Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





14.10.2017

In der Wochensicht ist vorne: Snapchat 11,56% vor Nvidia 7,33%, Twitter 4,37%, Rocket Internet 3,91%, WireCard 3,29%, Fabasoft 2,73%, Microsoft 1,96%, Zalando 1,93%, Amazon 1,35%, United Internet 1,29%, Nintendo 1,29%, Alphabet 1,1%, Facebook 0,88%, SAP 0,87%, LinkedIn 0,82%, Alibaba Group Holding -0,42%, Xing -0,86% und GoPro -3,24%.

In der Monatssicht ist vorne: Fabasoft 25,44% vor Nintendo 17,72% , Nvidia 14,73% , WireCard 12,04% , Rocket Internet 10,45% , Snapchat 9,05% , LinkedIn 7,86% , Zalando 7,51% , Alphabet 6,18% , United Internet 4,36% , Microsoft 3,76% , SAP 3,56% , Twitter 2,53% , Amazon 2,07% , Alibaba Group Holding 1,79% , Facebook 0,45% , Xing -0,89% und GoPro -12,21% . Weitere Highlights: Nvidia ist nun 6 Tage im Plus (7,65% Zuwachs von 180,77 auf 194,59), ebenso WireCard 5 Tage im Plus (3,29% Zuwachs von 78,64 auf 81,23), Rocket Internet 5 Tage im Plus (3,91% Zuwachs von 21,46 auf 22,3), Microsoft 3 Tage im Plus (1,57% Zuwachs von 76,29 auf 77,49), Twitter 3 Tage im Plus (7,01% Zuwachs von 17,41 auf 18,63), Amazon 3 Tage im Plus (1,59% Zuwachs von 987,2 auf 1002,94), GoPro 5 Tage im Minus (3,24% Verlust von 9,88 auf 9,56).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Fabasoft 131,96% (Vorjahr: 3,67 Prozent) im Plus. Dahinter Alibaba Group Holding 103,22% (Vorjahr: 7,5 Prozent) und WireCard 98,65% (Vorjahr: -12,06 Prozent). Snapchat -32,6% (Vorjahr: -100 Prozent) im Minus. Dahinter LinkedIn -18,38% (Vorjahr: 18,17 Prozent) und GoPro 9,76% (Vorjahr: -52,66 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Nvidia 44,07%, WireCard 41,41% und Alibaba Group Holding 36,51%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:01 Uhr die Twitter-Aktie am besten: 2,34% Plus. Dahinter Nintendo mit +1,45% , Nvidia mit +1,45% , GoPro mit +0,97% , Snapchat mit +0,92% , Microsoft mit +0,59% , Fabasoft mit +0,54% , Facebook mit +0,36% , Zalando mit +0,34% , Xing mit +0,19% , SAP mit +0,19% , WireCard mit +0,1% , Amazon mit +0,09% , United Internet mit +0,02% , LinkedIn mit -0% , Rocket Internet mit -0,06% , Alphabet mit -0,29% und Alibaba Group Holding mit -1,58% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Computer, Software & Internet ist 41,15% und reiht sich damit auf Platz 6 ein:

1. Post: 146,47% Show latest Report (07.10.2017)
2. Energie: 81,91% Show latest Report (07.10.2017)
3. OÖ10 Members: 58,77% Show latest Report (07.10.2017)
4. IT, Elektronik, 3D: 47,17% Show latest Report (07.10.2017)
5. Luftfahrt & Reise: 43,24% Show latest Report (07.10.2017)
6. Computer, Software & Internet : 41,15% Show latest Report (07.10.2017)
7. Auto, Motor und Zulieferer: 36,68% Show latest Report (07.10.2017)
8. Zykliker Österreich: 34,52% Show latest Report (07.10.2017)
9. Crane: 33,32% Show latest Report (07.10.2017)
10. Deutsche Nebenwerte: 32,68% Show latest Report (07.10.2017)
11. Gaming: 27,51% Show latest Report (07.10.2017)
12. Immobilien: 24,71% Show latest Report (07.10.2017)
13. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 23,94% Show latest Report (07.10.2017)
14. Aluminium: 23,46% Show latest Report (14.03.2015)
15. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 21,92% Show latest Report (07.10.2017)
16. Solar: 17,84% Show latest Report (07.10.2017)
17. Konsumgüter: 17,05% Show latest Report (07.10.2017)
18. Sport: 16,68% Show latest Report (07.10.2017)
19. Global Innovation 1000: 15,78% Show latest Report (07.10.2017)
20. Licht und Beleuchtung: 13,32% Show latest Report (07.10.2017)
21. Stahl: 13,13% Show latest Report (07.10.2017)
22. Runplugged Running Stocks: 12,86%
23. Versicherer: 9,82% Show latest Report (07.10.2017)
24. Big Greeks: 8,83% Show latest Report (07.10.2017)
25. Banken: 8,12% Show latest Report (07.10.2017)
26. MSCI World Biggest 10: 7,85% Show latest Report (07.10.2017)
27. Telekom: 5,92% Show latest Report (07.10.2017)
28. Media: 5,52% Show latest Report (07.10.2017)
29. Bau & Baustoffe: 1,77% Show latest Report (07.10.2017)
30. Rohstoffaktien: -1,17% Show latest Report (07.10.2017)
31. Börseneulinge 2017: -2,13% Show latest Report (07.10.2017)
32. Ölindustrie: -7,31% Show latest Report (07.10.2017)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Teddy
zu TWR (10.10.)

Der Chart verspricht nichts gutes. Der Ausbruch scheint nicht geklappt zu haben. Ich baue mal Liquidität auf

AktienTipp
zu NVDA (13.10.)

https://www.golem.de/news/nvidia-drive-px-pegasus-500-watt-board-fuer-autonome-taxis-1710-130556.html

SSTInvest
zu NVDA (12.10.)

Auch hier eine kleine Gewinnmitnahme bei NVIDIA und Reduzierung der Position, bevor sie über 20% Gesamtanteil hat. :-)

SSTInvest
zu NVDA (12.10.)

Und eine kleine Gewinnmitnahme bei NVIDIA. Verkauf mit fast 200% Plus. Die Position war mit über 12% Anteil etwas zu gross geworden, so dass es Zeit war für eine kleine Verringerung. :-)

tradingguru
zu NVDA (11.10.)

Die Deutsche Post will selbstfahrende Modelle ihres elektrischen Lieferwagens StreetScooter testen. Der Konzern werde im kommenden Jahr den Einsatz der Roboterwagen erproben, sagte ein Post-Sprecher am Dienstag. Die Technologie solle den Fahrer nach den aktuellen Plänen nicht ersetzen, sondern ihn effizienter arbeiten lassen, sagte ein Manager des IT-Unternehmens Nvidia, das die Chip-Einheiten für autonome Fahrzeuge herstellt. "Sie werden in der Lage sein, dem Zusteller autonom zu folgen - so dass er nicht vor jedem Hauseingang aus- und wieder einsteigen und wenige Meter fahren muss".

ArthurDent
zu NVDA (10.10.)

Auch bei NVD lege ich noch etwas nach. Voll investiert, die Jahresendrally kann kommen.

TraderOnkel
zu NVDA (10.10.)

Ich gespannt wie die Aktie von Nvidia auf diese Meldung Link: http://m.marketwired.com/press-release/nvidia-announces-worlds-first-ai-computer-to-make-robotaxis-a-reality-nasdaq-nvda-2236493.htm regieren wird. Das Unternehmen ist führend, mit sein GPUs, im Bereich Cloud-Server, autonomes Fahren und AI-Plattformen.

thetorch69
zu SNAP (13.10.)

Chart! Nach der Euphorie des Börsengangs zeigte Snap erst einmal eine ausgeprägt Schwäche, die die Aktie von knapp 30 USD auf ca. 12 USD zurückwarf. Jetzt hat sich der Titel seit August technisch verbessert und ist gestern mit Umsatzanstieg über die letzten highs von gut 15 USD gestiegen und wird deshalb als Tradingposition aufgenommen.

LenkoPower
zu SNAP (11.10.)

Der Analyst der Credit Suisse veröffentlicht ein sehr positives Statement zu Snap. Das Bemerkenswerte: Der Kurs steigt um 10%. Es stehen wohl viele Beobachter an Snaps Seite und warten nur auf die ersten Begründungen um einzusteigen. Kein Wunder, wurde die Aktie in den letzten Monaten an der Börse nieder geknüppelt. Nun scheinen die ersten davon überzeugt zu sein, dass Snap das Problem mit der Werberelevanz in den Griff bekommt. Zudem scheint Snapchat mit den kommenden Context Cards ein Meilenstein in der Entwicklung der Anwendung gelungen zu sein, mit der weiteres Werbepotenzial geschaffen werden kann. Mal schauen, wie die Nutzer das annehmen. Eines ist auf jeden Fall sicher. Snap hat noch längst nicht den Kampf mit Facebook aufgegeben und ist weiterhin kreativ.

