Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Wie Deutsche Post, ThyssenKrupp, Commerzbank, SAP, E.ON und Deutsche Telekom für Gesprächsstoff im DAX sorgten

14.07.2018

DAX: +0,38%

Aktie Symbol SK
Perf.
Deutsche Post DPW 28.060 1.48%
Commerzbank CBK 8.411 0.98%
SAP SAP 102.780 0.88%
Deutsche Telekom DTE 13.760 -0.76%
E.ON EOAN 9.601 -0.81%
ThyssenKrupp TKA_DE 20.620 -1.34%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

Deutsche Post
13.07 06:07
MKInvestments | MKWELT2
MK Aktienwerte Global
Die Deutsche Post dürfte vorerst ihren Boden gefunden haben. Die Korrektur war heftig - die Nachrichtenlage ebenfalls. Trotzdem darf man die allgemein gute Position dieses global Players, der breit aufgestellt ist nicht unterschätzen. Für uns ist der Titel zumindest unterbewertet auf diesem Kursniveau. Nachkauf.
Commerzbank
11.07 12:17
IWW | 5048485
IWW invest with Wenk
Die CoBa Spekulation geht nicht auf. Knallharte Gewinn-/Verlustbegrenzung führt jetzt dazu, das die Aktie mit ca. 4% Verlust das Depot verlässt.
SAP
12.07 07:43
Winwin77 | BT000316
Börsentom
Verlustbegrenzung
E.ON
12.07 04:16
Haussi | HAUVAL
Haussi Value
Rund 5,5% der Innogy-Aktionäre haben das Übernahmeangebot mit Ende der ersten Frist angenommen. Damit hält E.ON mittlerweile 82,3 % an Innogy!
12.07 04:15
Haussi | DYVAMIX
Dynamic Value Mix
Rund 5,5% der Innogy-Aktionäre haben das Übernahmeangebot mit Ende der ersten Frist angenommen. Damit hält E.ON mittlerweile 82,3 % an Innogy!
11.07 16:52
elmax | MORGENMD
Morgen Medien H.I.
Eon hat sich weitere rund 5,5 Prozent des Aktienkapitals der RWE-Netztochter Innogy gesichert. Eon konnte dadurch seinen Anteil am Innogy-Grundkapital auf knapp 82,3 Prozent aufstocken. Eine zweite Annahmefrist beginnt am Donnerstag und läuft bis zum 25. Juli. Eon bietet den Minderheitsaktionären 38,40 Euro je Aktie - inklusive der für 2018 zu erwarteten Dividende von 1,64 Euro. (Quelle: www.rtl.de)

DPW

Deutsche Post am 13.7. 1,48%, Volumen 101% normaler Tage
» Details dazu hier

CBK

Commerzbank am 13.7. 0,98%, Volumen 74% normaler Tage
» Details dazu hier

SAP

SAP am 13.7. 0,88%, Volumen 67% normaler Tage
» Details dazu hier

DTE

Deutsche Telekom am 13.7. -0,76%, Volumen 58% normaler Tage
» Details dazu hier

EOAN

E.ON am 13.7. -0,81%, Volumen 67% normaler Tage
» Details dazu hier

TKA_DE

ThyssenKrupp am 13.7. -1,34%, Volumen 123% normaler Tage
» Details dazu hier

Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. Deutsche Post am 13.7. 1,48%, Volumen 101% normaler Tage

2. Commerzbank am 13.7. 0,98%, Volumen 74% normaler Tage

3. SAP am 13.7. 0,88%, Volumen 67% normaler Tage

4. Deutsche Telekom am 13.7. -0,76%, Volumen 58% normaler Tage

5. E.ON am 13.7. -0,81%, Volumen 67% normaler Tage

6. ThyssenKrupp am 13.7. -1,34%, Volumen 123% normaler Tage

Aktien auf dem Radar: Verbund , Palfinger , Mayr-Melnhof , Buwog , Agrana , Semperit , Wolford , Petro Welt Technologies , RBI , Strabag , S&T , Fabasoft , Wiener Privatbank , SBO , KTM Industries , AMS , Österreichische Post , FACC , Kapsch TrafficCom , Uniqa , VIG , Andritz , Warimpex , Oberbank AG Stamm , UBM .


Random Partner

Polytechnik Gruppe
Die niederösterreichische Polytechnik Gruppe zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Biomasseverbrennungsanlagen. Das Unternehmen beschäftigt rund 240 Mitarbeiter und betreibt vier ISO-9001-zertifizierte Fertigungsstätten sowie mehr als 15 Engineering-, Vertriebs- und Serviceniederlassungen in ganz Europa und weitere vier Stützpunkte in Übersee.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Deutsche Post am 13.7. 1,48%, Volumen 101% normaler Tage


Commerzbank am 13.7. 0,98%, Volumen 74% normaler Tage


SAP am 13.7. 0,88%, Volumen 67% normaler Tage


Deutsche Telekom am 13.7. -0,76%, Volumen 58% normaler Tage


E.ON am 13.7. -0,81%, Volumen 67% normaler Tage


ThyssenKrupp am 13.7. -1,34%, Volumen 123% normaler Tage


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3148 0.44% 12:55:01 (3134 -0.03% 16.11.)
DAX 11393 0.46% 12:55:01 (11341 -0.11% 16.11.)
Dow 25456 0.17% 12:55:01 (25413 0.49% 16.11.)
Nikkei 21695 0.07% 12:55:01 (21680 -0.57% 16.11.)
Gold 1222 -0.10% 23:44:58 (1223 0.90% 16.11.)
Bitcoin 5619 0.63% 06:52:26 (5584 -0.70% 17.11.)

Featured Partner Video

Zwischenwahlen: So kann man jetzt in die US-Märkte investieren - Zertifikate Aktuell vom 07.11.2018

Die Ergebnisse der Zwischenwahlen sind bekannt und damit ein Unsicherheitsfaktor vom Tisch. Historisch betrachtet liefen die US-Aktienmärkte in den Monaten nach den Zwischenwahlen besser als i...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte

Wie Deutsche Post, ThyssenKrupp, Commerzbank, SAP, E.ON und Deutsche Telekom für Gesprächsstoff im DAX sorgten


14.07.2018

DAX: +0,38%

Aktie Symbol SK
Perf.
Deutsche Post DPW 28.060 1.48%
Commerzbank CBK 8.411 0.98%
SAP SAP 102.780 0.88%
Deutsche Telekom DTE 13.760 -0.76%
E.ON EOAN 9.601 -0.81%
ThyssenKrupp TKA_DE 20.620 -1.34%


Social Comments zu den Gewinnern/Verlierern

Deutsche Post
13.07 06:07
MKInvestments | MKWELT2
MK Aktienwerte Global
Die Deutsche Post dürfte vorerst ihren Boden gefunden haben. Die Korrektur war heftig - die Nachrichtenlage ebenfalls. Trotzdem darf man die allgemein gute Position dieses global Players, der breit aufgestellt ist nicht unterschätzen. Für uns ist der Titel zumindest unterbewertet auf diesem Kursniveau. Nachkauf.
Commerzbank
11.07 12:17
IWW | 5048485
IWW invest with Wenk
Die CoBa Spekulation geht nicht auf. Knallharte Gewinn-/Verlustbegrenzung führt jetzt dazu, das die Aktie mit ca. 4% Verlust das Depot verlässt.
SAP
12.07 07:43
Winwin77 | BT000316
Börsentom
Verlustbegrenzung
E.ON
12.07 04:16
Haussi | HAUVAL
Haussi Value
Rund 5,5% der Innogy-Aktionäre haben das Übernahmeangebot mit Ende der ersten Frist angenommen. Damit hält E.ON mittlerweile 82,3 % an Innogy!
12.07 04:15
Haussi | DYVAMIX
Dynamic Value Mix
Rund 5,5% der Innogy-Aktionäre haben das Übernahmeangebot mit Ende der ersten Frist angenommen. Damit hält E.ON mittlerweile 82,3 % an Innogy!
11.07 16:52
elmax | MORGENMD
Morgen Medien H.I.
Eon hat sich weitere rund 5,5 Prozent des Aktienkapitals der RWE-Netztochter Innogy gesichert. Eon konnte dadurch seinen Anteil am Innogy-Grundkapital auf knapp 82,3 Prozent aufstocken. Eine zweite Annahmefrist beginnt am Donnerstag und läuft bis zum 25. Juli. Eon bietet den Minderheitsaktionären 38,40 Euro je Aktie - inklusive der für 2018 zu erwarteten Dividende von 1,64 Euro. (Quelle: www.rtl.de)

DPW

Deutsche Post am 13.7. 1,48%, Volumen 101% normaler Tage
» Details dazu hier

CBK

Commerzbank am 13.7. 0,98%, Volumen 74% normaler Tage
» Details dazu hier

SAP

SAP am 13.7. 0,88%, Volumen 67% normaler Tage
» Details dazu hier

DTE

Deutsche Telekom am 13.7. -0,76%, Volumen 58% normaler Tage
» Details dazu hier

EOAN

E.ON am 13.7. -0,81%, Volumen 67% normaler Tage
» Details dazu hier

TKA_DE

ThyssenKrupp am 13.7. -1,34%, Volumen 123% normaler Tage
» Details dazu hier

Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. Deutsche Post am 13.7. 1,48%, Volumen 101% normaler Tage

2. Commerzbank am 13.7. 0,98%, Volumen 74% normaler Tage

3. SAP am 13.7. 0,88%, Volumen 67% normaler Tage

4. Deutsche Telekom am 13.7. -0,76%, Volumen 58% normaler Tage

5. E.ON am 13.7. -0,81%, Volumen 67% normaler Tage

6. ThyssenKrupp am 13.7. -1,34%, Volumen 123% normaler Tage

Aktien auf dem Radar: Verbund , Palfinger , Mayr-Melnhof , Buwog , Agrana , Semperit , Wolford , Petro Welt Technologies , RBI , Strabag , S&T , Fabasoft , Wiener Privatbank , SBO , KTM Industries , AMS , Österreichische Post , FACC , Kapsch TrafficCom , Uniqa , VIG , Andritz , Warimpex , Oberbank AG Stamm , UBM .


Random Partner

Polytechnik Gruppe
Die niederösterreichische Polytechnik Gruppe zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Biomasseverbrennungsanlagen. Das Unternehmen beschäftigt rund 240 Mitarbeiter und betreibt vier ISO-9001-zertifizierte Fertigungsstätten sowie mehr als 15 Engineering-, Vertriebs- und Serviceniederlassungen in ganz Europa und weitere vier Stützpunkte in Übersee.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Deutsche Post am 13.7. 1,48%, Volumen 101% normaler Tage


Commerzbank am 13.7. 0,98%, Volumen 74% normaler Tage


SAP am 13.7. 0,88%, Volumen 67% normaler Tage


Deutsche Telekom am 13.7. -0,76%, Volumen 58% normaler Tage


E.ON am 13.7. -0,81%, Volumen 67% normaler Tage


ThyssenKrupp am 13.7. -1,34%, Volumen 123% normaler Tage


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3148 0.44% 12:55:01 (3134 -0.03% 16.11.)
DAX 11393 0.46% 12:55:01 (11341 -0.11% 16.11.)
Dow 25456 0.17% 12:55:01 (25413 0.49% 16.11.)
Nikkei 21695 0.07% 12:55:01 (21680 -0.57% 16.11.)
Gold 1222 -0.10% 23:44:58 (1223 0.90% 16.11.)
Bitcoin 5619 0.63% 06:52:26 (5584 -0.70% 17.11.)

Featured Partner Video

Zwischenwahlen: So kann man jetzt in die US-Märkte investieren - Zertifikate Aktuell vom 07.11.2018

Die Ergebnisse der Zwischenwahlen sind bekannt und damit ein Unsicherheitsfaktor vom Tisch. Historisch betrachtet liefen die US-Aktienmärkte in den Monaten nach den Zwischenwahlen besser als i...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte