Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







09.02.2019

In der Wochensicht ist vorne: Aixtron 8,33% vor Drägerwerk 4,42%, Sartorius 4,2%, Bechtle 3,72%, Carl Zeiss Meditec 3,7%, Rhoen-Klinikum 0,17%, Qiagen 0%, BB Biotech -0,07%, MorphoSys -0,69%, Fielmann -0,76%, Rheinmetall -1,08%, Evonik -1,17%, Dialog Semiconductor -1,49%, Deutsche Wohnen -1,49%, DMG Mori Seiki -1,6%, Hochtief -2,12%, Fuchs Petrolub -3,71%, Fraport -3,89%, Stratec Biomedical -3,97%, Pfeiffer Vacuum -4,75%, Aurubis -5,12%, Aareal Bank -6,36%, BayWa -6,61%, ProSiebenSat1 -6,72%, SMA Solar -7,16%, Bilfinger -7,67%, Klöckner -8,82%, Wacker Chemie -9,39%, Suess Microtec -10,6% und Salzgitter -11,87%.

In der Monatssicht ist vorne: Sartorius 16,54% vor SMA Solar 15,64% , Dialog Semiconductor 15,51% , Aixtron 11,77% , Carl Zeiss Meditec 9,64% , Rheinmetall 9,21% , Hochtief 8,64% , Bechtle 5,02% , BB Biotech 4,88% , Fielmann 4,71% , Suess Microtec 4,68% , BayWa 4,63% , Wacker Chemie 3,96% , Rhoen-Klinikum 3,79% , Fuchs Petrolub 3,14% , Evonik 3,11% , Fraport 2,7% , Qiagen 2,58% , Stratec Biomedical 2,29% , Deutsche Wohnen 1,1% , Aurubis 0,97% , Pfeiffer Vacuum 0,96% , DMG Mori Seiki -1,82% , Klöckner -3,35% , ProSiebenSat1 -3,54% , Drägerwerk -5,29% , MorphoSys -6,19% , Aareal Bank -6,46% , Bilfinger -7,87% und Salzgitter -10,71% . Weitere Highlights: Wacker Chemie ist nun 3 Tage im Minus (9,65% Verlust von 92,44 auf 83,52), ebenso BayWa 3 Tage im Minus (6,61% Verlust von 24,2 auf 22,6), Hochtief 3 Tage im Minus (4,22% Verlust von 135,2 auf 129,5), Deutsche Wohnen 3 Tage im Minus (2,43% Verlust von 43,22 auf 42,17), Suess Microtec 3 Tage im Minus (12,35% Verlust von 10,2 auf 8,94), MorphoSys 3 Tage im Minus (1,9% Verlust von 94,95 auf 93,15), ProSiebenSat1 3 Tage im Minus (6,51% Verlust von 15,75 auf 14,72), Fraport 3 Tage im Minus (5,38% Verlust von 69,92 auf 66,16), Aareal Bank 3 Tage im Minus (7,96% Verlust von 28,63 auf 26,35), Stratec Biomedical 3 Tage im Minus (3,97% Verlust von 60,4 auf 58), Bechtle 3 Tage im Minus (5,13% Verlust von 75 auf 71,15).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs SMA Solar 23,45% (Vorjahr: -53,91 Prozent) im Plus. Dahinter Sartorius 22,96% (Vorjahr: 36,91 Prozent) und Carl Zeiss Meditec 19,11% (Vorjahr: 31,96 Prozent). Salzgitter -7,7% (Vorjahr: -46,28 Prozent) im Minus. Dahinter ProSiebenSat1 -5,31% (Vorjahr: -45,83 Prozent) und Aareal Bank -2,37% (Vorjahr: -28,47 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Dialog Semiconductor 28,67%, Carl Zeiss Meditec 19,86% und Sartorius 3,32%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, Salzgitter -36,22% und Bilfinger -31,9%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:02 Uhr die Bilfinger-Aktie am besten: 1,35% Plus. Dahinter BayWa mit +1,35% , SMA Solar mit +1,16% , DMG Mori Seiki mit +1,09% , Aareal Bank mit +1,06% , Aixtron mit +0,91% , BB Biotech mit +0,88% , Klöckner mit +0,79% , Salzgitter mit +0,75% , Aurubis mit +0,73% , Carl Zeiss Meditec mit +0,69% , MorphoSys mit +0,68% , Evonik mit +0,67% , Sartorius mit +0,67% , Drägerwerk mit +0,64% , Rheinmetall mit +0,59% , Fielmann mit +0,57% , Deutsche Wohnen mit +0,56% , Hochtief mit +0,55% , Bechtle mit +0,48% , ProSiebenSat1 mit +0,46% , Fraport mit +0,42% , Rhoen-Klinikum mit +0,34% , Fuchs Petrolub mit +0,22% , Pfeiffer Vacuum mit +0,22% , Wacker Chemie mit +0,18% und Suess Microtec mit +0,11% Stratec Biomedical mit -0,04% und Dialog Semiconductor mit -0,98% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 7,37% und reiht sich damit auf Platz 21 ein:

1. Energie: 17,03% Show latest Report (02.02.2019)
2. Börseneulinge 2017: 16,05% Show latest Report (02.02.2019)
3. IT, Elektronik, 3D: 15,69% Show latest Report (02.02.2019)
4. Runplugged Running Stocks: 14,82%
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,36% Show latest Report (02.02.2019)
6. Licht und Beleuchtung: 12,17% Show latest Report (02.02.2019)
7. Gaming: 12,07% Show latest Report (02.02.2019)
8. Zykliker Österreich: 11,89% Show latest Report (02.02.2019)
9. Ölindustrie: 11,69% Show latest Report (02.02.2019)
10. Sport: 11,4% Show latest Report (02.02.2019)
11. Computer, Software & Internet : 10,8% Show latest Report (02.02.2019)
12. Luftfahrt & Reise: 10,7% Show latest Report (02.02.2019)
13. Immobilien: 10,4% Show latest Report (02.02.2019)
14. OÖ10 Members: 10,35% Show latest Report (02.02.2019)
15. Media: 9,63% Show latest Report (02.02.2019)
16. Crane: 9,45% Show latest Report (02.02.2019)
17. Solar: 9,28% Show latest Report (02.02.2019)
18. Bau & Baustoffe: 9% Show latest Report (02.02.2019)
19. Post: 8,64% Show latest Report (02.02.2019)
20. MSCI World Biggest 10: 8,25% Show latest Report (02.02.2019)
21. Deutsche Nebenwerte: 7,37% Show latest Report (02.02.2019)
22. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 6,29% Show latest Report (02.02.2019)
23. Rohstoffaktien: 5,93% Show latest Report (02.02.2019)
24. Global Innovation 1000: 5,89% Show latest Report (02.02.2019)
25. Versicherer: 5,63% Show latest Report (02.02.2019)
26. Banken: 4,28% Show latest Report (02.02.2019)
27. Aluminium: 3,21%
28. Auto, Motor und Zulieferer: 2,38% Show latest Report (02.02.2019)
29. Konsumgüter: 0,21% Show latest Report (02.02.2019)
30. Big Greeks: -1,29% Show latest Report (02.02.2019)
31. Stahl: -2,24% Show latest Report (02.02.2019)
32. Telekom: -7,67% Show latest Report (02.02.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Jupp11
zu GIL (05.02.)

Stopp bei 36

InvestAG
zu ARL (07.02.)

Für 2018 wird eine Dividende in Höhe von 2,50 € erwartet. Das entspricht beim aktuellen Kurs einer Dividendenrendite von 9,1%. Die Hauptversammlung findet am 22.05.2019 statt.

ArthurDent
zu ARL (06.02.)

Bei dieser Aktie habe ich gar keinen fundamentalen Hang Up. Kerngesundes Unternehmen mit toler Dividendenrendite.

InvestSG
zu ARL (06.02.)

In meinen Augen unterbewertet. Kann langfristig gehalten werden.

rockeTrader
zu AIXA (06.02.)

Aixtron gefällt gerade und bewegt sich nach oben. Ich versuche mal mitzugehen mit 1000 Stück.

MaxiScalibusa
zu AIXA (05.02.)

