Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







09.03.2019

In der Wochensicht ist vorne: Telecom Italia 4,66% vor Deutsche Telekom 2,34%, Swisscom 1,43%, O2 1,28%, Vodafone 1%, BT Group 0,93%, Telekom Austria 0,92%, Drillisch 0,55%, Alcatel-Lucent 0%, Orange -0,11%, AT&T -2,79%, Tele Columbus -10,05% und

In der Monatssicht ist vorne: Telecom Italia 13,79% vor Deutsche Telekom 2,62% , Swisscom 2,22% , AT&T 1,11% , Alcatel-Lucent 0% , Orange -0,3% , Drillisch -0,98% , Telekom Austria -1,2% , Vodafone -1,8% , O2 -5,81% , BT Group -6,09% , Tele Columbus -23,01% und Weitere Highlights: Tele Columbus ist nun 5 Tage im Minus (10,05% Verlust von 2,05 auf 1,84).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Telecom Italia 16,15% (Vorjahr: -32,92 Prozent) im Plus. Dahinter AT&T 4,98% (Vorjahr: -26,8 Prozent) und Deutsche Telekom 0,3% (Vorjahr: 0,17 Prozent). Tele Columbus -36,41% (Vorjahr: -68,65 Prozent) im Minus. Dahinter Drillisch -18,38% (Vorjahr: -35,35 Prozent) und O2 -14,19% (Vorjahr: -18,35 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Deutsche Telekom 4,41% und Swisscom 2,79%,
Am deutlichsten unter dem MA 200: Alcatel-Lucent -100%, Tele Columbus -50,09% und Drillisch -18,18%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die Swisscom-Aktie am besten: 3,12% Plus. Dahinter Orange mit +1,55% , BT Group mit +0,85% , Vodafone mit +0,79% , O2 mit +0,38% , Telekom Austria mit +0,34% , Deutsche Telekom mit +0,34% , Drillisch mit +0,2% , Alcatel-Lucent mit +0,17% und AT&T mit +0,1% Tele Columbus mit -0,19% und Telecom Italia mit -0,45% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Telekom ist -5,77% und reiht sich damit auf Platz 32 ein:

1. Runplugged Running Stocks: 20,69%
2. Computer, Software & Internet : 17,65% Show latest Report (02.03.2019)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 16,22% Show latest Report (02.03.2019)
4. Licht und Beleuchtung: 15,43% Show latest Report (02.03.2019)
5. Börseneulinge 2017: 15,06% Show latest Report (02.03.2019)
6. Crane: 14,71% Show latest Report (02.03.2019)
7. Bau & Baustoffe: 13,76% Show latest Report (02.03.2019)
8. Energie: 13,57% Show latest Report (02.03.2019)
9. Zykliker Österreich: 12,97% Show latest Report (02.03.2019)
10. IT, Elektronik, 3D: 12,95% Show latest Report (02.03.2019)
11. Luftfahrt & Reise: 12,09% Show latest Report (02.03.2019)
12. Solar: 12% Show latest Report (02.03.2019)
13. Sport: 11,67% Show latest Report (02.03.2019)
14. MSCI World Biggest 10: 11,66% Show latest Report (02.03.2019)
15. OÖ10 Members: 11,59% Show latest Report (02.03.2019)
16. Ölindustrie: 11,58% Show latest Report (02.03.2019)
17. Media: 11,44% Show latest Report (02.03.2019)
18. Deutsche Nebenwerte: 11,39% Show latest Report (02.03.2019)
19. Versicherer: 10,83% Show latest Report (02.03.2019)
20. Post: 10,13% Show latest Report (02.03.2019)
21. Immobilien: 9,64% Show latest Report (02.03.2019)
22. Gaming: 8,81% Show latest Report (02.03.2019)
23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 7,74% Show latest Report (02.03.2019)
24. Global Innovation 1000: 7,54% Show latest Report (02.03.2019)
25. Rohstoffaktien: 6,2% Show latest Report (02.03.2019)
26. Banken: 5,29% Show latest Report (02.03.2019)
27. Auto, Motor und Zulieferer: 4,35% Show latest Report (02.03.2019)
28. Aluminium: 2,57%
29. Big Greeks: 2,02% Show latest Report (02.03.2019)
30. Konsumgüter: 0,84% Show latest Report (02.03.2019)
31. Stahl: -0,67% Show latest Report (02.03.2019)
32. Telekom: -6,25% Show latest Report (02.03.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Haussi
zu VOD (05.03.)

Vodafone will zur Finanzierung der Übernahme der Kabelnetze von Liberty Global Wandelanleihen in Höhe von 4 Mrd. € begeben. Die Laufzeit soll zwei und drei Jahre betragen, danach möchte Vodafone die Papiere wieder zurückkaufen. Außerdem möchte Vodafone vor Laufzeitende eigene Aktien an der Börse aufkaufen!

