Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





14.10.2017

In der Wochensicht ist vorne: Trina Solar 7,23% vor SMA Solar 4,69%, SolarEdge 2,78%, First Solar -1,27%, Hanwha Q Cells -1,35%, Phoenix Solar -2,19%, Canadian Solar -2,84%, JinkoSolar -3,05%, SolarCity -3,63% und SolarWorld -47,7%.

In der Monatssicht ist vorne: Trina Solar 15,67% vor SolarEdge 11,93% , SMA Solar 8,65% , Phoenix Solar 7,4% , Hanwha Q Cells 6,23% , First Solar 0,25% , Canadian Solar -3,54% , SolarCity -4,45% , JinkoSolar -16,92% und SolarWorld -53,77% . Weitere Highlights: SMA Solar ist nun 5 Tage im Plus (4,69% Zuwachs von 35,5 auf 37,16).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs SolarEdge 138,31% (Vorjahr: -56,69 Prozent) im Plus. Dahinter JinkoSolar 54,43% (Vorjahr: -45,18 Prozent) und First Solar 48,33% (Vorjahr: -52,1 Prozent). SolarWorld -77,59% (Vorjahr: -73,35 Prozent) im Minus. Dahinter SolarCity -62,56% (Vorjahr: -5,33 Prozent) und Phoenix Solar -25,91% (Vorjahr: -45,34 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: SolarEdge 53%, SMA Solar 33,81% und First Solar 25,31%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: SolarWorld -79,9%, Phoenix Solar -32,24% und SolarCity -15,07%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:07 Uhr die SolarWorld-Aktie am besten: 73,39% Plus. Dahinter SolarEdge mit +2,69% , Phoenix Solar mit +1,81% , Hanwha Q Cells mit +1,7% , Canadian Solar mit +1,18% , First Solar mit +0,68% , SolarCity mit +0,26% , JinkoSolar mit +0,07% , Trina Solar mit -0% und SMA Solar mit -0,69% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Solar ist 17,84% und reiht sich damit auf Platz 16 ein:

1. Post: 146,47% Show latest Report (07.10.2017)
2. Energie: 81,91% Show latest Report (07.10.2017)
3. OÖ10 Members: 58,77% Show latest Report (07.10.2017)
4. IT, Elektronik, 3D: 47,17% Show latest Report (07.10.2017)
5. Luftfahrt & Reise: 43,24% Show latest Report (07.10.2017)
6. Computer, Software & Internet : 41,15% Show latest Report (07.10.2017)
7. Auto, Motor und Zulieferer: 36,68% Show latest Report (07.10.2017)
8. Zykliker Österreich: 34,52% Show latest Report (07.10.2017)
9. Crane: 33,32% Show latest Report (07.10.2017)
10. Deutsche Nebenwerte: 32,68% Show latest Report (07.10.2017)
11. Gaming: 27,51% Show latest Report (07.10.2017)
12. Immobilien: 24,71% Show latest Report (07.10.2017)
13. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 23,94% Show latest Report (07.10.2017)
14. Aluminium: 23,46% Show latest Report (14.03.2015)
15. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 21,92% Show latest Report (07.10.2017)
16. Solar: 17,84% Show latest Report (07.10.2017)
17. Konsumgüter: 17,05% Show latest Report (07.10.2017)
18. Sport: 16,68% Show latest Report (07.10.2017)
19. Global Innovation 1000: 15,78% Show latest Report (07.10.2017)
20. Licht und Beleuchtung: 13,32% Show latest Report (07.10.2017)
21. Stahl: 13,13% Show latest Report (07.10.2017)
22. Runplugged Running Stocks: 12,86%
23. Versicherer: 9,82% Show latest Report (07.10.2017)
24. Big Greeks: 8,83% Show latest Report (07.10.2017)
25. Banken: 8,12% Show latest Report (07.10.2017)
26. MSCI World Biggest 10: 7,85% Show latest Report (07.10.2017)
27. Telekom: 5,92% Show latest Report (07.10.2017)
28. Media: 5,52% Show latest Report (07.10.2017)
29. Bau & Baustoffe: 1,77% Show latest Report (07.10.2017)
30. Rohstoffaktien: -1,17% Show latest Report (07.10.2017)
31. Börseneulinge 2017: -2,13% Show latest Report (07.10.2017)
32. Ölindustrie: -7,31% Show latest Report (07.10.2017)

Social Trading Kommentare

GesundeSkepsis
zu ZJS1 (13.10.)

Aufstockung.

nok80
zu ZJS1 (12.10.)

Der Einstieg bei Jinko Solar War leider etwas verfrüht. Die sich heute anbahnende morning star Formation im Tageschart (könnte nächste Woche auch auf höherer Ebene bestätigt werden) an der Nasdaq, ist der Grund hier heute die Position aufzustocken. Gleichzeitig wird ein entsprechender Stop-loss am Tief gesetzt.

GesundeSkepsis
zu ZJS1 (09.10.)

Stop-loss hat gezogen.

AndalSchi
zu ZJS1 (09.10.)

Nach knapp 30% Gewinn nach rund einem halben Jahr wurde ein Teil der Gewinne mitgenommen und die Position um 18 Stück reduziert.

Traderduo
zu S92 (09.10.)

Wie angedacht erfolgt auch hier ein Verkauf. Endlich bleiben +2,40%.



Bildnachweis

1. BSN Group Solar Performancevergleich YTD, Stand: 14.10.2017

2. Solar, Solarlampe, http://www.shutterstock.com/de/pic-70419373/stock-photo-solar-photovoltaic-powered-lamp-posts-on-the-blue-skies-with-sun.html,

Aktien auf dem Radar: .


Random Partner

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3271 0.21% 23:45:07 (3264 0.03% 17.08.)
DAX 12241 0.25% 23:45:07 (12211 -0.22% 17.08.)
Dow 25690 0.08% 23:45:07 (25669 0.43% 17.08.)
Nikkei 22285 0.07% 23:45:07 (22270 0.35% 17.08.)
Gold 1187 0.69% 23:00:00 (1179 -0.13% 17.08.)
Bitcoin 6407 -1.23% 01:43:51 (6487 3.51% 17.08.)

Featured Partner Video

FESE Convention 2018 in Vienna

After more than 20 years, the Federation of European Securities Exchanges (FESE) is meeting in Vienna again for its annual conference. More than 150 participants, including board members of listed ...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte

Trina Solar und SMA Solar vs. SolarWorld und SolarCity – kommentierter KW 41 Peer Group Watch Solar


14.10.2017

In der Wochensicht ist vorne: Trina Solar 7,23% vor SMA Solar 4,69%, SolarEdge 2,78%, First Solar -1,27%, Hanwha Q Cells -1,35%, Phoenix Solar -2,19%, Canadian Solar -2,84%, JinkoSolar -3,05%, SolarCity -3,63% und SolarWorld -47,7%.

In der Monatssicht ist vorne: Trina Solar 15,67% vor SolarEdge 11,93% , SMA Solar 8,65% , Phoenix Solar 7,4% , Hanwha Q Cells 6,23% , First Solar 0,25% , Canadian Solar -3,54% , SolarCity -4,45% , JinkoSolar -16,92% und SolarWorld -53,77% . Weitere Highlights: SMA Solar ist nun 5 Tage im Plus (4,69% Zuwachs von 35,5 auf 37,16).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs SolarEdge 138,31% (Vorjahr: -56,69 Prozent) im Plus. Dahinter JinkoSolar 54,43% (Vorjahr: -45,18 Prozent) und First Solar 48,33% (Vorjahr: -52,1 Prozent). SolarWorld -77,59% (Vorjahr: -73,35 Prozent) im Minus. Dahinter SolarCity -62,56% (Vorjahr: -5,33 Prozent) und Phoenix Solar -25,91% (Vorjahr: -45,34 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: SolarEdge 53%, SMA Solar 33,81% und First Solar 25,31%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: SolarWorld -79,9%, Phoenix Solar -32,24% und SolarCity -15,07%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:07 Uhr die SolarWorld-Aktie am besten: 73,39% Plus. Dahinter SolarEdge mit +2,69% , Phoenix Solar mit +1,81% , Hanwha Q Cells mit +1,7% , Canadian Solar mit +1,18% , First Solar mit +0,68% , SolarCity mit +0,26% , JinkoSolar mit +0,07% , Trina Solar mit -0% und SMA Solar mit -0,69% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Solar ist 17,84% und reiht sich damit auf Platz 16 ein:

