Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







05.01.2019

In der Wochensicht ist vorne: SLM Solutions 7,44% vor Stratasys 3,83%, IBM 3,8%, 3D Systems 1,98%, Intel 1,01%, Cisco 0,35%, Samsung Electronics -0,96%, Infineon -1,3%, Aixtron -2,62%, Dialog Semiconductor -10,33% und AMS -17,17%.

In der Monatssicht ist vorne: Intel -1,11% vor IBM -3,52% , Infineon -8,85% , Cisco -9,36% , Samsung Electronics -11,51% , Stratasys -14,52% , 3D Systems -14,52% , Aixtron -15,26% , Dialog Semiconductor -17,9% , SLM Solutions -23,25% und AMS -31,46% . Weitere Highlights: Dialog Semiconductor ist nun 3 Tage im Minus (13,51% Verlust von 22,54 auf 19,5).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs SLM Solutions 7,44% (Vorjahr: -81,15 Prozent) im Plus. Dahinter Stratasys 4,91% (Vorjahr: -6,78 Prozent) und IBM 3,21% (Vorjahr: -26,33 Prozent). AMS -17,17% (Vorjahr: -76,89 Prozent) im Minus. Dahinter Dialog Semiconductor -13,51% (Vorjahr: -13,14 Prozent) und Samsung Electronics -2,99% (Vorjahr: -24,2 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Dialog Semiconductor 3,58%,
Am deutlichsten unter dem MA 200: AMS -74,25%, SLM Solutions -60,31% und Aixtron -29,21%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:04 Uhr die Dialog Semiconductor-Aktie am besten: 6,56% Plus. Dahinter Intel mit +3,67% , IBM mit +2,62% , 3D Systems mit +2,59% , Cisco mit +2,54% , Infineon mit +1,25% , Samsung Electronics mit +0,7% , SLM Solutions mit +0,64% , Aixtron mit +0,25% , Stratasys mit -0,14% und AMS mit -0,5% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group IT, Elektronik, 3D ist -1,92% und reiht sich damit auf Platz 29 ein:

1. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 9,5% Show latest Report (29.12.2018)
2. Zykliker Österreich: 9,01% Show latest Report (29.12.2018)
3. Media: 7,12% Show latest Report (29.12.2018)
4. Energie: 5,88% Show latest Report (29.12.2018)
5. OÖ10 Members: 4,67% Show latest Report (29.12.2018)
6. Sport: 4,34% Show latest Report (29.12.2018)
7. Licht und Beleuchtung: 4,29% Show latest Report (29.12.2018)
8. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 4,26% Show latest Report (29.12.2018)
9. Stahl: 3,93% Show latest Report (29.12.2018)
10. Crane: 3,9% Show latest Report (29.12.2018)
11. Ölindustrie: 3,25% Show latest Report (29.12.2018)
12. Immobilien: 3,12% Show latest Report (29.12.2018)
13. Bau & Baustoffe: 2,99% Show latest Report (29.12.2018)
14. Gaming: 2,82% Show latest Report (29.12.2018)
15. Rohstoffaktien: 2,71% Show latest Report (29.12.2018)
16. Computer, Software & Internet : 2,7% Show latest Report (29.12.2018)
17. Runplugged Running Stocks: 2,37%
18. Aluminium: 2,25%
19. Banken: 2,18% Show latest Report (29.12.2018)
20. Luftfahrt & Reise: 1,9% Show latest Report (29.12.2018)
21. MSCI World Biggest 10: 1,79% Show latest Report (29.12.2018)
22. Auto, Motor und Zulieferer: 1,51% Show latest Report (29.12.2018)
23. Telekom: 1,44% Show latest Report (29.12.2018)
24. Post: 1,31% Show latest Report (29.12.2018)
25. Deutsche Nebenwerte: 1,16% Show latest Report (29.12.2018)
26. Versicherer: 0,76% Show latest Report (29.12.2018)
27. Konsumgüter: 0,53% Show latest Report (29.12.2018)
28. Global Innovation 1000: 0,51% Show latest Report (29.12.2018)
29. IT, Elektronik, 3D: -1,92% Show latest Report (29.12.2018)
30. Börseneulinge 2017: -2,63% Show latest Report (29.12.2018)
31. Solar: -5,71% Show latest Report (29.12.2018)
32. Big Greeks: -6,99% Show latest Report (29.12.2018)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

ASOinvest
zu DLG (04.01.)

