show latest Report (15.06.2019)
27. Luftfahrt & Reise: 3,15% Show latest Report (15.06.2019)
28. Aluminium: -0,32%
29. Post: -0,63% Show latest Report (08.06.2019)
30. Auto, Motor und Zulieferer: -3,92% Show latest Report (15.06.2019)
31. Stahl: -7,9% Show latest Report (08.06.2019)
32. Telekom: -9,49% Show latest Report (08.06.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Haussi
zu PSM (13.06.)

ProsiebenSat.1 wurde heute mit einem Dividendenabschlag von 1,19 € je Aktie gehandelt. Netto wurden dem Wikifolio 1,01 € je Aktie dem Wikifolio gutgeschrieben!

Haussi
zu PSM (13.06.)

ProsiebenSat.1 wurde heute mit einem Dividendenabschlag von 1,19 € je Aktie gehandelt. Netto wurden dem Wikifolio 1,01 € je Aktie dem Wikifolio gutgeschrieben!

Haussi
zu PSM (13.06.)

ProsiebenSat.1 wurde heute mit einem Dividendenabschlag von 1,19 € je Aktie gehandelt. Netto wurden dem Wikifolio 1,01 € je Aktie dem Wikifolio gutgeschrieben!

Tiedemann
zu PSM (13.06.)

Kauf von 2 Aktien zu insgesamt 29,702 € --- Bilanz 6,681 €

Tiedemann
zu PSM (13.06.)

Dividendenausschüttung: 34,408 € --- Bilanz: 36,383 €

Robinsonjr
zu PSM (13.06.)

Kapitalmaßnahme: Dividende  Datum der Durchführung: 13.06.2019 02:17  Brutto-Dividende/Stück: EUR 1,19  Netto-Dividende/Stück: EUR 1,01  Stück: 70,00  Änderung Cash: EUR 70,84

NicNac612
zu PSM (13.06.)

Die Dividende wurde im Vergleich zum Vorjahr um ca. 40%  stark gesenkt. Hintergrund sei, dass man nicht mehr 80-90% des Jahresgewinns ausschütten wolle, um Geld für Investitionen zu haben. Die Dividende wurde heute reinvestiert.

NicNac612
zu PSM (13.06.)

Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 13.06.2019 02:17 Brutto-Dividende/Stück: EUR 1,19 Netto-Dividende/Stück: EUR 1,01 Stück: 290,00 Änderung Cash: EUR 293,48

Snoop
zu PSM (13.06.)

*PROSIEBENSAT.1 EX DIVIDENDE 1,19 EURO JE AKTIE

Dividendenplus
zu PSM (13.06.)

Dividende vom 13.06.2019 Brutto-Dividende/Stück: EUR 1,19 Netto-Dividende/Stück: EUR 1,01

Haussi
zu PSM (08.06.)

ProsiebenSat.1 und RTL haben diese Woche die Gründung eines Joint Ventures bekanntgegeben, über das sie eine Plattform zur automatisierten Buchung von Addressable TV und Onlinevideo steuern wollen. Millionen mit dem Internet verbundene Fernsehgeräte laufen über dieselben Router wie die Smartphones, Tablets und Computer im selben Haushalt - und machen so individualisierte Werbung auf dem Bildschirm zuhause möglich. Bei der gleichen Sendung können die Zuschauer also unterschiedliche Spots zu sehen bekommen. RTL und ProSiebenSat1 erhoffen für sich eine neue Erlösquelle, die schon 2022 über eine Milliarde Euro groß sein soll!

Haussi
zu PSM (08.06.)

ProsiebenSat.1 und RTL haben diese Woche die Gründung eines Joint Ventures bekanntgegeben, über das sie eine Plattform zur automatisierten Buchung von Addressable TV und Onlinevideo steuern wollen. Millionen mit dem Internet verbundene Fernsehgeräte laufen über dieselben Router wie die Smartphones, Tablets und Computer im selben Haushalt - und machen so individualisierte Werbung auf dem Bildschirm zuhause möglich. Bei der gleichen Sendung können die Zuschauer also unterschiedliche Spots zu sehen bekommen. RTL und ProSiebenSat1 erhoffen für sich eine neue Erlösquelle, die schon 2022 über eine Milliarde Euro groß sein soll!

Haussi
zu PSM (08.06.)

ProsiebenSat.1 und RTL haben diese Woche die Gründung eines Joint Ventures bekanntgegeben, über das sie eine Plattform zur automatisierten Buchung von Addressable TV und Onlinevideo steuern wollen. Millionen mit dem Internet verbundene Fernsehgeräte laufen über dieselben Router wie die Smartphones, Tablets und Computer im selben Haushalt - und machen so individualisierte Werbung auf dem Bildschirm zuhause möglich. Bei der gleichen Sendung können die Zuschauer also unterschiedliche Spots zu sehen bekommen. RTL und ProSiebenSat1 erhoffen für sich eine neue Erlösquelle, die schon 2022 über eine Milliarde Euro groß sein soll!

eicki
zu SPR (12.06.)

