Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.






Raiffeisen Centrobank mit Europa Nachhaltigkeits-Bond 4

Comeback der Kapitalschutz-Zertifikate - Laut aktuellem Marktbericht des Zertifikate Forums Austria hat das Volumen von Kapitalschutz-Zertifikaten in den ersten neun Monaten des Jahres um 9% zugelegt. Bei RCB ist dieses Wachstum sogar noch ausgeprägter. Ein gestiegenes Sicherheitsbedürfnis in Folge unruhiger Marktphasen sowie attraktive Ausstattungen und einfache Auszahlungsprofile tragen zu diesem Comeback bei. Es scheint aber auch so, dass mittlerweile viele konservative Anleger erkennen: Kapitalschutz-Zertifikate können das ideale Einstiegsprodukt sein – so wie bspw. der aktuelle Europa Nachhaltigkeits-Bond 4 von RCB. Um den maximalen Ertrag von 40% (4,30% p.a.) zu erzielen reicht es schon, dass die europäische Nachhaltigkeitsbenchmark von STOXX am Laufzeitende in 8 Jahren unverändert oder leicht im Plus notiert.

Europa Nachhaltigkeits-Bond 4 - ISIN: AT0000A23RB9

Aus dem "Börse Social Magazine #22" - 1 Jahr, 12 Augaben, 77 Euro. Ca. 100 Seiten im Monat, ca. 1200 Seiten Print A4

Seiten und Bilder aus dem Magazine (Navigieren mit Klick oder den Cursor-Tasten, Wischen am Smartphone)
BSM #22

Sample page 1 for "BSM #22"


Random Partner

RBI Elevator Lab
Im Rahmen von ‚Elevator Lab‘ sucht die Raiffeisen Bank International nach österreichischen und internationalen Fintech Startups, insbesondere aus Zentral- und Osteuropa (CEE), die bereits mit ersten Produkten oder Dienstleistungen sowie entsprechender Finanzierung am Markt sind. Das Ziel sind langfristige Kooperationen, die das eigene Produkt- und Leistungsportfolio erweitern.


>> Besuchen Sie 63 weitere Partner auf boerse-social.com/partner







Aus dem Börse Social Magazine #22
(Oktober 2018)





Börse Social Magazine Abo

1 Jahr, 12 Augaben, 77 Euro.
Ca. 100 Seiten im Monat, ca. 1200 Seiten Print A4 gesamt. Das Abo endet nach Ablauf automatisch.
by the way: Die Heftrücken aneinandergereiht werden im Bücherregal den ATX-Chart ergeben, der rote Balken ist stets der Stand vom Monatsultimo.
>> Abo bestellen


Prime Content Magazine