Dialog lag gestern unter dem Stoppkurs. Ich habe ein Stop-Limit für den Verkauf eingestellt.

SustainInvest
zu INL (03.01.)

Nachdem Intel auf 2 Levermannpunkte gefallen ist wurde die Position mit einem Verlust von 1,59% geschlossen.

LongRunINVEST
zu IBM (03.01.)

Kleine Umschichtung: Da sich der Bitcoin Preis von seinen Tiefs etwas erholt hat, habe ich die BTC ETN Position minimal verkleinert und mit dem Geld IBM gekauft. Der Preis um die 100 € ist einfach zu verlockend um hier nicht zuzuschlagen. IBM ist natürlich ein Dinosaurier und hat viel falsch gemacht im letzten Jahrzent, aber dennoch ist IBM in den Berreichen BIG DATA und AI so gut aufgestellt wie kaum ein anderes Unternehmen - und auch die Bemühungen zum Thema BLOCKCHAIN und CRYPTO sind zwar noch sehr klein, aber dennoch in sehr interessanten Ansätzen und Kleinprojekten bereits vorhanden.

LongRunINVEST
zu IBM (01.01.)

IBM Aktien unter 100 € ?! Dass ich das noch erleben darf! Das gabs seit Anfang 2009 nicht mehr! Aber woher soll man den Cash nehmen? Man kann leider nicht alles kaufen...

smax1980
zu AIXA (03.01.)

Ich die Position Aixtron jetzt komplett liquidiert, da der Titel jetzt auch technisch angeschlagen ist. Zudem bin ich für den Gesamtsektor Technologie vorsichtiger, weshalb ich stärker in andere Wachstumssektoren investieren möchte. Hierfür habe ich die Positon Grenke aufgestockt, hier wurde heute ein lebhaftes Neugeschäft vermeldet: https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/grenke-grenke-blickt-auf-erfolgreiches-geschaeftsjahr-mit-erneut-starker-neugeschaeftsentwicklung/?newsID=1119967 . Langfristig dürfte das Geschäftsmodell intakt bleiben, auch die Analysten erwarten in den kommenden Jahren deutliche und stetige Gewinnsteigerungen beim EPS.

smax1980
zu AIXA (03.01.)

Aufgrund der negativen Performance habe ich mich entschieden, die Position Aixtron in etwa zu halbieren. Wenn bei einem Wachstumswert das Wachstum ausbleibt, ist dies negativ für die Bewertung, auch das KGV. Hierfür habe ich unter anderem die Position Compugroup aufgestockt und Fintech Group neu eröffnet. Beide haben ziemlich wenig mit dem Halbleitermarkt zu tun. Die Aktie der Fintech Group war bereits im Portfolio vertreten. Sie wurde 2018 zu deutlich höheren Kursen verkauft. Nach dem jüngsten Auftrag von gestern: https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/fintech-group-sichert-sich-eur-mio-auftrag-der-vall-banc/?newsID=1119663 , sowie Insiderkäufen: https://www.dgap.de/dgap/News/directors_dealings/kauf-janos-benon/?newsID=1120037 sehe ich auf dem aktuellen Niveau eine passende Möglichkeit, um eine kleine Einstiegsposition zu eröffnen.  

DUFF
zu AMS (04.01.)

Gestern haben hier viele wohl auch verkauft, weil die Leidensbereitschaft aufgebraucht war. Um vorauszusehen, dass Apple keine tollen Zahlen bringen würde, musste man nun wirklich keine hellseherischen Fähigkeiten haben.. 

einmaleins
zu AMS (04.01.)

AMS hat sehr unter der Apple-Warnung gelitten. Ich denke aber AMS ist zunehmend auch im Android Markt gut vertreten und ist nicht so sehr auf Apple angewiesen. Deshalb kaufe ich nach. Komischerweise hat sich die Dialog Semiconductor Aktie relativ gut gehalten. Dabei ist Dialog vom Verkaufsverbot der älteren Modelle meines Erachtens besonders betroffen.

Abbakus
zu AMS (03.01.)

Aufgrund der Apple Prognosesenkung fällt AMS zum erneuten Mal zweistellig.

Abbakus
zu AMS (03.01.)

Ams zerlegt es wieder völlig.

Quantum01
zu AMS (03.01.)

Die AMS, als Zulieferer der Handy-Industrie, geht heute richtig in die Binsen. Die schlechteren Umsatzzahlen von Apple ( auch: USA / China-Konflikt) wirken sich hier aus ....

AlphaKollektor
zu AMS (03.01.)

Für den Apple Zulieferer geht es heute dramatisch nach unten, wir nutzen die Gelegenheit für einen kleinen Kauf

GoldeselTrading
zu AMS (03.01.)

AMS -15% nach der Apple Warnung. Unglaublich. Die Aktie ist wirklich ein Fass ohne Boden, trotz der Verluste zuvor gibt es weiter kein Boden. 



Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. BSN Group IT, Elektronik, 3D Performancevergleich YTD, Stand: 05.01.2019

2. Fernseher, einkaufen, Konsum, Technik, IT, Elektronik, Tooykrub / Shutterstock.com, Tooykrub / Shutterstock.com

Aktien auf dem Radar: Andritz , Flughafen Wien , AT&S , Frequentis , Amag , Warimpex , Verbund , Marinomed Biotech , NET New Energy Technologies , Bawag , RBI , ATX , ATX Prime , AMS , Rosenbauer , Valneva .


Random Partner

RCB
Die Raiffeisen Centrobank AG hat sich als führende Investmentbank positioniert. Sie deckt das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkte rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitaltransaktionen ab und gilt als Pionier und Marktführer im Bereich Strukturierte Produkte.

>> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    Howard J. Verrico MD, CEO von Sirona BioChem (WKN A0RM6R)

    ACHTUNG -Interessenskonflikt: Ich besitze die Aktie! Conflict of Interests - I am Shareholder! - Fragen von Abonnenten an das Unternehmen. ... Am Ende des Interviews finden Sie dieses Mal keine Zus...

    SLM Solutions und Stratasys vs. AMS und Dialog Semiconductor – kommentierter KW 1 Peer Group Watch IT, Elektronik, 3D


    05.01.2019

    In der Wochensicht ist vorne: SLM Solutions 7,44% vor Stratasys 3,83%, IBM 3,8%, 3D Systems 1,98%, Intel 1,01%, Cisco 0,35%, Samsung Electronics -0,96%, Infineon -1,3%, Aixtron -2,62%, Dialog Semiconductor -10,33% und AMS -17,17%.

    In der Monatssicht ist vorne: Intel -1,11% vor IBM -3,52% , Infineon -8,85% , Cisco -9,36% , Samsung Electronics -11,51% , Stratasys -14,52% , 3D Systems -14,52% , Aixtron -15,26% , Dialog Semiconductor -17,9% , SLM Solutions -23,25% und AMS -31,46% . Weitere Highlights: Dialog Semiconductor ist nun 3 Tage im Minus (13,51% Verlust von 22,54 auf 19,5).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs SLM Solutions 7,44% (Vorjahr: -81,15 Prozent) im Plus. Dahinter Stratasys 4,91% (Vorjahr: -6,78 Prozent) und IBM 3,21% (Vorjahr: -26,33 Prozent). AMS -17,17% (Vorjahr: -76,89 Prozent) im Minus. Dahinter Dialog Semiconductor -13,51% (Vorjahr: -13,14 Prozent) und Samsung Electronics -2,99% (Vorjahr: -24,2 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Dialog Semiconductor 3,58%,
    Am deutlichsten unter dem MA 200: AMS -74,25%, SLM Solutions -60,31% und Aixtron -29,21%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:04 Uhr die Dialog Semiconductor-Aktie am besten: 6,56% Plus. Dahinter Intel mit +3,67% , IBM mit +2,62% , 3D Systems mit +2,59% , Cisco mit +2,54% , Infineon mit +1,25% , Samsung Electronics mit +0,7% , SLM Solutions mit +0,64% , Aixtron mit +0,25% , Stratasys mit -0,14% und AMS mit -0,5% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group IT, Elektronik, 3D ist -1,92% und reiht sich damit auf Platz 29 ein:

