BSN Useletter

BSN Morning Xpresso (11.10.): ATX und DAX bewegen sich wenig, AT&S und Lenzing dafür stark, die Opening Bell läutet Andreas Tschas

Das Deutsche Bank X-markets-Team bietet ein breites Spektrum an Investmentlösungen für jede Marktlage.

Einen schönen guten Morgen, liebe Leser!

Wieder gab es am Vortag ein Rekordniveau beim Dow Jones. Hierzulande hält sich die Euphorie in Grenzen. Der ATX zeigt sich im Frühhandel wenig verändert, auch der Dax bewegt sich nur ein bisschen - aber zumindest nach oben. Auffällige Kursbewegungen gibt es bei AT&S. Es geht wieder deutlich nach oben, nachdem die Analysten von Hauck & Aufhäuser das Kursziel auf 30 Euro angehoben haben. Bei Lenzing geht es nach einem Downgrade in die andere Richtung.

Opening Bell: Andreas Tschas läutet die Opening Bell für Mittwoch. Der Pioneers-Co-Founder (und nunmehr Shareholder) leitet seit dieser Woche das Marketing & Business Development der Wiener-Hightech-Company TTTech http://www.tttech.com https://www.facebook.com/groups/GeldanlageNetwork/ #goboersewien

Ein Tipp: Unsere neue iReport App für das iPad ist im Store. Sie präsentiert GBs börsenotierter AGs  sowie Folder und Prospekte aus dem Finanzsektor incl. Suchfunktion. Weiters die News rund um den Finanzmarkt, erstellt von unserer Redaktion wie auch unseren Robo-Algorithmen. Abgerundet wird iReport durch Audiobeiträge, erstellt von boersenradio.at . https://itunes.apple.com/de/app/ireport/id438165254?l=de&ls=1&mt=8

-> viel mehr unter http://www.boerse-social.com . Unter http://www.facebook.com/groups/GeldanlageNetwork gibt es Diskussionen zum österreichischen Aktienmarkt.



  GeldanlageNetwork

Christian Drastil: Update zur Roadshow am 7.11., als Abonnent unseres Printprodukts http://www.boerse-social.com/magazine ist man dabei. Einladung an den Abonnenten-Verteiler folgt. Und so schaut das Programm derzeit aus (noch nicht komplett): Fix dabei am 7.11. nun - natürlich Sberbank - AT&S - der australische Börse Wien Neuling European Lithium (mit hohem Wolfsberg-Bezug) Etwas "höhere Gewalt“-abhängig: - ein Börseneuling #goboersewien


Erhard M. Salchenegger: Klingt interessant, aber was ist eigentlich mit der BAWAG P.S.K. wollen die nicht in diesem Jahr noch an die Wiener Börse?

Christian Drastil: ich glaub, die warten nur noch die wahl ab (aber natürlich weiss ich das nicht, "just a vermutung")