#Willionen : Aixtron Aktie - Nach technischer Analyse steckt in Aixtron langfristig überdurchschnittliches Potenzial. Die Bewegung dazu könnte nach Muster auch sehr schnell laufen. Kurs gerade bei 9,33 Euro mit einem Ausbruch aus einer kurzfristigen Seitwärtsbewegung. Diese Kombi ist "brisant". ;-) Aloha. Maxi Scalibusa

MaxiScalibusa
zu AIXA (05.02.)

#TrendSystem4 : Aixtron Aktie - Nach technischer Analyse steckt in Aixtron langfristig überdurchschnittliches Potenzial. Die Bewegung dazu könnte nach Muster auch sehr schnell laufen. Kurs gerade bei 9,33 Euro mit einem Ausbruch aus einer kurzfristigen Seitwärtsbewegung. Diese Kombi ist "brisant". ;-) Aloha. Maxi Scalibusa

Bullentom
zu SZG (05.02.)

Hier war ich gestern wohl zu optimistisch. Bin nach der heutigen Prognose erstmal wieder raus...

GesundeSkepsis
zu NDA (05.02.)

Der konjunkturelle Untergang wird wohl doch nicht so spektakulär, vielleicht doch mehr so ein gewöhnlicher Abschwung....Man wird also weiter Kupfer & sonstige Metalle brauchen und der Abschwung ist m.E. schon mehr als eingepreist.

IdlerOnICE
zu NDA (03.02.)

Einstieg verbilligt, weiter c3 zu Ende gehende Kontraktion bewertet

SystematiCK
zu AFX (08.02.)

Ich habe heute 50% meiner Position bei CARL ZEISS MEDITEC mit einem Plus von 4% verkauft, da am Montag Quartalszahlen anstehen und ich das damit verbundene Risiko minimieren möchte. Die restliche Position halte ich und ziehe den Stop Loss auf 77,40€ nach.

MaxiScalibusa
zu AFX (07.02.)

#AktienWertenachAllTimeChart : Carl Zeiss Meditec Aktie - Ist gerade schnell und möchte es scheinbar auch bleiben. In so einem Markt auf ein neues Allzeithoch auszubrechen ist ja auch irgendwie ein Zeichen. Aloha. Maxi Scalibusa

MaxiScalibusa
zu AFX (06.02.)

#Willionen : Carl Zeiss Meditec Aktie - Ist gerade schnell und möchte es scheinbar auch bleiben. In so einem Markt auf ein neues Allzeithoch auszubrechen ist ja auch irgendwie ein Zeichen. Aloha. Maxi Scalibusa

Outperformance
zu EVK (07.02.)

Seit dem Tief Mitte Dezember hat die Aktie des Spezialchemiekonzerns eine Bodenbildung absolviert und schickt sich nun an den Kursverlust von fast 30 Prozent zu korrigieren. Ein erstes Kursziel ist der Bereich zwischen 27 und 28 Euro also knapp 10 Prozent Aufwärtspotential.

GoldeselTrading
zu EVK (06.02.)

Die Aktie kann den Ausbruch über 24 Euro verteidigen und zieht jetzt ins Plus. 

OFfProf
zu EVK (06.02.)

Startet Evonik jetzt durch ? Der Abwärtstrend ist gebrochen und der Widerstand bei 23 ebenfalls. Weiterer vorsichtiger Kauf mit engen Limit bei 22/20 €.

GesundeSkepsis
zu FIE (05.02.)

Die Bewertung ist leider traditionell hoch bei Fielmann, aber jetzt kommt Momentum auf und es wurden technische Marken genommen.

lagom
zu FIE (04.02.)

Der Aktienkurs von fielmann, dem europäischen Marktführer der Optikerbranche, ist meiner Meinung nach höher als der Unternehmenswert. Daher befindet sich derzeit nur der Minimalanteil von einer Aktie im Portfolio der weltbakannten Marken https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfamaackia. Erst wenn der Kurs dem Unternehmenswert entspricht, wird die Position aufgestockt.

ChitaSchimpanse
zu DWNI (03.02.)

Relative Gewichtung im FTSE EPRA/NAREIT DEVELOPED EUROPE REAL ESTATE TR INDEX (ETF LU0489337690) Deutsche Wohnen 6,76% im Index    26,53% der deutschen Aktien im Index    32,67% der vier am höchsten gewerteten Aktien im Index  

trade2win
zu BC8 (05.02.)

Die Bechtle Aktie steigt heute um +5% an. Grund ist eine Meldung, dass Bechtle in Zukunft IT-Dienstleistungen für IBM Kunden durchführt.IBM befindet sich in der Neuausrichtung des Deuschlandgeschäfts und will sich in Zukunft nicht mehr direkt um den Betrieb von PCs/Druckern/Smartphones ihrer Kunden kümmern. Bechtle wird diese IT-Dienstleistungen in Zukunft übernehmen. Dies sollte für eine deutliche Umsatzsteigerung sorgen. Ich bin in dem wikifolio "Performance Stockpicking-Depot" langfristig in Bechtle investiert, deshalb sind für mich tagesaktuelle News nicht unbedingt entscheidend und ich ignoriere sie auch häufig. Aber diese Meldung zeigt mir,  dass Bechtle auf dem richtigen Weg ist und ein kompetentes Managment-Team besitzt, Ich möchte hier weiter langfristig investiert bleiben!

MaxiScalibusa
zu BC8 (05.02.)

#AktienWertenachAllTimeChart : Bechtle Aktie - Scheint die Konsolidierung nun mit einem kräftigen Schwung nach oben beenden zu wollen. Aloha. Maxi Scalibusa



Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 09.02.2019

Aktien auf dem Radar: Telekom Austria , Österreichische Post , Bawag , Amag , Agrana , Rosenbauer , ATX Prime , VIG , voestalpine , RBI , Uniqa , Betbull Holding , Wolford , startup300 , Kapsch TrafficCom , Porr , SBO , Zumtobel , S&T , Cleen Energy , Deutsche Post , Deutsche Telekom , BMW , Volkswagen Vz. , Henkel , Daimler , Wirecard , DAX , TECDAX , SAP , Münchener Rück.


Random Partner

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

>> Besuchen Sie 48 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

Featured Partner Video

Ein Tag in der faszinierenden Welt der OMV

Wir versorgen Millionen Menschen mit Energie, Wärme, Mobilität sowie Produkten und Dienstleistungen des täglichen Lebens. Wir suchen, finden und fördern Öl und Erdgas auf v...

Aixtron und Drägerwerk vs. Salzgitter und Suess Microtec – kommentierter KW 6 Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte


09.02.2019

In der Wochensicht ist vorne: Aixtron 8,33% vor Drägerwerk 4,42%, Sartorius 4,2%, Bechtle 3,72%, Carl Zeiss Meditec 3,7%, Rhoen-Klinikum 0,17%, Qiagen 0%, BB Biotech -0,07%, MorphoSys -0,69%, Fielmann -0,76%, Rheinmetall -1,08%, Evonik -1,17%, Dialog Semiconductor -1,49%, Deutsche Wohnen -1,49%, DMG Mori Seiki -1,6%, Hochtief -2,12%, Fuchs Petrolub -3,71%, Fraport -3,89%, Stratec Biomedical -3,97%, Pfeiffer Vacuum -4,75%, Aurubis -5,12%, Aareal Bank -6,36%, BayWa -6,61%, ProSiebenSat1 -6,72%, SMA Solar -7,16%, Bilfinger -7,67%, Klöckner -8,82%, Wacker Chemie -9,39%, Suess Microtec -10,6% und Salzgitter -11,87%.