    1. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 9,5% Show latest Report (29.12.2018)
    2. Zykliker Österreich: 9,01% Show latest Report (29.12.2018)
    3. Media: 7,12% Show latest Report (29.12.2018)
    4. Energie: 5,88% Show latest Report (29.12.2018)
    5. OÖ10 Members: 4,67% Show latest Report (29.12.2018)
    6. Sport: 4,34% Show latest Report (29.12.2018)
    7. Licht und Beleuchtung: 4,29% Show latest Report (29.12.2018)
    8. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 4,26% Show latest Report (29.12.2018)
    9. Stahl: 3,93% Show latest Report (29.12.2018)
    10. Crane: 3,9% Show latest Report (29.12.2018)
    11. Ölindustrie: 3,25% Show latest Report (29.12.2018)
    12. Immobilien: 3,12% Show latest Report (29.12.2018)
    13. Bau & Baustoffe: 2,99% Show latest Report (29.12.2018)
    14. Gaming: 2,82% Show latest Report (29.12.2018)
    15. Rohstoffaktien: 2,71% Show latest Report (29.12.2018)
    16. Computer, Software & Internet : 2,7% Show latest Report (29.12.2018)
    17. Runplugged Running Stocks: 2,37%
    18. Aluminium: 2,25%
    19. Banken: 2,18% Show latest Report (29.12.2018)
    20. Luftfahrt & Reise: 1,9% Show latest Report (29.12.2018)
    21. MSCI World Biggest 10: 1,79% Show latest Report (29.12.2018)
    22. Auto, Motor und Zulieferer: 1,51% Show latest Report (29.12.2018)
    23. Telekom: 1,44% Show latest Report (29.12.2018)
    24. Post: 1,31% Show latest Report (29.12.2018)
    25. Deutsche Nebenwerte: 1,16% Show latest Report (29.12.2018)
    26. Versicherer: 0,76% Show latest Report (29.12.2018)
    27. Konsumgüter: 0,53% Show latest Report (29.12.2018)
    28. Global Innovation 1000: 0,51% Show latest Report (29.12.2018)
    29. IT, Elektronik, 3D: -1,92% Show latest Report (29.12.2018)
    30. Börseneulinge 2017: -2,63% Show latest Report (29.12.2018)
    31. Solar: -5,71% Show latest Report (29.12.2018)
    32. Big Greeks: -6,99% Show latest Report (29.12.2018)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    ASOinvest
    zu DLG (04.01.)

    Dialog lag gestern unter dem Stoppkurs. Ich habe ein Stop-Limit für den Verkauf eingestellt.

    SustainInvest
    zu INL (03.01.)

    Nachdem Intel auf 2 Levermannpunkte gefallen ist wurde die Position mit einem Verlust von 1,59% geschlossen.

    LongRunINVEST
    zu IBM (03.01.)

    Kleine Umschichtung: Da sich der Bitcoin Preis von seinen Tiefs etwas erholt hat, habe ich die BTC ETN Position minimal verkleinert und mit dem Geld IBM gekauft. Der Preis um die 100 € ist einfach zu verlockend um hier nicht zuzuschlagen. IBM ist natürlich ein Dinosaurier und hat viel falsch gemacht im letzten Jahrzent, aber dennoch ist IBM in den Berreichen BIG DATA und AI so gut aufgestellt wie kaum ein anderes Unternehmen - und auch die Bemühungen zum Thema BLOCKCHAIN und CRYPTO sind zwar noch sehr klein, aber dennoch in sehr interessanten Ansätzen und Kleinprojekten bereits vorhanden.

    LongRunINVEST
    zu IBM (01.01.)

    IBM Aktien unter 100 € ?! Dass ich das noch erleben darf! Das gabs seit Anfang 2009 nicht mehr! Aber woher soll man den Cash nehmen? Man kann leider nicht alles kaufen...

    smax1980
    zu AIXA (03.01.)

    Ich die Position Aixtron jetzt komplett liquidiert, da der Titel jetzt auch technisch angeschlagen ist. Zudem bin ich für den Gesamtsektor Technologie vorsichtiger, weshalb ich stärker in andere Wachstumssektoren investieren möchte. Hierfür habe ich die Positon Grenke aufgestockt, hier wurde heute ein lebhaftes Neugeschäft vermeldet: https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/grenke-grenke-blickt-auf-erfolgreiches-geschaeftsjahr-mit-erneut-starker-neugeschaeftsentwicklung/?newsID=1119967 . Langfristig dürfte das Geschäftsmodell intakt bleiben, auch die Analysten erwarten in den kommenden Jahren deutliche und stetige Gewinnsteigerungen beim EPS.

    smax1980
    zu AIXA (03.01.)

