Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







08.06.2019

In der Wochensicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor Klondike Gold 32,28%, Barrick Gold 14,59%, Gazprom 7,57%, Chevron 6,7%, Exxon 5,38%, K+S 4,01%, Royal Dutch Shell 1,34%, BP Plc -0,46%, Rio Tinto -2,29% und Goldcorp Inc. -3,53%.

In der Monatssicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor Klondike Gold 51,35% , Gazprom 40,05% , Barrick Gold 7,22% , Goldcorp Inc. 3,13% , Rio Tinto 2,97% , Chevron 2,71% , Royal Dutch Shell 1,81% , BP Plc -0,84% , Exxon -2,79% und K+S -9,53% . Weitere Highlights: Barrick Gold ist nun 7 Tage im Plus (15,08% Zuwachs von 11,74 auf 13,51), ebenso Chevron 5 Tage im Plus (6,7% Zuwachs von 113,85 auf 121,48), Goldcorp Inc. 3 Tage im Minus (3,62% Verlust von 11,61 auf 11,19).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Gazprom 61,24% (Vorjahr: 3,65 Prozent) im Plus. Dahinter Klondike Gold 46,09% (Vorjahr: -47,73 Prozent) und Rio Tinto 20,62% (Vorjahr: -4,55 Prozent). K+S 0,54% (Vorjahr: -24,26 Prozent) im Plus. Dahinter Barrick Gold 2,97% (Vorjahr: -9,33 Prozent) und BP Plc 8,12% (Vorjahr: -3,83 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Gazprom 45,28%, Klondike Gold 35,8% und Rio Tinto 11,94%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: K+S -7,02% und Exxon -4,65%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die Klondike Gold-Aktie am besten: 13,99% Plus. Dahinter Chevron mit +4% , BP Plc mit +1,56% , Royal Dutch Shell mit +1,43% , Gazprom mit +0,87% , K+S mit +0,13% und Exxon mit +0,05% Rio Tinto mit -0,33% und Barrick Gold mit -0,75% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Rohstoffaktien ist 18,01% und reiht sich damit auf Platz 5 ein:

1. Computer, Software & Internet : 29,75% Show latest Report (08.06.2019)
2. Energie: 28,42% Show latest Report (08.06.2019)
3. Solar: 24,75% Show latest Report (08.06.2019)
4. Runplugged Running Stocks: 24,21%
5. Rohstoffaktien: 18,01% Show latest Report (01.06.2019)
6. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 17,26% Show latest Report (08.06.2019)
7. MSCI World Biggest 10: 16,51% Show latest Report (08.06.2019)
8. Versicherer: 13,69% Show latest Report (01.06.2019)
9. IT, Elektronik, 3D: 13,58% Show latest Report (08.06.2019)
10. Immobilien: 11,63% Show latest Report (08.06.2019)
11. Media: 11,59% Show latest Report (08.06.2019)
12. Bau & Baustoffe: 11,18% Show latest Report (08.06.2019)
13. Deutsche Nebenwerte: 10,67% Show latest Report (08.06.2019)
14. Zykliker Österreich: 10,38% Show latest Report (01.06.2019)
15. Crane: 10,33% Show latest Report (08.06.2019)
16. Sport: 9,58% Show latest Report (01.06.2019)
17. Big Greeks: 8,89% Show latest Report (08.06.2019)
18. Licht und Beleuchtung: 8,62% Show latest Report (08.06.2019)
19. OÖ10 Members: 8,31% Show latest Report (08.06.2019)
20. Global Innovation 1000: 8,07% Show latest Report (08.06.2019)
21. Ölindustrie: 7,17% Show latest Report (08.06.2019)
22. Gaming: 7,02% Show latest Report (08.06.2019)
23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 6,49% Show latest Report (08.06.2019)
24. Konsumgüter: 4,76% Show latest Report (08.06.2019)
25. Banken: 4,49% Show latest Report (08.06.2019)
26. Luftfahrt & Reise: 4,34% Show latest Report (08.06.2019)
27. Aluminium: 0,64%
28. Börseneulinge 2019: 0,11% Show latest Report (08.06.2019)
29. Post: -1,25% Show latest Report (08.06.2019)
30. Auto, Motor und Zulieferer: -4,63% Show latest Report (08.06.2019)
31. Stahl: -7,92% Show latest Report (01.06.2019)
32. Telekom: -11,31% Show latest Report (01.06.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

sehoffmann
zu R6C (04.06.)

Royal Dutch Shell Mutiger Wandel Branchenübergreifend und weltweit schüttet kein anderer Konzern so viel Dividende aus wie Shell. Während der Branchenkrise von 2014 bis 2017 konnte der Konzern Kürzungen vermeiden. Nach diesem Test dürfte der Öl- und Gasmulti auch den Wandel zu emissionsärmeren Energien ohne Kürzung der Ausschüttungen meistern. Für 2019 erwarten Analysten bei gut fünf Prozent weniger Umsatz sieben Prozent mehr Gewinn pro Aktie. Attraktiver Dividendentitel. Stopp: 23,60 Ziel: 35,00

TraderHarald
zu GAZ (03.06.)

GAZPROM PJSC NAM.AKT. wurde um weitere 50% verkauft, da der Gewinn über 45% beträgt (Anlagestrategie)

FB1980
zu GAZ (03.06.)

Gazprom macht weiter Spaß. Es gibt zwar heute keine Nachrichten, aber der Kurs steigt weiter. Auch wenn ich das Investment eher langfristig betrachte: ich habe ein paar Gewinne mitgenommen und die mittlerweile sehr groß gewordene Position wieder etwas verkleinert. Sie bleibt aber nach wie vor der größte Wert im Portfolio. In den ächsten Tagen soll der Jahresbericht veröffentlicht werden. Das könnte nochmals interessant werden. Ich erhoffe mir ein paar Informationen zum Thema Dividendenpolitik.

BRsolutions
zu GAZ (03.06.)

Erste kleine Gewinnmitname nach der heutigen Kursexplosion- +55% seit Einkauf. 

BRsolutions
zu GAZ (03.06.)

Aktuell Kursexpolision. Die Gazprom Aktie zieht gerade die wikifolio-Performance schön hoch. Gewinnmitnahme? Aktie wird nun ganz eng beobachtet. 

MarktFreund
zu ABR (03.06.)

---Dividende---Dem Depot wurde eine Nettodividende von 0,03/Stk im Gesamtwert von 13,02 gut geschrieben.





Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. BSN Group Rohstoffaktien Performancevergleich YTD, Stand: 08.06.2019

2. Kohle, glühende Kohlen, http://www.shutterstock.com/de/pic-121943089/stock-photo-embers-close-up.html

Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , VIG , Flughafen Wien , Amag , Rosenbauer , Marinomed Biotech , Porr , SW Umwelttechnik , Andritz , Strabag , Kapsch TrafficCom , Zumtobel , Fabasoft , SBO .


Random Partner

RHI Magnesita
RHI Magnesita ist der Weltmarktführer im Feuerfestbereich. Feuerfestprodukte werden in industriellen Hochtemperaturverfahren weltweit verwendet. Sie sind unverzichtbar für die Stahl-, Zement-, Kalk-, Nichteisenmetall-, Glas-, Energie-, Umwelt- und Chemieindustrie. RHI Magnesita setzt trotz Hauptlisting in London via global market auf österreichische Aktionäre.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    Frag' Richy: Wie sinnvoll ist eine Depotabsicherung? | Börse Stuttgart | Frag Richy

    Die Stimmung an den Finanzmärkten war schon einmal besser. So viel steht fest. Insofern verwundert es kaum, dass sich mehr und mehr Menschen Gedanken um eine Depotabsicherung machen. Doch wie ...

    Silver Standard Resources und Klondike Gold vs. Goldcorp Inc. und Rio Tinto – kommentierter KW 23 Peer Group Watch Rohstoffaktien


    08.06.2019

    In der Wochensicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor Klondike Gold 32,28%, Barrick Gold 14,59%, Gazprom 7,57%, Chevron 6,7%, Exxon 5,38%, K+S 4,01%, Royal Dutch Shell 1,34%, BP Plc -0,46%, Rio Tinto -2,29% und Goldcorp Inc. -3,53%.

    In der Monatssicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor Klondike Gold 51,35% , Gazprom 40,05% , Barrick Gold 7,22% , Goldcorp Inc. 3,13% , Rio Tinto 2,97% , Chevron 2,71% , Royal Dutch Shell 1,81% , BP Plc -0,84% , Exxon -2,79% und K+S -9,53% . Weitere Highlights: Barrick Gold ist nun 7 Tage im Plus (15,08% Zuwachs von 11,74 auf 13,51), ebenso Chevron 5 Tage im Plus (6,7% Zuwachs von 113,85 auf 121,48), Goldcorp Inc. 3 Tage im Minus (3,62% Verlust von 11,61 auf 11,19).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Gazprom 61,24% (Vorjahr: 3,65 Prozent) im Plus. Dahinter Klondike Gold 46,09% (Vorjahr: -47,73 Prozent) und Rio Tinto 20,62% (Vorjahr: -4,55 Prozent). K+S 0,54% (Vorjahr: -24,26 Prozent) im Plus. Dahinter Barrick Gold 2,97% (Vorjahr: -9,33 Prozent) und BP Plc 8,12% (Vorjahr: -3,83 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Gazprom 45,28%, Klondike Gold 35,8% und Rio Tinto 11,94%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: K+S -7,02% und Exxon -4,65%,
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die Klondike Gold-Aktie am besten: 13,99% Plus. Dahinter Chevron mit +4% , BP Plc mit +1,56% , Royal Dutch Shell mit +1,43% , Gazprom mit +0,87% , K+S mit +0,13% und Exxon mit +0,05% Rio Tinto mit -0,33% und Barrick Gold mit -0,75% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Rohstoffaktien ist 18,01% und reiht sich damit auf Platz 5 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 29,75% Show latest Report (08.06.2019)
    2. Energie: 28,42% Show latest Report (08.06.2019)
    3. Solar: 24,75% Show latest Report (08.06.2019)
    4. Runplugged Running Stocks: 24,21%
    5. Rohstoffaktien: 18,01% Show latest Report (01.06.2019)
    6. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 17,26% Show latest Report (08.06.2019)
    7. MSCI World Biggest 10: 16,51% Show latest Report (08.06.2019)
    8. Versicherer: 13,69% Show latest Report (01.06.2019)
    9. IT, Elektronik, 3D: 13,58% Show latest Report (08.06.2019)
    10. Immobilien: 11,63% Show latest Report (08.06.2019)
    11. Media: 11,59% Show latest Report (08.06.2019)
    12. Bau & Baustoffe: 11,18% Show latest Report (08.06.2019)
    13. Deutsche Nebenwerte: 10,67% Show latest Report (08.06.2019)
    14. Zykliker Österreich: 10,38% Show latest Report (01.06.2019)
    15. Crane: 10,33% Show latest Report (08.06.2019)
    16. Sport: 9,58% Show latest Report (01.06.2019)
    17. Big Greeks: 8,89% Show latest Report (08.06.2019)
    18. Licht und Beleuchtung: 8,62% Show latest Report (08.06.2019)
    19. OÖ10 Members: 8,31% Show latest Report (08.06.2019)
    20. Global Innovation 1000: 8,07% Show latest Report (08.06.2019)
    21. Ölindustrie: 7,17% Show latest Report (08.06.2019)
    22. Gaming: 7,02% Show latest Report (08.06.2019)
    23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 6,49% Show latest Report (08.06.2019)
    24. Konsumgüter: 4,76% Show latest Report (08.06.2019)
    25. Banken: 4,49% Show latest Report (08.06.2019)
    26. Luftfahrt & Reise: 4,34% Show latest Report (08.06.2019)
    27. Aluminium: 0,64%
    28. Börseneulinge 2019: 0,11% Show latest Report (08.06.2019)
    29. Post: -1,25% Show latest Report (08.06.2019)
    30. Auto, Motor und Zulieferer: -4,63% Show latest Report (08.06.2019)
    31. Stahl: -7,92% Show latest Report (01.06.2019)
    32. Telekom: -11,31% Show latest Report (01.06.2019)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    sehoffmann
    zu R6C (04.06.)

    Royal Dutch Shell Mutiger Wandel Branchenübergreifend und weltweit schüttet kein anderer Konzern so viel Dividende aus wie Shell. Während der Branchenkrise von 2014 bis 2017 konnte der Konzern Kürzungen vermeiden. Nach diesem Test dürfte der Öl- und Gasmulti auch den Wandel zu emissionsärmeren Energien ohne Kürzung der Ausschüttungen meistern. Für 2019 erwarten Analysten bei gut fünf Prozent weniger Umsatz sieben Prozent mehr Gewinn pro Aktie. Attraktiver Dividendentitel. Stopp: 23,60 Ziel: 35,00

    TraderHarald
    zu GAZ (03.06.)

    GAZPROM PJSC NAM.AKT. wurde um weitere 50% verkauft, da der Gewinn über 45% beträgt (Anlagestrategie)

    FB1980
    zu GAZ (03.06.)

    Gazprom macht weiter Spaß. Es gibt zwar heute keine Nachrichten, aber der Kurs steigt weiter. Auch wenn ich das Investment eher langfristig betrachte: ich habe ein paar Gewinne mitgenommen und die mittlerweile sehr groß gewordene Position wieder etwas verkleinert. Sie bleibt aber nach wie vor der größte Wert im Portfolio. In den ächsten Tagen soll der Jahresbericht veröffentlicht werden. Das könnte nochmals interessant werden. Ich erhoffe mir ein paar Informationen zum Thema Dividendenpolitik.

    BRsolutions
    zu GAZ (03.06.)

    Erste kleine Gewinnmitname nach der heutigen Kursexplosion- +55% seit Einkauf. 

    BRsolutions
    zu GAZ (03.06.)

    Aktuell Kursexpolision. Die Gazprom Aktie zieht gerade die wikifolio-Performance schön hoch. Gewinnmitnahme? Aktie wird nun ganz eng beobachtet. 

    MarktFreund
    zu ABR (03.06.)

    ---Dividende---Dem Depot wurde eine Nettodividende von 0,03/Stk im Gesamtwert von 13,02 gut geschrieben.





    Live-Kursliste, BSNgine
     
     
     
     


    Bildnachweis

    1. BSN Group Rohstoffaktien Performancevergleich YTD, Stand: 08.06.2019

    2. Kohle, glühende Kohlen, http://www.shutterstock.com/de/pic-121943089/stock-photo-embers-close-up.html

    Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , VIG , Flughafen Wien , Amag , Rosenbauer , Marinomed Biotech , Porr , SW Umwelttechnik , Andritz , Strabag , Kapsch TrafficCom , Zumtobel , Fabasoft , SBO .


    Random Partner

    RHI Magnesita
    RHI Magnesita ist der Weltmarktführer im Feuerfestbereich. Feuerfestprodukte werden in industriellen Hochtemperaturverfahren weltweit verwendet. Sie sind unverzichtbar für die Stahl-, Zement-, Kalk-, Nichteisenmetall-, Glas-, Energie-, Umwelt- und Chemieindustrie. RHI Magnesita setzt trotz Hauptlisting in London via global market auf österreichische Aktionäre.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      Frag' Richy: Wie sinnvoll ist eine Depotabsicherung? | Börse Stuttgart | Frag Richy

      Die Stimmung an den Finanzmärkten war schon einmal besser. So viel steht fest. Insofern verwundert es kaum, dass sich mehr und mehr Menschen Gedanken um eine Depotabsicherung machen. Doch wie ...