Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







13.04.2019

In der Wochensicht ist vorne: Geely 4,19% vor Polytec 2,81%, Volkswagen 2,25%, Ford Motor Co. 2,16%, BMW 2,03%, General Motors Company 1,98%, Leoni 1,97%, Sixt 1,88%, Continental 1,88%, Daimler 1,18%, Lion E-Mobility 0,69%, Toyota Motor Corp. -1%, Tesla -2,64%, Honda Motor -2,91%,

In der Monatssicht ist vorne: Geely 24,37% vor Polytec 13,21% , Daimler 12,08% , Ford Motor Co. 10,27% , Continental 8,96% , Sixt 5,33% , Volkswagen 5,17% , BMW 3% , General Motors Company 2,82% , Toyota Motor Corp. 1,84% , Honda Motor 0,08% , Tesla -5,53% , Leoni -6,87% , Lion E-Mobility -17,51% , Weitere Highlights: Leoni ist nun 3 Tage im Plus (5,12% Zuwachs von 19,73 auf 20,74), ebenso General Motors Company 3 Tage im Plus (2,19% Zuwachs von 38,86 auf 39,71), Ford Motor Co. 3 Tage im Plus (2,61% Zuwachs von 9,21 auf 9,45), Sixt 3 Tage im Plus (4,64% Zuwachs von 90,6 auf 94,8), Honda Motor 3 Tage im Minus (3,53% Verlust von 25,21 auf 24,32).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Sixt 36,99% (Vorjahr: -7,13 Prozent) im Plus. Dahinter Geely 30,92% (Vorjahr: -47,55 Prozent) und Continental 26,74% (Vorjahr: -46,35 Prozent). Leoni -31,51% (Vorjahr: -51,47 Prozent) im Minus. Dahinter Tesla -19,56% (Vorjahr: 7,23 Prozent) und Lion E-Mobility -17,98% (Vorjahr: -53,7 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Geely 16,7%, General Motors Company 8,43% und Volkswagen 7,7%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Leoni -33,93%, Lion E-Mobility -31,55% und Tesla -13,94%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:00 Uhr die Honda Motor-Aktie am besten: 1,59% Plus. Dahinter Toyota Motor Corp. mit +0,78% , Ford Motor Co. mit +0,43% , BMW mit +0,42% , General Motors Company mit +0,23% , Volkswagen mit +0,22% , Continental mit +0,14% und Sixt mit +0,05% Polytec mit -0,06% , Daimler mit -0,1% , Tesla mit -0,35% , Leoni mit -0,51% , Lion E-Mobility mit -1,71% und Geely mit -2,71% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist 8,14% und reiht sich damit auf Platz 26 ein:

1. Computer, Software & Internet : 28,78% Show latest Report (06.04.2019)
2. Runplugged Running Stocks: 27,28%
3. Crane: 23,99% Show latest Report (06.04.2019)
4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 23,54% Show latest Report (06.04.2019)
5. IT, Elektronik, 3D: 22,11% Show latest Report (06.04.2019)
6. Börseneulinge 2017: 21,13% Show latest Report (06.04.2019)
7. Bau & Baustoffe: 19,57% Show latest Report (06.04.2019)
8. Ölindustrie: 18,65% Show latest Report (06.04.2019)
9. Zykliker Österreich: 18,63% Show latest Report (06.04.2019)
10. Energie: 18,61% Show latest Report (06.04.2019)
11. OÖ10 Members: 17,34% Show latest Report (06.04.2019)
12. Post: 17,24% Show latest Report (06.04.2019)
13. Sport: 16,72% Show latest Report (06.04.2019)
14. Licht und Beleuchtung: 16,09% Show latest Report (06.04.2019)
15. Deutsche Nebenwerte: 15,9% Show latest Report (06.04.2019)
16. Versicherer: 15,62% Show latest Report (06.04.2019)
17. MSCI World Biggest 10: 14,8% Show latest Report (06.04.2019)
18. Media: 13,73% Show latest Report (06.04.2019)
19. Solar: 13,44% Show latest Report (06.04.2019)
20. Banken: 13,17% Show latest Report (06.04.2019)
21. Global Innovation 1000: 13,14% Show latest Report (06.04.2019)
22. Rohstoffaktien: 11,96% Show latest Report (06.04.2019)
23. Immobilien: 11,81% Show latest Report (06.04.2019)
24. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 11,48% Show latest Report (06.04.2019)
25. Gaming: 10,11% Show latest Report (06.04.2019)
26. Auto, Motor und Zulieferer: 9,89% Show latest Report (06.04.2019)
27. Luftfahrt & Reise: 8,16% Show latest Report (06.04.2019)
28. Big Greeks: 6,88% Show latest Report (06.04.2019)
29. Konsumgüter: 6,54% Show latest Report (06.04.2019)
30. Stahl: 4,85% Show latest Report (06.04.2019)
31. Aluminium: 3,21%
32. Telekom: -6,62% Show latest Report (06.04.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

GlasPerson
zu CON (06.04.)

#wikifolio #interessant Auf Grund eine komplette Umstrukturierung des wikifolios werden alle Werte verkauft und dann neue Prioritäten gesetzt. Das wikifolio "Interessant" sollte man Auf jede Fall im Auge behalten! ;)   #GlasPerson #wikifolio #Aktien #kaufen #Verkaufen #Bank #euro 

TradeEd
zu DAI (08.04.)

Niedriges KGV und wieder bessere Aussichten Aktien kauf.

investresearch
zu TL0 (10.04.)

Warum Tesla als Qualitätsunternehmen im Wikifolio it´s the brand stupid enthalten ist! Meine Videoanalyse: https://youtu.be/-b9zB6GSXLM

investresearch
zu TL0 (10.04.)

Meine Meinung zur Tesla und warum sie Teil des Anlageuniversums des investresearch stockpickers ist: https://youtu.be/-b9zB6GSXLM

tsberlin
zu TL0 (10.04.)

Die Herstellungskosten pro Modell 3  sind sehr niedrig und erlauben in Zukunft hohe Gewinnspannen. Dann: eigene Akkufertigung, gute Kunden, Unterstützung von anderen Silicon-Valley Firmen, geringe Kosten für Werbung Unternehmen wird durch den Gründer geführt und nicht nur durch Angestellte. Disruptiv wie Amazon. Hohe Umsatzsteigerungen.  

EV1
zu TL0 (07.04.)

Tesla hat mal wieder Probleme mit der Börsenaufsicht und schafft es nicht das Model 3 in ausreichenden Stückzahlen auszuliefern. Soweit so schlecht. Das erste Quartal kann man nicht schön reden. Das zweite Quartal könnte dafür umso besser werden. Um die Co2 Grenzwerte zukünftig einzuhalten müssen die Hersteller von Verbrennungsmotoren Ihren Flottenverbrauch deutlich senken, ansonsten drohen Strafzahlungen. FiatChrysler wird dies wohl nicht schaffen und sucht so eine CO" Kompensation die man sich von TESLA erhofft. Hierfür könnte Tesla hunderte von Millionen Dollar erhalten, einfach so, ohne in Produktion oder Vertrieb zu investieren. Quelle: https://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/fca-fiat-will-tesla-wohl-hunderte-millionen-zahlen-um-co2-grenzwerte-einzuhalten/24191230.html?ticket=ST-1647986-5XH1XbdD907f5QOz097p-ap5 Das wird kein Einzelfall bleiben. In China ist die Gesetzeslage noch schärfer. Der Automobilmarkt in China ist seit  Jahren in vollem Umbruch. VW, GM und vielen anderen Herstellern drohen seit diesem Jahr Strafzahlungen wenn diese die emobility Quote in China nicht erfüllen. Das ist auch mit ein Grund warum der Automobilmarkt in China in diesem Jahr nicht wächst, aber.... der Markt für die sogenannten new Energy Cars wächst auch dieses Jahr mehr als deutlich. Daimler geht Allianzen mit BYD, BAIC und Geely ein, VW mit SAIC und anderen. Wenn diese das nicht tun würden, dann würden die etablierten Hersteller noch stärker in China bluten müssen. Ich bleibe dabei, 2019 wird das Jahr für Tesla, BYD und BAIC. Für Tesla spricht der schmale Vertrieb, die geringen Marketingkosten, der technische Vorsprung, die Produktpipeline, das noch nicht ausgeschöpfte Potential bei Speichern und Solaranlagen und natürlich Elon Musk. Gegen eine Investition in Tesla spricht das teilweise chaotische Handeln, negtive Presse und natürlich der unberechenbare Elon Musk.

Kompositeur
zu GRUA (12.04.)

Geely zeigt aus charttechnischer Sicht gerade eine interessante Turnaround-Chance. Ich nehme es in mein Depot auf.

GlasPerson
zu GRUA (06.04.)

#wikifolio #interessant Auf Grund eine komplette Umstrukturierung des wikifolios werden alle Werte verkauft und dann neue Prioritäten gesetzt. Das wikifolio "Interessant" sollte man Auf jede Fall im Auge behalten! ;)   #GlasPerson #wikifolio #Aktien #kaufen #Verkaufen #Bank #euro 





 

Bildnachweis

1. BSN Group Auto, Motor und Zulieferer Performancevergleich YTD, Stand: 13.04.2019

2. Motor

Aktien auf dem Radar: Warimpex , Valneva , Kapsch TrafficCom , Addiko Bank , Amag , Polytec , Porr , Wienerberger , Zumtobel , KTM Industries , DO&CO , voestalpine , Agrana , Immofinanz , Wolford , Frequentis , Gurktaler AG Stamm , UBM .


Random Partner

karriere.at
karriere.at ist Österreichs größtes Karriereportal und verbindet passende Kandidaten mit den besten Arbeitgebern. Stelleninserate erreichen tausende Jobsuchende und decken den individuellen Recruitingbedarf einfach und bequem ab. Für Arbeitgeber wird der Pool passender Kandidaten durch Vorschläge aus der Bewerberdatenbank erweitert.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    Howard J. Verrico MD, CEO von Sirona BioChem (WKN A0RM6R)

    ACHTUNG: Interessenkonflikt - Ich besitze die Aktie. Conflict of Interest - I´m a Shareholder! - Kannst du mehr zu diesem Deal sagen? - Braucht ihr nach diesem Deal noch weitere Finanzierunge...

    Geely und Polytec vs. Honda Motor und Tesla – kommentierter KW 15 Peer Group Watch Auto, Motor und Zulieferer


    13.04.2019

    In der Wochensicht ist vorne: Geely 4,19% vor Polytec 2,81%, Volkswagen 2,25%, Ford Motor Co. 2,16%, BMW 2,03%, General Motors Company 1,98%, Leoni 1,97%, Sixt 1,88%, Continental 1,88%, Daimler 1,18%, Lion E-Mobility 0,69%, Toyota Motor Corp. -1%, Tesla -2,64%, Honda Motor -2,91%,

    In der Monatssicht ist vorne: Geely 24,37% vor Polytec 13,21% , Daimler 12,08% , Ford Motor Co. 10,27% , Continental 8,96% , Sixt 5,33% , Volkswagen 5,17% , BMW 3% , General Motors Company 2,82% , Toyota Motor Corp. 1,84% , Honda Motor 0,08% , Tesla -5,53% , Leoni -6,87% , Lion E-Mobility -17,51% , Weitere Highlights: Leoni ist nun 3 Tage im Plus (5,12% Zuwachs von 19,73 auf 20,74), ebenso General Motors Company 3 Tage im Plus (2,19% Zuwachs von 38,86 auf 39,71), Ford Motor Co. 3 Tage im Plus (2,61% Zuwachs von 9,21 auf 9,45), Sixt 3 Tage im Plus (4,64% Zuwachs von 90,6 auf 94,8), Honda Motor 3 Tage im Minus (3,53% Verlust von 25,21 auf 24,32).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Sixt 36,99% (Vorjahr: -7,13 Prozent) im Plus. Dahinter Geely 30,92% (Vorjahr: -47,55 Prozent) und Continental 26,74% (Vorjahr: -46,35 Prozent). Leoni -31,51% (Vorjahr: -51,47 Prozent) im Minus. Dahinter Tesla -19,56% (Vorjahr: 7,23 Prozent) und Lion E-Mobility -17,98% (Vorjahr: -53,7 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Geely 16,7%, General Motors Company 8,43% und Volkswagen 7,7%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Leoni -33,93%, Lion E-Mobility -31,55% und Tesla -13,94%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:00 Uhr die Honda Motor-Aktie am besten: 1,59% Plus. Dahinter Toyota Motor Corp. mit +0,78% , Ford Motor Co. mit +0,43% , BMW mit +0,42% , General Motors Company mit +0,23% , Volkswagen mit +0,22% , Continental mit +0,14% und Sixt mit +0,05% Polytec mit -0,06% , Daimler mit -0,1% , Tesla mit -0,35% , Leoni mit -0,51% , Lion E-Mobility mit -1,71% und Geely mit -2,71% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist 8,14% und reiht sich damit auf Platz 26 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 28,78% Show latest Report (06.04.2019)
    2. Runplugged Running Stocks: 27,28%
    3. Crane: 23,99% Show latest Report (06.04.2019)
    4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 23,54% Show latest Report (06.04.2019)
    5. IT, Elektronik, 3D: 22,11% Show latest Report (06.04.2019)
    6. Börseneulinge 2017: 21,13% Show latest Report (06.04.2019)
    7. Bau & Baustoffe: 19,57% Show latest Report (06.04.2019)
    8. Ölindustrie: 18,65% Show latest Report (06.04.2019)
    9. Zykliker Österreich: 18,63% Show latest Report (06.04.2019)
    10. Energie: 18,61% Show latest Report (06.04.2019)
    11. OÖ10 Members: 17,34% Show latest Report (06.04.2019)
    12. Post: 17,24% Show latest Report (06.04.2019)
    13. Sport: 16,72% Show latest Report (06.04.2019)
    14. Licht und Beleuchtung: 16,09% Show latest Report (06.04.2019)
    15. Deutsche Nebenwerte: 15,9% Show latest Report (06.04.2019)
    16. Versicherer: 15,62% Show latest Report (06.04.2019)
    17. MSCI World Biggest 10: 14,8% Show latest Report (06.04.2019)
    18. Media: 13,73% Show latest Report (06.04.2019)
    19. Solar: 13,44% Show latest Report (06.04.2019)
    20. Banken: 13,17% Show latest Report (06.04.2019)
    21. Global Innovation 1000: 13,14% Show latest Report (06.04.2019)
    22. Rohstoffaktien: 11,96% Show latest Report (06.04.2019)
    23. Immobilien: 11,81% Show latest Report (06.04.2019)
    24. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 11,48% Show latest Report (06.04.2019)
    25. Gaming: 10,11% Show latest Report (06.04.2019)
    26. Auto, Motor und Zulieferer: 9,89% Show latest Report (06.04.2019)
    27. Luftfahrt & Reise: 8,16% Show latest Report (06.04.2019)
    28. Big Greeks: 6,88% Show latest Report (06.04.2019)
    29. Konsumgüter: 6,54% Show latest Report (06.04.2019)
    30. Stahl: 4,85% Show latest Report (06.04.2019)
    31. Aluminium: 3,21%
    32. Telekom: -6,62% Show latest Report (06.04.2019)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    GlasPerson
    zu CON (06.04.)

    #wikifolio #interessant Auf Grund eine komplette Umstrukturierung des wikifolios werden alle Werte verkauft und dann neue Prioritäten gesetzt. Das wikifolio "Interessant" sollte man Auf jede Fall im Auge behalten! ;)   #GlasPerson #wikifolio #Aktien #kaufen #Verkaufen #Bank #euro 

    TradeEd
    zu DAI (08.04.)

    Niedriges KGV und wieder bessere Aussichten Aktien kauf.

    investresearch
    zu TL0 (10.04.)

    Warum Tesla als Qualitätsunternehmen im Wikifolio it´s the brand stupid enthalten ist! Meine Videoanalyse: https://youtu.be/-b9zB6GSXLM

    investresearch
    zu TL0 (10.04.)

    Meine Meinung zur Tesla und warum sie Teil des Anlageuniversums des investresearch stockpickers ist: https://youtu.be/-b9zB6GSXLM

    tsberlin
    zu TL0 (10.04.)

    Die Herstellungskosten pro Modell 3  sind sehr niedrig und erlauben in Zukunft hohe Gewinnspannen. Dann: eigene Akkufertigung, gute Kunden, Unterstützung von anderen Silicon-Valley Firmen, geringe Kosten für Werbung Unternehmen wird durch den Gründer geführt und nicht nur durch Angestellte. Disruptiv wie Amazon. Hohe Umsatzsteigerungen.  

    EV1
    zu TL0 (07.04.)

    Tesla hat mal wieder Probleme mit der Börsenaufsicht und schafft es nicht das Model 3 in ausreichenden Stückzahlen auszuliefern. Soweit so schlecht. Das erste Quartal kann man nicht schön reden. Das zweite Quartal könnte dafür umso besser werden. Um die Co2 Grenzwerte zukünftig einzuhalten müssen die Hersteller von Verbrennungsmotoren Ihren Flottenverbrauch deutlich senken, ansonsten drohen Strafzahlungen. FiatChrysler wird dies wohl nicht schaffen und sucht so eine CO" Kompensation die man sich von TESLA erhofft. Hierfür könnte Tesla hunderte von Millionen Dollar erhalten, einfach so, ohne in Produktion oder Vertrieb zu investieren. Quelle: https://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/fca-fiat-will-tesla-wohl-hunderte-millionen-zahlen-um-co2-grenzwerte-einzuhalten/24191230.html?ticket=ST-1647986-5XH1XbdD907f5QOz097p-ap5 Das wird kein Einzelfall bleiben. In China ist die Gesetzeslage noch schärfer. Der Automobilmarkt in China ist seit  Jahren in vollem Umbruch. VW, GM und vielen anderen Herstellern drohen seit diesem Jahr Strafzahlungen wenn diese die emobility Quote in China nicht erfüllen. Das ist auch mit ein Grund warum der Automobilmarkt in China in diesem Jahr nicht wächst, aber.... der Markt für die sogenannten new Energy Cars wächst auch dieses Jahr mehr als deutlich. Daimler geht Allianzen mit BYD, BAIC und Geely ein, VW mit SAIC und anderen. Wenn diese das nicht tun würden, dann würden die etablierten Hersteller noch stärker in China bluten müssen. Ich bleibe dabei, 2019 wird das Jahr für Tesla, BYD und BAIC. Für Tesla spricht der schmale Vertrieb, die geringen Marketingkosten, der technische Vorsprung, die Produktpipeline, das noch nicht ausgeschöpfte Potential bei Speichern und Solaranlagen und natürlich Elon Musk. Gegen eine Investition in Tesla spricht das teilweise chaotische Handeln, negtive Presse und natürlich der unberechenbare Elon Musk.

    Kompositeur
    zu GRUA (12.04.)

    Geely zeigt aus charttechnischer Sicht gerade eine interessante Turnaround-Chance. Ich nehme es in mein Depot auf.

    GlasPerson
    zu GRUA (06.04.)

    #wikifolio #interessant Auf Grund eine komplette Umstrukturierung des wikifolios werden alle Werte verkauft und dann neue Prioritäten gesetzt. Das wikifolio "Interessant" sollte man Auf jede Fall im Auge behalten! ;)   #GlasPerson #wikifolio #Aktien #kaufen #Verkaufen #Bank #euro 





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Auto, Motor und Zulieferer Performancevergleich YTD, Stand: 13.04.2019

    2. Motor

    Aktien auf dem Radar: Warimpex , Valneva , Kapsch TrafficCom , Addiko Bank , Amag , Polytec , Porr , Wienerberger , Zumtobel , KTM Industries , DO&CO , voestalpine , Agrana , Immofinanz , Wolford , Frequentis , Gurktaler AG Stamm , UBM .


    Random Partner

    karriere.at
    karriere.at ist Österreichs größtes Karriereportal und verbindet passende Kandidaten mit den besten Arbeitgebern. Stelleninserate erreichen tausende Jobsuchende und decken den individuellen Recruitingbedarf einfach und bequem ab. Für Arbeitgeber wird der Pool passender Kandidaten durch Vorschläge aus der Bewerberdatenbank erweitert.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      Howard J. Verrico MD, CEO von Sirona BioChem (WKN A0RM6R)

      ACHTUNG: Interessenkonflikt - Ich besitze die Aktie. Conflict of Interest - I´m a Shareholder! - Kannst du mehr zu diesem Deal sagen? - Braucht ihr nach diesem Deal noch weitere Finanzierunge...