KKR bietet 63 Euro je Aktie.

Investitore
zu SPR (12.06.)

Axel Springer ist nach Übernahmeangebot (63€ je Anteil) verkauft worden. Ich erwarte keine Erhöhung des Angebots oder weiteren, starken Anstieg der Aktie

Haussi
zu RRTL (08.06.)

ProsiebenSat.1 und RTL haben diese Woche die Gründung eines Joint Ventures bekanntgegeben, über das sie eine Plattform zur automatisierten Buchung von Addressable TV und Onlinevideo steuern wollen. Millionen mit dem Internet verbundene Fernsehgeräte laufen über dieselben Router wie die Smartphones, Tablets und Computer im selben Haushalt - und machen so individualisierte Werbung auf dem Bildschirm zuhause möglich. Bei der gleichen Sendung können die Zuschauer also unterschiedliche Spots zu sehen bekommen. RTL und ProSiebenSat1 erhoffen für sich eine neue Erlösquelle, die schon 2022 über eine Milliarde Euro groß sein soll!





 

Bildnachweis

1. BSN Group Media Performancevergleich YTD, Stand: 15.06.2019

2. Antenne, Satellit, Satellitenschüssel, Empfänger http://www.shutterstock.com/de/pic-112420895/stock-photo-satellite-dishes-antenna.html

Aktien auf dem Radar: Warimpex , Valneva , Kapsch TrafficCom , Addiko Bank , Amag , Polytec , Porr , Wienerberger , Zumtobel , KTM Industries , DO&CO , voestalpine , Agrana , Immofinanz , Wolford , Frequentis , Gurktaler AG Stamm , UBM .


Random Partner

Instone Real Estate
Instone Real Estate ist ein deutschlandweiter Wohnentwickler und im Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Das Unternehmen entwickelt Wohn- und Mehrfamilienhäuser sowie öffentlich geförderten Wohnungsbau, konzipiert Stadtquartiere und saniert denkmalgeschützte Objekte. Die Vermarktung erfolgt maßgeblich an Eigennutzer, private Kapitalanleger und institutionelle Investoren.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    Mike Allen, CEO von Eclipse Goldmining (Privatunternehmen)

    - Was macht ein CEO, wenn er erfolgreich sein altes Unternehmen verkauft hat? - Wann soll die neue Firma an die Börse gehen? - Hast du großteils von der alten Northern Empire mitgenommen...

    Axel Springer und RTL Group vs. Time Warner und Tomorrow Focus – kommentierter KW 24 Peer Group Watch Media


    15.06.2019

    In der Wochensicht ist vorne: Axel Springer 10,97% vor RTL Group 3,4%, Constantin Medien 2,06%, Vivendi 1,49%, CTS Eventim 0,6%, Sky 0,03%, Bertelsmann -0,17%, ProSiebenSat1 -4,42%, Tomorrow Focus -6,59% und Time Warner -10,45%.

    In der Monatssicht ist vorne: Axel Springer 31,67% vor Constantin Medien 5,04% , Sky 0,09% , Vivendi -0,61% , RTL Group -1,45% , Bertelsmann -3,92% , Tomorrow Focus -5,2% , ProSiebenSat1 -6,58% , Time Warner -8,82% und CTS Eventim -9,21% . Weitere Highlights: RTL Group ist nun 3 Tage im Plus (2,58% Zuwachs von 43,87 auf 45), ebenso ProSiebenSat1 3 Tage im Minus (7,36% Verlust von 15,63 auf 14,48).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Sky 70,7% (Vorjahr: 2,12 Prozent) im Plus. Dahinter Axel Springer 25,96% (Vorjahr: -24,18 Prozent) und CTS Eventim 24% (Vorjahr: -16,08 Prozent). ProSiebenSat1 -6,88% (Vorjahr: -45,83 Prozent) im Minus. Dahinter Time Warner -5,85% (Vorjahr: -5,24 Prozent) und Tomorrow Focus -3,77% (Vorjahr: -4,88 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Sky 21,01%, Axel Springer 16,71% und CTS Eventim 6,09%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: ProSiebenSat1 -15,32%, RTL Group -13,01% und Tomorrow Focus -12,77%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:04 Uhr die Tomorrow Focus-Aktie am besten: 0,53% Plus. Dahinter Time Warner mit +0,5% , ProSiebenSat1 mit +0,44% , CTS Eventim mit +0,18% und Vivendi mit +0,12% Axel Springer mit -0,02% , Constantin Medien mit -0,63% und RTL Group mit -1,45% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Media ist 12,48% und reiht sich damit auf Platz 12 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 30,43% Show latest Report (15.06.2019)
    2. Energie: 28,38% Show latest Report (15.06.2019)
    3. Solar: 27,22% Show latest Report (15.06.2019)
    4. Runplugged Running Stocks: 24,6%
    5. Börseneulinge 2019: 21,38% Show latest Report (15.06.2019)
    6. Rohstoffaktien: 20,39% Show latest Report (08.06.2019)
    7. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 18,64% Show latest Report (08.06.2019)
    8. MSCI World Biggest 10: 17,55% Show latest Report (08.06.2019)
    9. Versicherer: 15,08% Show latest Report (08.06.2019)
    10. Crane: 12,93% Show latest Report (15.06.2019)
    11. Immobilien: 12,53% Show latest Report (15.06.2019)
    12. Media: 12,48% Show latest Report (08.06.2019)
    13. IT, Elektronik, 3D: 12,21% Show latest Report (15.06.2019)
    14. Bau & Baustoffe: 11,88% Show latest Report (15.06.2019)
    15. Licht und Beleuchtung: 11,71% Show latest Report (15.06.2019)
    16. Deutsche Nebenwerte: 10,48% Show latest Report (15.06.2019)
    17. Zykliker Österreich: 10,35% Show latest Report (08.06.2019)
    18. Sport: 9,81% Show latest Report (08.06.2019)
    19. Big Greeks: 9,16% Show latest Report (15.06.2019)
    20. Global Innovation 1000: 8,41% Show latest Report (15.06.2019)
    21. Konsumgüter: 6,95% Show latest Report (15.06.2019)
    22. OÖ10 Members: 6,85% Show latest Report (08.06.2019)
    23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 6,79% Show latest Report (08.06.2019)
    24. Ölindustrie: 6,05% Show latest Report (08.06.2019)
    25. Gaming: 5,36% Show latest Report (15.06.2019)
    26. Banken: 4,55% Show latest Report (15.06.2019)
    27. Luftfahrt & Reise: 3,15% Show latest Report (15.06.2019)
    28. Aluminium: -0,32%
    29. Post: -0,63% Show latest Report (08.06.2019)
    30. Auto, Motor und Zulieferer: -3,92% Show latest Report (15.06.2019)
    31. Stahl: -7,9% Show latest Report (08.06.2019)
    32. Telekom: -9,49% Show latest Report (08.06.2019)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Haussi
    zu PSM (13.06.)

    ProsiebenSat.1 wurde heute mit einem Dividendenabschlag von 1,19 € je Aktie gehandelt. Netto wurden dem Wikifolio 1,01 € je Aktie dem Wikifolio gutgeschrieben!

    Haussi
    zu PSM (13.06.)

    ProsiebenSat.1 wurde heute mit einem Dividendenabschlag von 1,19 € je Aktie gehandelt. Netto wurden dem Wikifolio 1,01 € je Aktie dem Wikifolio gutgeschrieben!

    Haussi
    zu PSM (13.06.)

    ProsiebenSat.1 wurde heute mit einem Dividendenabschlag von 1,19 € je Aktie gehandelt. Netto wurden dem Wikifolio 1,01 € je Aktie dem Wikifolio gutgeschrieben!

    Tiedemann
    zu PSM (13.06.)

    Kauf von 2 Aktien zu insgesamt 29,702 € --- Bilanz 6,681 €

    Tiedemann
    zu PSM (13.06.)

    Dividendenausschüttung: 34,408 € --- Bilanz: 36,383 €

    Robinsonjr
    zu PSM (13.06.)

    Kapitalmaßnahme: Dividende  Datum der Durchführung: 13.06.2019 02:17  Brutto-Dividende/Stück: EUR 1,19  Netto-Dividende/Stück: EUR 1,01  Stück: 70,00  Änderung Cash: EUR 70,84

    NicNac612
    zu PSM (13.06.)

    Die Dividende wurde im Vergleich zum Vorjahr um ca. 40%  stark gesenkt. Hintergrund sei, dass man nicht mehr 80-90% des Jahresgewinns ausschütten wolle, um Geld für Investitionen zu haben. Die Dividende wurde heute reinvestiert.

    NicNac612
    zu PSM (13.06.)

    Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 13.06.2019 02:17 Brutto-Dividende/Stück: EUR 1,19 Netto-Dividende/Stück: EUR 1,01 Stück: 290,00 Änderung Cash: EUR 293,48

    Snoop
    zu PSM (13.06.)

    *PROSIEBENSAT.1 EX DIVIDENDE 1,19 EURO JE AKTIE

    Dividendenplus
    zu PSM (13.06.)

