Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







17.11.2018

In der Wochensicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor Klondike Gold 0%, BP Plc -0,38%, Chevron -0,38%, Barrick Gold -0,84%, Royal Dutch Shell -0,91%, Goldcorp Inc. -1,17%, Gazprom -1,2%, Exxon -2,36%, K+S -2,4% und Rio Tinto -4,5%.

In der Monatssicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor Klondike Gold 17,39% , Barrick Gold 2,28% , Rio Tinto 1,71% , Chevron 1,32% , Exxon -2,76% , Royal Dutch Shell -3,92% , BP Plc -5,79% , Gazprom -6,35% , K+S -7,89% und Goldcorp Inc. -14,64% . Weitere Highlights: Chevron ist nun 3 Tage im Plus (3,22% Zuwachs von 115,35 auf 119,06).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Silver Standard Resources 13,23% (Vorjahr: 75,25 Prozent) im Plus. Dahinter Gazprom 10,9% (Vorjahr: -21,68 Prozent) und BP Plc 0,82% (Vorjahr: 2,57 Prozent). Klondike Gold -38,64% (Vorjahr: 131,58 Prozent) im Minus. Dahinter Goldcorp Inc. -27,41% (Vorjahr: -6,1 Prozent) und K+S -18,74% (Vorjahr: -8,53 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Silver Standard Resources 6,42%, Barrick Gold 5,76% und Gazprom 5,6%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Goldcorp Inc. -25,14%, K+S -20,2% und Klondike Gold -11,81%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die Chevron-Aktie am besten: 3,33% Plus. Dahinter Rio Tinto mit +3,2% , Exxon mit +1,79% , Barrick Gold mit +1,14% , Goldcorp Inc. mit +0,88% , Royal Dutch Shell mit +0,8% und K+S mit +0,37% BP Plc mit -0,13% , Gazprom mit -1,28% und Klondike Gold mit -10% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Rohstoffaktien ist -7,94% und reiht sich damit auf Platz 15 ein:

1. Gaming: 1.470,43% Show latest Report (10.11.2018)
2. Sport: 15,67% Show latest Report (10.11.2018)
3. Runplugged Running Stocks: 14,7%
4. Energie: 8,49% Show latest Report (10.11.2018)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 8,03% Show latest Report (10.11.2018)
6. Immobilien: 2,62% Show latest Report (10.11.2018)
7. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 1,57% Show latest Report (10.11.2018)
8. Versicherer: -1,05% Show latest Report (10.11.2018)
9. MSCI World Biggest 10: -2,67% Show latest Report (10.11.2018)
10. Media: -3,17% Show latest Report (10.11.2018)
11. Konsumgüter: -3,92% Show latest Report (10.11.2018)
12. Ölindustrie: -3,98% Show latest Report (10.11.2018)
13. Computer, Software & Internet : -5,18% Show latest Report (10.11.2018)
14. Global Innovation 1000: -5,27% Show latest Report (10.11.2018)
15. Rohstoffaktien: -7,94% Show latest Report (10.11.2018)
16. Zykliker Österreich: -11,74% Show latest Report (10.11.2018)
17. Aluminium: -12,45%
18. Post: -13,04% Show latest Report (10.11.2018)
19. IT, Elektronik, 3D: -13,97% Show latest Report (10.11.2018)
20. Big Greeks: -14,75% Show latest Report (10.11.2018)
21. Banken: -15,55% Show latest Report (10.11.2018)
22. Deutsche Nebenwerte: -15,65% Show latest Report (10.11.2018)
23. Licht und Beleuchtung: -16,68% Show latest Report (10.11.2018)
24. Crane: -17,33% Show latest Report (10.11.2018)
25. Bau & Baustoffe: -18% Show latest Report (10.11.2018)
26. Luftfahrt & Reise: -18,13% Show latest Report (10.11.2018)
27. Auto, Motor und Zulieferer: -19,62% Show latest Report (10.11.2018)
28. Telekom: -20,09% Show latest Report (10.11.2018)
29. OÖ10 Members: -21,64% Show latest Report (10.11.2018)
30. Stahl: -24,11% Show latest Report (10.11.2018)
31. Solar: -25,4% Show latest Report (10.11.2018)
32. Börseneulinge 2017: -30,45% Show latest Report (10.11.2018)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

LWZ
zu R6C (15.11.)

Dividendengutschrift 17,65 €

Haussi
zu R6C (15.11.)

Bei Royal Dutch Shell wurde heute die Quartalsdividende dem Wikifolio gutgeschrieben!

Tiedemann
zu R6C (15.11.)

Kauf einer Aktie zu 27,127 € --- Bilanz 4,782 €

Tiedemann
zu R6C (15.11.)

Dividendenausschüttung: 17,297 € --- Bilanz: 31,909 €

eicki
zu R6C (15.11.)

Heute wurde für Royal Dutch Shell die vierteljährliche Dividende gutgeschrieben (0,47 US-Dollar pro Aktie). Es wurden 15% Quellensteuer abgezogen, aber die deutsche Kapitalertragsteuer von 25% sowie der Soli fallen innerhalb des wikifolios nicht an. Insgesamt gingen 64,95 Euro ins Cash. +++++++++++++++ Auf Basis des Xetra Schlusskurses von gestern bietet die Aktie eine Dividendenrendite von 6,1%. +++++++++++++++ Royal Dutch Shell hat seit 1945 seine Dividende nicht gesenkt. +++++++++++++++ Legt man den Kaufpreis von 21,655 Euro vom März 2016 zugrunde ergibt sich eine Dividendenrendite von 7,7%.

SamaPasch
zu SDF (15.11.)

Die heutigen Zahlen waren wie nicht gut - was der Markt aber auch so erwartet hatte. Daher dümpelt die Aktie weiter auf dem niedrigen Niveau der Werra dahin. Werra...? Dem heimatkundlich nicht so informierten Leser sei gesagt, dass in diesen Fluss eigentlich K+S seine Lauge ableitet. Da durch den Hitzesommer dieser allerdings ein so niedrigen Pegelstand hatte, durfte K+S seine Lauge nur bedingt bis gar nicht einleiten - und das sorgt für eine extreme Ergebnisbelastung, da für  die Lauge nun extem teurere Entsorgungswege gefunden werden mussten. Wir können also hoffen, dass dieses Phänomen im nächsten Jahr für uns günstiger wirkt.  Davon abgesehen warten wir weniger auf Regen, sondern vielmehr auf ein Anziehen der Kalipreise - das kann sich durchaus noch das ein oder andere Jahr hinziehen. Wir warten in Geduld. Schlechter können die Nachrichten für K+S kaum noch werden, also bestehen gute Chancen, dass wir die größten Verluste zumindest hinter uns haben. Nun aber genug von K+S - Depotanteil schließlich nur 1,6 %!

SamaPasch
zu SDF (13.11.)

Mein kleinster Depotwert liefert am 15.11. Zahlen. Die Erwartungen sind nicht sehr hoch - das ist auch der Grund für die schlechte Performance der letzten Tage. Eingepreist ist das also schon.  Ein wirklicher Wendepunkt nach oben wäre ein Anziehen der Kalipreise - aber das ist momentan noch nicht der Fall. Und genau darauf warten wir... und müssen bis zu diesem Tag mit dem dümpeln des K+S-Preises leben.  

Quantum01
zu BP (12.11.)

Der Rohstoff Öl könnte bei 70,- US$ / Barrel (Brent) nach unten hin ausgereizt sein. Die BP-Aktie bietet über 6% DiviRendite ....

Milchkaffee1988
zu BP (12.11.)

Dividendenausschüttung 24,93€



Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. BSN Group Rohstoffaktien Performancevergleich YTD, Stand: 17.11.2018

2. Hopfen, Rohstoff, Bier, http://www.shutterstock.com/de/pic-155965409/stock-photo-green-hop-cones-on-a-wooden-table.html

Aktien auf dem Radar: SBO , Österreichische Post , UBM , Valneva , Bawag Group , Polytec , Semperit , Strabag , Andritz , Agrana , AMS , Porr , FACC , voestalpine , Amag , S Immo , DO&CO , Fabasoft , AT&S , Kapsch TrafficCom , Lenzing , OMV , Palfinger , RBI , Rosenbauer , Wienerberger , Zumtobel , Oberbank AG Stamm , EVN , Warimpex , Lufthansa.


Random Partner

S Immo
Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

Featured Partner Video

Rohöl-Preise – Stabilität nur an der Tankstelle?

Während an den Rohstoffhandelstischen die Händler, die für Gold, Silber oder Kupfer verantwortlich sind, in den letzten Monaten sicher die eine oder andere Extrakanne Kaffee brauchte...

Silver Standard Resources und Klondike Gold vs. Rio Tinto und K+S – kommentierter KW 46 Peer Group Watch Rohstoffaktien


17.11.2018

In der Wochensicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor Klondike Gold 0%, BP Plc -0,38%, Chevron -0,38%, Barrick Gold -0,84%, Royal Dutch Shell -0,91%, Goldcorp Inc. -1,17%, Gazprom -1,2%, Exxon -2,36%, K+S -2,4% und Rio Tinto -4,5%.

In der Monatssicht ist vorne: Silver Standard Resources 93,12% vor Klondike Gold 17,39% , Barrick Gold 2,28% , Rio Tinto 1,71% , Chevron 1,32% , Exxon -2,76% , Royal Dutch Shell -3,92% , BP Plc -5,79% , Gazprom -6,35% , K+S -7,89% und Goldcorp Inc. -14,64% . Weitere Highlights: Chevron ist nun 3 Tage im Plus (3,22% Zuwachs von 115,35 auf 119,06).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Silver Standard Resources 13,23% (Vorjahr: 75,25 Prozent) im Plus. Dahinter Gazprom 10,9% (Vorjahr: -21,68 Prozent) und BP Plc 0,82% (Vorjahr: 2,57 Prozent). Klondike Gold -38,64% (Vorjahr: 131,58 Prozent) im Minus. Dahinter Goldcorp Inc. -27,41% (Vorjahr: -6,1 Prozent) und K+S -18,74% (Vorjahr: -8,53 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Silver Standard Resources 6,42%, Barrick Gold 5,76% und Gazprom 5,6%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Goldcorp Inc. -25,14%, K+S -20,2% und Klondike Gold -11,81%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:06 Uhr die Chevron-Aktie am besten: 3,33% Plus. Dahinter Rio Tinto mit +3,2% , Exxon mit +1,79% , Barrick Gold mit +1,14% , Goldcorp Inc. mit +0,88% , Royal Dutch Shell mit +0,8% und K+S mit +0,37% BP Plc mit -0,13% , Gazprom mit -1,28% und Klondike Gold mit -10% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Rohstoffaktien ist -7,94% und reiht sich damit auf Platz 15 ein:

1. Gaming: 1.470,43% Show latest Report (10.11.2018)
2. Sport: 15,67% Show latest Report (10.11.2018)
3. Runplugged Running Stocks: 14,7%
4. Energie: 8,49% Show latest Report (10.11.2018)
5. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 8,03% Show latest Report (10.11.2018)
6. Immobilien: 2,62% Show latest Report (10.11.2018)
7. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 1,57% Show latest Report (10.11.2018)
8. Versicherer: -1,05% Show latest Report (10.11.2018)
9. MSCI World Biggest 10: -2,67% Show latest Report (10.11.2018)
10. Media: -3,17% Show latest Report (10.11.2018)
11. Konsumgüter: -3,92% Show latest Report (10.11.2018)
12. Ölindustrie: -3,98% Show latest Report (10.11.2018)
13. Computer, Software & Internet : -5,18% Show latest Report (10.11.2018)
14. Global Innovation 1000: -5,27% Show latest Report (10.11.2018)
15. Rohstoffaktien: -7,94% Show latest Report (10.11.2018)
16. Zykliker Österreich: -11,74% Show latest Report (10.11.2018)
17. Aluminium: -12,45%
18. Post: -13,04% Show latest Report (10.11.2018)
19. IT, Elektronik, 3D: -13,97% Show latest Report (10.11.2018)
20. Big Greeks: -14,75% Show latest Report (10.11.2018)
21. Banken: -15,55% Show latest Report (10.11.2018)
22. Deutsche Nebenwerte: -15,65% Show latest Report (10.11.2018)
23. Licht und Beleuchtung: -16,68% Show latest Report (10.11.2018)
24. Crane: -17,33% Show latest Report (10.11.2018)
25. Bau & Baustoffe: -18% Show latest Report (10.11.2018)
26. Luftfahrt & Reise: -18,13% Show latest Report (10.11.2018)
27. Auto, Motor und Zulieferer: -19,62% Show latest Report (10.11.2018)
28. Telekom: -20,09% Show latest Report (10.11.2018)
29. OÖ10 Members: -21,64% Show latest Report (10.11.2018)
30. Stahl: -24,11% Show latest Report (10.11.2018)
31. Solar: -25,4% Show latest Report (10.11.2018)
32. Börseneulinge 2017: -30,45% Show latest Report (10.11.2018)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

LWZ
zu R6C (15.11.)

