Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: OMV setzt auf Erhöhung der globalen Öl-Nachfrage und exponiert sich dem Preisrisiko


OMV
Akt. Indikation:  44.69 / 44.85
Uhrzeit:  22:58:06
Veränderung zu letztem SK:  0.58%
Letzter SK:  44.51 ( 0.25%)

05.05.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

... Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Die OMV hatihren Bericht zum 1. Quartal 2018 vorgelegt. Das bereinigte operative Ergebnis belief sich auf EUR 818 Mio. und lag damit um 2% über dem Vorjahreswert. Mit dieser Steigerung konnten die Markterwartungen übertroffen werden. Auch beim Nettogewinn wurden die Prognosen erfüllt, allerdings ging der Periodenüberschuss im Jahresvergleich um 43% zurück. Der Rückgang des bereinigten Nettoergebnisses war mit -25% aufgrund größerer Sondereffekte im Vorjahr geringer (bereinigtes Ergebnis je Aktie: EUR 1,15). Eine deutlich erhöhte Steuerquote sowie ein schwächeres Finanzergebnis wirkten sich im Vergleich mit dem Q1/17 negativ auf das Nettoergebnis des Ölkonzerns aus. Die Steigerung des operativen Ergebnisses ist hauptsächlich auf das bessere Upstream-Ergebnis zurückzuführen (+36% vor Sondereffekten). Ausschlaggebend hierfür war eine signifikant höhere Gesamtverkaufs- menge (+35%) als Folge der in Q1/18 erreichten Rekordproduktion von 437.000 Fass-Öläquivalent pro Tag (+31% gegenüber dem Vorjahr), die wiederum auf die Produktionsbeiträge aus Russland (nach Akquisition des Anteils am Gasfeld Juschno Russkoje) sowie die Mengensteigerung in Libyen zurückzuführen ist. Höhere realisierte Ölpreise konnten den negativen Effekt aus der Abwertung des US-Dollars nicht kompensieren. Das bereinigte Ergebnis im Bereich Downstream ging um 24% gegenüber dem Vorjahr zurück. Das starke Gas-Ergebnis konnte den fehlenden Ergebnisbeitrag der Petrol Ofisi und das schwächere Raffinerie-Marktumfeld nicht kompensieren.Ausblick. Für das Jahr 2018 hat die OMV ihre Prognose für den durchschnittlichen Ölpreis (Brent) auf USD 68/Fass erhöht, die Gaspreise werden auf einem ähnlichen Niveau wie 2017 erwartet. Das Investitionsvolumen soll sich auf etwa EUR 1,9 Mrd. belaufen. Darin sindAkquisitionen wie zuletzt jene eines 20%-Anteils an zwei Offshore- Konzessionen in Abu Dhabi (um USD 1,5 Mrd.) nicht enthalten. Diese Investition ist ein wichtiger Schritt für das strategische Ziel des Ölkonzerns, die Reserven zu verdoppeln. Die OMV zeigt damit, dass sie weiterhin auf eine Erhöhung der globalen Öl-Nachfrage setzt, exponiert sich damit aber auch zunehmend dem Preisrisiko des Rohstoffs. Wir bleiben bei unserer Kaufempfehlung. Company im Artikel OMV Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie Show latest Report (28.04.2018) Im ATX auf Pos. 15 (bezogen auf YTD %). Platz 2 im Umsatzranking YTD im ATX. Rainer Seele (CEO) Manfred Leitner (Board Member) Johann Pleininger (Board Member) Reinhard Florey (CFO) Magdalena Moll (IR) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der OMV-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. OMV Aktiengesellschaft: Die OMV Raffinerie Schwechat wird 60; Bild: OMV © Aussender 10956 omv_setzt_auf_erhohung_der_globalen_ol-nachfrage_und_exponiert_sich_dem_preisrisiko

Börse Social Network Subscription

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

Tagespass 8.00 Euro /einmalig

15.00 Euro /monatlich


Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, S Immo, Frequentis, Agrana, Kapsch TrafficCom, Lenzing, ATX, ATX Prime, ATX TR, voestalpine, Bawag, Wienerberger, AT&S, Amag, Mayr-Melnhof, Semperit, Österreichische Post, Stadlauer Malzfabrik AG, UBM, Frauenthal, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, RBI, Strabag.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Marinomed
Erforscht und entwickelt völlig neuartige Technologieplattformen, die innovative Therapien gegen Atemwegs- und Augenerkrankungen ermöglichen. Aus wissenschaftlichen Ideen werden so neue Patente, Marken und Produkte geschaffen.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2XFU5
AT0000A28JG4
AT0000A2MJG9


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Erste Group(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Kontron(1), Semperit(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Bawag(1), OMV(1), AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(2)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.31%, Rutsch der Stunde: S Immo -0.83%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Mayr-Melnhof(1), Pierer Mobility(1), Kontron(1), Zumtobel(1)
    Star der Stunde: Polytec Group 1.11%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.22%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(2), Flughafen Wien(2), AT&S(1)
    BSN MA-Event Henkel

    Featured Partner Video

    Sport Sonntag Telegramm

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 15. Jänner 2023 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 15...

    Books josefchladek.com

    Dimitra Dede
    Metaphors
    2022
    Void

    Regina Anzenberger
    Roots & Bonds (2nd ed. + extra booklet)
    2022
    AnzenbergerEdition

    Masahisa Fukase
    Yugi (Homo Ludence) (深瀬 昌久 遊戯 映像の現代4)
    1971
    Chuo-koron-sha

    Izis Bidermanas
    Paris Enchanted
    1951
    Harvill Press

    Nik Erik Neubauer
    Ko greš na jug, vedno jokaš dvakrat (You Always Cry Twice When You Go to the South)
    2021
    Self published

    Inbox: OMV setzt auf Erhöhung der globalen Öl-Nachfrage und exponiert sich dem Preisrisiko


    05.05.2018, 3596 Zeichen

    05.05.2018 Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com) ...

    ... Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Die OMV hatihren Bericht zum 1. Quartal 2018 vorgelegt. Das bereinigte operative Ergebnis belief sich auf EUR 818 Mio. und lag damit um 2% über dem Vorjahreswert. Mit dieser Steigerung konnten die Markterwartungen übertroffen werden. Auch beim Nettogewinn wurden die Prognosen erfüllt, allerdings ging der Periodenüberschuss im Jahresvergleich um 43% zurück. Der Rückgang des bereinigten Nettoergebnisses war mit -25% aufgrund größerer Sondereffekte im Vorjahr geringer (bereinigtes Ergebnis je Aktie: EUR 1,15). Eine deutlich erhöhte Steuerquote sowie ein schwächeres Finanzergebnis wirkten sich im Vergleich mit dem Q1/17 negativ auf das Nettoergebnis des Ölkonzerns aus. Die Steigerung des operativen Ergebnisses ist hauptsächlich auf das bessere Upstream-Ergebnis zurückzuführen (+36% vor Sondereffekten). Ausschlaggebend hierfür war eine signifikant höhere Gesamtverkaufs- menge (+35%) als Folge der in Q1/18 erreichten Rekordproduktion von 437.000 Fass-Öläquivalent pro Tag (+31% gegenüber dem Vorjahr), die wiederum auf die Produktionsbeiträge aus Russland (nach Akquisition des Anteils am Gasfeld Juschno Russkoje) sowie die Mengensteigerung in Libyen zurückzuführen ist. Höhere realisierte Ölpreise konnten den negativen Effekt aus der Abwertung des US-Dollars nicht kompensieren. Das bereinigte Ergebnis im Bereich Downstream ging um 24% gegenüber dem Vorjahr zurück. Das starke Gas-Ergebnis konnte den fehlenden Ergebnisbeitrag der Petrol Ofisi und das schwächere Raffinerie-Marktumfeld nicht kompensieren.Ausblick. Für das Jahr 2018 hat die OMV ihre Prognose für den durchschnittlichen Ölpreis (Brent) auf USD 68/Fass erhöht, die Gaspreise werden auf einem ähnlichen Niveau wie 2017 erwartet. Das Investitionsvolumen soll sich auf etwa EUR 1,9 Mrd. belaufen. Darin sindAkquisitionen wie zuletzt jene eines 20%-Anteils an zwei Offshore- Konzessionen in Abu Dhabi (um USD 1,5 Mrd.) nicht enthalten. Diese Investition ist ein wichtiger Schritt für das strategische Ziel des Ölkonzerns, die Reserven zu verdoppeln. Die OMV zeigt damit, dass sie weiterhin auf eine Erhöhung der globalen Öl-Nachfrage setzt, exponiert sich damit aber auch zunehmend dem Preisrisiko des Rohstoffs. Wir bleiben bei unserer Kaufempfehlung. Company im Artikel OMV Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie Show latest Report (28.04.2018) Im ATX auf Pos. 15 (bezogen auf YTD %). Platz 2 im Umsatzranking YTD im ATX. Rainer Seele (CEO) Manfred Leitner (Board Member) Johann Pleininger (Board Member) Reinhard Florey (CFO) Magdalena Moll (IR) Für Zusatzliquidität im Orderbuch der OMV-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht. OMV Aktiengesellschaft: Die OMV Raffinerie Schwechat wird 60; Bild: OMV © Aussender 10956 omv_setzt_auf_erhohung_der_globalen_ol-nachfrage_und_exponiert_sich_dem_preisrisiko

    Börse Social Network Subscription

    Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

    Tagespass 8.00 Euro /einmalig

    15.00 Euro /monatlich



    Was noch interessant sein dürfte:


    ATX am Freitag schwächer, weil Erste Group 4,74 Prozent einbüsste

    Nebenwerte-Blick: Palfinger zieht weiter

    OÖ10: Am Freitag nur voestalpine im Plus

    Inbox: Wolford: Fosun-Deal geclosed

    Inbox: Evotec-Vorstände bei Investoren in den USA ...

    Inbox: Wolford mit Kapitalerhöhung und neuen Aufsichtsräten

    Inbox: Bullenmarkt auch die nächsten 12 Monate noch intakt

    Inbox: Leichte Abschwächung des globalen Aktienmarktes erwartet

    Inbox: Aktienumsätze an der Wiener Börse weiter gestiegen

    Inbox: Kommende Woche im Fokus: Lenzing, Wienerberger, Verbund, Polytec, Agrana und AT&S

    Inbox: Palfinger: Aktienkurs hat bisherige Verbesserung der Geschäftsentwicklung noch nicht eingepreist

    Inbox: AT&S nun ein Buy

    Inbox: Andritz - Aktuelles Kursniveau ist interessante Einstiegsmöglichkeit



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S3/97: RBI mit Liebesgrüssen aus Moskau, ich nach Frauenthal, voestalpine-Solo, dad.at-Power und KESt-Fehler




    OMV
    Akt. Indikation:  44.69 / 44.85
    Uhrzeit:  22:58:06
    Veränderung zu letztem SK:  0.58%
    Letzter SK:  44.51 ( 0.25%)



     

    Bildnachweis

    1. OMV Aktiengesellschaft: Die OMV Raffinerie Schwechat wird 60; Bild: OMV , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, S Immo, Frequentis, Agrana, Kapsch TrafficCom, Lenzing, ATX, ATX Prime, ATX TR, voestalpine, Bawag, Wienerberger, AT&S, Amag, Mayr-Melnhof, Semperit, Österreichische Post, Stadlauer Malzfabrik AG, UBM, Frauenthal, Zumtobel, Oberbank AG Stamm, RBI, Strabag.


    Random Partner

    Marinomed
    Erforscht und entwickelt völlig neuartige Technologieplattformen, die innovative Therapien gegen Atemwegs- und Augenerkrankungen ermöglichen. Aus wissenschaftlichen Ideen werden so neue Patente, Marken und Produkte geschaffen.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    OMV Aktiengesellschaft: Die OMV Raffinerie Schwechat wird 60; Bild: OMV, (© Aussender)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2XFU5
    AT0000A28JG4
    AT0000A2MJG9


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Erste Group(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Kontron(1), Semperit(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Bawag(1), OMV(1), AT&S(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(2)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 2.31%, Rutsch der Stunde: S Immo -0.83%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Mayr-Melnhof(1), Pierer Mobility(1), Kontron(1), Zumtobel(1)
      Star der Stunde: Polytec Group 1.11%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.22%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(2), Flughafen Wien(2), AT&S(1)
      BSN MA-Event Henkel

      Featured Partner Video

      Sport Sonntag Telegramm

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 15. Jänner 2023 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 15...

      Books josefchladek.com

      Karl Edlund Henrik
      Eden
      2022
      Journal

      Douglas Stockdale
      Bluewater Shore
      2017
      Self published

      Regina Anzenberger
      Under the Apple Tree
      2022
      AnzenbergerEdition

      Joze Suhadolnik
      Cirkus
      2022
      Rostfreipublishing

      George Appletree
      The Portuguese
      2022
      Self published