    Aufgrund der negativen Performance habe ich mich entschieden, die Position Aixtron in etwa zu halbieren. Wenn bei einem Wachstumswert das Wachstum ausbleibt, ist dies negativ für die Bewertung, auch das KGV. Hierfür habe ich unter anderem die Position Compugroup aufgestockt und Fintech Group neu eröffnet. Beide haben ziemlich wenig mit dem Halbleitermarkt zu tun. Die Aktie der Fintech Group war bereits im Portfolio vertreten. Sie wurde 2018 zu deutlich höheren Kursen verkauft. Nach dem jüngsten Auftrag von gestern: https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/fintech-group-sichert-sich-eur-mio-auftrag-der-vall-banc/?newsID=1119663 , sowie Insiderkäufen: https://www.dgap.de/dgap/News/directors_dealings/kauf-janos-benon/?newsID=1120037 sehe ich auf dem aktuellen Niveau eine passende Möglichkeit, um eine kleine Einstiegsposition zu eröffnen.  

    DUFF
    zu AMS (04.01.)

    Gestern haben hier viele wohl auch verkauft, weil die Leidensbereitschaft aufgebraucht war. Um vorauszusehen, dass Apple keine tollen Zahlen bringen würde, musste man nun wirklich keine hellseherischen Fähigkeiten haben.. 

    einmaleins
    zu AMS (04.01.)

    AMS hat sehr unter der Apple-Warnung gelitten. Ich denke aber AMS ist zunehmend auch im Android Markt gut vertreten und ist nicht so sehr auf Apple angewiesen. Deshalb kaufe ich nach. Komischerweise hat sich die Dialog Semiconductor Aktie relativ gut gehalten. Dabei ist Dialog vom Verkaufsverbot der älteren Modelle meines Erachtens besonders betroffen.

    Abbakus
    zu AMS (03.01.)

    Aufgrund der Apple Prognosesenkung fällt AMS zum erneuten Mal zweistellig.

    Abbakus
    zu AMS (03.01.)

    Ams zerlegt es wieder völlig.

    Quantum01
    zu AMS (03.01.)

    Die AMS, als Zulieferer der Handy-Industrie, geht heute richtig in die Binsen. Die schlechteren Umsatzzahlen von Apple ( auch: USA / China-Konflikt) wirken sich hier aus ....

    AlphaKollektor
    zu AMS (03.01.)

    Für den Apple Zulieferer geht es heute dramatisch nach unten, wir nutzen die Gelegenheit für einen kleinen Kauf

    GoldeselTrading
    zu AMS (03.01.)

    AMS -15% nach der Apple Warnung. Unglaublich. Die Aktie ist wirklich ein Fass ohne Boden, trotz der Verluste zuvor gibt es weiter kein Boden. 



    Live-Kursliste, BSNgine
     
     
     
     


    Bildnachweis

    1. BSN Group IT, Elektronik, 3D Performancevergleich YTD, Stand: 05.01.2019

    2. Fernseher, einkaufen, Konsum, Technik, IT, Elektronik, Tooykrub / Shutterstock.com, Tooykrub / Shutterstock.com

    Aktien auf dem Radar: Andritz , Flughafen Wien , AT&S , Frequentis , Amag , Warimpex , Verbund , Marinomed Biotech , NET New Energy Technologies , Bawag , RBI , ATX , ATX Prime , AMS , Rosenbauer , Valneva .


    Random Partner

    RCB
    Die Raiffeisen Centrobank AG hat sich als führende Investmentbank positioniert. Sie deckt das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkte rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitaltransaktionen ab und gilt als Pionier und Marktführer im Bereich Strukturierte Produkte.

    >> Besuchen Sie 51 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      Howard J. Verrico MD, CEO von Sirona BioChem (WKN A0RM6R)

      ACHTUNG -Interessenskonflikt: Ich besitze die Aktie! Conflict of Interests - I am Shareholder! - Fragen von Abonnenten an das Unternehmen. ... Am Ende des Interviews finden Sie dieses Mal keine Zus...