Dividendengutschrift 17,65 €

Haussi
zu R6C (15.11.)

Bei Royal Dutch Shell wurde heute die Quartalsdividende dem Wikifolio gutgeschrieben!

Tiedemann
zu R6C (15.11.)

Kauf einer Aktie zu 27,127 € --- Bilanz 4,782 €

Tiedemann
zu R6C (15.11.)

Dividendenausschüttung: 17,297 € --- Bilanz: 31,909 €

eicki
zu R6C (15.11.)

Heute wurde für Royal Dutch Shell die vierteljährliche Dividende gutgeschrieben (0,47 US-Dollar pro Aktie). Es wurden 15% Quellensteuer abgezogen, aber die deutsche Kapitalertragsteuer von 25% sowie der Soli fallen innerhalb des wikifolios nicht an. Insgesamt gingen 64,95 Euro ins Cash. +++++++++++++++ Auf Basis des Xetra Schlusskurses von gestern bietet die Aktie eine Dividendenrendite von 6,1%. +++++++++++++++ Royal Dutch Shell hat seit 1945 seine Dividende nicht gesenkt. +++++++++++++++ Legt man den Kaufpreis von 21,655 Euro vom März 2016 zugrunde ergibt sich eine Dividendenrendite von 7,7%.

SamaPasch
zu SDF (15.11.)

Die heutigen Zahlen waren wie nicht gut - was der Markt aber auch so erwartet hatte. Daher dümpelt die Aktie weiter auf dem niedrigen Niveau der Werra dahin. Werra...? Dem heimatkundlich nicht so informierten Leser sei gesagt, dass in diesen Fluss eigentlich K+S seine Lauge ableitet. Da durch den Hitzesommer dieser allerdings ein so niedrigen Pegelstand hatte, durfte K+S seine Lauge nur bedingt bis gar nicht einleiten - und das sorgt für eine extreme Ergebnisbelastung, da für  die Lauge nun extem teurere Entsorgungswege gefunden werden mussten. Wir können also hoffen, dass dieses Phänomen im nächsten Jahr für uns günstiger wirkt.  Davon abgesehen warten wir weniger auf Regen, sondern vielmehr auf ein Anziehen der Kalipreise - das kann sich durchaus noch das ein oder andere Jahr hinziehen. Wir warten in Geduld. Schlechter können die Nachrichten für K+S kaum noch werden, also bestehen gute Chancen, dass wir die größten Verluste zumindest hinter uns haben. Nun aber genug von K+S - Depotanteil schließlich nur 1,6 %!

SamaPasch
zu SDF (13.11.)

Mein kleinster Depotwert liefert am 15.11. Zahlen. Die Erwartungen sind nicht sehr hoch - das ist auch der Grund für die schlechte Performance der letzten Tage. Eingepreist ist das also schon.  Ein wirklicher Wendepunkt nach oben wäre ein Anziehen der Kalipreise - aber das ist momentan noch nicht der Fall. Und genau darauf warten wir... und müssen bis zu diesem Tag mit dem dümpeln des K+S-Preises leben.  

Quantum01
zu BP (12.11.)

Der Rohstoff Öl könnte bei 70,- US$ / Barrel (Brent) nach unten hin ausgereizt sein. Die BP-Aktie bietet über 6% DiviRendite ....

Milchkaffee1988
zu BP (12.11.)

Dividendenausschüttung 24,93€



Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. BSN Group Rohstoffaktien Performancevergleich YTD, Stand: 17.11.2018

2. Hopfen, Rohstoff, Bier, http://www.shutterstock.com/de/pic-155965409/stock-photo-green-hop-cones-on-a-wooden-table.html

Aktien auf dem Radar: SBO , Österreichische Post , UBM , Valneva , Bawag Group , Polytec , Semperit , Strabag , Andritz , Agrana , AMS , Porr , FACC , voestalpine , Amag , S Immo , DO&CO , Fabasoft , AT&S , Kapsch TrafficCom , Lenzing , OMV , Palfinger , RBI , Rosenbauer , Wienerberger , Zumtobel , Oberbank AG Stamm , EVN , Warimpex , Lufthansa.


Random Partner

S Immo
Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

Featured Partner Video

Rohöl-Preise – Stabilität nur an der Tankstelle?

Während an den Rohstoffhandelstischen die Händler, die für Gold, Silber oder Kupfer verantwortlich sind, in den letzten Monaten sicher die eine oder andere Extrakanne Kaffee brauchte...