Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





KfW begibt Renminbi-Anleihe mit Börsenzulassung in Frankfurt

APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).


28.04.2014

Frankfurt (ots) -

- Erstmalige Börseneinführung einer RMB-Anleihe der KfW in Frankfurt
- KfW unterstützt Initiative zur Etablierung des Finanzplatzes
  Frankfurt als RMB-Finanzzentrum in Europa


Die KfW emittiert heute die erste Anleihe in Chinesischen Renminbi (RMB) mit Börsenzulassung am Finanzplatz Frankfurt. Die Anleihe über RMB 1 Mrd. (rd. 120 Mio. EUR) hat eine Laufzeit von 2 Jahren, ihre Konditionen werden voraussichtlich am 29. April 2014 festgesetzt. Die Commerzbank und die Deutsche Bank begleiten die Transaktion als Konsortialbanken. Die Anleihe wird an der Frankfurter Börse eingeführt, die Clearstream Banking AG in Frankfurt führt die Abrechnung des Wertpapiers durch.
Mit dieser neuen RMB-Anleihe spricht die KfW institutionelle Investoren an, denn der RMB erfährt als neue weltweite Anlagewährung zunehmendes Interesse bedeutender Anlegergruppen. Gerade bei diesen Investoren sind Emittenten mit ausgezeichneter Bonität wie die KfW sehr gefragt.
"Als einer der aktivsten globalen Emittenten beobachten wir die aktuellen Entwicklungen an den internationalen Kapitalmärkten stets sehr aufmerksam und können Anleihen kurzfristig zum richtigen Zeitpunkt anbieten: Wir unterbreiten heute mit dieser RMB-Anleihe den Investoren ein attraktives Angebot in einem zukunftsträchtigen Marktsegment", erklärt Dr. Günther Bräunig, Kapitalmarktvorstand der KfW Bankengruppe.
Die KfW hatte bereits in den Jahren 2012 und 2013 jeweils eine RMB-Anleihe begeben.
"Mit der erstmaligen Einführung einer RMB-Anleihe an der Frankfurter Börse möchten wir einen deutlichen Akzent für den Finanzplatz Frankfurt setzen. Als Deutschlands größte Förderbank unterstützen wir die aktuelle Initiative zur Etablierung des Finanzplatzes Frankfurt als RMB-Finanzzentrum, die von zahlreichen Akteuren aus Politik und Wirtschaft getragen wird. Dies ist ein gesamtwirtschaftliches Anliegen, das wir sehr begrüßen, zumal auch der exportorientierte Mittelstand davon profitieren wird."
Die KfW plant auch zukünftig RMB-Anleihen in Frankfurt zu begeben, ein günstiges Marktumfeld und eine gute Nachfrage vorausgesetzt.


Bildnachweis

1. China , (© Dirk Herrmann)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Evotec , OMV , voestalpine .


Random Partner

BayWa
Das Geschäftsmodell der BayWa verbindet Handel, Vertrieb, Logistik und Service in den drei Hauptgeschäftsfeldern Agrar, Energie und Bau. Hauptsitz der 1923 gegründeten Muttergesellschaft BayWa AG ist München. Einschließlich Franchise- und Partnerfirmen verfügt der Konzern über knapp 3.000 Vertriebsstandorte in 40 Ländern.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten




Indizes
ATX 3306 -0.08% 23:45:09 (3309 0.20% 20.07.)
DAX 12544 -0.14% 23:45:09 (12561 -0.98% 20.07.)
Dow 25072 0.06% 23:45:09 (25058 -0.03% 20.07.)
Nikkei 22610 -0.39% 23:45:09 (22698 -0.29% 20.07.)
Gold 1232 0.21% 22:58:04 (1229 1.01% 20.07.)
Bitcoin 7418 -0.43% 01:15:50 (7450 0.87% 20.07.)

