Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





01.06.2018

 Die Menschen auf der ganzen Welt spielen. Sie spielen täglich. Entweder alleine auf dem Fernseher mit Konsole, im Internet mit Computer oder mit Handy & Co. Aus einem anfänglichen Nischenhobby wurde das Spielen im Internet inzwischen zu einer großen Unterhaltungsindustrie. Die Branche steht gleichberechtigt neben Medien wie Fernsehen und Kinofilmen. Immer schnellere technologische Entwicklungen ziehen die Menschen immer wieder neu in ihren Bann. Millionen Menschen nehmen spielerisch an Geschichten und Rätseln teil. Im Internet wuchsen daher massiv Communities mit regem Austausch unter den Spielern. Hier entwickeln sich fast täglich neue kommunikative Räume in Sachen Spielen.

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und das ist in Sachen Gaming nicht anders. Computer- und Videospiele gehören für einen großen Teil der Gesellschaft zum Alltag. Computerspiele machen glücklich. Das ist ein realistisch wahrhaftiger Effekt, der so ganz „nebenbei“ auffällt bzw. eintritt. Sobald Spieler die Aufgaben eines Spiels erfolgreich bewältigen, kommen die Glücksgefühle. Ein heranstürmender Gegner in einem Computerspiel erzeugt zunächst negative Anspannung. Aber sie wird sofort im Erfolgsfall aufgelöst und es kommt Kompetenzerleben und Euphorie dazu. Beide Geschlechter erleben das gleichermaßen. Da gibt es keinen Unterschied.

Spielverhalten

Glücksgefühle können auch beim Spielen in einem Online Casino erlebt werden. Hier gibt es jede Menge spannende Spiele, die das Herz eines jeden Gamers höher schlagen lassen. Allerdings: In einigen Bereichen des Glücksspiels lassen sich Unterschiede zwischen Männern und Frauen feststellen. Völlig unabhängig von der Art des Spiels - Männer und Frauen verhalten sich unterschiedlich. Besonders, wenn es um Kapitaleinsatz geht. Unterschiedliches Verhalten beginnt bereits bei der Spieleauswahl. Beispiel Online Casino: Erstaunlicherweise reizt Frauen weniger der finanzielle Aspekt. Sie spielen bei Glücksspielen im Internet mit weniger hohen Einsätzen, auch wenn sie dabei niedrigere Gewinne erzielen. Viel wichtiger ist für Frauen die Chance, miteinander zu kommunizieren und soziale Kontakte zu knüpfen. Ein Mann dagegen legt gesteigerten Wert auf Wettstreit, einen Sieg und finanziellen Gewinn. Frauen findet man in größerer Zahl an Spielautomaten, beim Bingo und Rubbellosen. Männer sind gerne dabei, wenn es darum geht, einen Gegner in einem Spiel zu übertrumpfen. Daher entscheiden sie sich auch eher für Poker, BlackJack – oder auch für Spiele mit komplizierten Wettchancen wie Craps. Welche 888 Casino Erfahrungen die Spieler gemacht haben und welche spannenden Spiele es im Internet gibt, können Sie hier nachlesen. Zu finden sind auch hilfreiche Tipps und Ratschläge.

Mann vs Frau

Eine Frau wird beispielsweise beim Roulette kein großes Risiko eingehen. Sie wird eben nicht alle Chips auf Rot oder Schwarz setzen und sie bereitet sich auf Spiele vor. Dazu gehört das Lernen der Regeln – egal, ob es sich dabei um ein Casinospiel oder ein Brettspiel handelt. Die Männer können beim Roulette oder einem anderem Glücksspiel sofort um echtes Geld spielen. Viele sind es gewohnt ständig zu gewinnen. Und ein Glücksspiel mit echtem Geld stärkt vermeintlich ihre Position und ihr Selbstvertrauen.

Glücksspiele

  • SIE besitzt Selbstkontrolle – ER ist gerne risikobereit
  • SIE bevorzugt Gratisspiele – ER spielt um echtes Geld
  • SIE plant die Bankroll im Voraus – ER reagiert spontan
  • SIE wählt häufig Slots - ER favorisiert Tischspiele
  • SIE liebt Kommunikation – ER will gewinnen
  • SIE spielt konzentriert, lernt – ER probiert und ändert Strategien

Interessanterweise schließen Frauen beim Spielen tatsächlich viel schneller Freundschaften. Sie feuern sogar die Gewinner an. In Chats von Bingo-Spielen gratulieren sich Frauen untereinander und feiern gemeinsam ihre Siege. Dieses Verhalten von Frauen ist ein besonders großer Unterschied zwischen den Geschlechtern. Vielleicht kann man diese Beobachtungen nicht so ganz verallgemeinern. Denn natürlich gibt es auch Männer, die Slots zur Entspannung ideal finden. Andererseits sind auch viele Frauen geneigt, ein riskantes Pokerspiel zu beginnen. Unterschiede sind selbstverständlich auch innerhalb der Geschlechter zu finden, sie fallen aber eher weniger auf.


Bildnachweis

1. Handy, spielen, Games, zocken - https://www.pexels.com/de/foto/bildschirm-candy-crush-elektrik-elektronik-228963/

Aktien auf dem Radar: Lenzing , Porr .


Random Partner

Dr. Bock Industries
Die börsenotierte Unternehmensgruppe Dr. Bock Industries AG ist ein Full-Service-Dienstleister für die Bekleidungsindustrie. Strategisch ausgerichtet ist die Unternehmensgruppe auf die Realisierung von hochwertigen Kundenkollektionen im Bereich Marken-Jeans und sportive Hosen.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3271 -0.48% 23:49:10 (3287 1.25% 22.06.)
DAX 12546 -0.27% 23:49:10 (12580 0.54% 22.06.)
Dow 24562 0.41% 23:49:10 (24462 -0.80% 21.06.)
Nikkei 22520 -0.76% 23:49:10 (22693 0.61% 21.06.)
Gold 1269 0.33% 22:57:59 (1265 -0.72% 21.06.)
Bitcoin 6128 -8.85% 06:39:28 (6723 -0.44% 22.06.)

Featured Partner Video

Welcome to the Vienna Stock Exchange

Welcome to the Youtube Channel of the Vienna Stock Exchange. We are the market leader, when it comes to trading and Austrian shares. With this channel we offer you to get to know us and the Austria...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte

Männer und Frauen – Unterschiede in ihren Spielgewohnheiten


01.06.2018

 Die Menschen auf der ganzen Welt spielen. Sie spielen täglich. Entweder alleine auf dem Fernseher mit Konsole, im Internet mit Computer oder mit Handy & Co. Aus einem anfänglichen Nischenhobby wurde das Spielen im Internet inzwischen zu einer großen Unterhaltungsindustrie. Die Branche steht gleichberechtigt neben Medien wie Fernsehen und Kinofilmen. Immer schnellere technologische Entwicklungen ziehen die Menschen immer wieder neu in ihren Bann. Millionen Menschen nehmen spielerisch an Geschichten und Rätseln teil. Im Internet wuchsen daher massiv Communities mit regem Austausch unter den Spielern. Hier entwickeln sich fast täglich neue kommunikative Räume in Sachen Spielen.

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und das ist in Sachen Gaming nicht anders. Computer- und Videospiele gehören für einen großen Teil der Gesellschaft zum Alltag. Computerspiele machen glücklich. Das ist ein realistisch wahrhaftiger Effekt, der so ganz „nebenbei“ auffällt bzw. eintritt. Sobald Spieler die Aufgaben eines Spiels erfolgreich bewältigen, kommen die Glücksgefühle. Ein heranstürmender Gegner in einem Computerspiel erzeugt zunächst negative Anspannung. Aber sie wird sofort im Erfolgsfall aufgelöst und es kommt Kompetenzerleben und Euphorie dazu. Beide Geschlechter erleben das gleichermaßen. Da gibt es keinen Unterschied.

Spielverhalten

Glücksgefühle können auch beim Spielen in einem Online Casino erlebt werden. Hier gibt es jede Menge spannende Spiele, die das Herz eines jeden Gamers höher schlagen lassen. Allerdings: In einigen Bereichen des Glücksspiels lassen sich Unterschiede zwischen Männern und Frauen feststellen. Völlig unabhängig von der Art des Spiels - Männer und Frauen verhalten sich unterschiedlich. Besonders, wenn es um Kapitaleinsatz geht. Unterschiedliches Verhalten beginnt bereits bei der Spieleauswahl. Beispiel Online Casino: Erstaunlicherweise reizt Frauen weniger der finanzielle Aspekt. Sie spielen bei Glücksspielen im Internet mit weniger hohen Einsätzen, auch wenn sie dabei niedrigere Gewinne erzielen. Viel wichtiger ist für Frauen die Chance, miteinander zu kommunizieren und soziale Kontakte zu knüpfen. Ein Mann dagegen legt gesteigerten Wert auf Wettstreit, einen Sieg und finanziellen Gewinn. Frauen findet man in größerer Zahl an Spielautomaten, beim Bingo und Rubbellosen. Männer sind gerne dabei, wenn es darum geht, einen Gegner in einem Spiel zu übertrumpfen. Daher entscheiden sie sich auch eher für Poker, BlackJack – oder auch für Spiele mit komplizierten Wettchancen wie Craps. Welche 888 Casino Erfahrungen die Spieler gemacht haben und welche spannenden Spiele es im Internet gibt, können Sie hier nachlesen. Zu finden sind auch hilfreiche Tipps und Ratschläge.

Mann vs Frau

Eine Frau wird beispielsweise beim Roulette kein großes Risiko eingehen. Sie wird eben nicht alle Chips auf Rot oder Schwarz setzen und sie bereitet sich auf Spiele vor. Dazu gehört das Lernen der Regeln – egal, ob es sich dabei um ein Casinospiel oder ein Brettspiel handelt. Die Männer können beim Roulette oder einem anderem Glücksspiel sofort um echtes Geld spielen. Viele sind es gewohnt ständig zu gewinnen. Und ein Glücksspiel mit echtem Geld stärkt vermeintlich ihre Position und ihr Selbstvertrauen.

Glücksspiele

  • SIE besitzt Selbstkontrolle – ER ist gerne risikobereit
  • SIE bevorzugt Gratisspiele – ER spielt um echtes Geld
  • SIE plant die Bankroll im Voraus – ER reagiert spontan
  • SIE wählt häufig Slots - ER favorisiert Tischspiele
  • SIE liebt Kommunikation – ER will gewinnen
  • SIE spielt konzentriert, lernt – ER probiert und ändert Strategien

Interessanterweise schließen Frauen beim Spielen tatsächlich viel schneller Freundschaften. Sie feuern sogar die Gewinner an. In Chats von Bingo-Spielen gratulieren sich Frauen untereinander und feiern gemeinsam ihre Siege. Dieses Verhalten von Frauen ist ein besonders großer Unterschied zwischen den Geschlechtern. Vielleicht kann man diese Beobachtungen nicht so ganz verallgemeinern. Denn natürlich gibt es auch Männer, die Slots zur Entspannung ideal finden. Andererseits sind auch viele Frauen geneigt, ein riskantes Pokerspiel zu beginnen. Unterschiede sind selbstverständlich auch innerhalb der Geschlechter zu finden, sie fallen aber eher weniger auf.


Bildnachweis

1. Handy, spielen, Games, zocken - https://www.pexels.com/de/foto/bildschirm-candy-crush-elektrik-elektronik-228963/

Aktien auf dem Radar: Lenzing , Porr .


Random Partner

Dr. Bock Industries
Die börsenotierte Unternehmensgruppe Dr. Bock Industries AG ist ein Full-Service-Dienstleister für die Bekleidungsindustrie. Strategisch ausgerichtet ist die Unternehmensgruppe auf die Realisierung von hochwertigen Kundenkollektionen im Bereich Marken-Jeans und sportive Hosen.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3271 -0.48% 23:49:10 (3287 1.25% 22.06.)
DAX 12546 -0.27% 23:49:10 (12580 0.54% 22.06.)
Dow 24562 0.41% 23:49:10 (24462 -0.80% 21.06.)
Nikkei 22520 -0.76% 23:49:10 (22693 0.61% 21.06.)
Gold 1269 0.33% 22:57:59 (1265 -0.72% 21.06.)
Bitcoin 6128 -8.85% 06:39:28 (6723 -0.44% 22.06.)

Featured Partner Video

Welcome to the Vienna Stock Exchange

Welcome to the Youtube Channel of the Vienna Stock Exchange. We are the market leader, when it comes to trading and Austrian shares. With this channel we offer you to get to know us and the Austria...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte