15.01.2014
SAP (Kandidat): Spekulativ agierende Anleger könnten im Falle eines Short-Signals mithilfe des Wave-XXL-Put (WKN: DT13U9) überproportional an der Kursentwicklung partizipieren. Bei einer gegensätzlichen Marktein- schätzung wäre der Wave-XXL-Call (WKN: DT05JY) eine mögliche Option.
Aus: Beispielhafte Signale bzw. Kandidaten aus dem Trade Radar
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/894#bild_14450

adidas (Kandidat): Für spekulativ orientierte Anleger, die von steigenden Kursnotierungen ausgehen, wäre der Wave-XXL-Call (WKN: DT0ZZC) eine Möglichkeit, überproportional zu partizipieren. Bei einer entgegengesetzten Mark- terwartung würde sich beispielsweise der Wave-XXL-Put (WKN: DT0RNU) anbieten.
Aus: Beispielhafte Signale bzw. Kandidaten aus dem Trade Radar
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/894#bild_14451

Nordea - ein Blick nach Norden lohnt sich . Quelle: Datastream. Stand: 31.07.2013. Auf Monatsbasis in USD. Beobachteter Zeitraum: 01.08.1993 – 31.07.2013. Die dargestellte Wertentwicklung ist historisch; Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Richtwert für zukünftige Erträge.
Aus: Gute Grafiken, Q1/14
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/901#bild_14449

Die 10 wichtigsten Geschäftsrisiken für das Jahr 2014
Aus: Betriebsunterbrechungen sind auch 2014 Unternehmer-Angst Nummer 1 (Grafiken zur Allianz Studie)
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/924#bild_14445

Severin Gettinger, Chief Underwriter AGCS Financial Lines Austria. Um sich vor IT- und Internetrisiken zu wappnen, bietet die Allianz seit Oktober eine Cyberversicherung an. „Die Versicherungslösung ‚Allianz Cyber Protect’ bietet effektiven Schutz gegen die wachsenden Gefahren aus dem Netz. Die Versicherungslösung lässt sich an die jeweiligen Bedürfnisse eines Unternehmens individuell anpassen“.
Aus: Betriebsunterbrechungen sind auch 2014 Unternehmer-Angst Nummer 1 (Grafiken zur Allianz Studie)
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/924#bild_14447

Werner Müller, Vorstand und Chief Risk Officer der Allianz Gruppe in Österreich: „Unternehmen bewegen sich in einer immer stärker vernetzten Welt und damit in einer ständig komplexer werdenden Risikolandschaft. Neben altbekannten Risiken wie Feuer und Naturkatastrophen müssen sich Unternehmen zunehmend mit Betriebsunterbrechungen und Cyberkriminalität beschäftigen“.
Aus: Betriebsunterbrechungen sind auch 2014 Unternehmer-Angst Nummer 1 (Grafiken zur Allianz Studie)
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/924#bild_14448

Grüne Bioraffinerie Pilotanlage zur Herstellung von Aminosäuen (c) gruene-bioraffinerie.at GmbH
Aus: Die grüne Bioraffinerie
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/923#bild_14441

Gottfried Kraft, Finanzmarktexperte (15. Jänner), finanzmarktfoto.at wünscht alles Gute!
Aus: Geburtstage, Jänner
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/893#bild_14439



Random Partner

Palfinger
Palfinger zählt zu den international führenden Herstellern innovativer Hebe-Lösungen, die auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich zum Einsatz kommen. Der Konzern verfügt über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkte in über 130 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien.

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3409 0.04% 3405 -0.13% 20:11:50
DAX 12452 0.86% 12380 -0.59% 20:24:30
Dow 25219 0.08% 25164 -0.22% 19:10:51
Nikkei 21720 1.19% 21998 1.26% 19:01:34
Gold 1354 0.01% 1347 -0.53% 19:30:23
Bitcoin 10673 4.36% 11181 4.55% 20:24:22


Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Neue Bilder: SAP, adidas, Nordea, Geschäftsrisiken für das Jahr 2014, Severin Gettinger, Werner Müller, Aminosäuren und Kraft


15.01.2014
SAP (Kandidat): Spekulativ agierende Anleger könnten im Falle eines Short-Signals mithilfe des Wave-XXL-Put (WKN: DT13U9) überproportional an der Kursentwicklung partizipieren. Bei einer gegensätzlichen Marktein- schätzung wäre der Wave-XXL-Call (WKN: DT05JY) eine mögliche Option.
Aus: Beispielhafte Signale bzw. Kandidaten aus dem Trade Radar
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/894#bild_14450

adidas (Kandidat): Für spekulativ orientierte Anleger, die von steigenden Kursnotierungen ausgehen, wäre der Wave-XXL-Call (WKN: DT0ZZC) eine Möglichkeit, überproportional zu partizipieren. Bei einer entgegengesetzten Mark- terwartung würde sich beispielsweise der Wave-XXL-Put (WKN: DT0RNU) anbieten.
Aus: Beispielhafte Signale bzw. Kandidaten aus dem Trade Radar
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/894#bild_14451

Nordea - ein Blick nach Norden lohnt sich . Quelle: Datastream. Stand: 31.07.2013. Auf Monatsbasis in USD. Beobachteter Zeitraum: 01.08.1993 – 31.07.2013. Die dargestellte Wertentwicklung ist historisch; Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Richtwert für zukünftige Erträge.
Aus: Gute Grafiken, Q1/14
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/901#bild_14449

Die 10 wichtigsten Geschäftsrisiken für das Jahr 2014
Aus: Betriebsunterbrechungen sind auch 2014 Unternehmer-Angst Nummer 1 (Grafiken zur Allianz Studie)
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/924#bild_14445

Severin Gettinger, Chief Underwriter AGCS Financial Lines Austria. Um sich vor IT- und Internetrisiken zu wappnen, bietet die Allianz seit Oktober eine Cyberversicherung an. „Die Versicherungslösung ‚Allianz Cyber Protect’ bietet effektiven Schutz gegen die wachsenden Gefahren aus dem Netz. Die Versicherungslösung lässt sich an die jeweiligen Bedürfnisse eines Unternehmens individuell anpassen“.
Aus: Betriebsunterbrechungen sind auch 2014 Unternehmer-Angst Nummer 1 (Grafiken zur Allianz Studie)
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/924#bild_14447

Werner Müller, Vorstand und Chief Risk Officer der Allianz Gruppe in Österreich: „Unternehmen bewegen sich in einer immer stärker vernetzten Welt und damit in einer ständig komplexer werdenden Risikolandschaft. Neben altbekannten Risiken wie Feuer und Naturkatastrophen müssen sich Unternehmen zunehmend mit Betriebsunterbrechungen und Cyberkriminalität beschäftigen“.
Aus: Betriebsunterbrechungen sind auch 2014 Unternehmer-Angst Nummer 1 (Grafiken zur Allianz Studie)
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/924#bild_14448

Grüne Bioraffinerie Pilotanlage zur Herstellung von Aminosäuen (c) gruene-bioraffinerie.at GmbH
Aus: Die grüne Bioraffinerie
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/923#bild_14441

Gottfried Kraft, Finanzmarktexperte (15. Jänner), finanzmarktfoto.at wünscht alles Gute!
Aus: Geburtstage, Jänner
http://www.finanzmarktfoto.at/page/index/893#bild_14439



Random Partner

Palfinger
Palfinger zählt zu den international führenden Herstellern innovativer Hebe-Lösungen, die auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich zum Einsatz kommen. Der Konzern verfügt über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkte in über 130 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien.

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3409 0.04% 3405 -0.13% 20:11:50
DAX 12452 0.86% 12380 -0.59% 20:24:30
Dow 25219 0.08% 25164 -0.22% 19:10:51
Nikkei 21720 1.19% 21998 1.26% 19:01:34
Gold 1354 0.01% 1347 -0.53% 19:30:23
Bitcoin 10673 4.36% 11181 4.55% 20:24:22


Magazine aktuell

Geschäftsberichte