Wolfgang921
zu VOD (04.03.)

Vodafone ist viel zu billig. Das macht mich etwas nervös.

FoxSr
zu VOD (04.03.)

Ausverkaufskurse wegen 5G-Hängepartie: Beschwerde wegen Auktionsbedingungen von allen Telbetreibern eingereicht und bei Ausbootung von Huawei würde der 5G-Umbau bis 2021 (2 Jahre länger) dauern. - Da Vodafone das 2009er-Kursniveau erreicht hat, beginne ich eine Anfangsposition, auch wenn die 10%-ige Dividende über den Jahres-Ertrag liegt (Ausschüttungsquote ca. 108%).

OFfProf
zu DTE (08.03.)

Am 29.03. zahlt die Telekom Dividende (0,70 €) . In der Vergangenheit war dies der Zeitpunkt für größere Kursbewegungen. Ob das durch Cum-Ex Betrug ausgelöst wurde kann ich nicht einschätzen. Jedenfalls ist es evtl. eine Gelegenheit für eine kurzfristige Spekulation.

Baltikus
zu DTE (07.03.)

Dt. Telekom zeigt auch heute wieder eine deutliche Stärke. Insofern bemerkenswert, da der DAX rückläufig ist. HV am 28.03.2019. Dann gibt es die Dividende.

MaxiScalibusa
zu DTE (07.03.)

#TrendSystem4 : Deutsche Telekom Aktie - Es ist und bleibt total verrückt was ich in der Telekom Aktie sehe. Ihre Trendstärke unabhängig vom Markt in den Monaten Oktober-Dezember hat mich auf diesen langweiligen Wert (mal wieder) aufmerksam gemacht. Und nun möchte ich ein Muster sehen, das ich mag und gern handle. Dieses besagt, das wir ab ca. 14,40 Euro nur noch steigen. Dabei ist es gut möglich das die Kurse jeden Tag ein Stückchen schneller werden, wenn man bei der geringen Volatiltät hier von schnell sprechen kann. Solange wir weiter in diesem Szenario laufen traue ich der Telekom eine Menge zu. Sogar einen oberen Dax Performance Rang am Ende des Jahres. Derzeit läuft der Wert exakt in meiner bescheidenen technischen Analyse. Aloha. Maxi Scalibusa

MaxiScalibusa
zu DTE (07.03.)

#Willionen : Deutsche Telekom Aktie - Es ist und bleibt total verrückt was ich in der Telekom Aktie sehe. Ihre Trendstärke unabhängig vom Markt in den Monaten Oktober-Dezember hat mich auf diesen langweiligen Wert (mal wieder) aufmerksam gemacht. Und nun möchte ich ein Muster sehen, das ich mag und gern handle. Dieses besagt, das wir ab ca. 14,40 Euro nur noch steigen. Dabei ist es gut möglich das die Kurse jeden Tag ein Stückchen schneller werden, wenn man bei der geringen Volatiltät hier von schnell sprechen kann. Solange wir weiter in diesem Szenario laufen traue ich der Telekom eine Menge zu. Sogar einen oberen Dax Performance Rang am Ende des Jahres. Derzeit läuft der Wert exakt in meiner bescheidenen technischen Analyse. Aloha. Maxi Scalibusa





Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. BSN Group Telekom Performancevergleich YTD, Stand: 09.03.2019

2. Call Center, Telefon, telefonieren, Vermittlung, Verbindung, Telekommunikation, http://www.shutterstock.com/de/pic-153721334/stock-photo-pretty-call-center-worker-using-futuristic-interface-hologram-smiling-at-camera-in-office.html

Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , VIG , SBO , Amag , Marinomed Biotech , Rosenbauer , Uniqa , RBI , Rosgix , Porr , Management Trust Holding , Palfinger , SW Umwelttechnik , Wiener Privatbank , EVN , Fresenius , Deutsche Telekom , E.ON , ThyssenKrupp , Vonovia SE , AMS , OMV .


Random Partner

BNP Paribas
BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    OMV Ergebnis Jänner- Juni 2019 (Highlights & KPIs)

    https://www.omv.com/de/news/190731-omv-konzernbericht-jaenner-juni-und-q2-2019 Die OMV verzeichnete im ersten Halbjahr 2019 eine starke Performance mit einem CCS operativen Ergebnis vor Sondereffek...

    Telecom Italia und Deutsche Telekom vs. Tele Columbus und AT&T – kommentierter KW 10 Peer Group Watch Telekom


    09.03.2019

    In der Wochensicht ist vorne: Telecom Italia 4,66% vor Deutsche Telekom 2,34%, Swisscom 1,43%, O2 1,28%, Vodafone 1%, BT Group 0,93%, Telekom Austria 0,92%, Drillisch 0,55%, Alcatel-Lucent 0%, Orange -0,11%, AT&T -2,79%, Tele Columbus -10,05% und

    In der Monatssicht ist vorne: Telecom Italia 13,79% vor Deutsche Telekom 2,62% , Swisscom 2,22% , AT&T 1,11% , Alcatel-Lucent 0% , Orange -0,3% , Drillisch -0,98% , Telekom Austria -1,2% , Vodafone -1,8% , O2 -5,81% , BT Group -6,09% , Tele Columbus -23,01% und Weitere Highlights: Tele Columbus ist nun 5 Tage im Minus (10,05% Verlust von 2,05 auf 1,84).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Telecom Italia 16,15% (Vorjahr: -32,92 Prozent) im Plus. Dahinter AT&T 4,98% (Vorjahr: -26,8 Prozent) und Deutsche Telekom 0,3% (Vorjahr: 0,17 Prozent). Tele Columbus -36,41% (Vorjahr: -68,65 Prozent) im Minus. Dahinter Drillisch -18,38% (Vorjahr: -35,35 Prozent) und O2 -14,19% (Vorjahr: -18,35 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Deutsche Telekom 4,41% und Swisscom 2,79%,
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Alcatel-Lucent -100%, Tele Columbus -50,09% und Drillisch -18,18%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die Swisscom-Aktie am besten: 3,12% Plus. Dahinter Orange mit +1,55% , BT Group mit +0,85% , Vodafone mit +0,79% , O2 mit +0,38% , Telekom Austria mit +0,34% , Deutsche Telekom mit +0,34% , Drillisch mit +0,2% , Alcatel-Lucent mit +0,17% und AT&T mit +0,1% Tele Columbus mit -0,19% und Telecom Italia mit -0,45% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Telekom ist -5,77% und reiht sich damit auf Platz 32 ein:

    1. Runplugged Running Stocks: 20,69%
    2. Computer, Software & Internet : 17,65% Show latest Report (02.03.2019)
    3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 16,22% Show latest Report (02.03.2019)
    4. Licht und Beleuchtung: 15,43% Show latest Report (02.03.2019)
    5. Börseneulinge 2017: 15,06% Show latest Report (02.03.2019)
    6. Crane: 14,71% Show latest Report (02.03.2019)
    7. Bau & Baustoffe: 13,76% Show latest Report (02.03.2019)
    8. Energie: 13,57% Show latest Report (02.03.2019)
    9. Zykliker Österreich: 12,97% Show latest Report (02.03.2019)
    10. IT, Elektronik, 3D: 12,95% Show latest Report (02.03.2019)
    11. Luftfahrt & Reise: 12,09% Show latest Report (02.03.2019)
    12. Solar: 12% Show latest Report (02.03.2019)
    13. Sport: 11,67% Show latest Report (02.03.2019)
    14. MSCI World Biggest 10: 11,66% Show latest Report (02.03.2019)
    15. OÖ10 Members: 11,59% Show latest Report (02.03.2019)
    16. Ölindustrie: 11,58% Show latest Report (02.03.2019)
    17. Media: 11,44% Show latest Report (02.03.2019)
    18. Deutsche Nebenwerte: 11,39% Show latest Report (02.03.2019)
    19. Versicherer: 10,83% Show latest Report (02.03.2019)
    20. Post: 10,13% Show latest Report (02.03.2019)
    21. Immobilien: 9,64% Show latest Report (02.03.2019)
    22. Gaming: 8,81% Show latest Report (02.03.2019)
    23. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 7,74% Show latest Report (02.03.2019)
    24. Global Innovation 1000: 7,54% Show latest Report (02.03.2019)
    25. Rohstoffaktien: 6,2% Show latest Report (02.03.2019)
    26. Banken: 5,29% Show latest Report (02.03.2019)
    27. Auto, Motor und Zulieferer: 4,35% Show latest Report (02.03.2019)
    28. Aluminium: 2,57%
    29. Big Greeks: 2,02% Show latest Report (02.03.2019)
    30. Konsumgüter: 0,84% Show latest Report (02.03.2019)
    31. Stahl: -0,67% Show latest Report (02.03.2019)
    32. Telekom: -6,25% Show latest Report (02.03.2019)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    Haussi
    zu VOD (05.03.)

    Vodafone will zur Finanzierung der Übernahme der Kabelnetze von Liberty Global Wandelanleihen in Höhe von 4 Mrd. € begeben. Die Laufzeit soll zwei und drei Jahre betragen, danach möchte Vodafone die Papiere wieder zurückkaufen. Außerdem möchte Vodafone vor Laufzeitende eigene Aktien an der Börse aufkaufen!

    Wolfgang921
    zu VOD (04.03.)

    Vodafone ist viel zu billig. Das macht mich etwas nervös.

    FoxSr
    zu VOD (04.03.)

    Ausverkaufskurse wegen 5G-Hängepartie: Beschwerde wegen Auktionsbedingungen von allen Telbetreibern eingereicht und bei Ausbootung von Huawei würde der 5G-Umbau bis 2021 (2 Jahre länger) dauern. - Da Vodafone das 2009er-Kursniveau erreicht hat, beginne ich eine Anfangsposition, auch wenn die 10%-ige Dividende über den Jahres-Ertrag liegt (Ausschüttungsquote ca. 108%).

    OFfProf
    zu DTE (08.03.)

    Am 29.03. zahlt die Telekom Dividende (0,70 €) . In der Vergangenheit war dies der Zeitpunkt für größere Kursbewegungen. Ob das durch Cum-Ex Betrug ausgelöst wurde kann ich nicht einschätzen. Jedenfalls ist es evtl. eine Gelegenheit für eine kurzfristige Spekulation.

    Baltikus
    zu DTE (07.03.)

    Dt. Telekom zeigt auch heute wieder eine deutliche Stärke. Insofern bemerkenswert, da der DAX rückläufig ist. HV am 28.03.2019. Dann gibt es die Dividende.

    MaxiScalibusa
    zu DTE (07.03.)

    #TrendSystem4 : Deutsche Telekom Aktie - Es ist und bleibt total verrückt was ich in der Telekom Aktie sehe. Ihre Trendstärke unabhängig vom Markt in den Monaten Oktober-Dezember hat mich auf diesen langweiligen Wert (mal wieder) aufmerksam gemacht. Und nun möchte ich ein Muster sehen, das ich mag und gern handle. Dieses besagt, das wir ab ca. 14,40 Euro nur noch steigen. Dabei ist es gut möglich das die Kurse jeden Tag ein Stückchen schneller werden, wenn man bei der geringen Volatiltät hier von schnell sprechen kann. Solange wir weiter in diesem Szenario laufen traue ich der Telekom eine Menge zu. Sogar einen oberen Dax Performance Rang am Ende des Jahres. Derzeit läuft der Wert exakt in meiner bescheidenen technischen Analyse. Aloha. Maxi Scalibusa

    MaxiScalibusa
    zu DTE (07.03.)

    #Willionen : Deutsche Telekom Aktie - Es ist und bleibt total verrückt was ich in der Telekom Aktie sehe. Ihre Trendstärke unabhängig vom Markt in den Monaten Oktober-Dezember hat mich auf diesen langweiligen Wert (mal wieder) aufmerksam gemacht. Und nun möchte ich ein Muster sehen, das ich mag und gern handle. Dieses besagt, das wir ab ca. 14,40 Euro nur noch steigen. Dabei ist es gut möglich das die Kurse jeden Tag ein Stückchen schneller werden, wenn man bei der geringen Volatiltät hier von schnell sprechen kann. Solange wir weiter in diesem Szenario laufen traue ich der Telekom eine Menge zu. Sogar einen oberen Dax Performance Rang am Ende des Jahres. Derzeit läuft der Wert exakt in meiner bescheidenen technischen Analyse. Aloha. Maxi Scalibusa





    Live-Kursliste, BSNgine
     
     
     
     


    Bildnachweis

    1. BSN Group Telekom Performancevergleich YTD, Stand: 09.03.2019

    2. Call Center, Telefon, telefonieren, Vermittlung, Verbindung, Telekommunikation, http://www.shutterstock.com/de/pic-153721334/stock-photo-pretty-call-center-worker-using-futuristic-interface-hologram-smiling-at-camera-in-office.html

    Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , VIG , SBO , Amag , Marinomed Biotech , Rosenbauer , Uniqa , RBI , Rosgix , Porr , Management Trust Holding , Palfinger , SW Umwelttechnik , Wiener Privatbank , EVN , Fresenius , Deutsche Telekom , E.ON , ThyssenKrupp , Vonovia SE , AMS , OMV .


    Random Partner

    BNP Paribas
    BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. Sie ist mit mehr als 190.000 Mitarbeitern in 74 Ländern vertreten, davon über 146.000 in Europa. BNP Paribas ist in vielen Bereichen Marktführer oder besetzt Schlüsselpositionen am Markt und gehört weltweit zu den kapitalstärksten Banken.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      OMV Ergebnis Jänner- Juni 2019 (Highlights & KPIs)

      https://www.omv.com/de/news/190731-omv-konzernbericht-jaenner-juni-und-q2-2019 Die OMV verzeichnete im ersten Halbjahr 2019 eine starke Performance mit einem CCS operativen Ergebnis vor Sondereffek...