Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Erste-Analysten:"Sehen den ATX in der nächsten Woche am ehesten im Bereich 3.200 Punkte"


Agrana
Akt. Indikation:  18.46 / 18.56
Uhrzeit:  12:50:20
Veränderung zu letztem SK:  1.26%
Letzter SK:  18.28 ( 0.44%)

Airbus Group
Akt. Indikation:  116.86 / 116.92
Uhrzeit:  13:08:34
Veränderung zu letztem SK:  0.18%
Letzter SK:  116.68 ( 0.73%)

ATX
Akt. Indikation:  3659.52 / 3659.52
Uhrzeit: 
Veränderung zu letztem SK:  -0.71%
Letzter SK:  3685.62 ( 1.53%)

Conwert Letzter SK:  3685.62 ( 0.00%)
FACC
Akt. Indikation:  9.17 / 9.23
Uhrzeit:  13:00:20
Veränderung zu letztem SK:  -0.86%
Letzter SK:  9.28 ( 1.42%)

Flughafen Wien
Akt. Indikation:  29.35 / 29.55
Uhrzeit:  13:03:03
Veränderung zu letztem SK:  -0.84%
Letzter SK:  29.70 ( 1.89%)

Lenzing
Akt. Indikation:  100.40 / 100.60
Uhrzeit:  13:06:21
Veränderung zu letztem SK:  -1.08%
Letzter SK:  101.60 ( -0.59%)

RHI Letzter SK:  101.60 ( 0.28%)
S Immo
Akt. Indikation:  20.50 / 20.55
Uhrzeit:  12:56:34
Veränderung zu letztem SK:  -0.85%
Letzter SK:  20.70 ( 1.47%)

Wienerberger
Akt. Indikation:  30.60 / 30.64
Uhrzeit:  13:03:05
Veränderung zu letztem SK:  -0.39%
Letzter SK:  30.74 ( 0.13%)

Zumtobel
Akt. Indikation:  9.07 / 9.13
Uhrzeit:  12:53:49
Veränderung zu letztem SK:  -0.11%
Letzter SK:  9.11 ( -1.09%)

10.09.2017

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Wiener Börse: Bei der am Donnerstag stattgefundenen Ratssitzung ließ EZB-Präsident Mario Draghi vorerst keine Wende zu einer weniger lockeren Geldpolitik einleiten, der „Großteil der Entscheidungen“ solle im Oktober getroffen werden. Das Kaufprogramm für Staatsanleihen bleibt bei monatlich 60 Milliarden Euro bis Dezember 2017 und der Leitzins bleibt unverändert bei null Prozent. Schon während der laufenden Pressekonferenz kletterte der Euro über die Marke von 1,20 US-Dollar.

Für weitere Unsicherheit sorgte der sich wieder verschärfende Konflikt Nordkoreas und der Hurrikan „Irma“. Letztes Wochenende hat Nordkorea eigenen Angaben zufolge eine Wasserstoffbombe getestet, die USA zeigten in Reaktion Bereitschaft Atomwaffen einzusetzen und das Land mit einem Öl-Embargo zu belegen. Die USA legten den Vereinten Nationen dazu einen Resolutionsentwurf vor, eine Abstimmung sei für kommenden Montag geplant.

In Wien führte in dieser Woche unterdessen die Überprüfung über die Zusammensetzung des heimischen Leitindex zu folgender Änderung: S Immo und Agrana werden zukünftig im ATX vertreten sein, conwert und Flughafen Wien werden aus dem Leitindex ausscheiden. Die neue Zusammensetzung wird am Montag, 18. September 2017 wirksam. Unterstützung für den ATX lieferten in dieser Woche Papiere von Lenzing (nach unserem Rating-Upgrade +9,4%) und Wienerberger (+5,6%). Banken und Versicherungen standen nach Draghis Rede dagegen auf der Verliererseite.

Besonders deutlich reagierten Anleger bei den Aktien der Zumtobel . Der Beleuchtungsspezialist konnte mit seinem Ergebnis für das 1. Quartal 2017/18 nicht überzeugen und musste Kursverluste von 6,5% hinnehmen. Die vorgelegten Quartalszahlen bestätigen unsere vorsichtige Perspektive, das Unternehmen konnte aufgrund des spätzyklischen Geschäfts noch nicht vom Konjunkturaufschwung profitieren. In dem von uns in dieser Woche veröffentlichtem Bericht raten wir aufgrund der weiterhin geringen Visibilität zu einem Halten der Aktie.

Im prime-Segment des ATX wollen wir, wie auch schon öfters in den Vorwochen, die Papiere der FACC hervorheben. Nachdem sich das Unternehmen einen Großauftrag von Airbus mit einem Ordervolumen über EUR 500 Mio. sicherte, stiegen die Aktien um 7,9%.

Ausblick. Nächste Woche präsentiert RHI die Ergebnisse für das 1. Halbjahr 2017, Kapsch hat seinen Ex-Dividenden Tag. Der Flughafen Wien wird außerdem seine Verkehrsergebnisse für August präsentieren und Wienerberger hält seinen Capital Markets Day ab. Wir sehen den ATX in der nächsten Woche am ehesten im Bereich 3.200 Punkte.

Companies im Artikel

Agrana

Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Agrana-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Hauck & Aufhäuser und Oddo Seydler Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Airbus Group

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
Show latest Report (02.09.2017)
 



ATX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (02.09.2017)
 



Conwert

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (02.09.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Conwert-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Kepler Cheuvreux, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



FACC

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
Show latest Report (02.09.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der FACC-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Oddo Seydler Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Flughafen Wien

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
Show latest Report (02.09.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Flughafen Wien-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Lenzing

 
Mitglied in der BSN Peer-Group ATX
Show latest Report (02.09.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Lenzing-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



RHI

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Zykliker Österreich
Show latest Report (02.09.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der RHI-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



S Immo

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (02.09.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der S Immo-Aktien sorgen die Baader Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Wienerberger

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
Show latest Report (02.09.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Wienerberger-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Kepler Cheuvreux, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Zumtobel

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000
Show latest Report (02.09.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Zumtobel-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, equinet Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Chart, Trading, Börse (Bild: Pixabay/PIX1861 https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-analyse-1942057/ )


Aktien auf dem Radar:.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Hypo Oberösterreich
Sicherheit, Nachhaltigkeit und Kundenorientierung sind im Bankgeschäft Grundvoraussetzungen für den geschäftlichen Erfolg. Die HYPO Oberösterreich ist sicherer Partner für mehr als 100.000 Kunden und Kundinnen. Die Bank steht zu 50,57 Prozent im Eigentum des Landes Oberösterreich. 48,59 Prozent der Aktien hält die HYPO Holding GmbH. An der HYPO Holding GmbH sind die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, die Oberösterreichische Versicherung AG sowie die Generali AG beteiligt.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A284P0
AT0000A2RJY1
AT0000A2MJG9
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Österreich-Depots: Valneva-Position verdoppelt (Depot Kommentar)
    Aktienturnier 9 startet nächste Woche mit einer 4 aus 18 Quali
    Persons: Franz Jurkowitsch, Peter Haidenek und eine Wohltat für Paul Rettenbacher
    Star der Stunde: Polytec Group 0.76%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.27%
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.86%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.18%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: S&T(1), Erste Group(1)
    Wiener Börse zu Mittag leicht schwächer: UBM, Agrana und RBI gesucht
    Star der Stunde: Frequentis 0.78%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.87%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: S&T(3), Agrana(2), Verbund(1), S Immo(1), Mayr-Melnhof(1), EVN(1), Bawag(1)

    Featured Partner Video

    Drilling a Mine Shaft at Lockwood Beck

    #STRABAG, #STRABAG_UK, #North_Yorkshire_Polyhalite_Project, #NYPP, #Lockwood_Beck, #Mine Shaft, #1_2_ 3_Choose_Safety, #Safety, #Behavioural_Safety, #Construction (c) STRABAG AG UK Branch, Tunnelli...

    Inbox: Erste-Analysten:"Sehen den ATX in der nächsten Woche am ehesten im Bereich 3.200 Punkte"


    10.09.2017

    10.09.2017

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Wiener Börse: Bei der am Donnerstag stattgefundenen Ratssitzung ließ EZB-Präsident Mario Draghi vorerst keine Wende zu einer weniger lockeren Geldpolitik einleiten, der „Großteil der Entscheidungen“ solle im Oktober getroffen werden. Das Kaufprogramm für Staatsanleihen bleibt bei monatlich 60 Milliarden Euro bis Dezember 2017 und der Leitzins bleibt unverändert bei null Prozent. Schon während der laufenden Pressekonferenz kletterte der Euro über die Marke von 1,20 US-Dollar.

    Für weitere Unsicherheit sorgte der sich wieder verschärfende Konflikt Nordkoreas und der Hurrikan „Irma“. Letztes Wochenende hat Nordkorea eigenen Angaben zufolge eine Wasserstoffbombe getestet, die USA zeigten in Reaktion Bereitschaft Atomwaffen einzusetzen und das Land mit einem Öl-Embargo zu belegen. Die USA legten den Vereinten Nationen dazu einen Resolutionsentwurf vor, eine Abstimmung sei für kommenden Montag geplant.

    In Wien führte in dieser Woche unterdessen die Überprüfung über die Zusammensetzung des heimischen Leitindex zu folgender Änderung: S Immo und Agrana werden zukünftig im ATX vertreten sein, conwert und Flughafen Wien werden aus dem Leitindex ausscheiden. Die neue Zusammensetzung wird am Montag, 18. September 2017 wirksam. Unterstützung für den ATX lieferten in dieser Woche Papiere von Lenzing (nach unserem Rating-Upgrade +9,4%) und Wienerberger (+5,6%). Banken und Versicherungen standen nach Draghis Rede dagegen auf der Verliererseite.

    Besonders deutlich reagierten Anleger bei den Aktien der Zumtobel . Der Beleuchtungsspezialist konnte mit seinem Ergebnis für das 1. Quartal 2017/18 nicht überzeugen und musste Kursverluste von 6,5% hinnehmen. Die vorgelegten Quartalszahlen bestätigen unsere vorsichtige Perspektive, das Unternehmen konnte aufgrund des spätzyklischen Geschäfts noch nicht vom Konjunkturaufschwung profitieren. In dem von uns in dieser Woche veröffentlichtem Bericht raten wir aufgrund der weiterhin geringen Visibilität zu einem Halten der Aktie.

    Im prime-Segment des ATX wollen wir, wie auch schon öfters in den Vorwochen, die Papiere der FACC hervorheben. Nachdem sich das Unternehmen einen Großauftrag von Airbus mit einem Ordervolumen über EUR 500 Mio. sicherte, stiegen die Aktien um 7,9%.

    Ausblick. Nächste Woche präsentiert RHI die Ergebnisse für das 1. Halbjahr 2017, Kapsch hat seinen Ex-Dividenden Tag. Der Flughafen Wien wird außerdem seine Verkehrsergebnisse für August präsentieren und Wienerberger hält seinen Capital Markets Day ab. Wir sehen den ATX in der nächsten Woche am ehesten im Bereich 3.200 Punkte.

    Companies im Artikel

    Agrana

    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Agrana-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Hauck & Aufhäuser und Oddo Seydler Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Airbus Group

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
    Show latest Report (02.09.2017)
     



    ATX

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
    Show latest Report (02.09.2017)
     



    Conwert

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
    Show latest Report (02.09.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Conwert-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Kepler Cheuvreux, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    FACC

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
    Show latest Report (02.09.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der FACC-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Oddo Seydler Bank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Flughafen Wien

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
    Show latest Report (02.09.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Flughafen Wien-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Lenzing

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group ATX
    Show latest Report (02.09.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Lenzing-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    RHI

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Zykliker Österreich
    Show latest Report (02.09.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der RHI-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Oddo Seydler Bank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    S Immo

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
    Show latest Report (02.09.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der S Immo-Aktien sorgen die Baader Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hauck & Aufhäuser, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Wienerberger

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Bau & Baustoffe
    Show latest Report (02.09.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Wienerberger-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Kepler Cheuvreux, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Zumtobel

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000
    Show latest Report (02.09.2017)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Zumtobel-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, equinet Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Spire Europe Limited, Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Chart, Trading, Börse (Bild: Pixabay/PIX1861 https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-analyse-1942057/ )






    Agrana
    Akt. Indikation:  18.46 / 18.56
    Uhrzeit:  12:50:20
    Veränderung zu letztem SK:  1.26%
    Letzter SK:  18.28 ( 0.44%)

    Airbus Group
    Akt. Indikation:  116.86 / 116.92
    Uhrzeit:  13:08:34
    Veränderung zu letztem SK:  0.18%
    Letzter SK:  116.68 ( 0.73%)

    ATX
    Akt. Indikation:  3659.52 / 3659.52
    Uhrzeit: 
    Veränderung zu letztem SK:  -0.71%
    Letzter SK:  3685.62 ( 1.53%)

    Conwert Letzter SK:  3685.62 ( 0.00%)
    FACC
    Akt. Indikation:  9.17 / 9.23
    Uhrzeit:  13:00:20
    Veränderung zu letztem SK:  -0.86%
    Letzter SK:  9.28 ( 1.42%)

    Flughafen Wien
    Akt. Indikation:  29.35 / 29.55
    Uhrzeit:  13:03:03
    Veränderung zu letztem SK:  -0.84%
    Letzter SK:  29.70 ( 1.89%)

    Lenzing
    Akt. Indikation:  100.40 / 100.60
    Uhrzeit:  13:06:21
    Veränderung zu letztem SK:  -1.08%
    Letzter SK:  101.60 ( -0.59%)

    RHI Letzter SK:  101.60 ( 0.28%)
    S Immo
    Akt. Indikation:  20.50 / 20.55
    Uhrzeit:  12:56:34
    Veränderung zu letztem SK:  -0.85%
    Letzter SK:  20.70 ( 1.47%)

    Wienerberger
    Akt. Indikation:  30.60 / 30.64
    Uhrzeit:  13:03:05
    Veränderung zu letztem SK:  -0.39%
    Letzter SK:  30.74 ( 0.13%)

    Zumtobel
    Akt. Indikation:  9.07 / 9.13
    Uhrzeit:  12:53:49
    Veränderung zu letztem SK:  -0.11%
    Letzter SK:  9.11 ( -1.09%)



     

    Bildnachweis

    1. Chart, Trading, Börse (Bild: Pixabay/PIX1861 https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-analyse-1942057/ )   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:.


    Random Partner

    Hypo Oberösterreich
    Sicherheit, Nachhaltigkeit und Kundenorientierung sind im Bankgeschäft Grundvoraussetzungen für den geschäftlichen Erfolg. Die HYPO Oberösterreich ist sicherer Partner für mehr als 100.000 Kunden und Kundinnen. Die Bank steht zu 50,57 Prozent im Eigentum des Landes Oberösterreich. 48,59 Prozent der Aktien hält die HYPO Holding GmbH. An der HYPO Holding GmbH sind die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, die Oberösterreichische Versicherung AG sowie die Generali AG beteiligt.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Chart, Trading, Börse (Bild: Pixabay/PIX1861 https://pixabay.com/de/chart-trading-kurse-analyse-1942057/ )


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A284P0
    AT0000A2RJY1
    AT0000A2MJG9
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Österreich-Depots: Valneva-Position verdoppelt (Depot Kommentar)
      Aktienturnier 9 startet nächste Woche mit einer 4 aus 18 Quali
      Persons: Franz Jurkowitsch, Peter Haidenek und eine Wohltat für Paul Rettenbacher
      Star der Stunde: Polytec Group 0.76%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.27%
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.86%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.18%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: S&T(1), Erste Group(1)
      Wiener Börse zu Mittag leicht schwächer: UBM, Agrana und RBI gesucht
      Star der Stunde: Frequentis 0.78%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.87%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: S&T(3), Agrana(2), Verbund(1), S Immo(1), Mayr-Melnhof(1), EVN(1), Bawag(1)

      Featured Partner Video

      Drilling a Mine Shaft at Lockwood Beck

      #STRABAG, #STRABAG_UK, #North_Yorkshire_Polyhalite_Project, #NYPP, #Lockwood_Beck, #Mine Shaft, #1_2_ 3_Choose_Safety, #Safety, #Behavioural_Safety, #Construction (c) STRABAG AG UK Branch, Tunnelli...