Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Die Zukunft des mobilen Montage- und Servicetechnikers

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).


28.03.2017
Wien/Hannover (OTS) - Viele Angebote, wenig Lösungen. Die Optionen für die Modernisierung von Montage- und Servicearbeit sind begrenzt. Dieses Potenzial erkannte auch ein Wiener Startup und bringt die erste Field-Management Software mit intelligenter Sprachsteuerung auf den deutschen Markt. Der Launch der Software WorkHeld erregte großes Aufsehen auf der CeBIT in Hannover.
Die Digitalisierung birgt großes Potenzial für Industrieunternehmen. Während in der Produktion bereits viele Schritte gesetzt wurden, wird der Montage- und Serviceprozess in der Modernisierungswelle weitgehend ignoriert. Große Papiermengen und mühsame Planungsmethoden sind zeitaufwendig, kostspielig und frustrierend. „Der industrielle Außendienst braucht eine unkomplizierte Option, um den Anforderungen der digitalen Revolution mitzuhalten. Mit dem jetzigen Status Quo wollen wir uns nicht zufrieden geben. Unsere Software WorkHeld soll diese Lücke füllen“ so Tablet Solutions Gründer Benjamin Schwärzler.
Zwtl.: Artificial Intelligence ist mehr als nur ein Schlagwort!
Auf der weltweit größten IT Messe in Hannover wurden im März alle wichtigen technologischen Entwicklungen einem internationalen Publikum vorgestellt. Neben Geschäftstauglichen Drohnen, autonom fahrenden Fahrzeugen, vernetzen Häusern und Überwachungssystemen mit Fokus auf Cybersecurity, zählte die künstliche Intelligenz von Maschinen zu den diesjährigen Toptrends. Die Rede ist von smarten Assistenten am Arbeitsplatz. „Wir sehen großes Potenzial in der Verwendung von künstlicher Intelligenz im industriellen Außendienst. Mit unserem Sprachassisenten (VoiceBot) können Techniker Anweisungen erhalten oder Probleme dokumentieren, ohne das Tablet anzufassen. Die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine verschwindet somit und Sprache wird zur neuen Interaktionsform“ erklärt CEO Benjamin Schwärzler. Am deutschen Markt ist WorkHeld die erste Field-Management Software, in der diese Technologie eingesetzt wird.
Zwtl.: Nein zu komplexen Universal-Lösungen
Der Trend in der digitalen Enterprise-Softwarebranche geht eindeutig Richtung autonome und spezialisierte Produkten. Universal-Lösungen für ein gesamtes Unternehmen sind überholt. Mit ihnen können nie alle Anforderungen der einzelnen Stakeholder berücksichtigt werden. Startups erkennen dieses Potenzial und entwickeln spezialisierte Produkte mit konkretem Nutzen. Bei Tablet Solutions steht der mobile Techniker im Vordergrund. „Er braucht ein robustes Device, eine selbsterklärende Bedienung und aktuelle Informationen zur Auftragsabwicklung. Die intelligente Sprachsteuerung wird gezielt eingesetzt, um den Arbeitsprozess zu vereinfachen“ sagt Christine Geier COO von Tablet Solutions. Für zukünftige Weiterentwicklungen der Software WorkHeld wird bereits an einem intelligenten Montageplanungsmodul gearbeitet.
Zwtl.: Das Wiener Startup hinter der Revolution
Tablet Solutions GmbH ist ein Startup für industriespezifische Tablet-Lösungen. Die Software WorkHeld digitalisiert den mobilen Außendienst. Auf der CeBIT in Hannover wurde das Produkt das erste Mal der Öffentlichkeit präsentiert. „Die Messe war für uns besonders erfolgreich. Das direkte Feedback von Besuchern und potenziellen Kunden zeigte uns, dass wir den richtigen Weg eingeschlagen haben“ berichtet CEO Benjamin Schwärzler.
Das einminütige Produktvideo zur Software WorkHeld ist unter [www.workheld.com/#video] (http://www.workheld.com/#video) zu sehen.
Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Aktien auf dem Radar: Valneva , Warimpex , EVN , Rosenbauer , Polytec , DO&CO , UBM , OMV , Palfinger , Zumtobel , Porr , Wienerberger , Österreichische Post , S Immo , Strabag , VIG , CA Immo , FACC , Verbund , SBO , Oberbank AG Stamm , AT&S , Bawag Group , Kapsch TrafficCom , bet-at-home.com , Mayr-Melnhof , AMS , Linz Textil Holding , Oberbank AG VZ , Wiener Privatbank , Flughafen Wien.


Random Partner

SRC Research
SRC Research bietet fundiertes Aktienresearch für professionelle Anleger. Das Aktienresearch ist unabhängig von den vielfältigen Interessen einer Geschäftsbank, denn SRC ist nicht mit einer Bank verbunden. Der Fokus liegt auf Finanzwerten und Immobilienaktien, meist aus der Region Deutschland und Österreich.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

Featured Partner Video

Wienerberger - Ton schafft mehr

Ein Ziegelhaus schafft nicht nur dauerhafte Werte. Gleichzeitig lassen sich mit dem Naturmaterial Ton Ihre persönlichen Träume realisieren. Mit unseren umfangreichen Produktsortimenten ve...

Die Zukunft des mobilen Montage- und Servicetechnikers


28.03.2017
Wien/Hannover (OTS) - Viele Angebote, wenig Lösungen. Die Optionen für die Modernisierung von Montage- und Servicearbeit sind begrenzt. Dieses Potenzial erkannte auch ein Wiener Startup und bringt die erste Field-Management Software mit intelligenter Sprachsteuerung auf den deutschen Markt. Der Launch der Software WorkHeld erregte großes Aufsehen auf der CeBIT in Hannover.
Die Digitalisierung birgt großes Potenzial für Industrieunternehmen. Während in der Produktion bereits viele Schritte gesetzt wurden, wird der Montage- und Serviceprozess in der Modernisierungswelle weitgehend ignoriert. Große Papiermengen und mühsame Planungsmethoden sind zeitaufwendig, kostspielig und frustrierend. „Der industrielle Außendienst braucht eine unkomplizierte Option, um den Anforderungen der digitalen Revolution mitzuhalten. Mit dem jetzigen Status Quo wollen wir uns nicht zufrieden geben. Unsere Software WorkHeld soll diese Lücke füllen“ so Tablet Solutions Gründer Benjamin Schwärzler.
Zwtl.: Artificial Intelligence ist mehr als nur ein Schlagwort!
Auf der weltweit größten IT Messe in Hannover wurden im März alle wichtigen technologischen Entwicklungen einem internationalen Publikum vorgestellt. Neben Geschäftstauglichen Drohnen, autonom fahrenden Fahrzeugen, vernetzen Häusern und Überwachungssystemen mit Fokus auf Cybersecurity, zählte die künstliche Intelligenz von Maschinen zu den diesjährigen Toptrends. Die Rede ist von smarten Assistenten am Arbeitsplatz. „Wir sehen großes Potenzial in der Verwendung von künstlicher Intelligenz im industriellen Außendienst. Mit unserem Sprachassisenten (VoiceBot) können Techniker Anweisungen erhalten oder Probleme dokumentieren, ohne das Tablet anzufassen. Die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine verschwindet somit und Sprache wird zur neuen Interaktionsform“ erklärt CEO Benjamin Schwärzler. Am deutschen Markt ist WorkHeld die erste Field-Management Software, in der diese Technologie eingesetzt wird.
Zwtl.: Nein zu komplexen Universal-Lösungen
Der Trend in der digitalen Enterprise-Softwarebranche geht eindeutig Richtung autonome und spezialisierte Produkten. Universal-Lösungen für ein gesamtes Unternehmen sind überholt. Mit ihnen können nie alle Anforderungen der einzelnen Stakeholder berücksichtigt werden. Startups erkennen dieses Potenzial und entwickeln spezialisierte Produkte mit konkretem Nutzen. Bei Tablet Solutions steht der mobile Techniker im Vordergrund. „Er braucht ein robustes Device, eine selbsterklärende Bedienung und aktuelle Informationen zur Auftragsabwicklung. Die intelligente Sprachsteuerung wird gezielt eingesetzt, um den Arbeitsprozess zu vereinfachen“ sagt Christine Geier COO von Tablet Solutions. Für zukünftige Weiterentwicklungen der Software WorkHeld wird bereits an einem intelligenten Montageplanungsmodul gearbeitet.
Zwtl.: Das Wiener Startup hinter der Revolution
Tablet Solutions GmbH ist ein Startup für industriespezifische Tablet-Lösungen. Die Software WorkHeld digitalisiert den mobilen Außendienst. Auf der CeBIT in Hannover wurde das Produkt das erste Mal der Öffentlichkeit präsentiert. „Die Messe war für uns besonders erfolgreich. Das direkte Feedback von Besuchern und potenziellen Kunden zeigte uns, dass wir den richtigen Weg eingeschlagen haben“ berichtet CEO Benjamin Schwärzler.
Das einminütige Produktvideo zur Software WorkHeld ist unter [www.workheld.com/#video] (http://www.workheld.com/#video) zu sehen.
Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Aktien auf dem Radar: Valneva , Warimpex , EVN , Rosenbauer , Polytec , DO&CO , UBM , OMV , Palfinger , Zumtobel , Porr , Wienerberger , Österreichische Post , S Immo , Strabag , VIG , CA Immo , FACC , Verbund , SBO , Oberbank AG Stamm , AT&S , Bawag Group , Kapsch TrafficCom , bet-at-home.com , Mayr-Melnhof , AMS , Linz Textil Holding , Oberbank AG VZ , Wiener Privatbank , Flughafen Wien.


Random Partner

SRC Research
SRC Research bietet fundiertes Aktienresearch für professionelle Anleger. Das Aktienresearch ist unabhängig von den vielfältigen Interessen einer Geschäftsbank, denn SRC ist nicht mit einer Bank verbunden. Der Fokus liegt auf Finanzwerten und Immobilienaktien, meist aus der Region Deutschland und Österreich.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

Featured Partner Video

Wienerberger - Ton schafft mehr

Ein Ziegelhaus schafft nicht nur dauerhafte Werte. Gleichzeitig lassen sich mit dem Naturmaterial Ton Ihre persönlichen Träume realisieren. Mit unseren umfangreichen Produktsortimenten ve...