30.01.2016

In der Wochensicht ist vorne: ArcelorMittal 10,43% vor voestalpine -1,96%, Salzgitter -3,55% und ThyssenKrupp -5,23%.

In der Monatssicht ist vorne: ArcelorMittal -8,74% vor voestalpine -13,64% , Salzgitter -14,69% und ThyssenKrupp -22,59% . Weitere Highlights: ThyssenKrupp ist nun 3 Tage im Minus (7,26% Verlust von 15,35 auf 14,23).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs ArcelorMittal -6,68% (Vorjahr: -56,54 Prozent) im Minus. Dahinter Salzgitter -13,4% (Vorjahr: -2,93 Prozent) und voestalpine -14,48% (Vorjahr: -13,57 Prozent). ThyssenKrupp -22,38% (Vorjahr: -13,73 Prozent) im Minus. Dahinter voestalpine -14,48% (Vorjahr: -13,57 Prozent) und Salzgitter -13,4% (Vorjahr: -2,93 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: keiner.
Am deutlichsten unter dem MA 200: ArcelorMittal -44,74%, ThyssenKrupp -29,91% und Salzgitter -28,66%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:05 Uhr die ThyssenKrupp-Aktie am besten: 0,39% Plus. Dahinter Salzgitter mit +0,22% , voestalpine mit +0,21% und ArcelorMittal mit -4,4% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Stahl ist -14,24% und reiht sich damit auf Platz 24 ein:

1. Energie: 1,64% Show latest Report (16.01.2016)
2. Konsumgüter: -0,73% Show latest Report (16.01.2016)
3. Telekom: -2,3% Show latest Report (16.01.2016)
4. Media: -3,02% Show latest Report (16.01.2016)
5. MSCI World Biggest 10: -3,36% Show latest Report (16.01.2016)
6. Crane: -4,12% Show latest Report (16.01.2016)
7. Gaming: -4,47% Show latest Report (16.01.2016)
8. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -5,22% Show latest Report (16.01.2016)
9. Post: -5,38% Show latest Report (16.01.2016)
10. Ölindustrie: -6,8% Show latest Report (16.01.2016)
11. Immobilien: -6,82% Show latest Report (16.01.2016)
12. Sport: -6,83% Show latest Report (16.01.2016)
13. Deutsche Nebenwerte: -8,25% Show latest Report (16.01.2016)
14. Auto, Motor und Zulieferer: -8,27% Show latest Report (16.01.2016)
15. Luftfahrt & Reise: -8,34% Show latest Report (16.01.2016)
16. Bau & Baustoffe: -8,59% Show latest Report (16.01.2016)
17. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -8,85% Show latest Report (16.01.2016)
18. Zykliker Österreich: -9,31% Show latest Report (16.01.2016)
19. Global Innovation 1000: -9,52% Show latest Report (16.01.2016)
20. Software & Internet : -10,48% Show latest Report (16.01.2016)
21. Börseneulinge: -11,02% Show latest Report (16.01.2016)
22. Versicherer: -11,46% Show latest Report (16.01.2016)
23. IT & Elektronik: -12,81% Show latest Report (16.01.2016)
24. Stahl: -14,24% Show latest Report (16.01.2016)
25. Big Greeks: -15,37% Show latest Report (16.01.2016)
26. Aluminium: -16,99% Show latest Report (14.03.2015)
27. Solar: -17,11% Show latest Report (16.01.2016)
28. Banken: -18,26% Show latest Report (16.01.2016)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Albifolio
zu TKA (28.01.)

Position vor HV nochmals ausgebaut

TradingExperte
zu TKA (26.01.)

Ausbruch nach oben im steigenden Dreieck // 15min Chart // #thyssenkrupp #tradingexperte

SebastianReese
zu SZG (29.01.)

Bei Salzgitter konnten wir heute einen schnellen Tradinggewinn intraday einfahren. Aufgrund eines Downgrades verlor die Aktie zum Wochenschluss über 10%. Ein zwischenzeitlicher Reboundtrade führte sehr schnell ans Ziel. Wir behalten den Wert für die kommende Woche auf der Watchlist.




Random Partner

Baader Bank
Die Baader Bank ist eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Die beiden Säulen des Baader Bank Geschäftsmodells sind Market Making und Investment Banking. Als Spezialist an den Börsenplätzen Deutschland, Österreich und der Schweiz handelt die Baader Bank über 800.000 Finanzinstrumente.

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3403 -0.18% 3388 -0.45% 23:00:00
DAX 12386 -0.53% 12429 0.35% 23:00:00
Dow 24965 -1.01% 24974 0.04% 23:00:00
Nikkei 21925 -1.01% 21865 -0.27% 23:00:00
Gold 1340 -0.54% 1329 -0.82% 22:59:45
Bitcoin 11172 4.67% 11227 0.49% 00:52:01


Magazine aktuell

Geschäftsberichte

ArcelorMittal und voestalpine vs. ThyssenKrupp und Salzgitter – kommentierter KW 4 Peer Group Watch Stahl


30.01.2016

In der Wochensicht ist vorne: ArcelorMittal 10,43% vor voestalpine -1,96%, Salzgitter -3,55% und ThyssenKrupp -5,23%.

In der Monatssicht ist vorne: ArcelorMittal -8,74% vor voestalpine -13,64% , Salzgitter -14,69% und ThyssenKrupp -22,59% . Weitere Highlights: ThyssenKrupp ist nun 3 Tage im Minus (7,26% Verlust von 15,35 auf 14,23).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs ArcelorMittal -6,68% (Vorjahr: -56,54 Prozent) im Minus. Dahinter Salzgitter -13,4% (Vorjahr: -2,93 Prozent) und voestalpine -14,48% (Vorjahr: -13,57 Prozent). ThyssenKrupp -22,38% (Vorjahr: -13,73 Prozent) im Minus. Dahinter voestalpine -14,48% (Vorjahr: -13,57 Prozent) und Salzgitter -13,4% (Vorjahr: -2,93 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: keiner.
Am deutlichsten unter dem MA 200: ArcelorMittal -44,74%, ThyssenKrupp -29,91% und Salzgitter -28,66%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:05 Uhr die ThyssenKrupp-Aktie am besten: 0,39% Plus. Dahinter Salzgitter mit +0,22% , voestalpine mit +0,21% und ArcelorMittal mit -4,4% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Stahl ist -14,24% und reiht sich damit auf Platz 24 ein:

1. Energie: 1,64% Show latest Report (16.01.2016)
2. Konsumgüter: -0,73% Show latest Report (16.01.2016)
3. Telekom: -2,3% Show latest Report (16.01.2016)
4. Media: -3,02% Show latest Report (16.01.2016)
5. MSCI World Biggest 10: -3,36% Show latest Report (16.01.2016)
6. Crane: -4,12% Show latest Report (16.01.2016)
7. Gaming: -4,47% Show latest Report (16.01.2016)
8. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -5,22% Show latest Report (16.01.2016)
9. Post: -5,38% Show latest Report (16.01.2016)
10. Ölindustrie: -6,8% Show latest Report (16.01.2016)
11. Immobilien: -6,82% Show latest Report (16.01.2016)
12. Sport: -6,83% Show latest Report (16.01.2016)
13. Deutsche Nebenwerte: -8,25% Show latest Report (16.01.2016)
14. Auto, Motor und Zulieferer: -8,27% Show latest Report (16.01.2016)
15. Luftfahrt & Reise: -8,34% Show latest Report (16.01.2016)
16. Bau & Baustoffe: -8,59% Show latest Report (16.01.2016)
17. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -8,85% Show latest Report (16.01.2016)
18. Zykliker Österreich: -9,31% Show latest Report (16.01.2016)
19. Global Innovation 1000: -9,52% Show latest Report (16.01.2016)
20. Software & Internet : -10,48% Show latest Report (16.01.2016)
21. Börseneulinge: -11,02% Show latest Report (16.01.2016)
22. Versicherer: -11,46% Show latest Report (16.01.2016)
23. IT & Elektronik: -12,81% Show latest Report (16.01.2016)
24. Stahl: -14,24% Show latest Report (16.01.2016)
25. Big Greeks: -15,37% Show latest Report (16.01.2016)
26. Aluminium: -16,99% Show latest Report (14.03.2015)
27. Solar: -17,11% Show latest Report (16.01.2016)
28. Banken: -18,26% Show latest Report (16.01.2016)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Albifolio
zu TKA (28.01.)

Position vor HV nochmals ausgebaut

TradingExperte
zu TKA (26.01.)

Ausbruch nach oben im steigenden Dreieck // 15min Chart // #thyssenkrupp #tradingexperte

SebastianReese
zu SZG (29.01.)

Bei Salzgitter konnten wir heute einen schnellen Tradinggewinn intraday einfahren. Aufgrund eines Downgrades verlor die Aktie zum Wochenschluss über 10%. Ein zwischenzeitlicher Reboundtrade führte sehr schnell ans Ziel. Wir behalten den Wert für die kommende Woche auf der Watchlist.




Random Partner

Baader Bank
Die Baader Bank ist eine der führenden familiengeführten Investmentbanken im deutschsprachigen Raum. Die beiden Säulen des Baader Bank Geschäftsmodells sind Market Making und Investment Banking. Als Spezialist an den Börsenplätzen Deutschland, Österreich und der Schweiz handelt die Baader Bank über 800.000 Finanzinstrumente.

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3403 -0.18% 3388 -0.45% 23:00:00
DAX 12386 -0.53% 12429 0.35% 23:00:00
Dow 24965 -1.01% 24974 0.04% 23:00:00
Nikkei 21925 -1.01% 21865 -0.27% 23:00:00
Gold 1340 -0.54% 1329 -0.82% 22:59:45
Bitcoin 11172 4.67% 11227 0.49% 00:52:01


Magazine aktuell

Geschäftsberichte