In der Monatssicht ist vorne: Sartorius 16,54% vor SMA Solar 15,64% , Dialog Semiconductor 15,51% , Aixtron 11,77% , Carl Zeiss Meditec 9,64% , Rheinmetall 9,21% , Hochtief 8,64% , Bechtle 5,02% , BB Biotech 4,88% , Fielmann 4,71% , Suess Microtec 4,68% , BayWa 4,63% , Wacker Chemie 3,96% , Rhoen-Klinikum 3,79% , Fuchs Petrolub 3,14% , Evonik 3,11% , Fraport 2,7% , Qiagen 2,58% , Stratec Biomedical 2,29% , Deutsche Wohnen 1,1% , Aurubis 0,97% , Pfeiffer Vacuum 0,96% , DMG Mori Seiki -1,82% , Klöckner -3,35% , ProSiebenSat1 -3,54% , Drägerwerk -5,29% , MorphoSys -6,19% , Aareal Bank -6,46% , Bilfinger -7,87% und Salzgitter -10,71% . Weitere Highlights: Wacker Chemie ist nun 3 Tage im Minus (9,65% Verlust von 92,44 auf 83,52), ebenso BayWa 3 Tage im Minus (6,61% Verlust von 24,2 auf 22,6), Hochtief 3 Tage im Minus (4,22% Verlust von 135,2 auf 129,5), Deutsche Wohnen 3 Tage im Minus (2,43% Verlust von 43,22 auf 42,17), Suess Microtec 3 Tage im Minus (12,35% Verlust von 10,2 auf 8,94), MorphoSys 3 Tage im Minus (1,9% Verlust von 94,95 auf 93,15), ProSiebenSat1 3 Tage im Minus (6,51% Verlust von 15,75 auf 14,72), Fraport 3 Tage im Minus (5,38% Verlust von 69,92 auf 66,16), Aareal Bank 3 Tage im Minus (7,96% Verlust von 28,63 auf 26,35), Stratec Biomedical 3 Tage im Minus (3,97% Verlust von 60,4 auf 58), Bechtle 3 Tage im Minus (5,13% Verlust von 75 auf 71,15).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs SMA Solar 23,45% (Vorjahr: -53,91 Prozent) im Plus. Dahinter Sartorius 22,96% (Vorjahr: 36,91 Prozent) und Carl Zeiss Meditec 19,11% (Vorjahr: 31,96 Prozent). Salzgitter -7,7% (Vorjahr: -46,28 Prozent) im Minus. Dahinter ProSiebenSat1 -5,31% (Vorjahr: -45,83 Prozent) und Aareal Bank -2,37% (Vorjahr: -28,47 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Dialog Semiconductor 28,67%, Carl Zeiss Meditec 19,86% und Sartorius 3,32%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, Salzgitter -36,22% und Bilfinger -31,9%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:02 Uhr die Bilfinger-Aktie am besten: 1,35% Plus. Dahinter BayWa mit +1,35% , SMA Solar mit +1,16% , DMG Mori Seiki mit +1,09% , Aareal Bank mit +1,06% , Aixtron mit +0,91% , BB Biotech mit +0,88% , Klöckner mit +0,79% , Salzgitter mit +0,75% , Aurubis mit +0,73% , Carl Zeiss Meditec mit +0,69% , MorphoSys mit +0,68% , Evonik mit +0,67% , Sartorius mit +0,67% , Drägerwerk mit +0,64% , Rheinmetall mit +0,59% , Fielmann mit +0,57% , Deutsche Wohnen mit +0,56% , Hochtief mit +0,55% , Bechtle mit +0,48% , ProSiebenSat1 mit +0,46% , Fraport mit +0,42% , Rhoen-Klinikum mit +0,34% , Fuchs Petrolub mit +0,22% , Pfeiffer Vacuum mit +0,22% , Wacker Chemie mit +0,18% und Suess Microtec mit +0,11% Stratec Biomedical mit -0,04% und Dialog Semiconductor mit -0,98% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 7,37% und reiht sich damit auf Platz 21 ein:

1. Energie: 17,03% Show latest Report (02.02.2019)
2. Börseneulinge 2017: 16,05% Show latest Report (02.02.2019)
3. IT, Elektronik, 3D: 15,69% Show latest Report (02.02.2019)
4. Runplugged Running Stocks: 14,82%
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,36% Show latest Report (02.02.2019)
6. Licht und Beleuchtung: 12,17% Show latest Report (02.02.2019)
7. Gaming: 12,07% Show latest Report (02.02.2019)
8. Zykliker Österreich: 11,89% Show latest Report (02.02.2019)
9. Ölindustrie: 11,69% Show latest Report (02.02.2019)
10. Sport: 11,4% Show latest Report (02.02.2019)
11. Computer, Software & Internet : 10,8% Show latest Report (02.02.2019)
12. Luftfahrt & Reise: 10,7% Show latest Report (02.02.2019)
13. Immobilien: 10,4% Show latest Report (02.02.2019)
14. OÖ10 Members: 10,35% Show latest Report (02.02.2019)
15. Media: 9,63% Show latest Report (02.02.2019)
16. Crane: 9,45% Show latest Report (02.02.2019)
17. Solar: 9,28% Show latest Report (02.02.2019)
18. Bau & Baustoffe: 9% Show latest Report (02.02.2019)
19. Post: 8,64% Show latest Report (02.02.2019)
20. MSCI World Biggest 10: 8,25% Show latest Report (02.02.2019)
21. Deutsche Nebenwerte: 7,37% Show latest Report (02.02.2019)
22. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 6,29% Show latest Report (02.02.2019)
23. Rohstoffaktien: 5,93% Show latest Report (02.02.2019)
24. Global Innovation 1000: 5,89% Show latest Report (02.02.2019)
25. Versicherer: 5,63% Show latest Report (02.02.2019)
26. Banken: 4,28% Show latest Report (02.02.2019)
27. Aluminium: 3,21%
28. Auto, Motor und Zulieferer: 2,38% Show latest Report (02.02.2019)
29. Konsumgüter: 0,21% Show latest Report (02.02.2019)
30. Big Greeks: -1,29% Show latest Report (02.02.2019)
31. Stahl: -2,24% Show latest Report (02.02.2019)
32. Telekom: -7,67% Show latest Report (02.02.2019)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Jupp11
zu GIL (05.02.)

Stopp bei 36

InvestAG
zu ARL (07.02.)

Für 2018 wird eine Dividende in Höhe von 2,50 € erwartet. Das entspricht beim aktuellen Kurs einer Dividendenrendite von 9,1%. Die Hauptversammlung findet am 22.05.2019 statt.

ArthurDent
zu ARL (06.02.)

Bei dieser Aktie habe ich gar keinen fundamentalen Hang Up. Kerngesundes Unternehmen mit toler Dividendenrendite.

InvestSG
zu ARL (06.02.)

In meinen Augen unterbewertet. Kann langfristig gehalten werden.

rockeTrader
zu AIXA (06.02.)

Aixtron gefällt gerade und bewegt sich nach oben. Ich versuche mal mitzugehen mit 1000 Stück.

MaxiScalibusa
zu AIXA (05.02.)

#Willionen : Aixtron Aktie - Nach technischer Analyse steckt in Aixtron langfristig überdurchschnittliches Potenzial. Die Bewegung dazu könnte nach Muster auch sehr schnell laufen. Kurs gerade bei 9,33 Euro mit einem Ausbruch aus einer kurzfristigen Seitwärtsbewegung. Diese Kombi ist "brisant". ;-) Aloha. Maxi Scalibusa

MaxiScalibusa
zu AIXA (05.02.)

#TrendSystem4 : Aixtron Aktie - Nach technischer Analyse steckt in Aixtron langfristig überdurchschnittliches Potenzial. Die Bewegung dazu könnte nach Muster auch sehr schnell laufen. Kurs gerade bei 9,33 Euro mit einem Ausbruch aus einer kurzfristigen Seitwärtsbewegung. Diese Kombi ist "brisant". ;-) Aloha. Maxi Scalibusa

Bullentom
zu SZG (05.02.)

Hier war ich gestern wohl zu optimistisch. Bin nach der heutigen Prognose erstmal wieder raus...

GesundeSkepsis
zu NDA (05.02.)

Der konjunkturelle Untergang wird wohl doch nicht so spektakulär, vielleicht doch mehr so ein gewöhnlicher Abschwung....Man wird also weiter Kupfer & sonstige Metalle brauchen und der Abschwung ist m.E. schon mehr als eingepreist.

IdlerOnICE
zu NDA (03.02.)

Einstieg verbilligt, weiter c3 zu Ende gehende Kontraktion bewertet

SystematiCK
zu AFX (08.02.)

Ich habe heute 50% meiner Position bei CARL ZEISS MEDITEC mit einem Plus von 4% verkauft, da am Montag Quartalszahlen anstehen und ich das damit verbundene Risiko minimieren möchte. Die restliche Position halte ich und ziehe den Stop Loss auf 77,40€ nach.

MaxiScalibusa
zu AFX (07.02.)

#AktienWertenachAllTimeChart : Carl Zeiss Meditec Aktie - Ist gerade schnell und möchte es scheinbar auch bleiben. In so einem Markt auf ein neues Allzeithoch auszubrechen ist ja auch irgendwie ein Zeichen. Aloha. Maxi Scalibusa

MaxiScalibusa
zu AFX (06.02.)

#Willionen : Carl Zeiss Meditec Aktie - Ist gerade schnell und möchte es scheinbar auch bleiben. In so einem Markt auf ein neues Allzeithoch auszubrechen ist ja auch irgendwie ein Zeichen. Aloha. Maxi Scalibusa

Outperformance
zu EVK (07.02.)

Seit dem Tief Mitte Dezember hat die Aktie des Spezialchemiekonzerns eine Bodenbildung absolviert und schickt sich nun an den Kursverlust von fast 30 Prozent zu korrigieren. Ein erstes Kursziel ist der Bereich zwischen 27 und 28 Euro also knapp 10 Prozent Aufwärtspotential.

GoldeselTrading
zu EVK (06.02.)

Die Aktie kann den Ausbruch über 24 Euro verteidigen und zieht jetzt ins Plus. 

OFfProf
zu EVK (06.02.)

Startet Evonik jetzt durch ? Der Abwärtstrend ist gebrochen und der Widerstand bei 23 ebenfalls. Weiterer vorsichtiger Kauf mit engen Limit bei 22/20 €.

GesundeSkepsis
zu FIE (05.02.)

Die Bewertung ist leider traditionell hoch bei Fielmann, aber jetzt kommt Momentum auf und es wurden technische Marken genommen.

lagom
zu FIE (04.02.)

Der Aktienkurs von fielmann, dem europäischen Marktführer der Optikerbranche, ist meiner Meinung nach höher als der Unternehmenswert. Daher befindet sich derzeit nur der Minimalanteil von einer Aktie im Portfolio der weltbakannten Marken https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfamaackia. Erst wenn der Kurs dem Unternehmenswert entspricht, wird die Position aufgestockt.

ChitaSchimpanse
zu DWNI (03.02.)

Relative Gewichtung im FTSE EPRA/NAREIT DEVELOPED EUROPE REAL ESTATE TR INDEX (ETF LU0489337690) Deutsche Wohnen 6,76% im Index    26,53% der deutschen Aktien im Index    32,67% der vier am höchsten gewerteten Aktien im Index  

trade2win
zu BC8 (05.02.)

Die Bechtle Aktie steigt heute um +5% an. Grund ist eine Meldung, dass Bechtle in Zukunft IT-Dienstleistungen für IBM Kunden durchführt.IBM befindet sich in der Neuausrichtung des Deuschlandgeschäfts und will sich in Zukunft nicht mehr direkt um den Betrieb von PCs/Druckern/Smartphones ihrer Kunden kümmern. Bechtle wird diese IT-Dienstleistungen in Zukunft übernehmen. Dies sollte für eine deutliche Umsatzsteigerung sorgen. Ich bin in dem wikifolio "Performance Stockpicking-Depot" langfristig in Bechtle investiert, deshalb sind für mich tagesaktuelle News nicht unbedingt entscheidend und ich ignoriere sie auch häufig. Aber diese Meldung zeigt mir,  dass Bechtle auf dem richtigen Weg ist und ein kompetentes Managment-Team besitzt, Ich möchte hier weiter langfristig investiert bleiben!

MaxiScalibusa
zu BC8 (05.02.)

#AktienWertenachAllTimeChart : Bechtle Aktie - Scheint die Konsolidierung nun mit einem kräftigen Schwung nach oben beenden zu wollen. Aloha. Maxi Scalibusa



Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 09.02.2019

Aktien auf dem Radar: Telekom Austria , Österreichische Post , Bawag , Amag , Agrana , Rosenbauer , ATX Prime , VIG , voestalpine , RBI , Uniqa , Betbull Holding , Wolford , startup300 , Kapsch TrafficCom , Porr , SBO , Zumtobel , S&T , Cleen Energy , Deutsche Post , Deutsche Telekom , BMW , Volkswagen Vz. , Henkel , Daimler , Wirecard , DAX , TECDAX , SAP , Münchener Rück.


Random Partner

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

>> Besuchen Sie 48 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

Featured Partner Video

Ein Tag in der faszinierenden Welt der OMV

Wir versorgen Millionen Menschen mit Energie, Wärme, Mobilität sowie Produkten und Dienstleistungen des täglichen Lebens. Wir suchen, finden und fördern Öl und Erdgas auf v...