LTI als Top Service-Anbieter in Frankreich positioniert

Nachrichtenquelle Business Wire



>> Weitere Nachrichten






16.05.2018

Larsen & Toubro Infotech Ltd. (NSE: LTI, BSE: 540005), ein globales Unternehmen für technische Beratung und digitale Lösungen liegt, laut einer von Whitelane Research durchgeführten europäischen IT-Outsourcing-Studie, an erster Stelle in Bezug auf insgesamte Kundenzufriedenheit. Die französische Studie ist Teil der umfassenden, alljährlichen IT- Outsourcing-Umfrage von Whitelane. LTI liegt weit über dem Branchendurchschnitt für mehrere wichtige Leistungsindizes wie z. B. Servicebereitstellung, Kundenbeziehung, Kommerz und Transformation.

Die Studie verglich führende Service-Anbieter bzgl. acht Leistungsindikatoren wie Servicebereitstellung, Kontenverwaltung, Proaktivität, Preisniveau, vertragliche Flexibilität, Innovation, Transformation und Geschäftsverständnis. Basierend auf den Kundenbewertungen erzielte LTI einen beeindruckenden Durchschnittswert von 80 % Zufriedenheit. Die IT-Outsourcing-Studie von Whitelane wurde mit Führungskräften durchgeführt, die Einfluss auf die IT-Strategie und IT-Sourcing-Entscheidungen von Unternehmen haben. Sowohl Organisationen mit großen IT-Budgets als auch Organisationen, die einen Großteil ihrer IT-Prozesse outsourcen, erhielten eine Einladung, an der Studie teilzunehmen.

Sanjay Jalona, CEO und Managing Director, LTI erklärte: „Frankreich ist ein wichtiger Markt für uns und unsere Spitzenposition bei der Kundenzufriedenheitsstudie von Whitelane spiegelt unsere Investitionen und starkes Führungsteam in dem Land wider. Diese Anerkennung bestärkt uns darin, der Anbieter zu sein, der weltweit am stärksten kundenkonzentriert ist und optimalen Service zu bieten, indem wir unsere weitreichende Erfahrung in der Branche und unsere starken Partnerschaften nutzen.“

Jef Loos, Head Sourcing Research Europe, Whitelane Research meinte: „Der Markt in Frankreich ist stark vom Wettbewerb gezeichnet und wir haben für diese Studie nahezu 500 einzigartige IT-Outsourcing-Verträge bewertet, die von über 145 Organisationen mit Spitzen-IT-Ausgaben unterhalten werden. LTI erzielt durchweg gute Resultate für alle Parameter und lag an erster Stelle für Proaktivität, Transformation und Geschäftsverständnis. Die Position des Unternehmens stellt eine Anerkennung seiner Investitionen in den Aufbau der nächsten Generation von „Best-of-Breed“ Service-Partnern dar.“

LTI hat Büros in ganz Europa und im November 2017 gab das Unternehmen die Übernahme der in Luxemburg ansässigen Beratungsfirma Syncordis Consulting und ihrer identifizierten Tochterunternehmen in GB, Frankreich und Luxemburg bekannt.

Über LTI:

Larsen & Toubro Infotech (NSE: LTI; BSE: 540005) ist ein weltweit tätiger Anbieter von technischen Beratungsdiensten und digitalen Lösungen und verhilft mehr als 250 Kunden zum Erfolg in einer konvergierenden Welt. Mit Niederlassungen in 27 Ländern erbringen wir für unsere Kunden stets den höchsten Einsatz und beschleunigen deren digitale Transformation mit der Mosaic-Plattform von LTI, die sie zu innovativen Lösungen in Bereichen wie Mobilfunk, sozialen Medien, Analytik, IdD und Cloud befähigt. Wir wurden vor 20 Jahren als Tochtergesellschaft der Larsen & Toubro Limited gegründet und verfügen dank dieses besonderen Erbes über unübertroffene Praxiserfahrung bei der Lösung hochkomplexer Herausforderungen, vor denen Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen stehen. Jeden Tag sorgt unser Team aus mehr als 20.000 LTI-Mitarbeitern dafür, dass unsere Kunden die Effektivität ihrer Geschäftstätigkeit und Technologieoperationen verbessern und Wertschöpfung für ihre Kunden, Mitarbeiter und Aktionäre erbringen. Weiterführende Informationen finden Sie unter www.Lntinfotech.com oder folgen Sie uns über @LTI_Global.

Kontaktaufnahme mit LTI:

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Aktien auf dem Radar: AT&S , Rocket Internet , Dialog Semiconductor , Commerzbank , Polytec , Immofinanz , Airbus Group , WireCard , FACC .


Random Partner

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3480 -0.17% 23:51:50 (3486 -0.70% 18.05.)
DAX 13064 -0.11% 23:51:50 (13078 -0.28% 18.05.)
Dow 24724 0.04% 23:51:50 (24715 0.00% 18.05.)
Nikkei 22860 -0.31% 23:51:50 (22930 0.40% 18.05.)
Gold 1292 0.28% 22:59:38 (1289 -0.01% 18.05.)
Bitcoin 8355 1.37% 13:57:49 (8242 1.36% 19.05.)

