Crowdfunding für Runplugged?

Bild: © photaq/Martina Draper




>> zur Startseite mit allen Blogs

Meine App "Runplugged" steht vor grossen Erweiterungen - mit ein paar lässigen Schachzügen und neuen Einsatzgebieten wollen und werden wir Runplugged als Zweitapp positionieren. Braucht man eine Zweitapp? "Ja, sage ich, nämlich für ganz bestimmte Einsatzgebiete, die aber jetzt noch nicht verraten werden.

Die Erweiterungen, das Ausrollen für Android-Smartphones, diverse Marketingaktivitäten, da gehen die Investitionen rasch in die Höhe von knapp sechsstellig. Da ich vom Erfolg voll überzeugt bin, ist es natürlich eine Variante, das selbst zu stemmen. Ein Unternehmer hat mir gestern im Rahmen einer Präsentation zum Aufruf via Crowdfunding-Plattformen geraten. Nachteile sind wohl die Kosten und dass man ev. Buchhaltung / Controlling bei der Plattform mitbuchen muss, Vorteil ein Kicker für die Verbreitung. Denn eines muss man Conda, seedmatch, 1000x1000 & Co. schon lassen. Sie pushen ihre Schäfchen brav. 

Auch ein Business Angel und ein Medienhaus aus dem Sportbereich haben schon angeklopft. Das zeigt, dass das Pferd, auf das ich setze, nicht das falsche ist. Unter einer Valuation von 1 Mio. würde ich mich daher auch nicht verwässern lassen wollen.

(13.07.2014)


Random Partner

Deutsche Bank X-markets
db-X markets deckt das gesamte Spektrum moderner Anlagemöglichkeiten ab. Mit Zertifikaten, Optionsscheinen und Fonds bietet db-X markets ein breites Angebot an Finanzprodukten basierend auf dem direkten Zugang zum globalen Investment Banking der Deutschen Bank.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Elisabeth Niedereder, Christian Drastil, Annabelle Mary Konczer, (© photaq/Martina Draper)


 Latest Blogs

» Eines der Top 10 unter den Historischen Wertpapieren kommt unter den Ham...

» Task Force für einen Neuen Markt in Wien #gabb

» Über Bawag, RHI Magnesita und eine halbierte Depotposition #gabb

» Wichtige Dokumente aufbewahren (Christoph Scherbaum)

» Julia Emma Weninger läutet die Opening Bell für Dienstag

» DAX-Analyse am Morgen: Warten auf neue Impulse (Gastautor, Christoph Sch...

» Gestern hieß es aufarbeiten! (Werner Schrittwieser via Facebook)

» 11days to go! (Michael Haase via Facebook)

» Warum geht man bei Temperaturen um den Gefrierpunkt Laufen? (Pascal Pils...

» Wen Mayr-Melnhof im DividendenAdel Austria 10 ersetzt #gabb


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3611 0.19% 3598 -0.37% 04:06:01
DAX 13246 0.35% 13182 -0.49% 04:08:39
Dow 25803 0.89% 25900 0.37% 04:08:54
Nikkei 23715 0.26% 23855 0.59% 04:07:34
Gold 1341 1.05% 1339 -0.14% 04:08:55
Bitcoin 12926 -5.88% 10852 -19.11% 04:08:39


Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Crowdfunding für Runplugged?


Meine App "Runplugged" steht vor grossen Erweiterungen - mit ein paar lässigen Schachzügen und neuen Einsatzgebieten wollen und werden wir Runplugged als Zweitapp positionieren. Braucht man eine Zweitapp? "Ja, sage ich, nämlich für ganz bestimmte Einsatzgebiete, die aber jetzt noch nicht verraten werden.

Die Erweiterungen, das Ausrollen für Android-Smartphones, diverse Marketingaktivitäten, da gehen die Investitionen rasch in die Höhe von knapp sechsstellig. Da ich vom Erfolg voll überzeugt bin, ist es natürlich eine Variante, das selbst zu stemmen. Ein Unternehmer hat mir gestern im Rahmen einer Präsentation zum Aufruf via Crowdfunding-Plattformen geraten. Nachteile sind wohl die Kosten und dass man ev. Buchhaltung / Controlling bei der Plattform mitbuchen muss, Vorteil ein Kicker für die Verbreitung. Denn eines muss man Conda, seedmatch, 1000x1000 & Co. schon lassen. Sie pushen ihre Schäfchen brav. 

Auch ein Business Angel und ein Medienhaus aus dem Sportbereich haben schon angeklopft. Das zeigt, dass das Pferd, auf das ich setze, nicht das falsche ist. Unter einer Valuation von 1 Mio. würde ich mich daher auch nicht verwässern lassen wollen.

(13.07.2014)


Random Partner

Deutsche Bank X-markets
db-X markets deckt das gesamte Spektrum moderner Anlagemöglichkeiten ab. Mit Zertifikaten, Optionsscheinen und Fonds bietet db-X markets ein breites Angebot an Finanzprodukten basierend auf dem direkten Zugang zum globalen Investment Banking der Deutschen Bank.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Elisabeth Niedereder, Christian Drastil, Annabelle Mary Konczer, (© photaq/Martina Draper)


 Latest Blogs

» Eines der Top 10 unter den Historischen Wertpapieren kommt unter den Ham...

» Task Force für einen Neuen Markt in Wien #gabb

» Über Bawag, RHI Magnesita und eine halbierte Depotposition #gabb

» Wichtige Dokumente aufbewahren (Christoph Scherbaum)

» Julia Emma Weninger läutet die Opening Bell für Dienstag

» DAX-Analyse am Morgen: Warten auf neue Impulse (Gastautor, Christoph Sch...

» Gestern hieß es aufarbeiten! (Werner Schrittwieser via Facebook)

» 11days to go! (Michael Haase via Facebook)

» Warum geht man bei Temperaturen um den Gefrierpunkt Laufen? (Pascal Pils...

» Wen Mayr-Melnhof im DividendenAdel Austria 10 ersetzt #gabb


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3611 0.19% 3598 -0.37% 04:06:01
DAX 13246 0.35% 13182 -0.49% 04:08:39
Dow 25803 0.89% 25900 0.37% 04:08:54
Nikkei 23715 0.26% 23855 0.59% 04:07:34
Gold 1341 1.05% 1339 -0.14% 04:08:55
Bitcoin 12926 -5.88% 10852 -19.11% 04:08:39


Magazine aktuell

Geschäftsberichte