Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





18.05.2018

Der Dow Jones verlor am Donnerstag -0,22% auf 24713,98 Punkte. Year-to-date liegt der Dow Jones nun 0,02% im Minus. Es gab bisher 53 Gewinntage und 42 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 7,15%, vom Low ist man 5,02% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2018 ist der Freitag mit 0,07%, der schwächste ist der Dienstag mit -0,02%.

Das ist der 32. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

Tagesgewinner war am Donnerstag Coca-Cola mit 1,81% auf 42,30 (110% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 0,28%) vor Boeing mit 0,93% auf 344,14 (45% Vol.; 1W 0,02%) und American Express mit 0,63% auf 101,22 (73% Vol.; 1W -0,16%). Die Tagesverlierer: Cisco mit -3,76% auf 43,46 (178% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -6,13%), Wal-Mart mit -1,90% auf 84,49 (229% Vol.; 1W 2,18%), Johnson & Johnson mit -1,20% auf 123,85 (81% Vol.; 1W -1,20%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Apple (6177,76 Mio.),  Wal-Mart (4380,88) und Cisco (3893,61). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es bei  Wal-Mart(229%),  Cisco (178%) und  Coca-Cola (110%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist General Electric mit 12,75%, die beste ytd ist Intel mit 18,74%. Am schwächsten tendierten IBM mit -8,48% (Monatssicht) und Procter & Gamble mit -19,5% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Intel 18.74% (Vorjahr: 27.27 Prozent) im Plus. Dahinter Boeing 16.69% (Vorjahr: 89.43 Prozent), VISA 13.95% (Vorjahr: 46.14 Prozent). 
Am schlechtesten YTD: Procter & Gamble -19.5% (Vorjahr: 9.28 Prozent), dann 3M -14.87% (Vorjahr: 31.81 Prozent), Wal-Mart -14.44% (Vorjahr: 42.87 Prozent). 

Weitere Highlights: Cisco ist nun 5 Tage im Minus (6,13% Verlust von 46,3 auf 43,46), ebenso VISA 4 Tage im Minus (1,43% Verlust von 131,82 auf 129,93), McDonalds 4 Tage im Minus (2,47% Verlust von 165,39 auf 161,31), Home Depot 3 Tage im Minus (3,01% Verlust von 191,08 auf 185,33), Microsoft 3 Tage im Minus (1,89% Verlust von 98,03 auf 96,18), Goldman Sachs 3 Tage im Minus (1,97% Verlust von 243,91 auf 239,1), Chevron 3 Tage im Minus (0,71% Verlust von 130,39 auf 129,46).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Walt Disney -0,67% auf 104,34, davor 5 Tage im Plus (5,07% Zuwachs von 99,97 auf 105,04),  Wal-Mart -1,9% auf 84,49, davor 4 Tage im Plus (4,16% Zuwachs von 82,69 auf 86,13), Nike -0,56% auf 70,94, davor 4 Tage im Plus (5,04% Zuwachs von 67,92 auf 71,34), Coca-Cola +1,81% auf 42,3, davor 4 Tage im Minus (-1,49% Verlust von 42,18 auf 41,55), American Express +0,63% auf 101,22, davor 3 Tage im Minus (-0,82% Verlust von 101,42 auf 100,59).

Index-Performance Dow Jones der letzten 5 Tage

 17.05.: 24713,98 -0,22% 
 16.05.: 24768,93 +0,25% (2-Tagesperformance 0,03%) 
 15.05.: 24706,41 -0,78% (3-Tagesperformance -0,74%) 
 14.05.: 24899,41 +0,27% (4-Tagesperformance -0,47%) 
 11.05.: 24831,17 +0,37% (Wochenperformance -0,10%) 
 10.05.: 24739,53 +0,80% (6-Tagesperformance 0,70%) 

Top Flop

 Coca-Cola am 17.5. 1,81%, Volumen 115% normaler Tage » Details 
 Boeing am 17.5. 0,93%, Volumen 46% normaler Tage » Details 
 American Express am 17.5. 0,63%, Volumen 77% normaler Tage » Details 
 Johnson & Johnson am 17.5. -1,20%, Volumen 91% normaler Tage » Details 
 Wal-Mart am 17.5. -1,90%, Volumen 284% normaler Tage » Details 
 Cisco am 17.5. -3,76%, Volumen 182% normaler Tage » Details 

Am weitesten über dem MA200: Intel 22,72%, Boeing 16,27% und Nike 15,72%. 
Am deutlichsten unter dem MA 200: General Electric -19,14%, Procter & Gamble -13,91% und 3M -10,33%.

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Cisco (2 Plätze verloren, von 2 auf 4) ; dazu, IBM (+2, von 23 auf 21), McDonalds (-2, von 21 auf 23), Boeing (+1, von 3 auf 2), VISA (+1, von 4 auf 3), JP Morgan Chase (+1, von 10 auf 9), Merck Co. (-1, von 9 auf 10), Exxon (+1, von 15 auf 14), Home Depot (-1, von 14 auf 15), Caterpillar (+1, von 18 auf 17), 

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum Dow Jones-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).


Bildnachweis

1. Dow Jones   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Verbund , UBM , Lenzing , Buwog , Semperit , Zumtobel , S&T , Polytec , voestalpine , ATX Prime , ATX , Bawag Group , Uniqa , Andritz , KTM Industries , DO&CO , S Immo , Rosenbauer , OMV , CA Immo , Immofinanz , Agrana , Österreichische Post , SBO , Oberbank AG Stamm , Amag .


Random Partner

CMC markets
CMC Markets ist einer der weltweit führenden Anbieter von Online-Trading. Das Angebot von CMC Markets in Deutschland umfasst CFDs auf über 10.000 verschiedene Werte aus über 20 Märkten. Gehandelt werden können CFDs auf Indizes, Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Exchange Traded Funds (ETFs) sowie auf über 340 Währungspaare.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3227 0.80% 16:33:06 (3201 -0.09% 12.10.)
DAX 11589 0.56% 16:33:13 (11524 -0.13% 12.10.)
Dow 25338 -0.01% 16:33:13 (25340 1.15% 12.10.)
Nikkei 22200 -2.18% 16:33:10 (22695 0.46% 12.10.)
Gold 1230 0.69% 16:33:13 (1222 1.15% 12.10.)
Bitcoin 6671 6.49% 16:32:48 (6264 0.10% 14.10.)

Featured Partner Video

Wir sind STRABAG

Wir sind STRABAG, wir sind TEAMS WORK. Wenn Du auch Teil eines starken Teams werden willst, dann bewerbe Dich jetzt bei uns. Weil Erfolg nur im Miteinander entstehen kann. Die STRABAG-Gruppe ist mi...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte

Marktstart: Unser Robot zum Dow: Cisco 5 Tage im Minus #bsngine #fintech


18.05.2018

Der Dow Jones verlor am Donnerstag -0,22% auf 24713,98 Punkte. Year-to-date liegt der Dow Jones nun 0,02% im Minus. Es gab bisher 53 Gewinntage und 42 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 7,15%, vom Low ist man 5,02% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2018 ist der Freitag mit 0,07%, der schwächste ist der Dienstag mit -0,02%.

Das ist der 32. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

Tagesgewinner war am Donnerstag Coca-Cola mit 1,81% auf 42,30 (110% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 0,28%) vor Boeing mit 0,93% auf 344,14 (45% Vol.; 1W 0,02%) und American Express mit 0,63% auf 101,22 (73% Vol.; 1W -0,16%). Die Tagesverlierer: Cisco mit -3,76% auf 43,46 (178% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -6,13%), Wal-Mart mit -1,90% auf 84,49 (229% Vol.; 1W 2,18%), Johnson & Johnson mit -1,20% auf 123,85 (81% Vol.; 1W -1,20%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Apple (6177,76 Mio.),  Wal-Mart (4380,88) und Cisco (3893,61). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2018er-Tagesschnitt gab es bei  Wal-Mart(229%),  Cisco (178%) und  Coca-Cola (110%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist General Electric mit 12,75%, die beste ytd ist Intel mit 18,74%. Am schwächsten tendierten IBM mit -8,48% (Monatssicht) und Procter & Gamble mit -19,5% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Intel 18.74% (Vorjahr: 27.27 Prozent) im Plus. Dahinter Boeing 16.69% (Vorjahr: 89.43 Prozent), VISA 13.95% (Vorjahr: 46.14 Prozent). 
Am schlechtesten YTD: Procter & Gamble -19.5% (Vorjahr: 9.28 Prozent), dann 3M -14.87% (Vorjahr: 31.81 Prozent), Wal-Mart -14.44% (Vorjahr: 42.87 Prozent). 

Weitere Highlights: Cisco ist nun 5 Tage im Minus (6,13% Verlust von 46,3 auf 43,46), ebenso VISA 4 Tage im Minus (1,43% Verlust von 131,82 auf 129,93), McDonalds 4 Tage im Minus (2,47% Verlust von 165,39 auf 161,31), Home Depot 3 Tage im Minus (3,01% Verlust von 191,08 auf 185,33), Microsoft 3 Tage im Minus (1,89% Verlust von 98,03 auf 96,18), Goldman Sachs 3 Tage im Minus (1,97% Verlust von 243,91 auf 239,1), Chevron 3 Tage im Minus (0,71% Verlust von 130,39 auf 129,46).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Walt Disney -0,67% auf 104,34, davor 5 Tage im Plus (5,07% Zuwachs von 99,97 auf 105,04),  Wal-Mart -1,9% auf 84,49, davor 4 Tage im Plus (4,16% Zuwachs von 82,69 auf 86,13), Nike -0,56% auf 70,94, davor 4 Tage im Plus (5,04% Zuwachs von 67,92 auf 71,34), Coca-Cola +1,81% auf 42,3, davor 4 Tage im Minus (-1,49% Verlust von 42,18 auf 41,55), American Express +0,63% auf 101,22, davor 3 Tage im Minus (-0,82% Verlust von 101,42 auf 100,59).

Index-Performance Dow Jones der letzten 5 Tage

 17.05.: 24713,98 -0,22% 
 16.05.: 24768,93 +0,25% (2-Tagesperformance 0,03%) 
 15.05.: 24706,41 -0,78% (3-Tagesperformance -0,74%) 
 14.05.: 24899,41 +0,27% (4-Tagesperformance -0,47%) 
 11.05.: 24831,17 +0,37% (Wochenperformance -0,10%) 
 10.05.: 24739,53 +0,80% (6-Tagesperformance 0,70%) 

Top Flop

 Coca-Cola am 17.5. 1,81%, Volumen 115% normaler Tage » Details 
 Boeing am 17.5. 0,93%, Volumen 46% normaler Tage » Details 
 American Express am 17.5. 0,63%, Volumen 77% normaler Tage » Details 
 Johnson & Johnson am 17.5. -1,20%, Volumen 91% normaler Tage » Details 
 Wal-Mart am 17.5. -1,90%, Volumen 284% normaler Tage » Details 
 Cisco am 17.5. -3,76%, Volumen 182% normaler Tage » Details 

Am weitesten über dem MA200: Intel 22,72%, Boeing 16,27% und Nike 15,72%. 
Am deutlichsten unter dem MA 200: General Electric -19,14%, Procter & Gamble -13,91% und 3M -10,33%.

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Cisco (2 Plätze verloren, von 2 auf 4) ; dazu, IBM (+2, von 23 auf 21), McDonalds (-2, von 21 auf 23), Boeing (+1, von 3 auf 2), VISA (+1, von 4 auf 3), JP Morgan Chase (+1, von 10 auf 9), Merck Co. (-1, von 9 auf 10), Exxon (+1, von 15 auf 14), Home Depot (-1, von 14 auf 15), Caterpillar (+1, von 18 auf 17), 

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum Dow Jones-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).


Bildnachweis

1. Dow Jones   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Verbund , UBM , Lenzing , Buwog , Semperit , Zumtobel , S&T , Polytec , voestalpine , ATX Prime , ATX , Bawag Group , Uniqa , Andritz , KTM Industries , DO&CO , S Immo , Rosenbauer , OMV , CA Immo , Immofinanz , Agrana , Österreichische Post , SBO , Oberbank AG Stamm , Amag .


Random Partner

CMC markets
CMC Markets ist einer der weltweit führenden Anbieter von Online-Trading. Das Angebot von CMC Markets in Deutschland umfasst CFDs auf über 10.000 verschiedene Werte aus über 20 Märkten. Gehandelt werden können CFDs auf Indizes, Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Exchange Traded Funds (ETFs) sowie auf über 340 Währungspaare.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3227 0.80% 16:33:06 (3201 -0.09% 12.10.)
DAX 11589 0.56% 16:33:13 (11524 -0.13% 12.10.)
Dow 25338 -0.01% 16:33:13 (25340 1.15% 12.10.)
Nikkei 22200 -2.18% 16:33:10 (22695 0.46% 12.10.)
Gold 1230 0.69% 16:33:13 (1222 1.15% 12.10.)
Bitcoin 6671 6.49% 16:32:48 (6264 0.10% 14.10.)

Featured Partner Video

Wir sind STRABAG

Wir sind STRABAG, wir sind TEAMS WORK. Wenn Du auch Teil eines starken Teams werden willst, dann bewerbe Dich jetzt bei uns. Weil Erfolg nur im Miteinander entstehen kann. Die STRABAG-Gruppe ist mi...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte