Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







25.05.2019

In der Wochensicht ist vorne: AT&T 1,48% vor Swisscom 0,96%, Alcatel-Lucent 0%, Orange 0%, Deutsche Telekom -0,92%, Vodafone -1,23%, Telekom Austria -1,75%, Drillisch -1,99%, BT Group -3,11%, Telecom Italia -4,33%, Tele Columbus -6,56%, O2 -10,99% und

In der Monatssicht ist vorne: Swisscom 3,16% vor AT&T 0,53% , Deutsche Telekom 0,47% , Alcatel-Lucent 0% , Telekom Austria -1,17% , Orange -5,78% , O2 -13,19% , Vodafone -13,5% , BT Group -13,63% , Telecom Italia -14,01% , Drillisch -17,3% , Tele Columbus -19,55% und Weitere Highlights: O2 ist nun 4 Tage im Minus (11,89% Verlust von 2,87 auf 2,53), ebenso Drillisch 3 Tage im Minus (5,15% Verlust von 29,14 auf 27,64), Orange 3 Tage im Minus (1,29% Verlust von 13,96 auf 13,78), Vodafone 3 Tage im Minus (2,44% Verlust von 126,4 auf 123,32).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs AT&T 13,07% (Vorjahr: -26,8 Prozent) im Plus. Dahinter Swisscom 3,49% (Vorjahr: -9,41 Prozent) und Deutsche Telekom 1,69% (Vorjahr: 0,17 Prozent). Tele Columbus -46,93% (Vorjahr: -68,65 Prozent) im Minus. Dahinter Drillisch -37,89% (Vorjahr: -35,35 Prozent) und O2 -26,04% (Vorjahr: -18,35 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Swisscom 4,95%, AT&T 3,34% und Deutsche Telekom 3,11%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Alcatel-Lucent -100%, Tele Columbus -40,89% und Drillisch -28,72%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:09 Uhr die Vodafone-Aktie am besten: 1,93% Plus. Dahinter Orange mit +1% , Swisscom mit +0,69% , O2 mit +0,34% , Deutsche Telekom mit +0,3% und Drillisch mit +0,24% AT&T mit -0,18% , Tele Columbus mit -0,49% , Telecom Italia mit -0,86% , BT Group mit -2,05% , Telekom Austria mit -2,69% und Alcatel-Lucent mit -4,91% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Telekom ist -10,65% und reiht sich damit auf Platz 32 ein:

1. Energie: 28,42% Show latest Report (25.05.2019)
2. Computer, Software & Internet : 28,25% Show latest Report (25.05.2019)
3. Runplugged Running Stocks: 25,24%
4. Immobilien: 15,95% Show latest Report (25.05.2019)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 15,59% Show latest Report (25.05.2019)
6. Solar: 15,33% Show latest Report (25.05.2019)
7. MSCI World Biggest 10: 14,11% Show latest Report (25.05.2019)
8. IT, Elektronik, 3D: 13,75% Show latest Report (25.05.2019)
9. Deutsche Nebenwerte: 12,78% Show latest Report (25.05.2019)
10. Versicherer: 12,64% Show latest Report (18.05.2019)
11. Rohstoffaktien: 11,75% Show latest Report (25.05.2019)
12. Licht und Beleuchtung: 11,32% Show latest Report (25.05.2019)
13. Sport: 11,15% Show latest Report (25.05.2019)
14. Crane: 11,14% Show latest Report (25.05.2019)
15. Zykliker Österreich: 10,99% Show latest Report (18.05.2019)
16. Bau & Baustoffe: 10,73% Show latest Report (25.05.2019)
17. Media: 10,08% Show latest Report (25.05.2019)
18. OÖ10 Members: 9,9% Show latest Report (25.05.2019)
19. Global Innovation 1000: 8,09% Show latest Report (25.05.2019)
20. Ölindustrie: 7,46% Show latest Report (25.05.2019)
21. Gaming: 7,17% Show latest Report (25.05.2019)
22. Banken: 7,17% Show latest Report (25.05.2019)
23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 7,17% Show latest Report (25.05.2019)
24. Konsumgüter: 3,55% Show latest Report (25.05.2019)
25. Aluminium: 1,61%
26. Big Greeks: -0,35% Show latest Report (25.05.2019)
27. Post: -1,48% Show latest Report (25.05.2019)
28. Luftfahrt & Reise: -2,11% Show latest Report (25.05.2019)
29. Börseneulinge 2019: -3,2% Show latest Report (25.05.2019)
30. Auto, Motor und Zulieferer: -4,48% Show latest Report (25.05.2019)
31. Stahl: -6,06% Show latest Report (25.05.2019)
32. Telekom: -11,54% Show latest Report (18.05.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Smaria
zu O2D (22.05.)

0,27€ bzw. netto 0,23€ Dividende

Tiedemann
zu O2D (22.05.)

Kauf von 27 Aktien zu insgesamt 71,415 € --- Bilanz 0,096 €

Tiedemann
zu O2D (22.05.)

Dividendenausschüttung: 72,910 € --- Bilanz: 71,511 €

Dividendenplus
zu O2D (22.05.)

Dividende vom 22.05.2019 Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,27 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,23 Stück: 10,00 Änderung Cash: EUR 2,30

telebim
zu O2D (22.05.)

Betroffenes Wertpapier: TELEFONICA DTLD HLDG NA (DE000A1J5RX9) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 22.05.2019 02:01 Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,27 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,23 Stück: 400,00 Änderung Cash: EUR 92,00

AnsorDzabrailov
zu DTE (23.05.)

Interest Coverage 4.13 Debt-to-Equity 1.98 ROC 5.74 ROA % 1.53 ROE % 7.01 Debt-to-EBITDA 2.90 EV-to-EBITDA 6.69 PB Ratio 2.28 PE Ratio 33.07 Price-to-Free-Cash-Flow 12.97 Dividend Payout Ratio 1.41 Dividend Yield % 4.69 Beta 0.38 Deutsche Telekom AG

TomXor
zu DRI (24.05.)

Dieser Wert wird aus dem Wikifolio gestrichen und komplett veräußert!

BInspired
zu DRI (23.05.)

Die Dividende von Drillisch in Höhe von EUR 4,30 wurde eingebucht. Drillisch hat seine Dividende drastisch gekürzt um freie Mittel für Investitionen zur Verfügung zu haben. Hintergrund ist die laufende Versteigerung der 5G-Frequenzen. Aus Dividendensicht fallen sie damit aus dem Fokus des wikifolios. Allerdings sehe ich auf dem derzeitigen Kursniveau mehr Chancen als Risiken und bleibe vorerst investiert.

Smaria
zu DRI (22.05.)

0,05€ bzw. netto 0,04€ Dividende

Tiedemann
zu DRI (22.05.)

Dividendenausschüttung: 1,204 € --- Bilanz: -25,420 €

sierra
zu DRI (22.05.)

Ich baue die Position behutsam etwas auf, da es nach einer möglichen Trendwende aussieht. Aber mit einem größeren Einstieg warte ich auf weitere Bestätigung.

Dividendenplus
zu DRI (22.05.)

Dividende vom 22.05.2019 Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,05 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,04 Stück: 7,00 Änderung Cash: EUR 0,30

GoldeselTrading
zu DRI (21.05.)

1&1 Drillisch kann sich heute wieder erholen, gestern wurde noch gemeldet, dass es wegen der weiter andauernden 5G Auktion nur 5 Cent Dividende gibt. Ich finde, dass ist die absolut richtige Entscheidung und zeigt, dass im Management langfrisit gedacht wird. Heute ist auch Hauptversammlung, vielleicht kommen noch neue Informationen im Laufe des Tages. 

InvestAG
zu DRI (21.05.)

Statt Dividendenabschlag geht es hier heute um +1,84 % nach oben. Mehr Dividendenkontinuität wäre mir allerdings wesentlich lieber gewesen als die Unwägbarkeiten, die die Beteiligung an der 5G-Versteigerung mit sich bringt.

AMSHolding
zu DRI (20.05.)

Trotz der starken Verluste in der letzten Woche, sehe ich weiterhin hohes Potential in Bezug auf die 1&1 Drillisch AG. Sollten sich die Gespräche bezüglicher der 5G Debatte positiv entwickeln, so sollte eine sehr gute Performance bevorstehen.

GMSE
zu DRI (19.05.)

Beim Unterschreiten der 30€ wurde Dillisch per Stop Loss aus dem Depot komplett abverkauft. Wichtige Unterstützung gebrochen, Erwartung auf Kursumkehr nach oben wurden also nicht erfüllt, Verkauf in der Folge absolut richtig.

TomXor
zu SOBA (21.05.)

Verkauf 700 Stück... Bestand nun 2.000

Smeilinho
zu TKA (21.05.)

Habe aufgrund eines aufkommenden Länderrisikos, was Österreich betrifft (danke an die Politik), ein wenig ytd-Gewinne realisiert und Teilverkäufe gemacht. Cash-Anteil aktuell bei 22 Prozent, wird aber nicht über 30 Prozent gehen.





Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. BSN Group Telekom Performancevergleich YTD, Stand: 25.05.2019

2. Handy, Telekommunikation

Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , Wienerberger , EVN , Amag , Frequentis , Marinomed Biotech , Österreichische Post , Polytec , Immofinanz , SBO , voestalpine , KTM Industries , Zumtobel , Kapsch TrafficCom , Valneva , Lufthansa , Infineon , RBI , Porr .


Random Partner

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    Frag Richy: "Ausfallsicherheit" - Wie sicher ist mein Depot? | Börse Stuttgart | Aktien

    Das Thema „Risiko“ und „Sicherheit“ haben wir an dieser Stelle bereits verschiedentlich behandelt. Heute wollen wir das einmal aus etwas anderer Richtung angehen. Heute geht...

    AT&T und Swisscom vs. O2 und Tele Columbus – kommentierter KW 21 Peer Group Watch Telekom


    25.05.2019

    In der Wochensicht ist vorne: AT&T 1,48% vor Swisscom 0,96%, Alcatel-Lucent 0%, Orange 0%, Deutsche Telekom -0,92%, Vodafone -1,23%, Telekom Austria -1,75%, Drillisch -1,99%, BT Group -3,11%, Telecom Italia -4,33%, Tele Columbus -6,56%, O2 -10,99% und

    In der Monatssicht ist vorne: Swisscom 3,16% vor AT&T 0,53% , Deutsche Telekom 0,47% , Alcatel-Lucent 0% , Telekom Austria -1,17% , Orange -5,78% , O2 -13,19% , Vodafone -13,5% , BT Group -13,63% , Telecom Italia -14,01% , Drillisch -17,3% , Tele Columbus -19,55% und Weitere Highlights: O2 ist nun 4 Tage im Minus (11,89% Verlust von 2,87 auf 2,53), ebenso Drillisch 3 Tage im Minus (5,15% Verlust von 29,14 auf 27,64), Orange 3 Tage im Minus (1,29% Verlust von 13,96 auf 13,78), Vodafone 3 Tage im Minus (2,44% Verlust von 126,4 auf 123,32).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs AT&T 13,07% (Vorjahr: -26,8 Prozent) im Plus. Dahinter Swisscom 3,49% (Vorjahr: -9,41 Prozent) und Deutsche Telekom 1,69% (Vorjahr: 0,17 Prozent). Tele Columbus -46,93% (Vorjahr: -68,65 Prozent) im Minus. Dahinter Drillisch -37,89% (Vorjahr: -35,35 Prozent) und O2 -26,04% (Vorjahr: -18,35 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Swisscom 4,95%, AT&T 3,34% und Deutsche Telekom 3,11%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Alcatel-Lucent -100%, Tele Columbus -40,89% und Drillisch -28,72%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:09 Uhr die Vodafone-Aktie am besten: 1,93% Plus. Dahinter Orange mit +1% , Swisscom mit +0,69% , O2 mit +0,34% , Deutsche Telekom mit +0,3% und Drillisch mit +0,24% AT&T mit -0,18% , Tele Columbus mit -0,49% , Telecom Italia mit -0,86% , BT Group mit -2,05% , Telekom Austria mit -2,69% und Alcatel-Lucent mit -4,91% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Telekom ist -10,65% und reiht sich damit auf Platz 32 ein:

    1. Energie: 28,42% Show latest Report (25.05.2019)
    2. Computer, Software & Internet : 28,25% Show latest Report (25.05.2019)
    3. Runplugged Running Stocks: 25,24%
    4. Immobilien: 15,95% Show latest Report (25.05.2019)
    5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 15,59% Show latest Report (25.05.2019)
    6. Solar: 15,33% Show latest Report (25.05.2019)
    7. MSCI World Biggest 10: 14,11% Show latest Report (25.05.2019)
    8. IT, Elektronik, 3D: 13,75% Show latest Report (25.05.2019)
    9. Deutsche Nebenwerte: 12,78% Show latest Report (25.05.2019)
    10. Versicherer: 12,64% Show latest Report (18.05.2019)
    11. Rohstoffaktien: 11,75% Show latest Report (25.05.2019)
    12. Licht und Beleuchtung: 11,32% Show latest Report (25.05.2019)
    13. Sport: 11,15% Show latest Report (25.05.2019)
    14. Crane: 11,14% Show latest Report (25.05.2019)
    15. Zykliker Österreich: 10,99% Show latest Report (18.05.2019)
    16. Bau & Baustoffe: 10,73% Show latest Report (25.05.2019)
    17. Media: 10,08% Show latest Report (25.05.2019)
    18. OÖ10 Members: 9,9% Show latest Report (25.05.2019)
    19. Global Innovation 1000: 8,09% Show latest Report (25.05.2019)
    20. Ölindustrie: 7,46% Show latest Report (25.05.2019)
    21. Gaming: 7,17% Show latest Report (25.05.2019)
    22. Banken: 7,17% Show latest Report (25.05.2019)
    23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 7,17% Show latest Report (25.05.2019)
    24. Konsumgüter: 3,55% Show latest Report (25.05.2019)
    25. Aluminium: 1,61%
    26. Big Greeks: -0,35% Show latest Report (25.05.2019)
    27. Post: -1,48% Show latest Report (25.05.2019)
    28. Luftfahrt & Reise: -2,11% Show latest Report (25.05.2019)
    29. Börseneulinge 2019: -3,2% Show latest Report (25.05.2019)
    30. Auto, Motor und Zulieferer: -4,48% Show latest Report (25.05.2019)
    31. Stahl: -6,06% Show latest Report (25.05.2019)
    32. Telekom: -11,54% Show latest Report (18.05.2019)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Smaria
    zu O2D (22.05.)

    0,27€ bzw. netto 0,23€ Dividende

    Tiedemann
    zu O2D (22.05.)

    Kauf von 27 Aktien zu insgesamt 71,415 € --- Bilanz 0,096 €

    Tiedemann
    zu O2D (22.05.)

    Dividendenausschüttung: 72,910 € --- Bilanz: 71,511 €

    Dividendenplus
    zu O2D (22.05.)

    Dividende vom 22.05.2019 Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,27 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,23 Stück: 10,00 Änderung Cash: EUR 2,30

    telebim
    zu O2D (22.05.)

    Betroffenes Wertpapier: TELEFONICA DTLD HLDG NA (DE000A1J5RX9) Kapitalmaßnahme: Dividende Datum der Durchführung: 22.05.2019 02:01 Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,27 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,23 Stück: 400,00 Änderung Cash: EUR 92,00

    AnsorDzabrailov
    zu DTE (23.05.)

    Interest Coverage 4.13 Debt-to-Equity 1.98 ROC 5.74 ROA % 1.53 ROE % 7.01 Debt-to-EBITDA 2.90 EV-to-EBITDA 6.69 PB Ratio 2.28 PE Ratio 33.07 Price-to-Free-Cash-Flow 12.97 Dividend Payout Ratio 1.41 Dividend Yield % 4.69 Beta 0.38 Deutsche Telekom AG

    TomXor
    zu DRI (24.05.)

    Dieser Wert wird aus dem Wikifolio gestrichen und komplett veräußert!

    BInspired
    zu DRI (23.05.)

    Die Dividende von Drillisch in Höhe von EUR 4,30 wurde eingebucht. Drillisch hat seine Dividende drastisch gekürzt um freie Mittel für Investitionen zur Verfügung zu haben. Hintergrund ist die laufende Versteigerung der 5G-Frequenzen. Aus Dividendensicht fallen sie damit aus dem Fokus des wikifolios. Allerdings sehe ich auf dem derzeitigen Kursniveau mehr Chancen als Risiken und bleibe vorerst investiert.

    Smaria
    zu DRI (22.05.)

    0,05€ bzw. netto 0,04€ Dividende

    Tiedemann
    zu DRI (22.05.)

    Dividendenausschüttung: 1,204 € --- Bilanz: -25,420 €

    sierra
    zu DRI (22.05.)

    Ich baue die Position behutsam etwas auf, da es nach einer möglichen Trendwende aussieht. Aber mit einem größeren Einstieg warte ich auf weitere Bestätigung.

    Dividendenplus
    zu DRI (22.05.)

    Dividende vom 22.05.2019 Brutto-Dividende/Stück: EUR 0,05 Netto-Dividende/Stück: EUR 0,04 Stück: 7,00 Änderung Cash: EUR 0,30

    GoldeselTrading
    zu DRI (21.05.)

    1&1 Drillisch kann sich heute wieder erholen, gestern wurde noch gemeldet, dass es wegen der weiter andauernden 5G Auktion nur 5 Cent Dividende gibt. Ich finde, dass ist die absolut richtige Entscheidung und zeigt, dass im Management langfrisit gedacht wird. Heute ist auch Hauptversammlung, vielleicht kommen noch neue Informationen im Laufe des Tages. 

    InvestAG
    zu DRI (21.05.)

    Statt Dividendenabschlag geht es hier heute um +1,84 % nach oben. Mehr Dividendenkontinuität wäre mir allerdings wesentlich lieber gewesen als die Unwägbarkeiten, die die Beteiligung an der 5G-Versteigerung mit sich bringt.

    AMSHolding
    zu DRI (20.05.)

    Trotz der starken Verluste in der letzten Woche, sehe ich weiterhin hohes Potential in Bezug auf die 1&1 Drillisch AG. Sollten sich die Gespräche bezüglicher der 5G Debatte positiv entwickeln, so sollte eine sehr gute Performance bevorstehen.

    GMSE
    zu DRI (19.05.)

    Beim Unterschreiten der 30€ wurde Dillisch per Stop Loss aus dem Depot komplett abverkauft. Wichtige Unterstützung gebrochen, Erwartung auf Kursumkehr nach oben wurden also nicht erfüllt, Verkauf in der Folge absolut richtig.

    TomXor
    zu SOBA (21.05.)

    Verkauf 700 Stück... Bestand nun 2.000

    Smeilinho
    zu TKA (21.05.)

    Habe aufgrund eines aufkommenden Länderrisikos, was Österreich betrifft (danke an die Politik), ein wenig ytd-Gewinne realisiert und Teilverkäufe gemacht. Cash-Anteil aktuell bei 22 Prozent, wird aber nicht über 30 Prozent gehen.





    Live-Kursliste, BSNgine
     
     
     
     


    Bildnachweis

    1. BSN Group Telekom Performancevergleich YTD, Stand: 25.05.2019

    2. Handy, Telekommunikation

    Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , Wienerberger , EVN , Amag , Frequentis , Marinomed Biotech , Österreichische Post , Polytec , Immofinanz , SBO , voestalpine , KTM Industries , Zumtobel , Kapsch TrafficCom , Valneva , Lufthansa , Infineon , RBI , Porr .


    Random Partner

    Vienna International Airport
    Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      Frag Richy: "Ausfallsicherheit" - Wie sicher ist mein Depot? | Börse Stuttgart | Aktien

      Das Thema „Risiko“ und „Sicherheit“ haben wir an dieser Stelle bereits verschiedentlich behandelt. Heute wollen wir das einmal aus etwas anderer Richtung angehen. Heute geht...