Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Dow Jones-Index erneut deutlich schwächer, die größten Verluste gibt es bei Pfizer, Exxon und Chevron

12.10.2018

Der Dow Jones verlor am Donnerstag -2,13% auf 25052,83 Punkte. Year-to-date liegt der Dow Jones nun 1,35% im Plus. Es gab bisher 109 Gewinntage und 88 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 6,62%, vom Low ist man 6,46% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2018 ist der Freitag mit 0,08%, der schwächste ist der Mittwoch mit -0,06%.

Das ist der 7. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

Tagesgewinner war am Donnerstag Microsoft mit -0,24% auf 105,91 (250% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -6,10%) vor DowDuPont Inc. mit -0,57% auf 58,98 (162% Vol.; 1W -7,86%) und Nike mit -0,57% auf 74,51 (171% Vol.; 1W -7,07%). Die Tagesverlierer: Pfizer mit -3,82% auf 42,81 (232% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -4,23%), Exxon mit -3,45% auf 81,60 (165% Vol.; 1W -4,65%), Chevron mit -3,40% auf 118,43 (138% Vol.; 1W -5,22%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Apple (21341,99 Mio.), Microsoft (13053,08) und JP Morgan Chase (7142,71). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es bei Walgreens Boots Alliance (272%), Microsoft (250%) und JP Morgan Chase (238%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Boeing mit 4,75%, die beste ytd ist Apple mit 26,72%. Am schwächsten tendierten DowDuPont Inc. mit -15,82% (Monatssicht) und DowDuPont Inc.mit -17,19% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Apple 26.72% (Vorjahr: 46.11 Prozent) im Plus. Dahinter Microsoft 23.81% (Vorjahr: 37.66 Prozent), Merck Co. 21.5% (Vorjahr: -4.42 Prozent).
Am schlechtesten YTD: DowDuPont Inc. -17.19% (Vorjahr: 24.47 Prozent), dann 3M -16.42% (Vorjahr: 31.81 Prozent), Goldman Sachs -16.4% (Vorjahr: 6.39 Prozent).

Weitere Highlights: IBM ist nun 7 Tage im Minus (9,58% Verlust von 153,75 auf 139,02), ebenso DowDuPont Inc. 7 Tage im Minus (9,01% Verlust von 64,82 auf 58,98), Goldman Sachs 6 Tage im Minus (6,5% Verlust von 227,78 auf 212,97), Boeing 6 Tage im Minus (8,72% Verlust von 392,3 auf 358,11), Cisco 6 Tage im Minus (10,22% Verlust von 49,14 auf 44,12), American Express 6 Tage im Minus (6,33% Verlust von 108,45 auf 101,58), JP Morgan Chase 3 Tage im Minus (6,23% Verlust von 115,32 auf 108,13), Intel 3 Tage im Minus (5,95% Verlust von 47,03 auf 44,23), Coca-Cola 3 Tage im Minus (3,96% Verlust von 46,48 auf 44,64), 3M 3 Tage im Minus (8,23% Verlust von 214,37 auf 196,73), Caterpillar 3 Tage im Minus (8,07% Verlust von 153,35 auf 140,97), Walgreens Boots Alliance 3 Tage im Minus (4,38% Verlust von 74,15 auf 70,9), Home Depot 3 Tage im Minus (4,37% Verlust von 198,41 auf 189,74), United Technologies 3 Tage im Minus (7,32% Verlust von 139,59 auf 129,37), Johnson & Johnson 3 Tage im Minus (3,98% Verlust von 139,39 auf 133,84), Procter & Gamble 3 Tage im Minus (4,28% Verlust von 82,4 auf 78,87), Travelers Companies 3 Tage im Minus (5,58% Verlust von 131,66 auf 124,31), Verizon 3 Tage im Minus (3,07% Verlust von 55,02 auf 53,33).

Index-Performance Dow Jones der letzten 5 Tage

 11.10.: 25052,83 -2,13%
 10.10.: 25598,74 -3,15% (2-Tagesperformance -5,21%)
 09.10.: 26430,57 -0,21% (3-Tagesperformance -5,41%)
 08.10.: 26486,78 +0,15% (4-Tagesperformance -5,27%)
 05.10.: 26447,05 -0,68% (Wochenperformance -5,91%)
 04.10.: 26627,48 -0,75% (6-Tagesperformance -6,62%)

Top Flop

 Microsoft am 11.10. -0,24%, Volumen 240% normaler Tage » Details
 DowDuPont Inc. am 11.10. -0,57%, Volumen 188% normaler Tage » Details
 Nike am 11.10. -0,57%, Volumen 168% normaler Tage » Details
 Chevron am 11.10. -3,40%, Volumen 145% normaler Tage » Details
 Exxon am 11.10. -3,45%, Volumen 162% normaler Tage » Details
 Pfizer am 11.10. -3,82%, Volumen 207% normaler Tage » Details

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Goldman Sachs (185,03) mit -16,4% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Apple 13,61%, Pfizer 12,95% und Merck Co. 11,65%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: DowDuPont Inc. -13,57%, Goldman Sachs -12,34% und Intel -10,82%.

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Intel (3 Plätze gutgemacht, von 22 auf 19) ; dazu, Chevron (-3, von 20 auf 23), Microsoft (+2, von 4 auf 2), VISA (+2, von 9 auf 7), Wal-Mart (+2, von 23 auf 21), Merck Co. (-1, von 2 auf 3), Boeing (-1, von 3 auf 4), Nike (+1, von 6 auf 5), Pfizer (-1, von 5 auf 6), UnitedHealth (-1, von 7 auf 8),
Beim Umsatz ytd-Ranking ergaben sich diese Positionsveränderungen: Aufsteiger des Tages war Nike (1 Platz gutgemacht, von 27 auf 26) , weiters Verizon (+1, von 16 auf 15) Caterpillar (-1, von 15 auf 16), Coca-Cola (-1, von 26 auf 27),

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum Dow Jones-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).


Bildnachweis

1. Dow Jones   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Verbund , UBM , Kapsch TrafficCom , Buwog , Warimpex , Zumtobel , Palfinger , AT&S , Polytec , Andritz , KTM Industries , DO&CO , CA Immo , Agrana , Flughafen Wien , SBO , Semperit , Oberbank AG Stamm , WireCard , Lufthansa , Volkswagen Vz. , BASF , Nvidia .


Random Partner

Agrana
Die Agrana Beteiligungs-AG ist ein Nahrungsmittel-Konzern mit Sitz in Wien. Agrana erzeugt Zucker, Stärke, sogenannte Fruchtzubereitungen und Fruchtsaftkonzentrate sowie Bioethanol. Agrana ist mit rund 8.600 Mitarbeitern an 53 Produktionsstandorten auf allen Kontinenten weltweit präsent und erwirtschaftete zuletzt einen Konzernumsatz von 2,5 Mrd. Euro.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Dow Jones


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3232 0.30% 10:37:18 (3222 0.65% 15.10.)
DAX 11650 0.30% 10:37:37 (11614 0.78% 15.10.)
Dow 25288 0.15% 10:37:37 (25251 -0.35% 15.10.)
Nikkei 22490 0.98% 10:37:22 (22271 -1.87% 15.10.)
Gold 1229 -0.12% 10:37:32 (1231 0.74% 15.10.)
Bitcoin 6608 5.73% 10:37:14 (6250 -0.23% 15.10.)

Featured Partner Video

Doktor Apple – das nächste große Ding?

Früher hieß es: „An apple a day keeps the doctor away“. Heute müsste es eher heißen: „An apple (iPhone) a year is your account’s fear.” Denn das ...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte

Dow Jones-Index erneut deutlich schwächer, die größten Verluste gibt es bei Pfizer, Exxon und Chevron


12.10.2018

Der Dow Jones verlor am Donnerstag -2,13% auf 25052,83 Punkte. Year-to-date liegt der Dow Jones nun 1,35% im Plus. Es gab bisher 109 Gewinntage und 88 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 6,62%, vom Low ist man 6,46% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2018 ist der Freitag mit 0,08%, der schwächste ist der Mittwoch mit -0,06%.

Das ist der 7. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

Tagesgewinner war am Donnerstag Microsoft mit -0,24% auf 105,91 (250% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -6,10%) vor DowDuPont Inc. mit -0,57% auf 58,98 (162% Vol.; 1W -7,86%) und Nike mit -0,57% auf 74,51 (171% Vol.; 1W -7,07%). Die Tagesverlierer: Pfizer mit -3,82% auf 42,81 (232% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -4,23%), Exxon mit -3,45% auf 81,60 (165% Vol.; 1W -4,65%), Chevron mit -3,40% auf 118,43 (138% Vol.; 1W -5,22%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Apple (21341,99 Mio.), Microsoft (13053,08) und JP Morgan Chase (7142,71). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es bei Walgreens Boots Alliance (272%), Microsoft (250%) und JP Morgan Chase (238%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Boeing mit 4,75%, die beste ytd ist Apple mit 26,72%. Am schwächsten tendierten DowDuPont Inc. mit -15,82% (Monatssicht) und DowDuPont Inc.mit -17,19% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Apple 26.72% (Vorjahr: 46.11 Prozent) im Plus. Dahinter Microsoft 23.81% (Vorjahr: 37.66 Prozent), Merck Co. 21.5% (Vorjahr: -4.42 Prozent).
Am schlechtesten YTD: DowDuPont Inc. -17.19% (Vorjahr: 24.47 Prozent), dann 3M -16.42% (Vorjahr: 31.81 Prozent), Goldman Sachs -16.4% (Vorjahr: 6.39 Prozent).

Weitere Highlights: IBM ist nun 7 Tage im Minus (9,58% Verlust von 153,75 auf 139,02), ebenso DowDuPont Inc. 7 Tage im Minus (9,01% Verlust von 64,82 auf 58,98), Goldman Sachs 6 Tage im Minus (6,5% Verlust von 227,78 auf 212,97), Boeing 6 Tage im Minus (8,72% Verlust von 392,3 auf 358,11), Cisco 6 Tage im Minus (10,22% Verlust von 49,14 auf 44,12), American Express 6 Tage im Minus (6,33% Verlust von 108,45 auf 101,58), JP Morgan Chase 3 Tage im Minus (6,23% Verlust von 115,32 auf 108,13), Intel 3 Tage im Minus (5,95% Verlust von 47,03 auf 44,23), Coca-Cola 3 Tage im Minus (3,96% Verlust von 46,48 auf 44,64), 3M 3 Tage im Minus (8,23% Verlust von 214,37 auf 196,73), Caterpillar 3 Tage im Minus (8,07% Verlust von 153,35 auf 140,97), Walgreens Boots Alliance 3 Tage im Minus (4,38% Verlust von 74,15 auf 70,9), Home Depot 3 Tage im Minus (4,37% Verlust von 198,41 auf 189,74), United Technologies 3 Tage im Minus (7,32% Verlust von 139,59 auf 129,37), Johnson & Johnson 3 Tage im Minus (3,98% Verlust von 139,39 auf 133,84), Procter & Gamble 3 Tage im Minus (4,28% Verlust von 82,4 auf 78,87), Travelers Companies 3 Tage im Minus (5,58% Verlust von 131,66 auf 124,31), Verizon 3 Tage im Minus (3,07% Verlust von 55,02 auf 53,33).

Index-Performance Dow Jones der letzten 5 Tage

 11.10.: 25052,83 -2,13%
 10.10.: 25598,74 -3,15% (2-Tagesperformance -5,21%)
 09.10.: 26430,57 -0,21% (3-Tagesperformance -5,41%)
 08.10.: 26486,78 +0,15% (4-Tagesperformance -5,27%)
 05.10.: 26447,05 -0,68% (Wochenperformance -5,91%)
 04.10.: 26627,48 -0,75% (6-Tagesperformance -6,62%)

Top Flop

 Microsoft am 11.10. -0,24%, Volumen 240% normaler Tage » Details
 DowDuPont Inc. am 11.10. -0,57%, Volumen 188% normaler Tage » Details
 Nike am 11.10. -0,57%, Volumen 168% normaler Tage » Details
 Chevron am 11.10. -3,40%, Volumen 145% normaler Tage » Details
 Exxon am 11.10. -3,45%, Volumen 162% normaler Tage » Details
 Pfizer am 11.10. -3,82%, Volumen 207% normaler Tage » Details

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Goldman Sachs (185,03) mit -16,4% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Apple 13,61%, Pfizer 12,95% und Merck Co. 11,65%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: DowDuPont Inc. -13,57%, Goldman Sachs -12,34% und Intel -10,82%.

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Intel (3 Plätze gutgemacht, von 22 auf 19) ; dazu, Chevron (-3, von 20 auf 23), Microsoft (+2, von 4 auf 2), VISA (+2, von 9 auf 7), Wal-Mart (+2, von 23 auf 21), Merck Co. (-1, von 2 auf 3), Boeing (-1, von 3 auf 4), Nike (+1, von 6 auf 5), Pfizer (-1, von 5 auf 6), UnitedHealth (-1, von 7 auf 8),
Beim Umsatz ytd-Ranking ergaben sich diese Positionsveränderungen: Aufsteiger des Tages war Nike (1 Platz gutgemacht, von 27 auf 26) , weiters Verizon (+1, von 16 auf 15) Caterpillar (-1, von 15 auf 16), Coca-Cola (-1, von 26 auf 27),

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum Dow Jones-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).


Bildnachweis

1. Dow Jones   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Verbund , UBM , Kapsch TrafficCom , Buwog , Warimpex , Zumtobel , Palfinger , AT&S , Polytec , Andritz , KTM Industries , DO&CO , CA Immo , Agrana , Flughafen Wien , SBO , Semperit , Oberbank AG Stamm , WireCard , Lufthansa , Volkswagen Vz. , BASF , Nvidia .


Random Partner

Agrana
Die Agrana Beteiligungs-AG ist ein Nahrungsmittel-Konzern mit Sitz in Wien. Agrana erzeugt Zucker, Stärke, sogenannte Fruchtzubereitungen und Fruchtsaftkonzentrate sowie Bioethanol. Agrana ist mit rund 8.600 Mitarbeitern an 53 Produktionsstandorten auf allen Kontinenten weltweit präsent und erwirtschaftete zuletzt einen Konzernumsatz von 2,5 Mrd. Euro.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Dow Jones


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3232 0.30% 10:37:18 (3222 0.65% 15.10.)
DAX 11650 0.30% 10:37:37 (11614 0.78% 15.10.)
Dow 25288 0.15% 10:37:37 (25251 -0.35% 15.10.)
Nikkei 22490 0.98% 10:37:22 (22271 -1.87% 15.10.)
Gold 1229 -0.12% 10:37:32 (1231 0.74% 15.10.)
Bitcoin 6608 5.73% 10:37:14 (6250 -0.23% 15.10.)

Featured Partner Video

Doktor Apple – das nächste große Ding?

Früher hieß es: „An apple a day keeps the doctor away“. Heute müsste es eher heißen: „An apple (iPhone) a year is your account’s fear.” Denn das ...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte