Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Handelsvolumen DAX: Nur Commerzbank und Deutsche Bank haben weniger Handelsvolumen als im Vorjahr #30JahreDAX

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

Überraschend ist auch das Bild im DAX: 28 von 30 Titel haben mehr Umsatz als im Vorjahr. Ganz vorne Covestro (235 Prozent), Deutsche Börse (182 Prozent) und Infineon (152 Prozent). Dass just die Commerzbank (97 Prozent) und die Deutsche Bank (95 Prozent) die einzigen beiden Titel sind, die weniger Durschschnittsvolumen als im Vorjahr haben, hätte ich jetzt nicht so direkt vermutet.
Commerzbank (8,33/8,33 , -1,53% )
Deutsche Bank (9,57/9,57 , -1,78% )

(aus dem http://www.boerse-social.com/gabb)

 

(11.07.2018)

Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. Frankfurt by Dominik Leiter   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Verbund , Palfinger , Mayr-Melnhof , Buwog , Agrana , Semperit , Wolford , Petro Welt Technologies , RBI , Strabag , S&T , Fabasoft , Wiener Privatbank , SBO , KTM Industries , AMS , Österreichische Post , FACC , Kapsch TrafficCom , Uniqa , VIG , Andritz , Warimpex , Oberbank AG Stamm , UBM .


Random Partner

Buwog
Die Buwog Group ist deutsch-österreichischer Komplettanbieter im Wohnimmobilienbereich. Insgesamt verfügt die Buwog Group über ein Portfolio mit rd. 51.000 Wohnungen. Mit einem Neubauvolumen von jährlich rund 700 Wohnungen im Großraum Wien ist die Buwog Group einer der aktivsten Wohnbauträger und Immobilienentwickler in Deutschland und Österreich.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Frankfurt by Dominik Leiter


 Latest Blogs

» #althangrund: Stefan Sengl und Karin Oppeker (Johannes Lutz via Facebook)

» Tiemon Kiesenhofer läutet die Opening Bell für Freitag

» ATX-Trends: Marinomed, Mayr-Melnhof ...

» BYD muss sich einer schwierigeren Marktsituation stellen (Christian-Hend...

» Bereits 4,5k (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» #althangrund: Der Stinkende Wal war die freundliche Eröffnung (Johannes ...

» #althangrund: Schwere Vorwürfe beim Projekt Wilhelminenberg, Chance für ...

» startup300 plant Börsengang in Wien, Destination direct market plus


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3148 0.44% 12:41:39 (3134 -0.03% 16.11.)
DAX 11393 0.46% 12:41:39 (11341 -0.11% 16.11.)
Dow 25456 0.17% 12:41:39 (25413 0.49% 16.11.)
Nikkei 21695 0.07% 12:41:39 (21680 -0.57% 16.11.)
Gold 1222 -0.10% 23:44:58 (1223 0.90% 16.11.)
Bitcoin 5572 -0.92% 12:41:19 (5623 -1.26% 16.11.)

Featured Partner Video

Small- und Mid-Caps: Das Ende einer Rally - HSBC Daily Trading TV vom 23.10.2018

In dieser Ausgabe von HSBC Daily Trading TV analysiert Jörg Scherer, Leiter Technische Analyse, die Indizes MDAX® und SDAX®. ►Weitere Chartanalysen unter http://www.hsbc-zertifikate.de...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte

Handelsvolumen DAX: Nur Commerzbank und Deutsche Bank haben weniger Handelsvolumen als im Vorjahr #30JahreDAX


Überraschend ist auch das Bild im DAX: 28 von 30 Titel haben mehr Umsatz als im Vorjahr. Ganz vorne Covestro (235 Prozent), Deutsche Börse (182 Prozent) und Infineon (152 Prozent). Dass just die Commerzbank (97 Prozent) und die Deutsche Bank (95 Prozent) die einzigen beiden Titel sind, die weniger Durschschnittsvolumen als im Vorjahr haben, hätte ich jetzt nicht so direkt vermutet.
Commerzbank (8,33/8,33 , -1,53% )
Deutsche Bank (9,57/9,57 , -1,78% )

(aus dem http://www.boerse-social.com/gabb)

 

(11.07.2018)

Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. Frankfurt by Dominik Leiter   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Verbund , Palfinger , Mayr-Melnhof , Buwog , Agrana , Semperit , Wolford , Petro Welt Technologies , RBI , Strabag , S&T , Fabasoft , Wiener Privatbank , SBO , KTM Industries , AMS , Österreichische Post , FACC , Kapsch TrafficCom , Uniqa , VIG , Andritz , Warimpex , Oberbank AG Stamm , UBM .


Random Partner

Buwog
Die Buwog Group ist deutsch-österreichischer Komplettanbieter im Wohnimmobilienbereich. Insgesamt verfügt die Buwog Group über ein Portfolio mit rd. 51.000 Wohnungen. Mit einem Neubauvolumen von jährlich rund 700 Wohnungen im Großraum Wien ist die Buwog Group einer der aktivsten Wohnbauträger und Immobilienentwickler in Deutschland und Österreich.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Frankfurt by Dominik Leiter


 Latest Blogs

» #althangrund: Stefan Sengl und Karin Oppeker (Johannes Lutz via Facebook)

» Tiemon Kiesenhofer läutet die Opening Bell für Freitag

» ATX-Trends: Marinomed, Mayr-Melnhof ...

» BYD muss sich einer schwierigeren Marktsituation stellen (Christian-Hend...

» Bereits 4,5k (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» #althangrund: Der Stinkende Wal war die freundliche Eröffnung (Johannes ...

» #althangrund: Schwere Vorwürfe beim Projekt Wilhelminenberg, Chance für ...

» startup300 plant Börsengang in Wien, Destination direct market plus


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3148 0.44% 12:41:39 (3134 -0.03% 16.11.)
DAX 11393 0.46% 12:41:39 (11341 -0.11% 16.11.)
Dow 25456 0.17% 12:41:39 (25413 0.49% 16.11.)
Nikkei 21695 0.07% 12:41:39 (21680 -0.57% 16.11.)
Gold 1222 -0.10% 23:44:58 (1223 0.90% 16.11.)
Bitcoin 5572 -0.92% 12:41:19 (5623 -1.26% 16.11.)

Featured Partner Video

Small- und Mid-Caps: Das Ende einer Rally - HSBC Daily Trading TV vom 23.10.2018

In dieser Ausgabe von HSBC Daily Trading TV analysiert Jörg Scherer, Leiter Technische Analyse, die Indizes MDAX® und SDAX®. ►Weitere Chartanalysen unter http://www.hsbc-zertifikate.de...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte