06.01.2018

In der Wochensicht ist vorne: General Electric 6,25% vor Exxon 3,72%, Wells Fargo 3,43%, Apple 3,41%, Microsoft 3,1%, Chevron 2,16%, Johnson & Johnson 1,42%, JP Morgan Chase 1,31%, Procter & Gamble -0,7% und Nestlé -0,72%.

In der Monatssicht ist vorne: Microsoft 8,09% vor Wells Fargo 7,17% , Chevron 6,24% , Exxon 4,66% , General Electric 4,39% , Apple 3,16% , JP Morgan Chase 2,48% , Johnson & Johnson 1,46% , Procter & Gamble -0,18% und Nestlé -1,3% . Weitere Highlights: General Electric ist nun 5 Tage im Plus (6,8% Zuwachs von 17,36 auf 18,54), ebenso Microsoft 4 Tage im Plus (3,1% Zuwachs von 85,54 auf 88,19), Wells Fargo 4 Tage im Plus (3,43% Zuwachs von 60,67 auf 62,75), Nestlé 4 Tage im Minus (0,89% Verlust von 84,05 auf 83,3).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs General Electric 6,25% (Vorjahr: -44,78 Prozent) im Plus. Dahinter Exxon 3,72% (Vorjahr: -7,33 Prozent) und Wells Fargo 3,43% (Vorjahr: 10,09 Prozent). Procter & Gamble -0,7% (Vorjahr: 9,28 Prozent) im Minus. Dahinter Nestlé -0,6% (Vorjahr: 14,72 Prozent) und JP Morgan Chase 1,31% (Vorjahr: 23,93 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Microsoft 18,97%, JP Morgan Chase 16,62% und Wells Fargo 15,5%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: General Electric -24,37%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:05 Uhr die Apple-Aktie am besten: 1,65% Plus. Dahinter Microsoft mit +1,12% , Johnson & Johnson mit +0,98% , Nestlé mit +0,45% , Chevron mit +0,26% , General Electric mit +0,22% , Wells Fargo mit +0,22% , JP Morgan Chase mit +0,08% , Procter & Gamble mit -0,28% und Exxon mit -0,46% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group MSCI World Biggest 10 ist 2,35% und reiht sich damit auf Platz 19 ein:

1. Crane: 98,56% Show latest Report (30.12.2017)
2. Licht und Beleuchtung: 12,63% Show latest Report (30.12.2017)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 11,55% Show latest Report (30.12.2017)
4. Zykliker Österreich: 9,58% Show latest Report (23.12.2017)
5. Immobilien: 5,68% Show latest Report (30.12.2017)
6. Ölindustrie: 5,22% Show latest Report (30.12.2017)
7. Rohstoffaktien: 4,4% Show latest Report (30.12.2017)
8. Stahl: 4,34% Show latest Report (30.12.2017)
9. IT, Elektronik, 3D: 4,23% Show latest Report (30.12.2017)
10. Deutsche Nebenwerte: 3,94% Show latest Report (30.12.2017)
11. OÖ10 Members: 3,88% Show latest Report (30.12.2017)
12. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 3,78% Show latest Report (30.12.2017)
13. Bau & Baustoffe: 3,76% Show latest Report (30.12.2017)
14. Global Innovation 1000: 3,55% Show latest Report (30.12.2017)
15. Börseneulinge 2017: 3,14% Show latest Report (30.12.2017)
16. Media: 2,53% Show latest Report (30.12.2017)
17. Versicherer: 2,46% Show latest Report (30.12.2017)
18. Runplugged Running Stocks: 2,44%
19. MSCI World Biggest 10: 2,35% Show latest Report (30.12.2017)
20. Energie: 2,14% Show latest Report (30.12.2017)
21. Konsumgüter: 0,93% Show latest Report (30.12.2017)
22. Gaming: 0,47% Show latest Report (30.12.2017)
23. Computer, Software & Internet : -1% Show latest Report (30.12.2017)
24. Sport: -7,16% Show latest Report (30.12.2017)
25. Telekom: -7,29% Show latest Report (30.12.2017)
26. Luftfahrt & Reise: -7,93% Show latest Report (30.12.2017)
27. Big Greeks: -8,95% Show latest Report (30.12.2017)
28. Banken: -9,29% Show latest Report (30.12.2017)
29. Auto, Motor und Zulieferer: -9,64% Show latest Report (30.12.2017)
30. Post: -10,47% Show latest Report (30.12.2017)
31. Solar: -14,31% Show latest Report (30.12.2017)
32. Aluminium: -46,88% Show latest Report (14.03.2015)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

DGVInvest
zu AAPL (05.01.)

Apple ist trotz seiner gigantisch hohen Marktkapitalisierung immer noch nicht überbewertet. Zu dem entwickelt sich Apple vom Wachstumsunternehmen zum Wertunternehmen, was sich in den nächsten Jahren auch am attraktiven Dividendenwachstum zeigen wird.

Swansea
zu AAPL (03.01.)

Die Position wurde halbiert. Das Portfolio wird schrittweise umstruktriert. Der Gewinn beträgt 154,46%.

MSInvesting
zu AAPL (31.12.)

Laut der taiwanesischen Economic Daily hat Apple die Prognose für das neue iPhone X auf 30 Millionen Exemplare gesenkt. Das wäre bedeutend weniger als der ursprüngliche Plan des Konzerns von 50 Millionen produzierten Exemplaren. Apple dominiert das Weihnachtsgeschäft mit 44 Prozent Marktanteil. Nach der Aufregung um die gedrosselte Leistung von iPhones mit abgenutzten Batterien hat sich Apple bei den Nutzern entschuldigt und macht den Akku-Wechsel drastisch günstiger. Zugleich versicherte der Konzern, dass er "niemals" das Erlebnis der Nutzer absichtlich verschlechtern würde, um neue Geräte zu verkaufen.

Theofolio
zu JNJ (02.01.)

Aktionäre von Johnson & Johnson erhalten seit 1944 eine Dividende (http://www.mydividends.de/news/aktionaere-von-johnson-johnson-erhalten-seit-1944-eine-dividende/)

BRsolutions
zu GE (04.01.)

GE mit einer Gewichtung von 4% aufgenommen. Das Unternehmen baut sich um und der Kurs vermag schlechter zu sein als das Unternehmen wirklich da steht. GE hat einen eigenen Fonds initiiert für die NEUE SEIDENSTRAßE.




Random Partner

Zumtobel
Die Zumtobel Gruppe ist ein international führender Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen. Seit über 50 Jahren entwickelt Zumtobel innovative und individuelle Lichtlösungen und bietet ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Leuchten und Lichtsteuerungssystemen für unterschiedliche Anwendungsbereiche der Gebäudebeleuchtung

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3408 0.46% 3416 0.23% 14:47:02
DAX 12452 0.86% 12409 -0.35% 14:48:41
Dow 25219 0.08% 25248 0.11% 14:48:13
Nikkei 21720 1.19% 22050 1.50% 14:47:37
Gold 1354 0.01% 1347 -0.52% 14:48:40
Bitcoin 10673 4.36% 10913 2.20% 14:48:15


Magazine aktuell

Geschäftsberichte

General Electric und Exxon vs. Nestlé und Procter & Gamble – kommentierter KW 1 Peer Group Watch MSCI World Biggest 10


06.01.2018

In der Wochensicht ist vorne: General Electric 6,25% vor Exxon 3,72%, Wells Fargo 3,43%, Apple 3,41%, Microsoft 3,1%, Chevron 2,16%, Johnson & Johnson 1,42%, JP Morgan Chase 1,31%, Procter & Gamble -0,7% und Nestlé -0,72%.

In der Monatssicht ist vorne: Microsoft 8,09% vor Wells Fargo 7,17% , Chevron 6,24% , Exxon 4,66% , General Electric 4,39% , Apple 3,16% , JP Morgan Chase 2,48% , Johnson & Johnson 1,46% , Procter & Gamble -0,18% und Nestlé -1,3% . Weitere Highlights: General Electric ist nun 5 Tage im Plus (6,8% Zuwachs von 17,36 auf 18,54), ebenso Microsoft 4 Tage im Plus (3,1% Zuwachs von 85,54 auf 88,19), Wells Fargo 4 Tage im Plus (3,43% Zuwachs von 60,67 auf 62,75), Nestlé 4 Tage im Minus (0,89% Verlust von 84,05 auf 83,3).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs General Electric 6,25% (Vorjahr: -44,78 Prozent) im Plus. Dahinter Exxon 3,72% (Vorjahr: -7,33 Prozent) und Wells Fargo 3,43% (Vorjahr: 10,09 Prozent). Procter & Gamble -0,7% (Vorjahr: 9,28 Prozent) im Minus. Dahinter Nestlé -0,6% (Vorjahr: 14,72 Prozent) und JP Morgan Chase 1,31% (Vorjahr: 23,93 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Microsoft 18,97%, JP Morgan Chase 16,62% und Wells Fargo 15,5%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: General Electric -24,37%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:05 Uhr die Apple-Aktie am besten: 1,65% Plus. Dahinter Microsoft mit +1,12% , Johnson & Johnson mit +0,98% , Nestlé mit +0,45% , Chevron mit +0,26% , General Electric mit +0,22% , Wells Fargo mit +0,22% , JP Morgan Chase mit +0,08% , Procter & Gamble mit -0,28% und Exxon mit -0,46% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group MSCI World Biggest 10 ist 2,35% und reiht sich damit auf Platz 19 ein:

1. Crane: 98,56% Show latest Report (30.12.2017)
2. Licht und Beleuchtung: 12,63% Show latest Report (30.12.2017)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 11,55% Show latest Report (30.12.2017)
4. Zykliker Österreich: 9,58% Show latest Report (23.12.2017)
5. Immobilien: 5,68% Show latest Report (30.12.2017)
6. Ölindustrie: 5,22% Show latest Report (30.12.2017)
7. Rohstoffaktien: 4,4% Show latest Report (30.12.2017)
8. Stahl: 4,34% Show latest Report (30.12.2017)
9. IT, Elektronik, 3D: 4,23% Show latest Report (30.12.2017)
10. Deutsche Nebenwerte: 3,94% Show latest Report (30.12.2017)
11. OÖ10 Members: 3,88% Show latest Report (30.12.2017)
12. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 3,78% Show latest Report (30.12.2017)
13. Bau & Baustoffe: 3,76% Show latest Report (30.12.2017)
14. Global Innovation 1000: 3,55% Show latest Report (30.12.2017)
15. Börseneulinge 2017: 3,14% Show latest Report (30.12.2017)
16. Media: 2,53% Show latest Report (30.12.2017)
17. Versicherer: 2,46% Show latest Report (30.12.2017)
18. Runplugged Running Stocks: 2,44%
19. MSCI World Biggest 10: 2,35% Show latest Report (30.12.2017)
20. Energie: 2,14% Show latest Report (30.12.2017)
21. Konsumgüter: 0,93% Show latest Report (30.12.2017)
22. Gaming: 0,47% Show latest Report (30.12.2017)
23. Computer, Software & Internet : -1% Show latest Report (30.12.2017)
24. Sport: -7,16% Show latest Report (30.12.2017)
25. Telekom: -7,29% Show latest Report (30.12.2017)
26. Luftfahrt & Reise: -7,93% Show latest Report (30.12.2017)
27. Big Greeks: -8,95% Show latest Report (30.12.2017)
28. Banken: -9,29% Show latest Report (30.12.2017)
29. Auto, Motor und Zulieferer: -9,64% Show latest Report (30.12.2017)
30. Post: -10,47% Show latest Report (30.12.2017)
31. Solar: -14,31% Show latest Report (30.12.2017)
32. Aluminium: -46,88% Show latest Report (14.03.2015)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

DGVInvest
zu AAPL (05.01.)

Apple ist trotz seiner gigantisch hohen Marktkapitalisierung immer noch nicht überbewertet. Zu dem entwickelt sich Apple vom Wachstumsunternehmen zum Wertunternehmen, was sich in den nächsten Jahren auch am attraktiven Dividendenwachstum zeigen wird.

Swansea
zu AAPL (03.01.)

Die Position wurde halbiert. Das Portfolio wird schrittweise umstruktriert. Der Gewinn beträgt 154,46%.

MSInvesting
zu AAPL (31.12.)

Laut der taiwanesischen Economic Daily hat Apple die Prognose für das neue iPhone X auf 30 Millionen Exemplare gesenkt. Das wäre bedeutend weniger als der ursprüngliche Plan des Konzerns von 50 Millionen produzierten Exemplaren. Apple dominiert das Weihnachtsgeschäft mit 44 Prozent Marktanteil. Nach der Aufregung um die gedrosselte Leistung von iPhones mit abgenutzten Batterien hat sich Apple bei den Nutzern entschuldigt und macht den Akku-Wechsel drastisch günstiger. Zugleich versicherte der Konzern, dass er "niemals" das Erlebnis der Nutzer absichtlich verschlechtern würde, um neue Geräte zu verkaufen.

Theofolio
zu JNJ (02.01.)

Aktionäre von Johnson & Johnson erhalten seit 1944 eine Dividende (http://www.mydividends.de/news/aktionaere-von-johnson-johnson-erhalten-seit-1944-eine-dividende/)

BRsolutions
zu GE (04.01.)

GE mit einer Gewichtung von 4% aufgenommen. Das Unternehmen baut sich um und der Kurs vermag schlechter zu sein als das Unternehmen wirklich da steht. GE hat einen eigenen Fonds initiiert für die NEUE SEIDENSTRAßE.




Random Partner

Zumtobel
Die Zumtobel Gruppe ist ein international führender Anbieter ganzheitlicher Lichtlösungen. Seit über 50 Jahren entwickelt Zumtobel innovative und individuelle Lichtlösungen und bietet ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Leuchten und Lichtsteuerungssystemen für unterschiedliche Anwendungsbereiche der Gebäudebeleuchtung

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3408 0.46% 3416 0.23% 14:47:02
DAX 12452 0.86% 12409 -0.35% 14:48:41
Dow 25219 0.08% 25248 0.11% 14:48:13
Nikkei 21720 1.19% 22050 1.50% 14:47:37
Gold 1354 0.01% 1347 -0.52% 14:48:40
Bitcoin 10673 4.36% 10913 2.20% 14:48:15


Magazine aktuell

Geschäftsberichte