Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







13.04.2019

In der Wochensicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor Gazprom 6,02%, Rio Tinto 2,71%, BP Plc 2,32%, Royal Dutch Shell 1,91%, K+S 1,72%, Barrick Gold -0,81%, Goldcorp Inc. -1,54%, Exxon -1,9%, Klondike Gold -3,64% und Chevron -5,27%.

In der Monatssicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor K+S 17,35% , Rio Tinto 13,55% , Gazprom 11,33% , BP Plc 6,91% , Royal Dutch Shell 6,33% , Goldcorp Inc. 5,49% , Klondike Gold 2,91% , Barrick Gold 2,05% , Exxon 1,15% und Chevron -3,34% . Weitere Highlights: Goldcorp Inc. ist nun 3 Tage im Minus (2,04% Verlust von 11,76 auf 11,52), ebenso Klondike Gold 3 Tage im Minus (7,02% Verlust von 0,11 auf 0,11).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Rio Tinto 25,26% (Vorjahr: -4,55 Prozent) im Plus. Dahinter Goldcorp Inc. 19,13% (Vorjahr: -24,28 Prozent) und Exxon 18,67% (Vorjahr: -18,5 Prozent). Klondike Gold -7,83% (Vorjahr: -47,73 Prozent) im Minus. Dahinter Barrick Gold 2,52% (Vorjahr: -9,33 Prozent) und Royal Dutch Shell 8,06% (Vorjahr: -7,22 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Rio Tinto 19,13%, Gazprom 10,01% und Barrick Gold 8,68%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Klondike Gold -22,19% und K+S -0,1%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die Klondike Gold-Aktie am besten: 42,45% Plus. Dahinter Rio Tinto mit +1,33% , BP Plc mit +1,2% , Goldcorp Inc. mit +0,39% und K+S mit +0,38% Barrick Gold mit -0,11% , Royal Dutch Shell mit -0,33% , Exxon mit -1,32% , Gazprom mit -2,25% und Chevron mit -4,81% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Rohstoffaktien ist 11,96% und reiht sich damit auf Platz 22 ein:

1. Computer, Software & Internet : 28,78% Show latest Report (13.04.2019)
2. Runplugged Running Stocks: 27,28%
3. Crane: 23,99% Show latest Report (13.04.2019)
4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 23,54% Show latest Report (13.04.2019)
5. IT, Elektronik, 3D: 22,11% Show latest Report (13.04.2019)
6. Börseneulinge 2017: 21,13% Show latest Report (13.04.2019)
7. Bau & Baustoffe: 19,57% Show latest Report (13.04.2019)
8. Ölindustrie: 18,65% Show latest Report (13.04.2019)
9. Zykliker Österreich: 18,63% Show latest Report (06.04.2019)
10. Energie: 18,61% Show latest Report (13.04.2019)
11. OÖ10 Members: 17,34% Show latest Report (13.04.2019)
12. Post: 17,24% Show latest Report (13.04.2019)
13. Sport: 16,72% Show latest Report (06.04.2019)
14. Licht und Beleuchtung: 16,09% Show latest Report (13.04.2019)
15. Deutsche Nebenwerte: 15,9% Show latest Report (13.04.2019)
16. Versicherer: 15,62% Show latest Report (06.04.2019)
17. MSCI World Biggest 10: 14,8% Show latest Report (13.04.2019)
18. Media: 13,73% Show latest Report (13.04.2019)
19. Solar: 13,44% Show latest Report (13.04.2019)
20. Banken: 13,17% Show latest Report (13.04.2019)
21. Global Innovation 1000: 13,14% Show latest Report (13.04.2019)
22. Rohstoffaktien: 11,96% Show latest Report (06.04.2019)
23. Immobilien: 11,81% Show latest Report (13.04.2019)
24. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 11,48% Show latest Report (13.04.2019)
25. Gaming: 10,11% Show latest Report (13.04.2019)
26. Auto, Motor und Zulieferer: 9,89% Show latest Report (13.04.2019)
27. Luftfahrt & Reise: 8,16% Show latest Report (13.04.2019)
28. Big Greeks: 6,88% Show latest Report (13.04.2019)
29. Konsumgüter: 6,54% Show latest Report (13.04.2019)
30. Stahl: 4,85% Show latest Report (06.04.2019)
31. Aluminium: 3,21%
32. Telekom: -6,62% Show latest Report (06.04.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

andyk
zu RIO (09.04.)

Gewinnmitnahme: durch Teilverkauf von 56 Stk den bisher kumulierten Kursgewinn von 31,14 % aus dem Wert abgezogen.

Growthbill
zu SDF (09.04.)

Gewinn mitgenommen. Halte ja nicht so viel von dem Laden und das war ohnehin eher opportunistisch gedacht.

Einstein
zu SDF (08.04.)

***SDF behalte ich im Auge mit einem SL bei 17***Und ewig grüßt der Murmelbär***


zu R6C (08.04.)

Despektierlich, könnte man Royal Dutch Shell als klassische Dividendenkuh bezeichnen. Seit 1945 wurde die Dividende nicht gesenkt, und das durch alle Krisen hindurch. Aktuell werden pro Quartal 47 US-Cent gezahlt. Zwar wurde seit 2013/2014 die Dividende auch nicht erhöht, aber das Unternehmen hat solide Rücklagen, um auch bei einem drastischen Rückgang des Ölpreises liquide zu bleiben. Daneben betreibt das Unternehmen, konsequenter als andere Firmen der Ölbranche, den Umbau hin zu einer umweltfreundlichen Politik, indem fleissig in erneuerbare Energien investiert wird. Es werden auch innovative Firmen im Bereich der Erneuerbaren übernommen. Bei einem Kursrücksetzer soll die Position weiter ausgebaut werden.

Wolfgang921
zu GAZ (10.04.)

Ein überraschender Kursanstieg.

Markus14Effzeh
zu GAZ (10.04.)

Der Chart sieht nach einem langfristigen Boden im Bereich 4 Euro - 4,50 Euro aus. Mit weiter steigenden Öl- und Gaspreisen rechne ich mit einem weiter anziehenden Kurs





 

Bildnachweis

1. BSN Group Rohstoffaktien Performancevergleich YTD, Stand: 13.04.2019

2. Kohle, glühende Kohlen, http://www.shutterstock.com/de/pic-121943089/stock-photo-embers-close-up.html

Aktien auf dem Radar: Wirecard , Österreichische Post , AT&S , Andritz , EVN , Marinomed Biotech , Rosenbauer , Semperit , ATX Prime , ATX , Wienerberger , Lenzing , Frequentis , Telekom Austria , Gurktaler AG Stamm , Gurktaler AG VZ , Sanochemia , SBO .


Random Partner

Matejka & Partner
Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    Gold – lässt der Herbst den Glanz verblassen?

    Wenn ein Markt mal wieder richtig interessant wird, dann erkennt man dies am ehesten daran, dass Zeitungen mit großen Buchstaben auf den Titelseiten darüber berichten. Oder dass unsere X...

    Silver Standard Resources und Gazprom vs. Chevron und Klondike Gold – kommentierter KW 15 Peer Group Watch Rohstoffaktien


    13.04.2019

    In der Wochensicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor Gazprom 6,02%, Rio Tinto 2,71%, BP Plc 2,32%, Royal Dutch Shell 1,91%, K+S 1,72%, Barrick Gold -0,81%, Goldcorp Inc. -1,54%, Exxon -1,9%, Klondike Gold -3,64% und Chevron -5,27%.

    In der Monatssicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor K+S 17,35% , Rio Tinto 13,55% , Gazprom 11,33% , BP Plc 6,91% , Royal Dutch Shell 6,33% , Goldcorp Inc. 5,49% , Klondike Gold 2,91% , Barrick Gold 2,05% , Exxon 1,15% und Chevron -3,34% . Weitere Highlights: Goldcorp Inc. ist nun 3 Tage im Minus (2,04% Verlust von 11,76 auf 11,52), ebenso Klondike Gold 3 Tage im Minus (7,02% Verlust von 0,11 auf 0,11).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Rio Tinto 25,26% (Vorjahr: -4,55 Prozent) im Plus. Dahinter Goldcorp Inc. 19,13% (Vorjahr: -24,28 Prozent) und Exxon 18,67% (Vorjahr: -18,5 Prozent). Klondike Gold -7,83% (Vorjahr: -47,73 Prozent) im Minus. Dahinter Barrick Gold 2,52% (Vorjahr: -9,33 Prozent) und Royal Dutch Shell 8,06% (Vorjahr: -7,22 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Rio Tinto 19,13%, Gazprom 10,01% und Barrick Gold 8,68%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Klondike Gold -22,19% und K+S -0,1%,
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die Klondike Gold-Aktie am besten: 42,45% Plus. Dahinter Rio Tinto mit +1,33% , BP Plc mit +1,2% , Goldcorp Inc. mit +0,39% und K+S mit +0,38% Barrick Gold mit -0,11% , Royal Dutch Shell mit -0,33% , Exxon mit -1,32% , Gazprom mit -2,25% und Chevron mit -4,81% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Rohstoffaktien ist 11,96% und reiht sich damit auf Platz 22 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 28,78% Show latest Report (13.04.2019)
    2. Runplugged Running Stocks: 27,28%
    3. Crane: 23,99% Show latest Report (13.04.2019)
    4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 23,54% Show latest Report (13.04.2019)
    5. IT, Elektronik, 3D: 22,11% Show latest Report (13.04.2019)
    6. Börseneulinge 2017: 21,13% Show latest Report (13.04.2019)
    7. Bau & Baustoffe: 19,57% Show latest Report (13.04.2019)
    8. Ölindustrie: 18,65% Show latest Report (13.04.2019)
    9. Zykliker Österreich: 18,63% Show latest Report (06.04.2019)
    10. Energie: 18,61% Show latest Report (13.04.2019)
    11. OÖ10 Members: 17,34% Show latest Report (13.04.2019)
    12. Post: 17,24% Show latest Report (13.04.2019)
    13. Sport: 16,72% Show latest Report (06.04.2019)
    14. Licht und Beleuchtung: 16,09% Show latest Report (13.04.2019)
    15. Deutsche Nebenwerte: 15,9% Show latest Report (13.04.2019)
    16. Versicherer: 15,62% Show latest Report (06.04.2019)
    17. MSCI World Biggest 10: 14,8% Show latest Report (13.04.2019)
    18. Media: 13,73% Show latest Report (13.04.2019)
    19. Solar: 13,44% Show latest Report (13.04.2019)
    20. Banken: 13,17% Show latest Report (13.04.2019)
    21. Global Innovation 1000: 13,14% Show latest Report (13.04.2019)
    22. Rohstoffaktien: 11,96% Show latest Report (06.04.2019)
    23. Immobilien: 11,81% Show latest Report (13.04.2019)
    24. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 11,48% Show latest Report (13.04.2019)
    25. Gaming: 10,11% Show latest Report (13.04.2019)
    26. Auto, Motor und Zulieferer: 9,89% Show latest Report (13.04.2019)
    27. Luftfahrt & Reise: 8,16% Show latest Report (13.04.2019)
    28. Big Greeks: 6,88% Show latest Report (13.04.2019)
    29. Konsumgüter: 6,54% Show latest Report (13.04.2019)
    30. Stahl: 4,85% Show latest Report (06.04.2019)
    31. Aluminium: 3,21%
    32. Telekom: -6,62% Show latest Report (06.04.2019)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    andyk
    zu RIO (09.04.)

    Gewinnmitnahme: durch Teilverkauf von 56 Stk den bisher kumulierten Kursgewinn von 31,14 % aus dem Wert abgezogen.

    Growthbill
    zu SDF (09.04.)

    Gewinn mitgenommen. Halte ja nicht so viel von dem Laden und das war ohnehin eher opportunistisch gedacht.

    Einstein
    zu SDF (08.04.)

    ***SDF behalte ich im Auge mit einem SL bei 17***Und ewig grüßt der Murmelbär***


    zu R6C (08.04.)

    Despektierlich, könnte man Royal Dutch Shell als klassische Dividendenkuh bezeichnen. Seit 1945 wurde die Dividende nicht gesenkt, und das durch alle Krisen hindurch. Aktuell werden pro Quartal 47 US-Cent gezahlt. Zwar wurde seit 2013/2014 die Dividende auch nicht erhöht, aber das Unternehmen hat solide Rücklagen, um auch bei einem drastischen Rückgang des Ölpreises liquide zu bleiben. Daneben betreibt das Unternehmen, konsequenter als andere Firmen der Ölbranche, den Umbau hin zu einer umweltfreundlichen Politik, indem fleissig in erneuerbare Energien investiert wird. Es werden auch innovative Firmen im Bereich der Erneuerbaren übernommen. Bei einem Kursrücksetzer soll die Position weiter ausgebaut werden.

    Wolfgang921
    zu GAZ (10.04.)

    Ein überraschender Kursanstieg.

    Markus14Effzeh
    zu GAZ (10.04.)

    Der Chart sieht nach einem langfristigen Boden im Bereich 4 Euro - 4,50 Euro aus. Mit weiter steigenden Öl- und Gaspreisen rechne ich mit einem weiter anziehenden Kurs





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Rohstoffaktien Performancevergleich YTD, Stand: 13.04.2019

    2. Kohle, glühende Kohlen, http://www.shutterstock.com/de/pic-121943089/stock-photo-embers-close-up.html

    Aktien auf dem Radar: Wirecard , Österreichische Post , AT&S , Andritz , EVN , Marinomed Biotech , Rosenbauer , Semperit , ATX Prime , ATX , Wienerberger , Lenzing , Frequentis , Telekom Austria , Gurktaler AG Stamm , Gurktaler AG VZ , Sanochemia , SBO .


    Random Partner

    Matejka & Partner
    Die Matejka & Partner Asset Management GmbH ist eine auf Vermögensverwaltung konzentrierte Wertpapierfirma. Im Vordergrund der Dienstleistungen stehen maßgeschneiderte Konzepte und individuelle Lösungen. Für die Gesellschaft ist es geübte Praxis, neue Herausforderungen des Marktes frühzeitig zu erkennen und entsprechende Strategien zu entwickeln.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      Gold – lässt der Herbst den Glanz verblassen?

      Wenn ein Markt mal wieder richtig interessant wird, dann erkennt man dies am ehesten daran, dass Zeitungen mit großen Buchstaben auf den Titelseiten darüber berichten. Oder dass unsere X...