1. Post: 146,47% Show latest Report (07.10.2017)
2. Energie: 81,91% Show latest Report (07.10.2017)
3. OÖ10 Members: 58,77% Show latest Report (07.10.2017)
4. IT, Elektronik, 3D: 47,17% Show latest Report (07.10.2017)
5. Luftfahrt & Reise: 43,24% Show latest Report (07.10.2017)
6. Computer, Software & Internet : 41,15% Show latest Report (07.10.2017)
7. Auto, Motor und Zulieferer: 36,68% Show latest Report (07.10.2017)
8. Zykliker Österreich: 34,52% Show latest Report (07.10.2017)
9. Crane: 33,32% Show latest Report (07.10.2017)
10. Deutsche Nebenwerte: 32,68% Show latest Report (07.10.2017)
11. Gaming: 27,51% Show latest Report (07.10.2017)
12. Immobilien: 24,71% Show latest Report (07.10.2017)
13. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 23,94% Show latest Report (07.10.2017)
14. Aluminium: 23,46% Show latest Report (14.03.2015)
15. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 21,92% Show latest Report (07.10.2017)
16. Solar: 17,84% Show latest Report (07.10.2017)
17. Konsumgüter: 17,05% Show latest Report (07.10.2017)
18. Sport: 16,68% Show latest Report (07.10.2017)
19. Global Innovation 1000: 15,78% Show latest Report (07.10.2017)
20. Licht und Beleuchtung: 13,32% Show latest Report (07.10.2017)
21. Stahl: 13,13% Show latest Report (07.10.2017)
22. Runplugged Running Stocks: 12,86%
23. Versicherer: 9,82% Show latest Report (07.10.2017)
24. Big Greeks: 8,83% Show latest Report (07.10.2017)
25. Banken: 8,12% Show latest Report (07.10.2017)
26. MSCI World Biggest 10: 7,85% Show latest Report (07.10.2017)
27. Telekom: 5,92% Show latest Report (07.10.2017)
28. Media: 5,52% Show latest Report (07.10.2017)
29. Bau & Baustoffe: 1,77% Show latest Report (07.10.2017)
30. Rohstoffaktien: -1,17% Show latest Report (07.10.2017)
31. Börseneulinge 2017: -2,13% Show latest Report (07.10.2017)
32. Ölindustrie: -7,31% Show latest Report (07.10.2017)

Social Trading Kommentare

GesundeSkepsis
zu ZJS1 (13.10.)

Aufstockung.

nok80
zu ZJS1 (12.10.)

Der Einstieg bei Jinko Solar War leider etwas verfrüht. Die sich heute anbahnende morning star Formation im Tageschart (könnte nächste Woche auch auf höherer Ebene bestätigt werden) an der Nasdaq, ist der Grund hier heute die Position aufzustocken. Gleichzeitig wird ein entsprechender Stop-loss am Tief gesetzt.

GesundeSkepsis
zu ZJS1 (09.10.)

Stop-loss hat gezogen.

AndalSchi
zu ZJS1 (09.10.)

Nach knapp 30% Gewinn nach rund einem halben Jahr wurde ein Teil der Gewinne mitgenommen und die Position um 18 Stück reduziert.

Traderduo
zu S92 (09.10.)

Wie angedacht erfolgt auch hier ein Verkauf. Endlich bleiben +2,40%.



Bildnachweis

1. BSN Group Solar Performancevergleich YTD, Stand: 14.10.2017

2. Solar, Solarlampe, http://www.shutterstock.com/de/pic-70419373/stock-photo-solar-photovoltaic-powered-lamp-posts-on-the-blue-skies-with-sun.html,

Aktien auf dem Radar: .


Random Partner

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3271 0.21% 23:45:07 (3264 0.03% 17.08.)
DAX 12241 0.25% 23:45:07 (12211 -0.22% 17.08.)
Dow 25690 0.08% 23:45:07 (25669 0.43% 17.08.)
Nikkei 22285 0.07% 23:45:07 (22270 0.35% 17.08.)
Gold 1187 0.69% 23:00:00 (1179 -0.13% 17.08.)
Bitcoin 6407 -1.23% 01:43:51 (6487 3.51% 17.08.)

Featured Partner Video

FESE Convention 2018 in Vienna

After more than 20 years, the Federation of European Securities Exchanges (FESE) is meeting in Vienna again for its annual conference. More than 150 participants, including board members of listed ...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte