Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







13.04.2019

In der Wochensicht ist vorne: Ballard Power Systems 2,73% vor EVN -0,3%, Verbio -0,4%, E.ON -0,98%, RWE -1,25%, SFC Energy -1,89%, Verbund -3,01% und

In der Monatssicht ist vorne: Ballard Power Systems 9% vor Verbio 7,65% , RWE 7,21% , EVN 1,69% , Verbund 1,18% , E.ON 1,11% , SFC Energy -6,1% und Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Ballard Power Systems 36,14% (Vorjahr: -43,54 Prozent) im Plus. Dahinter RWE 24,6% (Vorjahr: 11,56 Prozent) und Verbund 19,55% (Vorjahr: 84,86 Prozent). 0% (Vorjahr: 0 Prozent) im Minus. Dahinter EVN 4,93% (Vorjahr: -24,67 Prozent) und Verbio 10,71% (Vorjahr: -18,1 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: SFC Energy 16,93%, Verbio 16,03% und Verbund 15,28%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: EVN -11,97%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:02 Uhr die Ballard Power Systems-Aktie am besten: 2,29% Plus. Dahinter Verbio mit +0,59% , RWE mit +0,47% , Verbund mit +0,28% , EVN mit +0,17% und E.ON mit +0,07% SFC Energy mit -0,2% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Energie ist 16,28% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

1. Computer, Software & Internet : 28,78% Show latest Report (13.04.2019)
2. Runplugged Running Stocks: 27,28%
3. Crane: 23,99% Show latest Report (13.04.2019)
4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 23,54% Show latest Report (06.04.2019)
5. IT, Elektronik, 3D: 22,11% Show latest Report (06.04.2019)
6. Börseneulinge 2017: 21,13% Show latest Report (13.04.2019)
7. Bau & Baustoffe: 19,57% Show latest Report (13.04.2019)
8. Ölindustrie: 18,65% Show latest Report (06.04.2019)
9. Zykliker Österreich: 18,63% Show latest Report (06.04.2019)
10. Energie: 18,61% Show latest Report (06.04.2019)
11. OÖ10 Members: 17,34% Show latest Report (06.04.2019)
12. Post: 17,24% Show latest Report (06.04.2019)
13. Sport: 16,72% Show latest Report (06.04.2019)
14. Licht und Beleuchtung: 16,09% Show latest Report (06.04.2019)
15. Deutsche Nebenwerte: 15,9% Show latest Report (13.04.2019)
16. Versicherer: 15,62% Show latest Report (06.04.2019)
17. MSCI World Biggest 10: 14,8% Show latest Report (06.04.2019)
18. Media: 13,73% Show latest Report (06.04.2019)
19. Solar: 13,44% Show latest Report (13.04.2019)
20. Banken: 13,17% Show latest Report (13.04.2019)
21. Global Innovation 1000: 13,14% Show latest Report (06.04.2019)
22. Rohstoffaktien: 11,96% Show latest Report (06.04.2019)
23. Immobilien: 11,81% Show latest Report (06.04.2019)
24. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 11,48% Show latest Report (06.04.2019)
25. Gaming: 10,11% Show latest Report (06.04.2019)
26. Auto, Motor und Zulieferer: 9,89% Show latest Report (13.04.2019)
27. Luftfahrt & Reise: 8,16% Show latest Report (06.04.2019)
28. Big Greeks: 6,88% Show latest Report (13.04.2019)
29. Konsumgüter: 6,54% Show latest Report (06.04.2019)
30. Stahl: 4,85% Show latest Report (06.04.2019)
31. Aluminium: 3,21%
32. Telekom: -6,62% Show latest Report (06.04.2019)

Social Trading Kommentare

FutureGrowth
zu BLDP (08.04.)

Liebe Interessenten, liebe potentielle Investoren, vor wenigen Tagen habe ich eine Position mit Ballard Power aufgebaut. Bei diesem Unternehmen handelt es sich um einen Hersteller von Brennstoffzellen, dessen Geschichte bis Ende der 1970er Jahre zurück geht. Mit einem Jahresumsatz von knapp 100 Mio Dollar sprechen wir derzeit vom Marktführer auf dem Brennstoffzellenmarkt. Gegenwärtig werden die Brennstoffzellen vorwiegend in Bussen, Zügen und im Schwerlastverkehr eingesetzt, jedoch bestehen zunehmend Partnerschaften mit der Automobilindustrie. Der Kaufzeitpunkt ist im nachhinein als erfreulich zu bewerten. Nach einem Anstieg von 11 % innerhalb weniger Tage denke ich jedoch nicht an eine Gewinnmitnahme, vielmer freue ich mich auf die Zukunft. Beste Grüße, FutureGrowth

MaxiScalibusa
zu BLDP (08.04.)

#10x10TradingSystem : Ballard Power Systems Aktie - Jetzt auch im 10 x 10 Trading System. Aloha. Maxi Scalibusa

Juliette
zu VBK (12.04.)

"OrangeGas setzt auf 100% Bio-CNG von VERBIO und bringt mehr grüne PS auf die Straße Hannover/ Leipzig, 10. April 2019 – Ab sofort setzt OrangeGas, ein niederländischer Tankstellenbetreiber für Compressed Natural Gas (CNG), an seinen Stationen im deutschen Markt auf 100 Prozent Bio-CNG von VERBIO. Bio-CNG (auch Biomethan genannt) entsteht bei VERBIO in drei großtechnischen Anlagen in Sachsen-Anhalt und Brandenburg ausschließlich aus einheimischen landwirtschaftlichen Reststoffen und Stroh. Die VERBIO-Technologie wurde im eigenen Haus entwickelt und ist bisher in dieser Größenordnung weltweit einzigartig. In Deutschland gibt es derzeit insgesamt 853 CNG-Tankstellen. Mit der OrangeGas-Kooperation beliefert VERBIO nunmehr insgesamt 126 dieser Tankstellen...." https://www.verbio.de/investor-relations/aktuelles-publikationen/pressemitteilungen/orangegas-setzt-auf-100-bio-cng-von-verbio/

GesundeSkepsis
zu RWE (10.04.)

Bewertung weiter moderat, hat sogar ganz leicht negative Korrelation mit DAX - also ein Eigenleben.

Robinsonjr
zu EVN (12.04.)

Heute habe ich einen alten bekannten ins Wikifolio aufgenommen. Bereits 2013 bin ich in den niederösterreichischen Energieversorger EVN eingestiegen. Im letzten Jahr hatte ich mich dann für einen Verkauf entschieden. Im Anschluss hat der Kurs stark nachgegeben und tendiert aktuell 3€ unter meinem Ausstiegskurs. Nun habe ich mir die Situation nochmal erneut angeschaut. Das Unternehmen zeigt aktuell ein EK von ca. 20€ pro Aktie auf. Nimmt man die zukünftigen Gewinne von ca. 0,45ct pro Aktie pro Jahr sehr konservativ an und zinst dies für die kommenden 10 jahre ab, ergibt sich ein fairer Wert zw. 23,5 und 25€. Die Dividendenrendite beträgt aktuell 3,4% - als dt. Steuerzahler wäre noch die 27,5% Quellensteuer zu berücksichtigen. Risiken gibt es sicherlich vorallem in osteuropäischen Ausland, in dem EVN engagiert ist und sicherlich in den Preisschwankungen bei Strom und Gas. Letztlich sehe ich hier aber eine starke Unterbewertung mit einer sehr hohen Sicherheitsmarge. Daher habe ich mich für einen erneuten Einstieg entschieden und plane erneut mit einem mittel- bis langfristigen Horizont bei der Aktie.





 

Bildnachweis

1. BSN Group Energie Performancevergleich YTD, Stand: 13.04.2019

2. Energie

Aktien auf dem Radar: Wirecard , Österreichische Post , AT&S , Andritz , EVN , Marinomed Biotech , Rosenbauer , Semperit , ATX Prime , ATX , Wienerberger , Lenzing , Frequentis , Telekom Austria , Gurktaler AG Stamm , Gurktaler AG VZ , Sanochemia , SBO .


Random Partner

Corum
Corum Investments ist Teil von Corum Asset Management, eine im Jahr 2011 gegründete französische Vermögensverwaltungsgesellschaft, die mehr als 2 Milliarden Euro verwaltet. Das Unternehmen bietet verschiedene Investment-Lösungen: Corum Origin und Corum XL (zwei Immobilien-Investmentlösungen) sowie Corum Eco (einen Anleihen-Fonds). Seit Februar 2019 können nun auch österreichische Investoren Anteile von Corum Origin, dem preisgekrönten französischen Marktführer, erwerben.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    AUSTRIAN STOCK TALK: Österreichische Post AG (2019) Deutsch

    Austrian Stock Talk by Wiener Börse: Kompakte Informationen für Investoren und die, die es noch werden wollen. Jetzt unseren Youtube-Kanal abonnieren! CEO der Post AG Georg Pölzl &uu...

    Ballard Power Systems und vs. Verbund und SFC Energy – kommentierter KW 15 Peer Group Watch Energie


    13.04.2019

    In der Wochensicht ist vorne: Ballard Power Systems 2,73% vor EVN -0,3%, Verbio -0,4%, E.ON -0,98%, RWE -1,25%, SFC Energy -1,89%, Verbund -3,01% und

    In der Monatssicht ist vorne: Ballard Power Systems 9% vor Verbio 7,65% , RWE 7,21% , EVN 1,69% , Verbund 1,18% , E.ON 1,11% , SFC Energy -6,1% und Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Ballard Power Systems 36,14% (Vorjahr: -43,54 Prozent) im Plus. Dahinter RWE 24,6% (Vorjahr: 11,56 Prozent) und Verbund 19,55% (Vorjahr: 84,86 Prozent). 0% (Vorjahr: 0 Prozent) im Minus. Dahinter EVN 4,93% (Vorjahr: -24,67 Prozent) und Verbio 10,71% (Vorjahr: -18,1 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: SFC Energy 16,93%, Verbio 16,03% und Verbund 15,28%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: EVN -11,97%,
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:02 Uhr die Ballard Power Systems-Aktie am besten: 2,29% Plus. Dahinter Verbio mit +0,59% , RWE mit +0,47% , Verbund mit +0,28% , EVN mit +0,17% und E.ON mit +0,07% SFC Energy mit -0,2% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Energie ist 16,28% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

    1. Computer, Software & Internet : 28,78% Show latest Report (13.04.2019)
    2. Runplugged Running Stocks: 27,28%
    3. Crane: 23,99% Show latest Report (13.04.2019)
    4. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 23,54% Show latest Report (06.04.2019)
    5. IT, Elektronik, 3D: 22,11% Show latest Report (06.04.2019)
    6. Börseneulinge 2017: 21,13% Show latest Report (13.04.2019)
    7. Bau & Baustoffe: 19,57% Show latest Report (13.04.2019)
    8. Ölindustrie: 18,65% Show latest Report (06.04.2019)
    9. Zykliker Österreich: 18,63% Show latest Report (06.04.2019)
    10. Energie: 18,61% Show latest Report (06.04.2019)
    11. OÖ10 Members: 17,34% Show latest Report (06.04.2019)
    12. Post: 17,24% Show latest Report (06.04.2019)
    13. Sport: 16,72% Show latest Report (06.04.2019)
    14. Licht und Beleuchtung: 16,09% Show latest Report (06.04.2019)
    15. Deutsche Nebenwerte: 15,9% Show latest Report (13.04.2019)
    16. Versicherer: 15,62% Show latest Report (06.04.2019)
    17. MSCI World Biggest 10: 14,8% Show latest Report (06.04.2019)
    18. Media: 13,73% Show latest Report (06.04.2019)
    19. Solar: 13,44% Show latest Report (13.04.2019)
    20. Banken: 13,17% Show latest Report (13.04.2019)
    21. Global Innovation 1000: 13,14% Show latest Report (06.04.2019)
    22. Rohstoffaktien: 11,96% Show latest Report (06.04.2019)
    23. Immobilien: 11,81% Show latest Report (06.04.2019)
    24. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 11,48% Show latest Report (06.04.2019)
    25. Gaming: 10,11% Show latest Report (06.04.2019)
    26. Auto, Motor und Zulieferer: 9,89% Show latest Report (13.04.2019)
    27. Luftfahrt & Reise: 8,16% Show latest Report (06.04.2019)
    28. Big Greeks: 6,88% Show latest Report (13.04.2019)
    29. Konsumgüter: 6,54% Show latest Report (06.04.2019)
    30. Stahl: 4,85% Show latest Report (06.04.2019)
    31. Aluminium: 3,21%
    32. Telekom: -6,62% Show latest Report (06.04.2019)

    Social Trading Kommentare

    FutureGrowth
    zu BLDP (08.04.)

    Liebe Interessenten, liebe potentielle Investoren, vor wenigen Tagen habe ich eine Position mit Ballard Power aufgebaut. Bei diesem Unternehmen handelt es sich um einen Hersteller von Brennstoffzellen, dessen Geschichte bis Ende der 1970er Jahre zurück geht. Mit einem Jahresumsatz von knapp 100 Mio Dollar sprechen wir derzeit vom Marktführer auf dem Brennstoffzellenmarkt. Gegenwärtig werden die Brennstoffzellen vorwiegend in Bussen, Zügen und im Schwerlastverkehr eingesetzt, jedoch bestehen zunehmend Partnerschaften mit der Automobilindustrie. Der Kaufzeitpunkt ist im nachhinein als erfreulich zu bewerten. Nach einem Anstieg von 11 % innerhalb weniger Tage denke ich jedoch nicht an eine Gewinnmitnahme, vielmer freue ich mich auf die Zukunft. Beste Grüße, FutureGrowth

    MaxiScalibusa
    zu BLDP (08.04.)

    #10x10TradingSystem : Ballard Power Systems Aktie - Jetzt auch im 10 x 10 Trading System. Aloha. Maxi Scalibusa

    Juliette
    zu VBK (12.04.)

    "OrangeGas setzt auf 100% Bio-CNG von VERBIO und bringt mehr grüne PS auf die Straße Hannover/ Leipzig, 10. April 2019 – Ab sofort setzt OrangeGas, ein niederländischer Tankstellenbetreiber für Compressed Natural Gas (CNG), an seinen Stationen im deutschen Markt auf 100 Prozent Bio-CNG von VERBIO. Bio-CNG (auch Biomethan genannt) entsteht bei VERBIO in drei großtechnischen Anlagen in Sachsen-Anhalt und Brandenburg ausschließlich aus einheimischen landwirtschaftlichen Reststoffen und Stroh. Die VERBIO-Technologie wurde im eigenen Haus entwickelt und ist bisher in dieser Größenordnung weltweit einzigartig. In Deutschland gibt es derzeit insgesamt 853 CNG-Tankstellen. Mit der OrangeGas-Kooperation beliefert VERBIO nunmehr insgesamt 126 dieser Tankstellen...." https://www.verbio.de/investor-relations/aktuelles-publikationen/pressemitteilungen/orangegas-setzt-auf-100-bio-cng-von-verbio/

    GesundeSkepsis
    zu RWE (10.04.)

    Bewertung weiter moderat, hat sogar ganz leicht negative Korrelation mit DAX - also ein Eigenleben.

    Robinsonjr
    zu EVN (12.04.)

    Heute habe ich einen alten bekannten ins Wikifolio aufgenommen. Bereits 2013 bin ich in den niederösterreichischen Energieversorger EVN eingestiegen. Im letzten Jahr hatte ich mich dann für einen Verkauf entschieden. Im Anschluss hat der Kurs stark nachgegeben und tendiert aktuell 3€ unter meinem Ausstiegskurs. Nun habe ich mir die Situation nochmal erneut angeschaut. Das Unternehmen zeigt aktuell ein EK von ca. 20€ pro Aktie auf. Nimmt man die zukünftigen Gewinne von ca. 0,45ct pro Aktie pro Jahr sehr konservativ an und zinst dies für die kommenden 10 jahre ab, ergibt sich ein fairer Wert zw. 23,5 und 25€. Die Dividendenrendite beträgt aktuell 3,4% - als dt. Steuerzahler wäre noch die 27,5% Quellensteuer zu berücksichtigen. Risiken gibt es sicherlich vorallem in osteuropäischen Ausland, in dem EVN engagiert ist und sicherlich in den Preisschwankungen bei Strom und Gas. Letztlich sehe ich hier aber eine starke Unterbewertung mit einer sehr hohen Sicherheitsmarge. Daher habe ich mich für einen erneuten Einstieg entschieden und plane erneut mit einem mittel- bis langfristigen Horizont bei der Aktie.





     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Energie Performancevergleich YTD, Stand: 13.04.2019

    2. Energie

    Aktien auf dem Radar: Wirecard , Österreichische Post , AT&S , Andritz , EVN , Marinomed Biotech , Rosenbauer , Semperit , ATX Prime , ATX , Wienerberger , Lenzing , Frequentis , Telekom Austria , Gurktaler AG Stamm , Gurktaler AG VZ , Sanochemia , SBO .


    Random Partner

    Corum
    Corum Investments ist Teil von Corum Asset Management, eine im Jahr 2011 gegründete französische Vermögensverwaltungsgesellschaft, die mehr als 2 Milliarden Euro verwaltet. Das Unternehmen bietet verschiedene Investment-Lösungen: Corum Origin und Corum XL (zwei Immobilien-Investmentlösungen) sowie Corum Eco (einen Anleihen-Fonds). Seit Februar 2019 können nun auch österreichische Investoren Anteile von Corum Origin, dem preisgekrönten französischen Marktführer, erwerben.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      AUSTRIAN STOCK TALK: Österreichische Post AG (2019) Deutsch

      Austrian Stock Talk by Wiener Börse: Kompakte Informationen für Investoren und die, die es noch werden wollen. Jetzt unseren Youtube-Kanal abonnieren! CEO der Post AG Georg Pölzl &uu...