Koraktor
zu MSF (13.10.)

Microsoft läuft gut. Gewinne nun mit Stop Loss bei 64,00 Euro abgesichert.

LenkoPower
zu FB2A (11.10.)

Nach Netflix habe ich nun Facebook auf 5% reduziert. Bei beiden Aktien erwarte ich aus unterschiedlichen Gründen Wachstumsraten, die eine stärkere Gewichtung in meinem Portfolio nicht mehr rechtfertige. Sie bleiben dennoch in meinem Portfolio, weil sie gute Basisaktien darstellen, die eine konservativer aber dafür sicherer Rendite versprechen.

Mario68
zu ZAL (13.10.)

Es hat sich ausgeschrien, keine Schuhe mehr. Mit einem satten Gewinn verkaufe ich meine Anteile an Zalando.

Celovec
zu WDI (12.10.)

Goldman Sachs hebt das Kursziel von 80 auf 93.... weiteres organisches Wachstum erwartet. https://www.wallstreet-online.de/nachricht/9963074-analyse-flash-goldman-hebt-ziel-wirecard-93-euro-conviction-buy

Celovec
zu WDI (12.10.)

Goldman Sachs hebt das Kursziel von 80 auf 93.... weiteres organisches Wachstum erwartet. https://www.wallstreet-online.de/nachricht/9963074-analyse-flash-goldman-hebt-ziel-wirecard-93-euro-conviction-buy

galileo
zu AMZ (13.10.)

Aktie ist ausgebrochen, Ziel 1050 USD.

GesundeSkepsis
zu AMZ (13.10.)

Momentum ist weiter da, Alternativen sind gerade aus - back in the ring.

Scalable
zu AMZ (11.10.)

Ich denke das Amazon bald die 1000$ Marke (erneut) knacken wird. Danach sind meiner Meinung nach der Kurs nach oben offen. (ACHTUNG - ich bin kein Charttechniker) VG

sapcherry
zu UTDI (09.10.)

Das Kursziel für United Internet war erreicht - daher (vorerst) Ausstieg mit schönem Gewinn. *** Wir finden die Tage sicher eine schöne Lösung für den hohen Cashbestand. *** Die Jahresendrally wollen wir ja voll investiert genießen...

Mitsch
zu RKET (10.10.)

Rocket Internet befindet sich weiterhin in einer Sondersituation. Heute wurden IPO-Pläne von HelloFresh (RI hält 53% an HF) bekannt gegeben. Nach dem äußert erfolgreichen Delivery Hero Börsengang ist das nun schon der zweite Mega-Börsengang einer RI-Beteiligung. Davon dürfte auch die Aktie weiterhin profitieren. On Top kommt, dass Rocket Internet gute Chancen hat im Dezember in den M-Dax aufzusteigen.

Mitsch
zu RKET (10.10.)

Der positive Newsflow bei Rocket Internet reißt nicht ab. Die HelloFresh SE, an der Rocket Internet 53% der Anteile hält, hat heute IPO-Pläne bekannt gegeben. https://www.wallstreet-online.de/nachricht/9959102-dgap-news-hellofresh-se-bereitet-boersengang

Basishotstock
zu BABA (12.10.)

Gewinnmitnahme nach eindrucksvoller Rally. Umschichtung in jd.com

SSTInvest
zu BABA (12.10.)

Alibaba hat heute angekündigt, in den nächsten drei Jahren 15 Milliarden USD in die Forschung zum Thema Künstliche Intelligenz zu investieren. Ich sag mal mit natürlicher Intelligenz: Ich denke, ich werde meine Position hier noch etwas aufstocken :-)

JDoll
zu BABA (12.10.)

Top-Performer in New York - Alibaba hat sich aufgrund einer unglaublichen Performance nach zwei Jahren den Titel als weltgrößter Online-Händler erfolgreich wiedergeholt", zitiert Xinhua einen heimischen Analysten. Der nationale E-Commerce-Vorreiter sei gegenwärtig einer der "absoluten Top-Performer" auf dem New Yorker Börsenparkett. "Alibaba ist es gelungen, seit Januar ein 100-prozentiges Wachstum an den Tag zu legen, während Amazon nur um knapp 30 Prozent zulegen konnte", betont der Experte. -- http://www.computerwelt.at/news/detail/artikel/122546-online-handel-alibaba-erstmals-vor-amazon/

CarloX
zu BABA (12.10.)

Geringfügige Gewinnabschöpfung zum Ausgleich des negativ aufgelaufenen Cash.

Scheid
zu BABA (11.10.)

Neu im wikifolio "Special Situations" ist Alibaba. Die Aktie des chinesischen Internetkonzerns hangelt sich von Allzeithoch zu Allzeithoch und ist drauf und dran, den Erzrivalen Amazon gemessen am Börsenwert zu überrunden. Gestern war Alibaba kurzzeitig schon mehr wert als der US-Konzern. Alibaba profitiert vom E-Commerce-Boom in China. Die chinesischen Onlinehändler haben mit dem „Tag der Alleinstehenden“ am 11. November einen Tag auserkoren, an dem sie Kunden mit großzügigen Rabatten Kaufanreize locken. Die Idee hinter dem „Singles Day“, dass Shopping den Schmerz der einsamen Herzen lindern soll, ist ein voller Erfolg. Allein Marktführer Alibaba hat im vergangenen Jahr am 11. November Waren im Wert von 17,8 Mrd. Dollar online verkauft. Ich gehe davon aus, dass die Aktie bereits vor diesem Termin profitieren wird. Einige Tage zuvor, am 2. November, gibt das Unternehmen Zahlen zum dritten Quartal bekannt. Auch hier könnte es zu positiven Kursimpulsen kommen.

JDoll
zu BABA (11.10.)

15 Milliarden Dollar wird der chinesische Online-Marktplatz Alibaba in den nächsten drei Jahren in sein globales Forschungs- und Entwicklungsprogramm investieren. Die „Alibaba DAMO Academy“ ist auf der ganzen Welt verteilt und arbeitet mit bekannten Institutionen wie Harvard und Princeton zusammen: https://www.onlinehaendler-news.de/handel/internationales/30125-damo-academy-alibaba-investition-forschungsarbeiten.html

TRADE3001
zu BABA (09.10.)

Kurzfristige Zielrichtung: Da Neuemissionen über wikifolio nicht direkt gekauft werden können, werden wir am kommenden Freitag versuchen die Voltabox-Emission zu einem perspektivisch günstigen Preis zu kaufen. Gleichzeitig wollen wir den Anteil Alibaba (Aktie plus ggf. Call-Zertifikate) im Portfolio erhöhen. Dazu wollen wir vorrangig die Allianz-Position auflösen, sie ist gut gelaufen, künftiges Wachstum wird i.V.z. den o.g. Wertpapieren auf diesem Niveau jedoch geringer eingeschätzt. Möglw. soll zusätzl. ein geringer, max. 20%-Anteil der BYD-Aktie verkauft werden, um etwas stäker zu diversifizieren.



Bildnachweis

1. BSN Group Computer, Software & Internet Performancevergleich YTD, Stand: 14.10.2017

2. Netzwerk, Kabel, Switch, Internet http://www.shutterstock.com/de/pic-109305173/stock-photo-network-switch-and-utp-ethernet-cables.html

Aktien auf dem Radar: .


Random Partner

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3271 0.21% 23:45:07 (3264 0.03% 17.08.)
DAX 12241 0.25% 23:45:07 (12211 -0.22% 17.08.)
Dow 25690 0.08% 23:45:07 (25669 0.43% 17.08.)
Nikkei 22285 0.07% 23:45:07 (22270 0.35% 17.08.)
Gold 1187 0.69% 23:00:00 (1179 -0.13% 17.08.)
Bitcoin 6409 -1.19% 01:42:20 (6487 3.51% 17.08.)

Featured Partner Video

OMV CEO Rainer Seele about partnership with ADNOC

OMV CEO Rainer Seele talks about the partnership with ADNOC. His Highness Sheikh Mohammed bin Zayed Al Nahyan, Crown Prince of Abu Dhabi and Deputy Supreme Commander of the UAE Armed Forces, and Hi...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte

Snapchat und Nvidia vs. GoPro und Xing – kommentierter KW 41 Peer Group Watch Computer, Software & Internet


14.10.2017

In der Wochensicht ist vorne: Snapchat 11,56% vor Nvidia 7,33%, Twitter 4,37%, Rocket Internet 3,91%, WireCard 3,29%, Fabasoft 2,73%, Microsoft 1,96%, Zalando 1,93%, Amazon 1,35%, United Internet 1,29%, Nintendo 1,29%, Alphabet 1,1%, Facebook 0,88%, SAP 0,87%, LinkedIn 0,82%, Alibaba Group Holding -0,42%, Xing -0,86% und GoPro -3,24%.

In der Monatssicht ist vorne: Fabasoft 25,44% vor Nintendo 17,72% , Nvidia 14,73% , WireCard 12,04% , Rocket Internet 10,45% , Snapchat 9,05% , LinkedIn 7,86% , Zalando 7,51% , Alphabet 6,18% , United Internet 4,36% , Microsoft 3,76% , SAP 3,56% , Twitter 2,53% , Amazon 2,07% , Alibaba Group Holding 1,79% , Facebook 0,45% , Xing -0,89% und GoPro -12,21% . Weitere Highlights: Nvidia ist nun 6 Tage im Plus (7,65% Zuwachs von 180,77 auf 194,59), ebenso WireCard 5 Tage im Plus (3,29% Zuwachs von 78,64 auf 81,23), Rocket Internet 5 Tage im Plus (3,91% Zuwachs von 21,46 auf 22,3), Microsoft 3 Tage im Plus (1,57% Zuwachs von 76,29 auf 77,49), Twitter 3 Tage im Plus (7,01% Zuwachs von 17,41 auf 18,63), Amazon 3 Tage im Plus (1,59% Zuwachs von 987,2 auf 1002,94), GoPro 5 Tage im Minus (3,24% Verlust von 9,88 auf 9,56).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Fabasoft 131,96% (Vorjahr: 3,67 Prozent) im Plus. Dahinter Alibaba Group Holding 103,22% (Vorjahr: 7,5 Prozent) und WireCard 98,65% (Vorjahr: -12,06 Prozent). Snapchat -32,6% (Vorjahr: -100 Prozent) im Minus. Dahinter LinkedIn -18,38% (Vorjahr: 18,17 Prozent) und GoPro 9,76% (Vorjahr: -52,66 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Nvidia 44,07%, WireCard 41,41% und Alibaba Group Holding 36,51%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:01 Uhr die Twitter-Aktie am besten: 2,34% Plus. Dahinter Nintendo mit +1,45% , Nvidia mit +1,45% , GoPro mit +0,97% , Snapchat mit +0,92% , Microsoft mit +0,59% , Fabasoft mit +0,54% , Facebook mit +0,36% , Zalando mit +0,34% , Xing mit +0,19% , SAP mit +0,19% , WireCard mit +0,1% , Amazon mit +0,09% , United Internet mit +0,02% , LinkedIn mit -0% , Rocket Internet mit -0,06% , Alphabet mit -0,29% und Alibaba Group Holding mit -1,58% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Computer, Software & Internet ist 41,15% und reiht sich damit auf Platz 6 ein:

1. Post: 146,47% Show latest Report (07.10.2017)
2. Energie: 81,91% Show latest Report (07.10.2017)
3. OÖ10 Members: 58,77% Show latest Report (07.10.2017)
4. IT, Elektronik, 3D: 47,17% Show latest Report (07.10.2017)
5. Luftfahrt & Reise: 43,24% Show latest Report (07.10.2017)
6. Computer, Software & Internet : 41,15% Show latest Report (07.10.2017)
7. Auto, Motor und Zulieferer: 36,68% Show latest Report (07.10.2017)
8. Zykliker Österreich: 34,52% Show latest Report (07.10.2017)
9. Crane: 33,32% Show latest Report (07.10.2017)
10. Deutsche Nebenwerte: 32,68% Show latest Report (07.10.2017)
11. Gaming: 27,51% Show latest Report (07.10.2017)
12. Immobilien: 24,71% Show latest Report (07.10.2017)
13. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 23,94% Show latest Report (07.10.2017)
14. Aluminium: 23,46% Show latest Report (14.03.2015)
15. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 21,92% Show latest Report (07.10.2017)
16. Solar: 17,84% Show latest Report (07.10.2017)
17. Konsumgüter: 17,05% Show latest Report (07.10.2017)
18. Sport: 16,68% Show latest Report (07.10.2017)
19. Global Innovation 1000: 15,78% Show latest Report (07.10.2017)
20. Licht und Beleuchtung: 13,32% Show latest Report (07.10.2017)
21. Stahl: 13,13% Show latest Report (07.10.2017)
22. Runplugged Running Stocks: 12,86%
23. Versicherer: 9,82% Show latest Report (07.10.2017)
24. Big Greeks: 8,83% Show latest Report (07.10.2017)
25. Banken: 8,12% Show latest Report (07.10.2017)
26. MSCI World Biggest 10: 7,85% Show latest Report (07.10.2017)
27. Telekom: 5,92% Show latest Report (07.10.2017)
28. Media: 5,52% Show latest Report (07.10.2017)
29. Bau & Baustoffe: 1,77% Show latest Report (07.10.2017)
30. Rohstoffaktien: -1,17% Show latest Report (07.10.2017)
31. Börseneulinge 2017: -2,13% Show latest Report (07.10.2017)
32. Ölindustrie: -7,31% Show latest Report (07.10.2017)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Teddy
zu TWR (10.10.)

Der Chart verspricht nichts gutes. Der Ausbruch scheint nicht geklappt zu haben. Ich baue mal Liquidität auf

AktienTipp
zu NVDA (13.10.)

https://www.golem.de/news/nvidia-drive-px-pegasus-500-watt-board-fuer-autonome-taxis-1710-130556.html

SSTInvest
zu NVDA (12.10.)

Auch hier eine kleine Gewinnmitnahme bei NVIDIA und Reduzierung der Position, bevor sie über 20% Gesamtanteil hat. :-)

SSTInvest
zu NVDA (12.10.)

Und eine kleine Gewinnmitnahme bei NVIDIA. Verkauf mit fast 200% Plus. Die Position war mit über 12% Anteil etwas zu gross geworden, so dass es Zeit war für eine kleine Verringerung. :-)

tradingguru
zu NVDA (11.10.)

Die Deutsche Post will selbstfahrende Modelle ihres elektrischen Lieferwagens StreetScooter testen. Der Konzern werde im kommenden Jahr den Einsatz der Roboterwagen erproben, sagte ein Post-Sprecher am Dienstag. Die Technologie solle den Fahrer nach den aktuellen Plänen nicht ersetzen, sondern ihn effizienter arbeiten lassen, sagte ein Manager des IT-Unternehmens Nvidia, das die Chip-Einheiten für autonome Fahrzeuge herstellt. "Sie werden in der Lage sein, dem Zusteller autonom zu folgen - so dass er nicht vor jedem Hauseingang aus- und wieder einsteigen und wenige Meter fahren muss".

ArthurDent
zu NVDA (10.10.)

Auch bei NVD lege ich noch etwas nach. Voll investiert, die Jahresendrally kann kommen.

TraderOnkel
zu NVDA (10.10.)

Ich gespannt wie die Aktie von Nvidia auf diese Meldung Link: http://m.marketwired.com/press-release/nvidia-announces-worlds-first-ai-computer-to-make-robotaxis-a-reality-nasdaq-nvda-2236493.htm regieren wird. Das Unternehmen ist führend, mit sein GPUs, im Bereich Cloud-Server, autonomes Fahren und AI-Plattformen.

thetorch69
zu SNAP (13.10.)

Chart! Nach der Euphorie des Börsengangs zeigte Snap erst einmal eine ausgeprägt Schwäche, die die Aktie von knapp 30 USD auf ca. 12 USD zurückwarf. Jetzt hat sich der Titel seit August technisch verbessert und ist gestern mit Umsatzanstieg über die letzten highs von gut 15 USD gestiegen und wird deshalb als Tradingposition aufgenommen.

LenkoPower
zu SNAP (11.10.)

Der Analyst der Credit Suisse veröffentlicht ein sehr positives Statement zu Snap. Das Bemerkenswerte: Der Kurs steigt um 10%. Es stehen wohl viele Beobachter an Snaps Seite und warten nur auf die ersten Begründungen um einzusteigen. Kein Wunder, wurde die Aktie in den letzten Monaten an der Börse nieder geknüppelt. Nun scheinen die ersten davon überzeugt zu sein, dass Snap das Problem mit der Werberelevanz in den Griff bekommt. Zudem scheint Snapchat mit den kommenden Context Cards ein Meilenstein in der Entwicklung der Anwendung gelungen zu sein, mit der weiteres Werbepotenzial geschaffen werden kann. Mal schauen, wie die Nutzer das annehmen. Eines ist auf jeden Fall sicher. Snap hat noch längst nicht den Kampf mit Facebook aufgegeben und ist weiterhin kreativ.

Koraktor
zu MSF (13.10.)

Microsoft läuft gut. Gewinne nun mit Stop Loss bei 64,00 Euro abgesichert.

LenkoPower
zu FB2A (11.10.)

Nach Netflix habe ich nun Facebook auf 5% reduziert. Bei beiden Aktien erwarte ich aus unterschiedlichen Gründen Wachstumsraten, die eine stärkere Gewichtung in meinem Portfolio nicht mehr rechtfertige. Sie bleiben dennoch in meinem Portfolio, weil sie gute Basisaktien darstellen, die eine konservativer aber dafür sicherer Rendite versprechen.

Mario68
zu ZAL (13.10.)

Es hat sich ausgeschrien, keine Schuhe mehr. Mit einem satten Gewinn verkaufe ich meine Anteile an Zalando.

Celovec
zu WDI (12.10.)

Goldman Sachs hebt das Kursziel von 80 auf 93.... weiteres organisches Wachstum erwartet. https://www.wallstreet-online.de/nachricht/9963074-analyse-flash-goldman-hebt-ziel-wirecard-93-euro-conviction-buy

Celovec
zu WDI (12.10.)

Goldman Sachs hebt das Kursziel von 80 auf 93.... weiteres organisches Wachstum erwartet. https://www.wallstreet-online.de/nachricht/9963074-analyse-flash-goldman-hebt-ziel-wirecard-93-euro-conviction-buy

galileo
zu AMZ (13.10.)

Aktie ist ausgebrochen, Ziel 1050 USD.

GesundeSkepsis
zu AMZ (13.10.)

Momentum ist weiter da, Alternativen sind gerade aus - back in the ring.

Scalable
zu AMZ (11.10.)

Ich denke das Amazon bald die 1000$ Marke (erneut) knacken wird. Danach sind meiner Meinung nach der Kurs nach oben offen. (ACHTUNG - ich bin kein Charttechniker) VG

sapcherry
zu UTDI (09.10.)

Das Kursziel für United Internet war erreicht - daher (vorerst) Ausstieg mit schönem Gewinn. *** Wir finden die Tage sicher eine schöne Lösung für den hohen Cashbestand. *** Die Jahresendrally wollen wir ja voll investiert genießen...

Mitsch
zu RKET (10.10.)

Rocket Internet befindet sich weiterhin in einer Sondersituation. Heute wurden IPO-Pläne von HelloFresh (RI hält 53% an HF) bekannt gegeben. Nach dem äußert erfolgreichen Delivery Hero Börsengang ist das nun schon der zweite Mega-Börsengang einer RI-Beteiligung. Davon dürfte auch die Aktie weiterhin profitieren. On Top kommt, dass Rocket Internet gute Chancen hat im Dezember in den M-Dax aufzusteigen.

Mitsch
zu RKET (10.10.)

Der positive Newsflow bei Rocket Internet reißt nicht ab. Die HelloFresh SE, an der Rocket Internet 53% der Anteile hält, hat heute IPO-Pläne bekannt gegeben. https://www.wallstreet-online.de/nachricht/9959102-dgap-news-hellofresh-se-bereitet-boersengang

Basishotstock
zu BABA (12.10.)

Gewinnmitnahme nach eindrucksvoller Rally. Umschichtung in jd.com

SSTInvest
zu BABA (12.10.)

Alibaba hat heute angekündigt, in den nächsten drei Jahren 15 Milliarden USD in die Forschung zum Thema Künstliche Intelligenz zu investieren. Ich sag mal mit natürlicher Intelligenz: Ich denke, ich werde meine Position hier noch etwas aufstocken :-)

JDoll
zu BABA (12.10.)

Top-Performer in New York - Alibaba hat sich aufgrund einer unglaublichen Performance nach zwei Jahren den Titel als weltgrößter Online-Händler erfolgreich wiedergeholt", zitiert Xinhua einen heimischen Analysten. Der nationale E-Commerce-Vorreiter sei gegenwärtig einer der "absoluten Top-Performer" auf dem New Yorker Börsenparkett. "Alibaba ist es gelungen, seit Januar ein 100-prozentiges Wachstum an den Tag zu legen, während Amazon nur um knapp 30 Prozent zulegen konnte", betont der Experte. -- http://www.computerwelt.at/news/detail/artikel/122546-online-handel-alibaba-erstmals-vor-amazon/

CarloX
zu BABA (12.10.)

Geringfügige Gewinnabschöpfung zum Ausgleich des negativ aufgelaufenen Cash.

Scheid
zu BABA (11.10.)

Neu im wikifolio "Special Situations" ist Alibaba. Die Aktie des chinesischen Internetkonzerns hangelt sich von Allzeithoch zu Allzeithoch und ist drauf und dran, den Erzrivalen Amazon gemessen am Börsenwert zu überrunden. Gestern war Alibaba kurzzeitig schon mehr wert als der US-Konzern. Alibaba profitiert vom E-Commerce-Boom in China. Die chinesischen Onlinehändler haben mit dem „Tag der Alleinstehenden“ am 11. November einen Tag auserkoren, an dem sie Kunden mit großzügigen Rabatten Kaufanreize locken. Die Idee hinter dem „Singles Day“, dass Shopping den Schmerz der einsamen Herzen lindern soll, ist ein voller Erfolg. Allein Marktführer Alibaba hat im vergangenen Jahr am 11. November Waren im Wert von 17,8 Mrd. Dollar online verkauft. Ich gehe davon aus, dass die Aktie bereits vor diesem Termin profitieren wird. Einige Tage zuvor, am 2. November, gibt das Unternehmen Zahlen zum dritten Quartal bekannt. Auch hier könnte es zu positiven Kursimpulsen kommen.

JDoll
zu BABA (11.10.)

15 Milliarden Dollar wird der chinesische Online-Marktplatz Alibaba in den nächsten drei Jahren in sein globales Forschungs- und Entwicklungsprogramm investieren. Die „Alibaba DAMO Academy“ ist auf der ganzen Welt verteilt und arbeitet mit bekannten Institutionen wie Harvard und Princeton zusammen: https://www.onlinehaendler-news.de/handel/internationales/30125-damo-academy-alibaba-investition-forschungsarbeiten.html

TRADE3001
zu BABA (09.10.)

Kurzfristige Zielrichtung: Da Neuemissionen über wikifolio nicht direkt gekauft werden können, werden wir am kommenden Freitag versuchen die Voltabox-Emission zu einem perspektivisch günstigen Preis zu kaufen. Gleichzeitig wollen wir den Anteil Alibaba (Aktie plus ggf. Call-Zertifikate) im Portfolio erhöhen. Dazu wollen wir vorrangig die Allianz-Position auflösen, sie ist gut gelaufen, künftiges Wachstum wird i.V.z. den o.g. Wertpapieren auf diesem Niveau jedoch geringer eingeschätzt. Möglw. soll zusätzl. ein geringer, max. 20%-Anteil der BYD-Aktie verkauft werden, um etwas stäker zu diversifizieren.



Bildnachweis

1. BSN Group Computer, Software & Internet Performancevergleich YTD, Stand: 14.10.2017

2. Netzwerk, Kabel, Switch, Internet http://www.shutterstock.com/de/pic-109305173/stock-photo-network-switch-and-utp-ethernet-cables.html

Aktien auf dem Radar: .


Random Partner

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3271 0.21% 23:45:07 (3264 0.03% 17.08.)
DAX 12241 0.25% 23:45:07 (12211 -0.22% 17.08.)
Dow 25690 0.08% 23:45:07 (25669 0.43% 17.08.)
Nikkei 22285 0.07% 23:45:07 (22270 0.35% 17.08.)
Gold 1187 0.69% 23:00:00 (1179 -0.13% 17.08.)
Bitcoin 6409 -1.19% 01:42:20 (6487 3.51% 17.08.)

Featured Partner Video

OMV CEO Rainer Seele about partnership with ADNOC

OMV CEO Rainer Seele talks about the partnership with ADNOC. His Highness Sheikh Mohammed bin Zayed Al Nahyan, Crown Prince of Abu Dhabi and Deputy Supreme Commander of the UAE Armed Forces, and Hi...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte