Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Blue Minds Group startet mit dem Innovation Hub TECHHOUSE in Linz durch

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).


12.06.2019
Linz (OTS) - Zeitgleich mit der Eröffnung des neugeschaffenen Open Innovation Center der JKU in Linz steht der oberösterreichischen Industrie mit „TECHHOUSE“ ab sofort ein branchenübergreifender Partner für Innovation und digitale Transformation zur Seite.
TECHHOUSE setzt sich aus einer globalen Allianz aus Innovations-Experten, Kapital-Partnern, IndustryTech-Startups, Spezialisten in Schlüsseltechnologien wie der Künstlichen Intelligenz, Robotics oder Cyber-Security sowie erfahrenen Industrie-Experten aus unterschiedlichen Bereichen, wie dem produzierenden Gewerbe, der Bau-, Energie- und Finanz-Branche, zusammen. „Wir formen globale Innovation und stellen ab sofort mit Schwerpunkt auf die produzierende Industrie die beste digitale Go-to-Market- und globale Business Networking-Plattform zur Verfügung“, hebt Johannes Müller, neuer Manager der TECHHOUSE-Agenden, die Vorzüge hervor.
Neben der Unterstützung von Industrie-Partnern und mittelständischen Unternehmen bei der Entwicklung und Integration von neuen Technologien, digitalen Lösungen und relevanten Startup-Kooperationen, versteht sich TECHHOUSE auch als internationale Schnittstelle zwischen universitärer Forschung, Talenten und Privatwirtschaft.
Im Zuge dessen plant das Innovationsnetzwerk bereits in diesem Jahr die Eröffnung eines weiteren internationalen Standorts in der bayerischen Landeshauptstadt München. Auch hier soll der Fokus vor allem auf die Zusammenarbeit mit der produzierenden Industrie gelegt werden. Im darauffolgenden Jahr steht mit dem Grazer ZWI der Karl-Franzens-Universität zudem bereits ein weiterer Standort fest.
Hinter TECHHOUSE stehen die Innovations-Experten und Startup-Investoren der Wiener Blue Minds Group rund um Eveline Steinberger-Kern und Bernhard Raberger, die bereits den Innovation Hub WeXelerate mitaufgebaut haben sowie Österreichs ehemaliger Bundeskanzler Christian Kern und Bernhard Raberger, die bereits den Innovation Hub WeXelerate mitbegründet hatten. Als Managing Director kommt Johannes Müller an Bord. Müller hatte über die letzten zwei Jahre die Technologie-Konferenz Darwin’s Circle mitaufgebaut und deren Aktivitäten geleitet.
Zwtl.: Blue Minds Company
Die Blue Minds Group zählt zu den Innovationsführern im Energie- & Infrastruktursektor. Der Schwerpunkt des Beteiligungs-Portfolios liegt dabei auf Operational Technologies und AI-basierter Datenintegration. Blue Minds entwickelt Unternehmen im Umfeld der Energietransformation, investiert in Frühphasen Startups und verbindet die traditionelle Industrie und Wirtschaft mit agilen, digitalen Geschäftsmodellen basierend auf einem internationalen Netzwerk an Technologieunternehmen. Die Blue Minds Holding verfügt heute über Standorte in Wien und Tel Aviv. Darüber hinaus hat Blue Minds CEE´s größtes Innovation-Ecosystem WeXelerate in der Praterstraße 1 in Wien mitaufgebaut und realisiert.
Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Aktien auf dem Radar: S Immo , Immofinanz , CA Immo , Marinomed Biotech , Semperit , Rosenbauer , OMV , Agrana , AMS , RBI , Wiener Privatbank , NET New Energy Technologies , LINDE , E.ON , Deutsche Bank , ThyssenKrupp , Patrizia Immobilien , BayWa , Beyond Meat , Österreichische Post , S&T .


Random Partner

Cleen Energy
Die burgenländische Cleen-Energy AG ist in den Bereichen LED-Beleuchtung und Energieeffizienz im deutschsprachigen Raum tätig. Als Energiesparpartner verschreibt sich Cleen-Energy klar der Wertschöpfungssteigerung in Unternehmen und bietet ein Komplettservice - von der Beratung und Planung bis hin zur Durchführung, an.

>> Besuchen Sie 50 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    AUSTRIAN STOCK TALK: FACC AG (2019) Deutsch

    Austrian Stock Talk by Wiener Börse: Kompakte Informationen für Investoren und die, die es noch werden wollen. Jetzt unseren Youtube-Kanal abonnieren! CEO der FACC AG Robert Machtlinger &...