    Dividende vom 13.06.2019 Brutto-Dividende/Stück: EUR 1,19 Netto-Dividende/Stück: EUR 1,01

    Haussi
    zu PSM (08.06.)

    ProsiebenSat.1 und RTL haben diese Woche die Gründung eines Joint Ventures bekanntgegeben, über das sie eine Plattform zur automatisierten Buchung von Addressable TV und Onlinevideo steuern wollen. Millionen mit dem Internet verbundene Fernsehgeräte laufen über dieselben Router wie die Smartphones, Tablets und Computer im selben Haushalt - und machen so individualisierte Werbung auf dem Bildschirm zuhause möglich. Bei der gleichen Sendung können die Zuschauer also unterschiedliche Spots zu sehen bekommen. RTL und ProSiebenSat1 erhoffen für sich eine neue Erlösquelle, die schon 2022 über eine Milliarde Euro groß sein soll!

    Haussi
    zu PSM (08.06.)

    ProsiebenSat.1 und RTL haben diese Woche die Gründung eines Joint Ventures bekanntgegeben, über das sie eine Plattform zur automatisierten Buchung von Addressable TV und Onlinevideo steuern wollen. Millionen mit dem Internet verbundene Fernsehgeräte laufen über dieselben Router wie die Smartphones, Tablets und Computer im selben Haushalt - und machen so individualisierte Werbung auf dem Bildschirm zuhause möglich. Bei der gleichen Sendung können die Zuschauer also unterschiedliche Spots zu sehen bekommen. RTL und ProSiebenSat1 erhoffen für sich eine neue Erlösquelle, die schon 2022 über eine Milliarde Euro groß sein soll!

    Haussi
    zu PSM (08.06.)

    ProsiebenSat.1 und RTL haben diese Woche die Gründung eines Joint Ventures bekanntgegeben, über das sie eine Plattform zur automatisierten Buchung von Addressable TV und Onlinevideo steuern wollen. Millionen mit dem Internet verbundene Fernsehgeräte laufen über dieselben Router wie die Smartphones, Tablets und Computer im selben Haushalt - und machen so individualisierte Werbung auf dem Bildschirm zuhause möglich. Bei der gleichen Sendung können die Zuschauer also unterschiedliche Spots zu sehen bekommen. RTL und ProSiebenSat1 erhoffen für sich eine neue Erlösquelle, die schon 2022 über eine Milliarde Euro groß sein soll!

    eicki
    zu SPR (12.06.)

    KKR bietet 63 Euro je Aktie.

    Investitore
    zu SPR (12.06.)

    Axel Springer ist nach Übernahmeangebot (63€ je Anteil) verkauft worden. Ich erwarte keine Erhöhung des Angebots oder weiteren, starken Anstieg der Aktie

    Haussi
    zu RRTL (08.06.)

    ProsiebenSat.1 und RTL haben diese Woche die Gründung eines Joint Ventures bekanntgegeben, über das sie eine Plattform zur automatisierten Buchung von Addressable TV und Onlinevideo steuern wollen. Millionen mit dem Internet verbundene Fernsehgeräte laufen über dieselben Router wie die Smartphones, Tablets und Computer im selben Haushalt - und machen so individualisierte Werbung auf dem Bildschirm zuhause möglich. Bei der gleichen Sendung können die Zuschauer also unterschiedliche Spots zu sehen bekommen. RTL und ProSiebenSat1 erhoffen für sich eine neue Erlösquelle, die schon 2022 über eine Milliarde Euro groß sein soll!





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Media Performancevergleich YTD, Stand: 15.06.2019

    2. Antenne, Satellit, Satellitenschüssel, Empfänger http://www.shutterstock.com/de/pic-112420895/stock-photo-satellite-dishes-antenna.html

    Aktien auf dem Radar: Warimpex , Valneva , Kapsch TrafficCom , Addiko Bank , Amag , Polytec , Porr , Wienerberger , Zumtobel , KTM Industries , DO&CO , voestalpine , Agrana , Immofinanz , Wolford , Frequentis , Gurktaler AG Stamm , UBM .


    Random Partner

    Instone Real Estate
    Instone Real Estate ist ein deutschlandweiter Wohnentwickler und im Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Das Unternehmen entwickelt Wohn- und Mehrfamilienhäuser sowie öffentlich geförderten Wohnungsbau, konzipiert Stadtquartiere und saniert denkmalgeschützte Objekte. Die Vermarktung erfolgt maßgeblich an Eigennutzer, private Kapitalanleger und institutionelle Investoren.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      Mike Allen, CEO von Eclipse Goldmining (Privatunternehmen)

      - Was macht ein CEO, wenn er erfolgreich sein altes Unternehmen verkauft hat? - Wann soll die neue Firma an die Börse gehen? - Hast du großteils von der alten Northern Empire mitgenommen...