Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Weekend: Unser Robot zum Dow: Visa, Microsoft und Nike die komplette Woche im Plus

16.09.2018

Der Dow Jones gewann am Freitag 0,03% auf 26154,67 Punkte. Year-to-date liegt der Dow Jones nun 5,81% im Plus. Es gab bisher 99 Gewinntage und 79 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 1,74%, vom Low ist man 11,14% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2018 ist der Freitag mit 0,09%, der schwächste ist der Dienstag mit -0,02%.

Das ist der 84. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

Tagesgewinner war am Freitag United Technologies mit 1,68% auf 137,80 (136% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 4,39%) vor Boeing mit 1,22% auf 359,80 (68% Vol.; 1W 3,01%) und Chevron mit 0,93% auf 117,38 (77% Vol.; 1W 2,43%). Die Tagesverlierer: Walt Disney mit -1,27% auf 109,26 (78% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -1,54%), Merck Co. mit -1,20% auf 69,98 (84% Vol.; 1W 0,44%), Apple mit -1,14% auf 223,84 (127% Vol.; 1W 1,15%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Apple (13700,32 Mio.),  Microsoft (4000,15) und JP Morgan Chase (2189,69). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es bei United Technologies (136%),  Apple (127%) und 

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Home Depot mit 8,27%, die beste ytd ist Nike mit 33,48%. Am schwächsten tendierten Intel mit -5,36% (Monatssicht) und 3M mit -11,68% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Nike 33.48% (Vorjahr: 23.06 Prozent) im Plus. Dahinter Microsoft 32.53% (Vorjahr: 37.66 Prozent), Apple 32.27% (Vorjahr: 46.11 Prozent). 
Am schlechtesten YTD: 3M -11.68% (Vorjahr: 31.81 Prozent), dann Goldman Sachs -10.02% (Vorjahr: 6.39 Prozent), Procter & Gamble -9% (Vorjahr: 9.28 Prozent). 

Weitere Highlights: VISA ist nun 5 Tage im Plus (3,24% Zuwachs von 143,2 auf 147,84), ebenso Microsoft 5 Tage im Plus (4,77% Zuwachs von 108,21 auf 113,37), Nike 5 Tage im Plus (3,97% Zuwachs von 80,3 auf 83,49), Pfizer 4 Tage im Plus (2,14% Zuwachs von 42,06 auf 42,96), Boeing 4 Tage im Plus (5,25% Zuwachs von 341,86 auf 359,8), Chevron 4 Tage im Plus (2,53% Zuwachs von 114,48 auf 117,38), Procter & Gamble 3 Tage im Plus (1,95% Zuwachs von 82,01 auf 83,61), United Technologies 3 Tage im Plus (3,14% Zuwachs von 133,61 auf 137,8), Wal-Mart 4 Tage im Minus (2,38% Verlust von 96,9 auf 94,59), DowDuPont Inc. 3 Tage im Minus (2,14% Verlust von 70,08 auf 68,58), Home Depot 3 Tage im Minus (2,24% Verlust von 213,85 auf 209,07).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: IBM -0,42% auf 148,33, davor 4 Tage im Plus (2,41% Zuwachs von 145,45 auf 148,95),  Johnson & Johnson -0,29% auf 139,49, davor 3 Tage im Plus (1,95% Zuwachs von 137,21 auf 139,89), UnitedHealth -0,07% auf 265,31, davor 3 Tage im Plus (2,22% Zuwachs von 259,73 auf 265,49).

Index-Performance Dow Jones der letzten 5 Tage

 14.09.: 26154,67 +0,03% 
 13.09.: 26145,99 +0,57% (2-Tagesperformance 0,60%) 
 12.09.: 25998,92 +0,11% (3-Tagesperformance 0,71%) 
 11.09.: 25971,06 +0,44% (4-Tagesperformance 1,15%) 
 10.09.: 25857,07 -0,23% (Wochenperformance 0,92%) 
 07.09.: 25916,54 -0,31% (6-Tagesperformance 0,61%) 

Top Flop

 United Technologies am 14.9. 1,68%, Volumen 127% normaler Tage » Details 
 Boeing am 14.9. 1,22%, Volumen 65% normaler Tage » Details 
 Chevron am 14.9. 0,93%, Volumen 80% normaler Tage » Details 
 Apple am 14.9. -1,14%, Volumen 108% normaler Tage » Details 
 Merck Co. am 14.9. -1,20%, Volumen 73% normaler Tage » Details 
 Walt Disney am 14.9. -1,27%, Volumen 81% normaler Tage » Details 

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Nike (71,32) mit 33,48% ytd, Microsoft (96,73) mit 32,53% ytd, VISA (126,82) mit 29,66% ytd, Pfizer (36,58) mit 18,61% ytd,American Express (92,72) mit 10,32% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Apple 21,66%, Nike 18,34% und Microsoft 17,33%. 
Am deutlichsten unter dem MA 200: Intel -7,85%, Goldman Sachs -6,54% und 3M -4,7%.

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Apple (2 Plätze verloren, von 1 auf 3) ; dazu, Nike (+1, von 2 auf 1), Microsoft (+1, von 3 auf 2), American Express (+1, von 11 auf 10), Home Depot(-1, von 10 auf 11), Coca-Cola (+1, von 17 auf 16), Johnson & Johnson (-1, von 16 auf 17), Exxon (+1, von 19 auf 18), Intel (-1, von 18 auf 19), Walgreens Boots Alliance (+1, von 21 auf 20), 

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum Dow Jones-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).


Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. Dow Jones   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Telekom Austria , Uniqa , Palfinger , Amag , EVN , Agrana , Oberbank AG Stamm , Lenzing , voestalpine , Porr , SW Umwelttechnik , AT&S , Wienerberger , Hutter & Schrantz Stahlbau , Warimpex , OMV , Cleen Energy , Frauenthal , Sanochemia , Polytec .


Random Partner

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Dow Jones


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

Featured Partner Video

And the Oscar goes to… Netflix!

Der führende Video-on-Demand-Anbieter mischt die Filmindustrie derzeit ordentlich auf und könnte bei der diesjährigen Oscarverleihung für ein ganz großes Kino sorgen. Mit ...

Weekend: Unser Robot zum Dow: Visa, Microsoft und Nike die komplette Woche im Plus


16.09.2018

Der Dow Jones gewann am Freitag 0,03% auf 26154,67 Punkte. Year-to-date liegt der Dow Jones nun 5,81% im Plus. Es gab bisher 99 Gewinntage und 79 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 1,74%, vom Low ist man 11,14% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2018 ist der Freitag mit 0,09%, der schwächste ist der Dienstag mit -0,02%.

Das ist der 84. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

Tagesgewinner war am Freitag United Technologies mit 1,68% auf 137,80 (136% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 4,39%) vor Boeing mit 1,22% auf 359,80 (68% Vol.; 1W 3,01%) und Chevron mit 0,93% auf 117,38 (77% Vol.; 1W 2,43%). Die Tagesverlierer: Walt Disney mit -1,27% auf 109,26 (78% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -1,54%), Merck Co. mit -1,20% auf 69,98 (84% Vol.; 1W 0,44%), Apple mit -1,14% auf 223,84 (127% Vol.; 1W 1,15%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Apple (13700,32 Mio.),  Microsoft (4000,15) und JP Morgan Chase (2189,69). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es bei United Technologies (136%),  Apple (127%) und 

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Home Depot mit 8,27%, die beste ytd ist Nike mit 33,48%. Am schwächsten tendierten Intel mit -5,36% (Monatssicht) und 3M mit -11,68% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Nike 33.48% (Vorjahr: 23.06 Prozent) im Plus. Dahinter Microsoft 32.53% (Vorjahr: 37.66 Prozent), Apple 32.27% (Vorjahr: 46.11 Prozent). 
Am schlechtesten YTD: 3M -11.68% (Vorjahr: 31.81 Prozent), dann Goldman Sachs -10.02% (Vorjahr: 6.39 Prozent), Procter & Gamble -9% (Vorjahr: 9.28 Prozent). 

Weitere Highlights: VISA ist nun 5 Tage im Plus (3,24% Zuwachs von 143,2 auf 147,84), ebenso Microsoft 5 Tage im Plus (4,77% Zuwachs von 108,21 auf 113,37), Nike 5 Tage im Plus (3,97% Zuwachs von 80,3 auf 83,49), Pfizer 4 Tage im Plus (2,14% Zuwachs von 42,06 auf 42,96), Boeing 4 Tage im Plus (5,25% Zuwachs von 341,86 auf 359,8), Chevron 4 Tage im Plus (2,53% Zuwachs von 114,48 auf 117,38), Procter & Gamble 3 Tage im Plus (1,95% Zuwachs von 82,01 auf 83,61), United Technologies 3 Tage im Plus (3,14% Zuwachs von 133,61 auf 137,8), Wal-Mart 4 Tage im Minus (2,38% Verlust von 96,9 auf 94,59), DowDuPont Inc. 3 Tage im Minus (2,14% Verlust von 70,08 auf 68,58), Home Depot 3 Tage im Minus (2,24% Verlust von 213,85 auf 209,07).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: IBM -0,42% auf 148,33, davor 4 Tage im Plus (2,41% Zuwachs von 145,45 auf 148,95),  Johnson & Johnson -0,29% auf 139,49, davor 3 Tage im Plus (1,95% Zuwachs von 137,21 auf 139,89), UnitedHealth -0,07% auf 265,31, davor 3 Tage im Plus (2,22% Zuwachs von 259,73 auf 265,49).

Index-Performance Dow Jones der letzten 5 Tage

 14.09.: 26154,67 +0,03% 
 13.09.: 26145,99 +0,57% (2-Tagesperformance 0,60%) 
 12.09.: 25998,92 +0,11% (3-Tagesperformance 0,71%) 
 11.09.: 25971,06 +0,44% (4-Tagesperformance 1,15%) 
 10.09.: 25857,07 -0,23% (Wochenperformance 0,92%) 
 07.09.: 25916,54 -0,31% (6-Tagesperformance 0,61%) 

Top Flop

 United Technologies am 14.9. 1,68%, Volumen 127% normaler Tage » Details 
 Boeing am 14.9. 1,22%, Volumen 65% normaler Tage » Details 
 Chevron am 14.9. 0,93%, Volumen 80% normaler Tage » Details 
 Apple am 14.9. -1,14%, Volumen 108% normaler Tage » Details 
 Merck Co. am 14.9. -1,20%, Volumen 73% normaler Tage » Details 
 Walt Disney am 14.9. -1,27%, Volumen 81% normaler Tage » Details 

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Nike (71,32) mit 33,48% ytd, Microsoft (96,73) mit 32,53% ytd, VISA (126,82) mit 29,66% ytd, Pfizer (36,58) mit 18,61% ytd,American Express (92,72) mit 10,32% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Apple 21,66%, Nike 18,34% und Microsoft 17,33%. 
Am deutlichsten unter dem MA 200: Intel -7,85%, Goldman Sachs -6,54% und 3M -4,7%.

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Apple (2 Plätze verloren, von 1 auf 3) ; dazu, Nike (+1, von 2 auf 1), Microsoft (+1, von 3 auf 2), American Express (+1, von 11 auf 10), Home Depot(-1, von 10 auf 11), Coca-Cola (+1, von 17 auf 16), Johnson & Johnson (-1, von 16 auf 17), Exxon (+1, von 19 auf 18), Intel (-1, von 18 auf 19), Walgreens Boots Alliance (+1, von 21 auf 20), 

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum Dow Jones-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).


Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. Dow Jones   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Telekom Austria , Uniqa , Palfinger , Amag , EVN , Agrana , Oberbank AG Stamm , Lenzing , voestalpine , Porr , SW Umwelttechnik , AT&S , Wienerberger , Hutter & Schrantz Stahlbau , Warimpex , OMV , Cleen Energy , Frauenthal , Sanochemia , Polytec .


Random Partner

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Dow Jones


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

Featured Partner Video

And the Oscar goes to… Netflix!

Der führende Video-on-Demand-Anbieter mischt die Filmindustrie derzeit ordentlich auf und könnte bei der diesjährigen Oscarverleihung für ein ganz großes Kino sorgen. Mit ...