    Blue Minds Group startet mit dem Innovation Hub TECHHOUSE in Linz durch


    12.06.2019
    Linz (OTS) - Zeitgleich mit der Eröffnung des neugeschaffenen Open Innovation Center der JKU in Linz steht der oberösterreichischen Industrie mit „TECHHOUSE“ ab sofort ein branchenübergreifender Partner für Innovation und digitale Transformation zur Seite.
    TECHHOUSE setzt sich aus einer globalen Allianz aus Innovations-Experten, Kapital-Partnern, IndustryTech-Startups, Spezialisten in Schlüsseltechnologien wie der Künstlichen Intelligenz, Robotics oder Cyber-Security sowie erfahrenen Industrie-Experten aus unterschiedlichen Bereichen, wie dem produzierenden Gewerbe, der Bau-, Energie- und Finanz-Branche, zusammen. „Wir formen globale Innovation und stellen ab sofort mit Schwerpunkt auf die produzierende Industrie die beste digitale Go-to-Market- und globale Business Networking-Plattform zur Verfügung“, hebt Johannes Müller, neuer Manager der TECHHOUSE-Agenden, die Vorzüge hervor.
    Neben der Unterstützung von Industrie-Partnern und mittelständischen Unternehmen bei der Entwicklung und Integration von neuen Technologien, digitalen Lösungen und relevanten Startup-Kooperationen, versteht sich TECHHOUSE auch als internationale Schnittstelle zwischen universitärer Forschung, Talenten und Privatwirtschaft.
    Im Zuge dessen plant das Innovationsnetzwerk bereits in diesem Jahr die Eröffnung eines weiteren internationalen Standorts in der bayerischen Landeshauptstadt München. Auch hier soll der Fokus vor allem auf die Zusammenarbeit mit der produzierenden Industrie gelegt werden. Im darauffolgenden Jahr steht mit dem Grazer ZWI der Karl-Franzens-Universität zudem bereits ein weiterer Standort fest.
    Hinter TECHHOUSE stehen die Innovations-Experten und Startup-Investoren der Wiener Blue Minds Group rund um Eveline Steinberger-Kern und Bernhard Raberger, die bereits den Innovation Hub WeXelerate mitaufgebaut haben sowie Österreichs ehemaliger Bundeskanzler Christian Kern und Bernhard Raberger, die bereits den Innovation Hub WeXelerate mitbegründet hatten. Als Managing Director kommt Johannes Müller an Bord. Müller hatte über die letzten zwei Jahre die Technologie-Konferenz Darwin’s Circle mitaufgebaut und deren Aktivitäten geleitet.
    Zwtl.: Blue Minds Company
    Die Blue Minds Group zählt zu den Innovationsführern im Energie- & Infrastruktursektor. Der Schwerpunkt des Beteiligungs-Portfolios liegt dabei auf Operational Technologies und AI-basierter Datenintegration. Blue Minds entwickelt Unternehmen im Umfeld der Energietransformation, investiert in Frühphasen Startups und verbindet die traditionelle Industrie und Wirtschaft mit agilen, digitalen Geschäftsmodellen basierend auf einem internationalen Netzwerk an Technologieunternehmen. Die Blue Minds Holding verfügt heute über Standorte in Wien und Tel Aviv. Darüber hinaus hat Blue Minds CEE´s größtes Innovation-Ecosystem WeXelerate in der Praterstraße 1 in Wien mitaufgebaut und realisiert.
    Live-Kursliste, BSNgine
     
     
     
     


    Aktien auf dem Radar: S Immo , Immofinanz , CA Immo , Marinomed Biotech , Semperit , Rosenbauer , OMV , Agrana , AMS , RBI , Wiener Privatbank , NET New Energy Technologies , LINDE , E.ON , Deutsche Bank , ThyssenKrupp , Patrizia Immobilien , BayWa , Beyond Meat , Österreichische Post , S&T .


    Random Partner

    Cleen Energy
    Die burgenländische Cleen-Energy AG ist in den Bereichen LED-Beleuchtung und Energieeffizienz im deutschsprachigen Raum tätig. Als Energiesparpartner verschreibt sich Cleen-Energy klar der Wertschöpfungssteigerung in Unternehmen und bietet ein Komplettservice - von der Beratung und Planung bis hin zur Durchführung, an.

    >> Besuchen Sie 50 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      AUSTRIAN STOCK TALK: FACC AG (2019) Deutsch

      Austrian Stock Talk by Wiener Börse: Kompakte Informationen für Investoren und die, die es noch werden wollen. Jetzt unseren Youtube-Kanal abonnieren! CEO der FACC AG Robert Machtlinger &...