Erhard M. Salchenegger: Ok, na hoffentlich wird das IPO dann nicht abgeblasen


Holger Struck: HS-hourly masterplan / DAX-Tradingmarken 11.10.: Im Bild 5 Tage Stundenchart und was ist zu sehen ? Man könnte fast sagen "nichts", genauere Aussage wäre "seitwärts". Der Respekt vor der 13000 ist also zeitweilig (!) recht recht groß, keiner will oben in eine Falle tappen. Nach unten hin aber keinerlei Abgabedruck und so redet man hier im großen und ganzen tatsächlich über eine DAX-Handelsspanne von ca. 50 Handelspunkten, was natürlich rein gar nichts ist. In 7 Handelstagen ist dann kleiner Terminbörsen-Abrechnungstag des Jahres - die Spannung steigt dann wieder etwas. Im Tageschart ging es nun schon 5 Tage seitwärts, obwohl das bisherige Allzeithoch von 12996 Punkten noch/erst vorgestern etabliert werden konnte. Die Volatilitäten liegen am Boden, die Gelassenheit (Sorglosigkeit) der Anleger ist aktuell schon bemerkenswert. Katalonien interessiert erst einmal niemanden (klar), Nordkorea auch nicht (erstaunlich, man bedenke mal, wie das Thema im August "gesehen" wurde). Was soll man sagen - der DAX hat nun einmal in 2017 und seit 2016 seinen erheblichen Nachholbedarf iVz (nur beispielsweise) den US-Börsen. Extensionen bis 13600 sind für einen gelingenden Ausbruch > 13 K zu nennen. Wem dies "viel zu viel" erscheint, der schaue sich mal an, wie sportlich der DAX seit dem August-Tief + 1100 zulegen konnte. Nur nicht den Glauben bzw. die Nerven verlieren, BEVOR die saisonal stärkste Phase des Jahres vorbei ist. Für eine Morningmail, basierend auf dem Stundenchart ist das allerdings nicht das Thema. Somit zurück zur "Seitwärts"-Aussage s.o. und - ohne Ausbruch - einer Rangeidee von zunächst 12930/10 - 13000/13020. www.hslivetrading.de hourly-chart anbei ... -- Haftungsausschluss: Alle in dieser Publikation enthaltenen Einschätzungen und Analysen dienen ausschließllich der Information und begründen kein Haftungsobligo. Insbesondere stellen die hier gelieferten Inhalte keine Empfehlung dar, sich in den beschriebenen Wertpapieren oder entsprechenden Derivaten zu engagieren. Jede Regressinanspruchnahme oder Gewährleistung, insbesondere für Vermögensschäden, ist daher ausgeschlossen. MfG Holger Struck

HSLIVETRADING Tradingsignale - HSLIVETRADING



Christian Drastil: Yes! Der grossartige Andreas Tschas mit unserer http://www.openingbell.eu für Mittwoch. Ich würde mich freuen, Tttech Computertechnik AG in Richtung #goboersewien zu sehen. Andreas war eines der bekanntesten Gesichter der Startup-Welt und hat auch schon Börsebezug gesammelt, siehe hier http://photaq.com/page/pic/8169/

Andreas Tschas läutet die Opening Bell für Mittwoch | boerse-social.com




Börse Social Magazine Abo

Mit der Magazine-Sammlung erhält man - aneinandergereiht - den ATX-Chart auf Monatsbasis. Aktuell läge der rote Balken für das neue Cover um -6 ATX-Punkte über jenem der jüngsten Ausgabe.

Opening Bell

boerse-social.com Artikel

Inbox: KTM fährt auf China ab
Inbox: Erwartungen zu hoch - Downgrade für Lenzing
Neues Video-Format für Anleger und Alternativen für kaum verzinstes Geld (Social Feeds Extended)
Die nächsten Börsenkandidaten und neuer Chef-Investor bei der Allianz (Top Media Extended)
Hello bank! 100 detailliert: Baidu fest, wie seit Monatne
Guten Morgen mit Biotest, CropEnergies, Gerresheimer, Hochtief, Volkswagen, etc.
Inbox: Berenberg managt die Varta-Kursstabilisierung
Inbox: Immofinanz hält weniger an Buwog
wikifolio whispers a.m. zu GEA Group, Allianz, 3D Systems, Fresenius Medical Care, Wal-Mart, AT&S, Geely und Fresenius
Fraport, Dialog Semiconductor, Stratec Biomedical, Aixtron, etc. (Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte powered by Erste Group)
DAX-Frühmover: E.ON , Volkswagen Vz., Commerzbank, Deutsche Bank, Infineon, BASF, SAP, Lufthansa, Vonovia SE und Continental
ATX-Frühmover: Lenzing, Erste Group, RHI, Telekom Austria, CA Immo, VIG, Agrana, RBI, voestalpine und Österreichische Post
Credit-Märkte, 11.10.: Asfinag, National Bank of Greece, Dufry Finance, etc.
Inbox: Sparkassenverband fordert: Risikoreduzierung vor Risikoteilung

BSN Originals

   DDV-Umfrage: Zertifikate werden aus Renditeerwägungen gekauft

   S Immo: Sun Plaza in Bukarest erweitert

App Monitor



TeleTrader StockMarkets



Trader's Box BNP Paribas



Hello bank: Hello Markets!



Palfinger
mobile


philoro Edelmetalle


Erste Investment


runplugged

christian drastil & friends

DAX-Analyse am Morgen: Warten auf den nächsten Impuls (Gastautor, Christoph Scherbaum)
Die zunächst für den frühen Abend erwartete (und letztlich vertagte) mögliche Unabhängigkeit...
K+S-Aktie: Keine Kontrolle (Michael Vaupel, Christoph Scherbaum)
Die K+S Aktie (WKN: KSAG88 / ISIN: DE000KSAG888) habe ich seit Jahren (möglicherweise schon &bdqu...
Schattenseite des Immobilienbooms: Jetzt steigen auch die Baupreise drastisch (Christoph Scherbaum)
Der Immobilienboom in Deutschland führte in der Vergangenheit vor allem bei Bestandsimmobilien zu teils exorbita...
Rohstoff-Kolumne: Rohöl impulsarm, Gold verliert an Boden (Heiko Geiger)
Nach starken Preisverlusten bei Rohöl am vergangenen Freitag, zeigte sich der Handel zu Wochenbeginn impulsarm. ...
Die Macht der großen Zahlen: Wie Langfrist-Charts täuschen können (Christian W. Röhl)
Die Nasdaq  gestern Abend mal wieder mit einem neuen Allzeithoch. Inzwischen zeigen die Langfrist-Char...
Investmentidee: Fresenius - Steht ein Ausbruch nach oben bevor? (Heiko Geiger)
Die chemisch-pharmazeutische Industrie Deutschlands hat ihre zuletzt angehobene Prognose für das Gesamtjahr best...
photaq.com Artikel

Das Bundesrechenzentrum (BRZ) veranstaltete gemeinsam mit der Oesterreichischen Kontrollbank (OeKB) ein weiteres DIMC...
KÜNSTLERHAUS: Tim Voss neuer künstlerischer Leiter des Künstlerhauses (Fotocredit: Künstlerhaus)
Varta AG, power one; Bild: varta-ag.com
Varta AG, Werk, Ellwangen; Bild: varta-ag.com
MCI Management Center Innsbruck: Ab 2018 neuer Studiengang Digital Business & Software Engineering an der Unternehmer...
Boris Becker und Fedor Holz pokern im Montesino Wien; Fotocredit: Concord Card Casino
Friedrich Wachernig, Vorstand der S Immo AG und Multimedia Artist Peter Kogler (Fotocredit: S Immo)
S Immo Sun Plaza in Bukarest erweitert - Bukarest Sun Plaza - Lichtinstallation (Fotocredit: S Immo)

Social Trading Comments by wikifolio


GesundeSkepsis (STATT): Endlich der Sprung über die 40,-
mehr comments zu GEA Group: www.boerse-social.com/launch/aktie/gea_group

GesundeSkepsis (STATT): Mag ja sein, dass gleich heute Mittag die vorgezogene Jahresendrally startet....Hmmmm.....mich überzeugt diese Bewegungslosigkeit der letzten Tage nicht. Deshalb Vorsicht und Seitenlinie.
mehr comments zu Allianz: www.boerse-social.com/launch/aktie/allianz_se

Teddy (HUENKY99): So richtig scheint der Chart noch nicht ans Laufen zu kommen.
mehr comments zu 3D Systems: www.boerse-social.com/launch/aktie/3d_systems


Börse Social Magazine

Zuletzt versandt

>> BSN Evening Xtrakt (10.10.): ATX verliert, Telekom stark, Boschan 100... (10.10.2017)

>> BSN Morning Xpresso (10.10.): ATX und DAX leicht im Minus, die Openin... (10.10.2017)

>> BSN Evening Xtrakt (9.10.): ATX verliert 0,63%, RBI als Tagesverliere... (09.10.2017)

>> BSN Morning Xpresso (9.10.): ATX kaum verändert und DAX im Plus, die ... (09.10.2017)

>> BSN Weekend Summary (8.10.): ATX mit starker Woche, Börse Social Radi... (08.10.2017)

© 2017 FC Chladek Drastil GmbH | Abmelden | Impressum