Featured Partner Video

X perten KW22 2018

Evotec: ein Auf und Ab Über Langeweile an den Märkten kann sich derzeit niemand beklagen: ein ständiges Auf und Ab, wobei politische Ereignisse dabei durchaus eine Rolle spielen. Anl...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte

KfW begibt Renminbi-Anleihe mit Börsenzulassung in Frankfurt


28.04.2014

Frankfurt (ots) -

- Erstmalige Börseneinführung einer RMB-Anleihe der KfW in Frankfurt
- KfW unterstützt Initiative zur Etablierung des Finanzplatzes
  Frankfurt als RMB-Finanzzentrum in Europa


Die KfW emittiert heute die erste Anleihe in Chinesischen Renminbi (RMB) mit Börsenzulassung am Finanzplatz Frankfurt. Die Anleihe über RMB 1 Mrd. (rd. 120 Mio. EUR) hat eine Laufzeit von 2 Jahren, ihre Konditionen werden voraussichtlich am 29. April 2014 festgesetzt. Die Commerzbank und die Deutsche Bank begleiten die Transaktion als Konsortialbanken. Die Anleihe wird an der Frankfurter Börse eingeführt, die Clearstream Banking AG in Frankfurt führt die Abrechnung des Wertpapiers durch.
Mit dieser neuen RMB-Anleihe spricht die KfW institutionelle Investoren an, denn der RMB erfährt als neue weltweite Anlagewährung zunehmendes Interesse bedeutender Anlegergruppen. Gerade bei diesen Investoren sind Emittenten mit ausgezeichneter Bonität wie die KfW sehr gefragt.
"Als einer der aktivsten globalen Emittenten beobachten wir die aktuellen Entwicklungen an den internationalen Kapitalmärkten stets sehr aufmerksam und können Anleihen kurzfristig zum richtigen Zeitpunkt anbieten: Wir unterbreiten heute mit dieser RMB-Anleihe den Investoren ein attraktives Angebot in einem zukunftsträchtigen Marktsegment", erklärt Dr. Günther Bräunig, Kapitalmarktvorstand der KfW Bankengruppe.
Die KfW hatte bereits in den Jahren 2012 und 2013 jeweils eine RMB-Anleihe begeben.
"Mit der erstmaligen Einführung einer RMB-Anleihe an der Frankfurter Börse möchten wir einen deutlichen Akzent für den Finanzplatz Frankfurt setzen. Als Deutschlands größte Förderbank unterstützen wir die aktuelle Initiative zur Etablierung des Finanzplatzes Frankfurt als RMB-Finanzzentrum, die von zahlreichen Akteuren aus Politik und Wirtschaft getragen wird. Dies ist ein gesamtwirtschaftliches Anliegen, das wir sehr begrüßen, zumal auch der exportorientierte Mittelstand davon profitieren wird."
Die KfW plant auch zukünftig RMB-Anleihen in Frankfurt zu begeben, ein günstiges Marktumfeld und eine gute Nachfrage vorausgesetzt.


Bildnachweis

1. China , (© Dirk Herrmann)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Evotec , OMV , voestalpine .


Random Partner

BayWa
Das Geschäftsmodell der BayWa verbindet Handel, Vertrieb, Logistik und Service in den drei Hauptgeschäftsfeldern Agrar, Energie und Bau. Hauptsitz der 1923 gegründeten Muttergesellschaft BayWa AG ist München. Einschließlich Franchise- und Partnerfirmen verfügt der Konzern über knapp 3.000 Vertriebsstandorte in 40 Ländern.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten




Indizes
ATX 3306 -0.08% 23:45:09 (3309 0.20% 20.07.)
DAX 12544 -0.14% 23:45:09 (12561 -0.98% 20.07.)
Dow 25072 0.06% 23:45:09 (25058 -0.03% 20.07.)
Nikkei 22610 -0.39% 23:45:09 (22698 -0.29% 20.07.)
Gold 1232 0.21% 22:58:04 (1229 1.01% 20.07.)
Bitcoin 7418 -0.43% 01:15:50 (7450 0.87% 20.07.)

Featured Partner Video

X perten KW22 2018

Evotec: ein Auf und Ab Über Langeweile an den Märkten kann sich derzeit niemand beklagen: ein ständiges Auf und Ab, wobei politische Ereignisse dabei durchaus eine Rolle spielen. Anl...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte