Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





GoverMedia Plus Canada Corp. meldet Partnerschaft mit lettischer Handelskammer und führender russischer Technologieuniversität

13.06.2018

GoverMedia Plus Canada Corp. meldet Partnerschaft mit lettischer Handelskammer und führender russischer Technologieuniversität

 

Vancouver (British Columbia), 13. Juni 2018. GoverMedia Plus Canada Corp. (CSE: MPLS, FWB: 48G, WKN: A2JF6W) (GoverMedia oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass seine russische 100-Prozent-Tochtergesellschaft GoverMedia Plus LLC ein Partnerschaftsabkommen mit der Industrie- und Handelskammer von Riga (Lettland) sowie ein Kooperationsabkommen mit der staatlichen Universität Kasan (Föderationskreis Wolga) und der Higher School of Information Technology unterzeichnet hat. Die Partnerschaft mit der Industrie- und Handelskammer von Riga sieht eine wechselseitige Zusammenarbeit bei der Umsetzung von Maßnahmen zur Unterstützung kleiner und mittlerer Unternehmen vor. Das Abkommen sieht insbesondere die Schaffung eines Systems zur Bewertung der Zuverlässigkeit von Partnern und/oder Beteiligten an internationalen Verträgen vor. Gemäß dem Abkommen mit der russischen Universität wird GoverMedia Plus LLC ein Partner der Abteilung für digitale Analysen und IT Infrastruktur werden.

 

Lettland zählt etwa zwei Millionen Einwohner und erzielte im Jahr 2017 ein BIP in Höhe von etwa 55 Milliarden US-Dollar. Das Land ist 2004 der Europäischen Union und 2014 der Eurozone beigetreten. Die Partnerschaft mit der Handelskammer von Riga bietet GoverMedia Zugang zur Business-Community in Riga, um grenzüberschreitende Transaktionen zwischen den beiden Ländern zu ermöglichen. Russland ist der größte Handelspartner Lettlands, weshalb das Unternehmen plant, der Online-Marktplatz der Wahl für lettische KMUs zu werden, die die russischen Märkte bearbeiten möchten. Aus strategischer Sicht ist Lettland das Eingangstor zur Europäischen Union, der langfristigen strategischen Zielregion von GoverMedia.

 

Die staatliche IT-Universität in Kasan avancierte zu einem der innovativsten Technologiezentren der Russischen Föderation. Kasan wurde im Jahr 2009 als „dritte russische Hauptstadt“ geehrt und seine lokale Strategie besteht darin, ein High-Tech-Umfeld ähnlich wie im Silicon Valley aufzubauen. An der IT-Universität in Kasan waren im Jahr 2014 insgesamt 44.460 Studenten eingeschrieben und es werden ca. 70 laufende internationale Wissenschaftsprojekte durchgeführt. Das Abkommen mit GoverMedia ermöglicht es dem Unternehmen, Zugang zu einem umfassenden Pool an hochqualifizierten Technikern, Programmierern, Forschern und Softwareentwicklern zu erhalten.

 

CEO Roland J. Bopp sagte: „Das Partnerschaftsabkommen mit der lettischen Handelskammer ist eine natürliche Erweiterung unseres Online-Geschäfts zunächst auf die baltischen Staaten und schließlich auf die Europäische Union. Die kulturellen und sprachlichen Ähnlichkeiten sowie die Handelsinfrastruktur zwischen den beiden Ländern werden grenzüberschreitende Transaktionen vereinfachen. Außerdem ermöglicht die Plattform des Unternehmens eine Due Diligence der Gegenseite durchzuführen. Wir freuen uns auf die zukünftige Erweiterung unserer Aktivitäten in den baltischen Staaten. Die Partnerschaft mit der Universität Kasan stellt sicher, dass GoverMedia Zugang zu einem umfassenden Talentpool mit erstklassigen Softwareentwicklern und IT-Profis hat. Aufgrund des Wissensaustausches zwischen den beiden Organisationen wird GoverMedia stets an vorderster Front seines Serviceangebots und vor seinen Konkurrenten stehen, wodurch seine Nutzerbasis exponentiell ansteigen wird“

 

Über GoverMedia Plus Canada Corp.

 

GoverMedia Plus Canada Corp. ist eine kanadische Dachgesellschaft mit einer zu 100 Prozent unternehmenseigenen russischen Technologie-Tochtergesellschaft.  GoverMedia hat eine voll einsatzfähige, moderne Internetplattform entwickelt, die umfassende Online-Services bietet, wie etwa E-Commerce, soziale Medien, Multimedia, Unternehmensauktionen, Unternehmensdatenbanken, Nachrichtenplattformen and Crowdfunding.  Wir sind davon überzeugt, dass die GoverMedia-Plattform die erste und einzige Internetplattform ist, die ein solch breites Spektrum an Online-Services anbietet, die über ein einziges Konto zugänglich sind.  Das Management und der Advisory Board des Unternehmens verfügen über ein umfassendes Know-how in den Bereichen Telekommunikation, Spitzentechnologie, Unternehmensentwicklung und Finanzen.  www.gm.plus und www.govermedia.plus.

 

Weitere Informationen erhalten Sie über:

 

Roland J. Bopp

President und CEO

(888) 672-4415

 

Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot von Wertpapieren der Gesellschaft in den Vereinigten Staaten dar. Die Stammaktien der Gesellschaft dürfen in den USA nicht ohne Registrierung gemäß dem US Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung (US Securities Act ") oder einer Befreiung von einer solchen Registrierung angeboten oder verkauft werden. Die Stammaktien wurden und werden in den Vereinigten Staaten nicht öffentlich angeboten. Die Stammaktien waren und werden nicht gemäß dem US Securities Act oder anderen staatlichen Wertpapiergesetzen registriert.

 

Hinweise bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

 

In den Aussagen dieser Pressemeldung können auch bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen enthalten sein, die sich auf mögliche Entwicklungen beziehen, welche die Geschäftstätigkeit, die Prognosen, die Finanzlage und andere Aspekte von GoverMedia beeinflussen. Die Verwendung von Ausdrücken wie „werden“, „erwarten“, „beabsichtigen“, „planen“ und ähnlichen Ausdrücken soll auf zukunftsgerichtete Informationen hinweisen.  Die tatsächlichen Ergebnisse der spezifischen Themen, die in dieser Meldung beschrieben werden, und die Betriebstätigkeit des Unternehmens im Allgemeinen, können sich erheblich von den Prognosen in solchen zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden. Obwohl solche Aussagen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Meldung von der Unternehmensführung von GoverMedia nach bestem Wissen getätigt wurden, können sich aufgrund von Geschäftsrisiken und Unsicherheiten erhebliche Abweichungen in Bezug auf Ausmaß, Zeitpunkt und andere Faktoren ergeben, zu denen unter anderem auch die Abhängigkeit von GoverMedia von Dritten, die allgemeine Markt- und Wirtschaftslage, technische Faktoren, die Verfügbarkeit von Fremdkapital, der Erhalt von Einnahmen sowie andere Faktoren zählen, von denen viele nicht im Einflussbereich von GoverMedia liegen. GoverMedia lehnt jegliche Verpflichtung zur Aktualisierung von Informationen, die in zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind, ab, sofern dies in den geltenden Wertpapiergesetzen nicht gefordert wird.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 


Aktien auf dem Radar: voestalpine , Erste Group .


Random Partner

DLA Piper Weiss-Tessbach
DLA Piper ist eine der weltweit größten und führenden Anwaltskanzleien. Mit Büros in mehr als 40 Ländern in Europa, Asien-Pazifik, dem Nahen Osten sowie Nord- und Südamerika bietet DLA Piper ein umfassendes Rechtsberatungsangebot. In Österreich ist die Kanzlei durch DLA Piper Weiss-Tessbach mit einem Büro in Wien (etwa 65 Juristen) vertreten.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3314 0.13% 21:59:55 (3309 -1.19% 18.06.)
DAX 12857 -1.18% 21:59:59 (13011 -0.74% 15.06.)
Dow 24994 0.03% 23:19:32 (24987 -0.41% 18.06.)
Nikkei 22710 0.13% 23:19:32 (22680 -0.75% 18.06.)
Gold 1278 -0.19% 22:59:00 (1281 -0.24% 18.06.)
Bitcoin 6706 3.17% 01:26:23 (6500 1.41% 17.06.)

Featured Partner Video

Wasseraufbereitungsanlage Schönkirchen: Kreislauf des Wassers bei der Erdölgewinnung

OMV Blog: Die Walnuss und das Erdöl ... http://blog.omv.com/de/die-walnuss-und-das-erdoel/ Derzeit fördert die OMV in Österreich (Weinviertel) etwas mehr als 700.000 Tonnen Öl p...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte

GoverMedia Plus Canada Corp. meldet Partnerschaft mit lettischer Handelskammer und führender russischer Technologieuniversität


13.06.2018

GoverMedia Plus Canada Corp. meldet Partnerschaft mit lettischer Handelskammer und führender russischer Technologieuniversität

 

Vancouver (British Columbia), 13. Juni 2018. GoverMedia Plus Canada Corp. (CSE: MPLS, FWB: 48G, WKN: A2JF6W) (GoverMedia oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass seine russische 100-Prozent-Tochtergesellschaft GoverMedia Plus LLC ein Partnerschaftsabkommen mit der Industrie- und Handelskammer von Riga (Lettland) sowie ein Kooperationsabkommen mit der staatlichen Universität Kasan (Föderationskreis Wolga) und der Higher School of Information Technology unterzeichnet hat. Die Partnerschaft mit der Industrie- und Handelskammer von Riga sieht eine wechselseitige Zusammenarbeit bei der Umsetzung von Maßnahmen zur Unterstützung kleiner und mittlerer Unternehmen vor. Das Abkommen sieht insbesondere die Schaffung eines Systems zur Bewertung der Zuverlässigkeit von Partnern und/oder Beteiligten an internationalen Verträgen vor. Gemäß dem Abkommen mit der russischen Universität wird GoverMedia Plus LLC ein Partner der Abteilung für digitale Analysen und IT Infrastruktur werden.

 

Lettland zählt etwa zwei Millionen Einwohner und erzielte im Jahr 2017 ein BIP in Höhe von etwa 55 Milliarden US-Dollar. Das Land ist 2004 der Europäischen Union und 2014 der Eurozone beigetreten. Die Partnerschaft mit der Handelskammer von Riga bietet GoverMedia Zugang zur Business-Community in Riga, um grenzüberschreitende Transaktionen zwischen den beiden Ländern zu ermöglichen. Russland ist der größte Handelspartner Lettlands, weshalb das Unternehmen plant, der Online-Marktplatz der Wahl für lettische KMUs zu werden, die die russischen Märkte bearbeiten möchten. Aus strategischer Sicht ist Lettland das Eingangstor zur Europäischen Union, der langfristigen strategischen Zielregion von GoverMedia.

 

Die staatliche IT-Universität in Kasan avancierte zu einem der innovativsten Technologiezentren der Russischen Föderation. Kasan wurde im Jahr 2009 als „dritte russische Hauptstadt“ geehrt und seine lokale Strategie besteht darin, ein High-Tech-Umfeld ähnlich wie im Silicon Valley aufzubauen. An der IT-Universität in Kasan waren im Jahr 2014 insgesamt 44.460 Studenten eingeschrieben und es werden ca. 70 laufende internationale Wissenschaftsprojekte durchgeführt. Das Abkommen mit GoverMedia ermöglicht es dem Unternehmen, Zugang zu einem umfassenden Pool an hochqualifizierten Technikern, Programmierern, Forschern und Softwareentwicklern zu erhalten.

 

CEO Roland J. Bopp sagte: „Das Partnerschaftsabkommen mit der lettischen Handelskammer ist eine natürliche Erweiterung unseres Online-Geschäfts zunächst auf die baltischen Staaten und schließlich auf die Europäische Union. Die kulturellen und sprachlichen Ähnlichkeiten sowie die Handelsinfrastruktur zwischen den beiden Ländern werden grenzüberschreitende Transaktionen vereinfachen. Außerdem ermöglicht die Plattform des Unternehmens eine Due Diligence der Gegenseite durchzuführen. Wir freuen uns auf die zukünftige Erweiterung unserer Aktivitäten in den baltischen Staaten. Die Partnerschaft mit der Universität Kasan stellt sicher, dass GoverMedia Zugang zu einem umfassenden Talentpool mit erstklassigen Softwareentwicklern und IT-Profis hat. Aufgrund des Wissensaustausches zwischen den beiden Organisationen wird GoverMedia stets an vorderster Front seines Serviceangebots und vor seinen Konkurrenten stehen, wodurch seine Nutzerbasis exponentiell ansteigen wird“

 

Über GoverMedia Plus Canada Corp.

 

GoverMedia Plus Canada Corp. ist eine kanadische Dachgesellschaft mit einer zu 100 Prozent unternehmenseigenen russischen Technologie-Tochtergesellschaft.  GoverMedia hat eine voll einsatzfähige, moderne Internetplattform entwickelt, die umfassende Online-Services bietet, wie etwa E-Commerce, soziale Medien, Multimedia, Unternehmensauktionen, Unternehmensdatenbanken, Nachrichtenplattformen and Crowdfunding.  Wir sind davon überzeugt, dass die GoverMedia-Plattform die erste und einzige Internetplattform ist, die ein solch breites Spektrum an Online-Services anbietet, die über ein einziges Konto zugänglich sind.  Das Management und der Advisory Board des Unternehmens verfügen über ein umfassendes Know-how in den Bereichen Telekommunikation, Spitzentechnologie, Unternehmensentwicklung und Finanzen.  www.gm.plus und www.govermedia.plus.

 

Weitere Informationen erhalten Sie über:

 

Roland J. Bopp

President und CEO

(888) 672-4415

 

Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot von Wertpapieren der Gesellschaft in den Vereinigten Staaten dar. Die Stammaktien der Gesellschaft dürfen in den USA nicht ohne Registrierung gemäß dem US Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung (US Securities Act ") oder einer Befreiung von einer solchen Registrierung angeboten oder verkauft werden. Die Stammaktien wurden und werden in den Vereinigten Staaten nicht öffentlich angeboten. Die Stammaktien waren und werden nicht gemäß dem US Securities Act oder anderen staatlichen Wertpapiergesetzen registriert.

 

Hinweise bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

 

In den Aussagen dieser Pressemeldung können auch bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen enthalten sein, die sich auf mögliche Entwicklungen beziehen, welche die Geschäftstätigkeit, die Prognosen, die Finanzlage und andere Aspekte von GoverMedia beeinflussen. Die Verwendung von Ausdrücken wie „werden“, „erwarten“, „beabsichtigen“, „planen“ und ähnlichen Ausdrücken soll auf zukunftsgerichtete Informationen hinweisen.  Die tatsächlichen Ergebnisse der spezifischen Themen, die in dieser Meldung beschrieben werden, und die Betriebstätigkeit des Unternehmens im Allgemeinen, können sich erheblich von den Prognosen in solchen zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden. Obwohl solche Aussagen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Meldung von der Unternehmensführung von GoverMedia nach bestem Wissen getätigt wurden, können sich aufgrund von Geschäftsrisiken und Unsicherheiten erhebliche Abweichungen in Bezug auf Ausmaß, Zeitpunkt und andere Faktoren ergeben, zu denen unter anderem auch die Abhängigkeit von GoverMedia von Dritten, die allgemeine Markt- und Wirtschaftslage, technische Faktoren, die Verfügbarkeit von Fremdkapital, der Erhalt von Einnahmen sowie andere Faktoren zählen, von denen viele nicht im Einflussbereich von GoverMedia liegen. GoverMedia lehnt jegliche Verpflichtung zur Aktualisierung von Informationen, die in zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind, ab, sofern dies in den geltenden Wertpapiergesetzen nicht gefordert wird.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 


Aktien auf dem Radar: voestalpine , Erste Group .


Random Partner

DLA Piper Weiss-Tessbach
DLA Piper ist eine der weltweit größten und führenden Anwaltskanzleien. Mit Büros in mehr als 40 Ländern in Europa, Asien-Pazifik, dem Nahen Osten sowie Nord- und Südamerika bietet DLA Piper ein umfassendes Rechtsberatungsangebot. In Österreich ist die Kanzlei durch DLA Piper Weiss-Tessbach mit einem Büro in Wien (etwa 65 Juristen) vertreten.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3314 0.13% 21:59:55 (3309 -1.19% 18.06.)
DAX 12857 -1.18% 21:59:59 (13011 -0.74% 15.06.)
Dow 24994 0.03% 23:19:32 (24987 -0.41% 18.06.)
Nikkei 22710 0.13% 23:19:32 (22680 -0.75% 18.06.)
Gold 1278 -0.19% 22:59:00 (1281 -0.24% 18.06.)
Bitcoin 6706 3.17% 01:26:23 (6500 1.41% 17.06.)

Featured Partner Video

Wasseraufbereitungsanlage Schönkirchen: Kreislauf des Wassers bei der Erdölgewinnung

OMV Blog: Die Walnuss und das Erdöl ... http://blog.omv.com/de/die-walnuss-und-das-erdoel/ Derzeit fördert die OMV in Österreich (Weinviertel) etwas mehr als 700.000 Tonnen Öl p...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte