Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ATX zum Wochenschluss schwächer, Erste Group korrigiert nach 9-Tages-Plusserie

Magazine aktuell


#gabb aktuell



07.07.2017, 4129 Zeichen

Der ATX verlor am Freitag -0,85% auf 3124,61 Punkte. Year-to-date liegt der ATX nun 19,33% im Plus. Es gab bisher 79 Gewinntage und 49 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 2,65%, vom Low ist man 19,33% entfernt. Der statistisch beste Wochentag...

...2017 ist der Montag mit 0,23%, der schwächste ist der Dienstag mit -0,07%.Siehe auch https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfdrastil1.Das ist der 15. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.Tagesgewinner war am Freitag Verbund mit 2,18% auf 17,07 (78% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 2,31%) vor CA Immo mit 1,91% auf 21,33 (86% Vol.; 1W -0,14%) und RHI mit 1,36% auf 31,98 (99% Vol.; 1W -1,45%). Die Tagesverlierer: Erste Group mit -2,40% auf 34,60 (100% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 3,21%), voestalpine mit -1,47% auf 41,45 (62% Vol.; 1W 1,59%), Flughafen Wien mit -1,45% auf 32,57 (78% Vol.; 1W -2,05%)Die höchsten Tagesumsätze hatten Erste Group (49,63 Mio.), OMV (21,88) und voestalpine (18,19). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2017er-Tagesschnitt gab es bei SBO (134%), Uniqa (132%) und Buwog (115%). Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Uniqa mit 8,82%, die beste ytd ist Flughafen Wien mit 39,19%. Am schwächsten tendierten Zumtobel mit -13,54% (Monatssicht) und SBO mit -21,9% (ytd). Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Flughafen Wien 39,19% (Vorjahr: 6,85 Prozent) im Plus. Dahinter Lenzing 33,04% (Vorjahr: 65,35 Prozent), OMV 32,4% (Vorjahr: 28,43 Prozent). Am schlechtesten YTD: SBO -21,9% (Vorjahr: 51,82 Prozent), dann Zumtobel -2,3% (Vorjahr: -27,02 Prozent), Conwert 5,15% (Vorjahr: 15,53 Prozent). Weitere Highlights: Uniqa ist nun 7 Tage im Plus (9,31% Zuwachs von 7,76 auf 8,49), ebenso Verbund 3 Tage im Plus (2,37% Zuwachs von 16,68 auf 17,07), OMV 4 Tage im Minus (3,43% Verlust von 46,02 auf 44,44), Buwog 4 Tage im Minus (3,15% Verlust von 25,59 auf 24,78), Wienerberger 3 Tage im Minus (3,61% Verlust von 20,24 auf 19,51).Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Erste Group -2,4% auf 34,6, davor 9 Tage im Plus (13,46% Zuwachs von 31,25 auf 35,45), VIG -0,33% auf 25,955, davor 6 Tage im Plus (7,2% Zuwachs von 24,29 auf 26,04).Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Verbund (2 Plätze gutgemacht, von 15 auf 13) ; dazu, voestalpine (-2, von 13 auf 15), Lenzing (+1, von 3 auf 2), OMV (-1, von 2 auf 3), RHI (+1, von 5 auf 4), RBI (-1, von 4 auf 5), CA Immo (+1, von 9 auf 8), VIG (-1, von 8 auf 9), Österreichische Post (+1, von 11 auf 10), Wienerberger (-1, von 10 auf 11).Index-Performance ATX der letzten 5 Tage07.07.: 3124,61 -0,85% 06.07.: 3151,42 +0,23% (2-Tagesperformance -0,62%) 05.07.: 3144,12 -0,11% (3-Tagesperformance -0,73%) 04.07.: 3147,66 +0,30% (4-Tagesperformance -0,43%) 03.07.: 3138,17 +1,01% (Wochenperformance 0,58%) 30.06.: 3106,66 +0,58% (6-Tagesperformance 1,16%) Top FlopVerbund am 7.7. 2,18%, Volumen 72% normaler Tage » Details CA Immo am 7.7. 1,91%, Volumen 79% normaler Tage » Details RHI am 7.7. 1,36%, Volumen 83% normaler Tage » Details Flughafen Wien am 7.7. -1,45%, Volumen 71% normaler Tage » Details voestalpine am 7.7. -1,47%, Volumen 58% normaler Tage » Details Erste Group am 7.7. -2,40%, Volumen 89% normaler Tage » Details Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Uniqa (8,49) mit 17,86% ytd.Am weitesten über dem MA200: RHI 28,12%, OMV 24,95% und Flughafen Wien 20,7%. Am deutlichsten unter dem MA 200: SBO -9,58% und Zumtobel -2,73%, Aktuelles zu den Companies (48h) Inbox: Erste Group erhält Auszeichnungen (07.07.2017) ATX-Trends: Stimmung an den Aktienmärkten besonnen, RBI verschiebt Polen-IPO (Mario Tunkowitsch, Wiener Privatbank) (07.07.2017) Inbox: RBI muss IPO der Polen-Tochter verschieben (06.07.2017) Inbox: Immofinanz feiert Richtfest beim trivago-Headquarter (06.07.2017) Österreichische Post: Ein positives Bild (Ivan Tomasevic, Christoph Scherbaum) (06.07.2017) Credit-Märkte, 6.7.: Telekom Austria, Caixabank, ABN Amro, etc. (06.07.2017) Hier geht es zum ATX-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)

Börse Social Network Subscription

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

Tagespass 8.00 Euro /einmalig

15.00 Euro /monatlich




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast S2/12: Lukas Lachnit, Autor des Tennis-Buchs Love Hurts, über u.a. Bresnik, Thiem, Strolz & McEnroe




 

Aktien auf dem Radar:Strabag, S Immo, Marinomed Biotech, Zumtobel, Frequentis, Flughafen Wien, Wienerberger, SBO, Frauenthal, Kapsch TrafficCom, OMV, Porr, Oberbank AG Stamm, Amag, Bawag, Erste Group, Mayr-Melnhof, Polytec Group, RBI, Uniqa, Siemens Energy, Covestro, Ahlers, Uniper, Verbund.


Random Partner

Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2Z8Z3
AT0000A28S90
AT0000A2XLE7


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1231

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S3/39: Nicht ganz glücklich mit 15%-Kursplus bei Lenzing, Spezialblick auf Uniqa, AT&S 2x Verdoppler

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Books josefchladek.com

    Katrien de Blauwer
    Les photos qu’elle ne montre à personne
    2022
    Éditions Textuel

    Kishin Shinoyama
    A Fine Day (篠山 紀信
    1977
    Heibon-Sha

    Michael Vahrenwald
    The People's Trust
    2021
    Kominek

    Jake Reinhart
    Laurel Mountain Laurel
    2021
    Deadbeat Club

    Taiyo Onorato / Nico Krebs
    Continental Drift
    2017
    Edition Patrick Frey

    ATX zum Wochenschluss schwächer, Erste Group korrigiert nach 9-Tages-Plusserie


    07.07.2017, 4129 Zeichen

    Der ATX verlor am Freitag -0,85% auf 3124,61 Punkte. Year-to-date liegt der ATX nun 19,33% im Plus. Es gab bisher 79 Gewinntage und 49 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 2,65%, vom Low ist man 19,33% entfernt. Der statistisch beste Wochentag...

    ...2017 ist der Montag mit 0,23%, der schwächste ist der Dienstag mit -0,07%.Siehe auch https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfdrastil1.Das ist der 15. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.Tagesgewinner war am Freitag Verbund mit 2,18% auf 17,07 (78% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 2,31%) vor CA Immo mit 1,91% auf 21,33 (86% Vol.; 1W -0,14%) und RHI mit 1,36% auf 31,98 (99% Vol.; 1W -1,45%). Die Tagesverlierer: Erste Group mit -2,40% auf 34,60 (100% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 3,21%), voestalpine mit -1,47% auf 41,45 (62% Vol.; 1W 1,59%), Flughafen Wien mit -1,45% auf 32,57 (78% Vol.; 1W -2,05%)Die höchsten Tagesumsätze hatten Erste Group (49,63 Mio.), OMV (21,88) und voestalpine (18,19). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2017er-Tagesschnitt gab es bei SBO (134%), Uniqa (132%) und Buwog (115%). Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Uniqa mit 8,82%, die beste ytd ist Flughafen Wien mit 39,19%. Am schwächsten tendierten Zumtobel mit -13,54% (Monatssicht) und SBO mit -21,9% (ytd). Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Flughafen Wien 39,19% (Vorjahr: 6,85 Prozent) im Plus. Dahinter Lenzing 33,04% (Vorjahr: 65,35 Prozent), OMV 32,4% (Vorjahr: 28,43 Prozent). Am schlechtesten YTD: SBO -21,9% (Vorjahr: 51,82 Prozent), dann Zumtobel -2,3% (Vorjahr: -27,02 Prozent), Conwert 5,15% (Vorjahr: 15,53 Prozent). Weitere Highlights: Uniqa ist nun 7 Tage im Plus (9,31% Zuwachs von 7,76 auf 8,49), ebenso Verbund 3 Tage im Plus (2,37% Zuwachs von 16,68 auf 17,07), OMV 4 Tage im Minus (3,43% Verlust von 46,02 auf 44,44), Buwog 4 Tage im Minus (3,15% Verlust von 25,59 auf 24,78), Wienerberger 3 Tage im Minus (3,61% Verlust von 20,24 auf 19,51).Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Erste Group -2,4% auf 34,6, davor 9 Tage im Plus (13,46% Zuwachs von 31,25 auf 35,45), VIG -0,33% auf 25,955, davor 6 Tage im Plus (7,2% Zuwachs von 24,29 auf 26,04).Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Verbund (2 Plätze gutgemacht, von 15 auf 13) ; dazu, voestalpine (-2, von 13 auf 15), Lenzing (+1, von 3 auf 2), OMV (-1, von 2 auf 3), RHI (+1, von 5 auf 4), RBI (-1, von 4 auf 5), CA Immo (+1, von 9 auf 8), VIG (-1, von 8 auf 9), Österreichische Post (+1, von 11 auf 10), Wienerberger (-1, von 10 auf 11).Index-Performance ATX der letzten 5 Tage07.07.: 3124,61 -0,85% 06.07.: 3151,42 +0,23% (2-Tagesperformance -0,62%) 05.07.: 3144,12 -0,11% (3-Tagesperformance -0,73%) 04.07.: 3147,66 +0,30% (4-Tagesperformance -0,43%) 03.07.: 3138,17 +1,01% (Wochenperformance 0,58%) 30.06.: 3106,66 +0,58% (6-Tagesperformance 1,16%) Top FlopVerbund am 7.7. 2,18%, Volumen 72% normaler Tage » Details CA Immo am 7.7. 1,91%, Volumen 79% normaler Tage » Details RHI am 7.7. 1,36%, Volumen 83% normaler Tage » Details Flughafen Wien am 7.7. -1,45%, Volumen 71% normaler Tage » Details voestalpine am 7.7. -1,47%, Volumen 58% normaler Tage » Details Erste Group am 7.7. -2,40%, Volumen 89% normaler Tage » Details Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Uniqa (8,49) mit 17,86% ytd.Am weitesten über dem MA200: RHI 28,12%, OMV 24,95% und Flughafen Wien 20,7%. Am deutlichsten unter dem MA 200: SBO -9,58% und Zumtobel -2,73%, Aktuelles zu den Companies (48h) Inbox: Erste Group erhält Auszeichnungen (07.07.2017) ATX-Trends: Stimmung an den Aktienmärkten besonnen, RBI verschiebt Polen-IPO (Mario Tunkowitsch, Wiener Privatbank) (07.07.2017) Inbox: RBI muss IPO der Polen-Tochter verschieben (06.07.2017) Inbox: Immofinanz feiert Richtfest beim trivago-Headquarter (06.07.2017) Österreichische Post: Ein positives Bild (Ivan Tomasevic, Christoph Scherbaum) (06.07.2017) Credit-Märkte, 6.7.: Telekom Austria, Caixabank, ABN Amro, etc. (06.07.2017) Hier geht es zum ATX-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)

    Börse Social Network Subscription

    Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie eine Mitgliedschaft erwerben.

    Tagespass 8.00 Euro /einmalig

    15.00 Euro /monatlich




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast S2/12: Lukas Lachnit, Autor des Tennis-Buchs Love Hurts, über u.a. Bresnik, Thiem, Strolz & McEnroe




     

    Aktien auf dem Radar:Strabag, S Immo, Marinomed Biotech, Zumtobel, Frequentis, Flughafen Wien, Wienerberger, SBO, Frauenthal, Kapsch TrafficCom, OMV, Porr, Oberbank AG Stamm, Amag, Bawag, Erste Group, Mayr-Melnhof, Polytec Group, RBI, Uniqa, Siemens Energy, Covestro, Ahlers, Uniper, Verbund.


    Random Partner

    Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
    Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2Z8Z3
    AT0000A28S90
    AT0000A2XLE7


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1231

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S3/39: Nicht ganz glücklich mit 15%-Kursplus bei Lenzing, Spezialblick auf Uniqa, AT&S 2x Verdoppler

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

      Books josefchladek.com

      Jean-Philippe Charbonnier
      Chemins de la vie
      1957
      Editions du Cap

      Momo Okabe
      Bible
      2014
      Session Press

      Kishin Shinoyama
      A Fine Day (篠山 紀信
      1977
      Heibon-Sha

      Michael Vahrenwald
      The People's Trust
      2021
      Kominek

      Robert Frank
      The Americans (Chinese Edition
      2008
      Steidl