Featured Partner Video

Aktienbesitz soll für den breiten Mittelstand attraktiver werden

Der Aktienbesitz soll für den breiten Mittelstand attraktiver werden und dafür ist es wichtig, den Handelsplatz Wien zu stärken. Die positiven Signale der Politik sind ein wichtiger ...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte

LTI als Top Service-Anbieter in Frankreich positioniert


16.05.2018

Larsen & Toubro Infotech Ltd. (NSE: LTI, BSE: 540005), ein globales Unternehmen für technische Beratung und digitale Lösungen liegt, laut einer von Whitelane Research durchgeführten europäischen IT-Outsourcing-Studie, an erster Stelle in Bezug auf insgesamte Kundenzufriedenheit. Die französische Studie ist Teil der umfassenden, alljährlichen IT- Outsourcing-Umfrage von Whitelane. LTI liegt weit über dem Branchendurchschnitt für mehrere wichtige Leistungsindizes wie z. B. Servicebereitstellung, Kundenbeziehung, Kommerz und Transformation.

Die Studie verglich führende Service-Anbieter bzgl. acht Leistungsindikatoren wie Servicebereitstellung, Kontenverwaltung, Proaktivität, Preisniveau, vertragliche Flexibilität, Innovation, Transformation und Geschäftsverständnis. Basierend auf den Kundenbewertungen erzielte LTI einen beeindruckenden Durchschnittswert von 80 % Zufriedenheit. Die IT-Outsourcing-Studie von Whitelane wurde mit Führungskräften durchgeführt, die Einfluss auf die IT-Strategie und IT-Sourcing-Entscheidungen von Unternehmen haben. Sowohl Organisationen mit großen IT-Budgets als auch Organisationen, die einen Großteil ihrer IT-Prozesse outsourcen, erhielten eine Einladung, an der Studie teilzunehmen.

Sanjay Jalona, CEO und Managing Director, LTI erklärte: „Frankreich ist ein wichtiger Markt für uns und unsere Spitzenposition bei der Kundenzufriedenheitsstudie von Whitelane spiegelt unsere Investitionen und starkes Führungsteam in dem Land wider. Diese Anerkennung bestärkt uns darin, der Anbieter zu sein, der weltweit am stärksten kundenkonzentriert ist und optimalen Service zu bieten, indem wir unsere weitreichende Erfahrung in der Branche und unsere starken Partnerschaften nutzen.“

Jef Loos, Head Sourcing Research Europe, Whitelane Research meinte: „Der Markt in Frankreich ist stark vom Wettbewerb gezeichnet und wir haben für diese Studie nahezu 500 einzigartige IT-Outsourcing-Verträge bewertet, die von über 145 Organisationen mit Spitzen-IT-Ausgaben unterhalten werden. LTI erzielt durchweg gute Resultate für alle Parameter und lag an erster Stelle für Proaktivität, Transformation und Geschäftsverständnis. Die Position des Unternehmens stellt eine Anerkennung seiner Investitionen in den Aufbau der nächsten Generation von „Best-of-Breed“ Service-Partnern dar.“

LTI hat Büros in ganz Europa und im November 2017 gab das Unternehmen die Übernahme der in Luxemburg ansässigen Beratungsfirma Syncordis Consulting und ihrer identifizierten Tochterunternehmen in GB, Frankreich und Luxemburg bekannt.

Über LTI:

Larsen & Toubro Infotech (NSE: LTI; BSE: 540005) ist ein weltweit tätiger Anbieter von technischen Beratungsdiensten und digitalen Lösungen und verhilft mehr als 250 Kunden zum Erfolg in einer konvergierenden Welt. Mit Niederlassungen in 27 Ländern erbringen wir für unsere Kunden stets den höchsten Einsatz und beschleunigen deren digitale Transformation mit der Mosaic-Plattform von LTI, die sie zu innovativen Lösungen in Bereichen wie Mobilfunk, sozialen Medien, Analytik, IdD und Cloud befähigt. Wir wurden vor 20 Jahren als Tochtergesellschaft der Larsen & Toubro Limited gegründet und verfügen dank dieses besonderen Erbes über unübertroffene Praxiserfahrung bei der Lösung hochkomplexer Herausforderungen, vor denen Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen stehen. Jeden Tag sorgt unser Team aus mehr als 20.000 LTI-Mitarbeitern dafür, dass unsere Kunden die Effektivität ihrer Geschäftstätigkeit und Technologieoperationen verbessern und Wertschöpfung für ihre Kunden, Mitarbeiter und Aktionäre erbringen. Weiterführende Informationen finden Sie unter www.Lntinfotech.com oder folgen Sie uns über @LTI_Global.

Kontaktaufnahme mit LTI:

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Aktien auf dem Radar: AT&S , Rocket Internet , Dialog Semiconductor , Commerzbank , Polytec , Immofinanz , Airbus Group , WireCard , FACC .


Random Partner

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3480 -0.17% 23:51:50 (3486 -0.70% 18.05.)
DAX 13064 -0.11% 23:51:50 (13078 -0.28% 18.05.)
Dow 24724 0.04% 23:51:50 (24715 0.00% 18.05.)
Nikkei 22860 -0.31% 23:51:50 (22930 0.40% 18.05.)
Gold 1292 0.28% 22:59:38 (1289 -0.01% 18.05.)
Bitcoin 8355 1.37% 13:57:49 (8242 1.36% 19.05.)

Featured Partner Video

Aktienbesitz soll für den breiten Mittelstand attraktiver werden

Der Aktienbesitz soll für den breiten Mittelstand attraktiver werden und dafür ist es wichtig, den Handelsplatz Wien zu stärken. Die positiven Signale der Politik sind ein wichtiger ...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte