BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Antrag von Emerald Health Therapeutics auf Erteilung einer Produktionslizenz für die Pure Sunfarms-Anlage von Health Canada positiv bewertet







14.11.2017

Antrag von Emerald Health Therapeutics auf Erteilung einer Produktionslizenz für die Pure Sunfarms-Anlage von Health Canada positiv bewertet

 

Umbau des ersten Quadranten im Gewächshausbetrieb mit 1,1 Mio. Quadratfuß Nutzfläche soll im Februar 2018 abgeschlossen werden

 

RICHMOND, British Columbia, 13. November 2017 - Emerald Health Therapeutics Inc. (TSXV:EMH) (Frankfurt: TBD) (OTCQX:EMHTF) hat heute bekannt gegeben, dass der Antrag zur Erteilung einer Produktionslizenz für den Gewächshausbetrieb Delta 3 von Pure Sunfarms nach den ACMPR-Vorschriften (Access to Cannabis for Medical Purpose Regulations) die Prüfungsanforderungen bei schriftlichen Antragstellungen durch das Office of Medical Cannabis („OMC“) von Health Canada erfüllt hat.

 

Das OMC bestätigte, dass die Unterlagen zum Sicherheitsplan, zu den Aufzeichnungssystemen, zu den Qualitätskontrollberichten und zur Sicherheitsüberprüfung wichtiger Mitarbeiter etc. in zufriedenstellender Form beigebracht wurden. Pure Sunfarms ist eine Partnerschaft zwischen Emerald und Village Farms International, Inc. (TSX:VFF) („Village Farms“).

 

Das OMC hat um die Vorlage schriftlicher Beweisunterlagen im Anschluss an den Umbau der Betriebsanlage ersucht, aus denen hervorgeht, dass es sich um eine funktionstüchtige Betriebsanlage im Einklang mit den Vorschriften des OMC handelt. Sobald Health Canada die entsprechenden Unterlagen geprüft und als zufriedenstellend befunden hat, kann für den Betrieb Pure Sunfarms eine Aufzuchtlizenz erteilt werden.

 

Pure Sunfarms hat bereits mit den Umbauarbeiten des Gewächshausbetriebs Delta 3 auf einer Nutzfläche von 1,1 Mio. Quadratfuß begonnen. Die Fertigstellung der Umbauarbeiten im ersten Teilbereich der Gewächshausanlage (250.000 Quadratfuß) und die Vorlage der Bestätigung der Betriebsbereitschaft bei Health Canada erfolgen voraussichtlich im Februar 2018.

 

„Wir schätzen die rasche Erstprüfung unseres Antrags auf Erteilung einer Produktionslizenz für die Pure Sunfarms-Anlage durch Health Canada sehr“, erklärt Dr. Avtar Dhillon, Executive Chairman von Emerald. „Ich beglückwünsche unser Team dafür, dass es das Antragsverfahren bis in dieses Stadium umsetzen konnte. Wir arbeiten derzeit auf unser Ziel hin, einen der effizientesten und kostengünstigsten Aufzuchtbetriebe zu errichten, um einerseits den wachstumsstarken Markt für Wellness- und Medizinprodukte und andererseits den ab 2018 zu erwartenden Markt für Cannabis als Genussmittel beliefern zu können.“

 

„Die äußerst sorgfältige Aufbereitung der Unterlagen durch unsere Teams und Emeralds lückenlose Erfüllung der von Health Canada erteilten Auflagen haben dazu beigetragen, dass das Prüfverfahren so rasch vonstattenging“, freut sich Michael DeGiglio, CEO von Village Farms. „Die Pure Sunfarms-Partnerschaft verbindet Emeralds umfangreiches Know-how in der Cannabis-Aufzucht, -Forschung und -Entwicklung mit Village Farms' profunden Kenntnissen in der effizienten Aufzucht von Gewächshauspflanzen im industriellen Maßstab. Gemeinsam haben wir beste Voraussetzungen, zum wichtigsten Cannabisproduktionsbetrieb Kanadas aufzusteigen.

 

Emerald kann beachtliche Erfahrungen in der Cannabisbranche, ein Portfolio von verschiedenen genetischen Forschungsprojekten und eine vorbildliche Betriebsführung im Einklang mit den strengen ACMPR-Vorschriften von Health Canada vorweisen. Village Farms ist einer der größten und technisch fortschrittlichsten Gewächshausproduzenten Nordamerikas, der landwirtschaftliche Produkte hochwertig und kostengünstig in Gewächshäusern produziert.

 

Pure Sunfarms ist derzeit damit beschäftigt, den bestehenden Gewächshausbetrieb mit einer Nutzfläche von 1,1 Millionen Quadratfuß (25 Acres) in Delta (British Columbia) für die Produktion von medizinischem Cannabis und Cannabis als Genussmittel für Erwachsene umzubauen, für den die kanadische Regierung derzeit einen geregelten und begrenzten Zugang per Juli 2018 plant.

 

Diese Anlage soll ab dem Jahr 2020 jährlich einen Ertrag von rund 75.000 Kilogramm Cannabis abwerfen. Pure Sunfarms hat auch die Möglichkeit, zwei weitere Gewächshäuser mit 3,7 Millionen Quadratfuß Nutzfläche von Village Farms zu erwerben; damit könnte ein potentieller Ertrag von zusätzlich 225.000 Kilogramm Cannabis pro Jahr erwirtschaftet werden. In diesem Maßstab dürften die Produktionskosten einschließlich Abschreibungen unter 1,00 CAD pro Gramm liegen.

 

Pure Sunfarms baut sein Gewächshaus, das bisher für den Anbau von Tomaten diente, derzeit für die Cannabisproduktion um und verwendet dabei sowohl natürliches als auch ergänzend künstliches Licht. Unmittelbar nach Abschluss der ersten Umbauphase auf 250.000 Quadratfuß wird Pure Sunfarms die nächsten Umbauphasen in Angriff nehmen; der zweite Quadrant soll bis Herbst 2018 fertiggestellt werden.

 

Begleiten Sie uns auf unserer Reise, um dank Cannabisforschung Menschen ein besseres Leben zu ermöglichen.

 

Über Emerald Health Therapeutics Inc.

 

Emerald Health Therapeutics, Inc. (TSXV:EMH) (OTCQX:EMHTF) tätigt sein operatives Geschäft über Emerald Health Botanicals Inc. („Emerald“), ein 100%-iges Tochterunternehmen und lizenzierter Produzent nach den ACMPR-Vorschriften (Access to Cannabis for Medical Purposes Regulations). Emerald ist autorisiert, sowohl getrocknete medizinische Cannabisblüten als auch medizinisches Cannabisöl in Kanada herzustellen und zu vertreiben.

 

Das Unternehmen betreibt eine Indoor-Anlage in Victoria (British Columbia) und arbeitet derzeit an den Ausbauplänen für ein 150.000 Quadratfuß großes Grundstück in Metro Vancouver und an einer Partnerschaft mit Village Farms, genannt „Pure Sunfarms“, wo es um die Nutzung eines 1,1 Millionen Quadratfuß großen bestehenden Gewächshauskomplexes in Delta, British Columbia geht.

 

Emerald ist einer der am stärksten medizinisch orientierten lizenzierten Produzenten Kanadas. Sein Team ist in der Entwicklung von Life-Science-Produkten und in der Agrarwirtschaft bestens bewandert. Das Unternehmen hat die Vision, sich durch profunde Produktionskenntnisse, genetische Forschung, Mehrwertprodukte und -marken sowie erstklassige Kundenerfahrung als führender Anbieter von Cannabisprodukten zu positionieren.

 

Emerald Health Therapeutics steht in Verbindung mit der Emerald Health Group, die zahlreiche Unternehmen unter sich vereint. Diese Unternehmen beschäftigen sich mit der Weiterentwicklung verschiedener botanischer, nutrazeutischer und pharmazeutischer Produkte, die mit dem Endocannabinoid-System des menschlichen Körpers in Wechselwirkung treten und Vorteile für Gesundheit und Wohlbefinden bringen.

 

Kontakt für Anleger und Medien:
invest@emeraldhealth.ca

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

 

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Aussagen gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen dar. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, einschließlich (jedoch nicht beschränkt auf) Aussagen hinsichtlich zukünftiger Schätzungen, Pläne, Programme, Prognosen, Ziele, Annahmen, Erwartungen oder Ansichten bezüglich zukünftiger Leistungen, sind „zukunftsgerichtete Aussagen“.

 

Wir weisen darauf hin, dass solche „zukunftsgerichteten Aussagen“ bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten in sich bergen, die dazu führen könnten, dass sich zukünftige Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Aussagen prognostiziert wurden.

 

Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten auch - beschränken sich jedoch nicht auf - Aussagen zu folgenden Aspekten: Abschluss der geplanten Transaktion; Ausbau der Geschäftstätigkeit von Emerald; Schaffung strategischer Entwicklungsmöglichkeiten; kommerzieller Betrieb; Errichtung oder Umbau von Produktionsanlagen; internationale Chancen für das Unternehmen; dass sich das Unternehmen als führender kanadischer Anbieter von Cannabisprodukten positionieren kann; voraussichtlicher Zeitplan im Hinblick auf die obigen Angelegenheiten; sowie weitere Informationen, die auf Prognosen zukünftiger Ergebnisse, Schätzungen von noch nicht absehbaren Beträgen/Mengen sowie Annahmen der Geschäftsführung basieren.

 

Emerald Health Therapeutics Inc. ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Diese zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in Zusammenhang mit folgenden Ereignissen: die behördlichen Genehmigungen für den Abschluss der geplanten Transaktion werden nicht erteilt oder die Auflagen dieser Vereinbarung werden nicht erfüllt; die Bundesregierung bewilligt keine Gesetze zur Legalisierung des Verkaufs von Cannabis an Erwachsene für nicht therapeutische Zwecke; die Genehmigung von Health Canada und andere behördlichen Genehmigungen werden nicht erteilt; die erforderlichen Finanzmittel werden nicht bereitgestellt; Ergebnisse der Produktion und Verkaufsaktivitäten; historische Erfahrungen des Unternehmens mit medizinischen Marihuanabetrieben; wissenschaftliche Forschungsergebnisse; nicht versicherte Risiken; regulatorische Änderungen; Probleme beim Bau oder bei der Beschaffung qualifizierter Vertragsunternehmen für die Errichtung oder den Umbau der Anlagen; Verfügbarkeit von Produktionsanlagen; zeitgerechter Erhalt der Regierungsgenehmigungen und Gewährung von Konzessionen und Lizenzen; Preis- und Kostenänderungen; die tatsächliche betriebliche Leistung und Geschäftsperformance der Anlagen; den Vorgaben und Erwartungen entsprechende Maschinen, Geräte und Verfahren; sowie andere Risikofaktoren, die im Jahresbericht des Unternehmens sowie in anderen der kanadischen Wertpapierbehörde vorzulegenden Dokumenten des Unternehmens enthalten und auf www.sedar.com nachzulesen sind. Die tatsächlichen Ergebnisse können sich erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden.



Random Partner #goboersewien

Erste Asset Management
Die Erste Asset Management versteht sich als internationaler Vermögensverwalter und Asset Manager mit einer starken Position in Zentral- und Osteuropa. Hinter der Erste Asset Management steht die Finanzkraft der Erste Group Bank AG. Den Kunden wird ein breit gefächertes Spektrum an Investmentfonds und Vermögensverwaltungslösungen geboten.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3315 -0.52 % 3316 0.03% 20:16:09
DAX 13047 0.55 % 12990 -0.44% 20:20:29
Dow 23458 0.80 % 23364 -0.40% 20:19:19
Nikkei 22397 0.20 % 22320 -0.34% 20:20:06
Gold 1281 -0.25 % 1294 1.02% 20:19:26



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Antrag von Emerald Health Therapeutics auf Erteilung einer Produktionslizenz für die Pure Sunfarms-Anlage von Health Canada positiv bewertet


14.11.2017

Antrag von Emerald Health Therapeutics auf Erteilung einer Produktionslizenz für die Pure Sunfarms-Anlage von Health Canada positiv bewertet

 

Umbau des ersten Quadranten im Gewächshausbetrieb mit 1,1 Mio. Quadratfuß Nutzfläche soll im Februar 2018 abgeschlossen werden

 

RICHMOND, British Columbia, 13. November 2017 - Emerald Health Therapeutics Inc. (TSXV:EMH) (Frankfurt: TBD) (OTCQX:EMHTF) hat heute bekannt gegeben, dass der Antrag zur Erteilung einer Produktionslizenz für den Gewächshausbetrieb Delta 3 von Pure Sunfarms nach den ACMPR-Vorschriften (Access to Cannabis for Medical Purpose Regulations) die Prüfungsanforderungen bei schriftlichen Antragstellungen durch das Office of Medical Cannabis („OMC“) von Health Canada erfüllt hat.

 

Das OMC bestätigte, dass die Unterlagen zum Sicherheitsplan, zu den Aufzeichnungssystemen, zu den Qualitätskontrollberichten und zur Sicherheitsüberprüfung wichtiger Mitarbeiter etc. in zufriedenstellender Form beigebracht wurden. Pure Sunfarms ist eine Partnerschaft zwischen Emerald und Village Farms International, Inc. (TSX:VFF) („Village Farms“).

 

Das OMC hat um die Vorlage schriftlicher Beweisunterlagen im Anschluss an den Umbau der Betriebsanlage ersucht, aus denen hervorgeht, dass es sich um eine funktionstüchtige Betriebsanlage im Einklang mit den Vorschriften des OMC handelt. Sobald Health Canada die entsprechenden Unterlagen geprüft und als zufriedenstellend befunden hat, kann für den Betrieb Pure Sunfarms eine Aufzuchtlizenz erteilt werden.

 

Pure Sunfarms hat bereits mit den Umbauarbeiten des Gewächshausbetriebs Delta 3 auf einer Nutzfläche von 1,1 Mio. Quadratfuß begonnen. Die Fertigstellung der Umbauarbeiten im ersten Teilbereich der Gewächshausanlage (250.000 Quadratfuß) und die Vorlage der Bestätigung der Betriebsbereitschaft bei Health Canada erfolgen voraussichtlich im Februar 2018.

 

„Wir schätzen die rasche Erstprüfung unseres Antrags auf Erteilung einer Produktionslizenz für die Pure Sunfarms-Anlage durch Health Canada sehr“, erklärt Dr. Avtar Dhillon, Executive Chairman von Emerald. „Ich beglückwünsche unser Team dafür, dass es das Antragsverfahren bis in dieses Stadium umsetzen konnte. Wir arbeiten derzeit auf unser Ziel hin, einen der effizientesten und kostengünstigsten Aufzuchtbetriebe zu errichten, um einerseits den wachstumsstarken Markt für Wellness- und Medizinprodukte und andererseits den ab 2018 zu erwartenden Markt für Cannabis als Genussmittel beliefern zu können.“

 

„Die äußerst sorgfältige Aufbereitung der Unterlagen durch unsere Teams und Emeralds lückenlose Erfüllung der von Health Canada erteilten Auflagen haben dazu beigetragen, dass das Prüfverfahren so rasch vonstattenging“, freut sich Michael DeGiglio, CEO von Village Farms. „Die Pure Sunfarms-Partnerschaft verbindet Emeralds umfangreiches Know-how in der Cannabis-Aufzucht, -Forschung und -Entwicklung mit Village Farms' profunden Kenntnissen in der effizienten Aufzucht von Gewächshauspflanzen im industriellen Maßstab. Gemeinsam haben wir beste Voraussetzungen, zum wichtigsten Cannabisproduktionsbetrieb Kanadas aufzusteigen.

 

Emerald kann beachtliche Erfahrungen in der Cannabisbranche, ein Portfolio von verschiedenen genetischen Forschungsprojekten und eine vorbildliche Betriebsführung im Einklang mit den strengen ACMPR-Vorschriften von Health Canada vorweisen. Village Farms ist einer der größten und technisch fortschrittlichsten Gewächshausproduzenten Nordamerikas, der landwirtschaftliche Produkte hochwertig und kostengünstig in Gewächshäusern produziert.

 

Pure Sunfarms ist derzeit damit beschäftigt, den bestehenden Gewächshausbetrieb mit einer Nutzfläche von 1,1 Millionen Quadratfuß (25 Acres) in Delta (British Columbia) für die Produktion von medizinischem Cannabis und Cannabis als Genussmittel für Erwachsene umzubauen, für den die kanadische Regierung derzeit einen geregelten und begrenzten Zugang per Juli 2018 plant.

 

Diese Anlage soll ab dem Jahr 2020 jährlich einen Ertrag von rund 75.000 Kilogramm Cannabis abwerfen. Pure Sunfarms hat auch die Möglichkeit, zwei weitere Gewächshäuser mit 3,7 Millionen Quadratfuß Nutzfläche von Village Farms zu erwerben; damit könnte ein potentieller Ertrag von zusätzlich 225.000 Kilogramm Cannabis pro Jahr erwirtschaftet werden. In diesem Maßstab dürften die Produktionskosten einschließlich Abschreibungen unter 1,00 CAD pro Gramm liegen.

 

Pure Sunfarms baut sein Gewächshaus, das bisher für den Anbau von Tomaten diente, derzeit für die Cannabisproduktion um und verwendet dabei sowohl natürliches als auch ergänzend künstliches Licht. Unmittelbar nach Abschluss der ersten Umbauphase auf 250.000 Quadratfuß wird Pure Sunfarms die nächsten Umbauphasen in Angriff nehmen; der zweite Quadrant soll bis Herbst 2018 fertiggestellt werden.

 

Begleiten Sie uns auf unserer Reise, um dank Cannabisforschung Menschen ein besseres Leben zu ermöglichen.

 

Über Emerald Health Therapeutics Inc.

 

Emerald Health Therapeutics, Inc. (TSXV:EMH) (OTCQX:EMHTF) tätigt sein operatives Geschäft über Emerald Health Botanicals Inc. („Emerald“), ein 100%-iges Tochterunternehmen und lizenzierter Produzent nach den ACMPR-Vorschriften (Access to Cannabis for Medical Purposes Regulations). Emerald ist autorisiert, sowohl getrocknete medizinische Cannabisblüten als auch medizinisches Cannabisöl in Kanada herzustellen und zu vertreiben.

 

Das Unternehmen betreibt eine Indoor-Anlage in Victoria (British Columbia) und arbeitet derzeit an den Ausbauplänen für ein 150.000 Quadratfuß großes Grundstück in Metro Vancouver und an einer Partnerschaft mit Village Farms, genannt „Pure Sunfarms“, wo es um die Nutzung eines 1,1 Millionen Quadratfuß großen bestehenden Gewächshauskomplexes in Delta, British Columbia geht.

 

Emerald ist einer der am stärksten medizinisch orientierten lizenzierten Produzenten Kanadas. Sein Team ist in der Entwicklung von Life-Science-Produkten und in der Agrarwirtschaft bestens bewandert. Das Unternehmen hat die Vision, sich durch profunde Produktionskenntnisse, genetische Forschung, Mehrwertprodukte und -marken sowie erstklassige Kundenerfahrung als führender Anbieter von Cannabisprodukten zu positionieren.

 

Emerald Health Therapeutics steht in Verbindung mit der Emerald Health Group, die zahlreiche Unternehmen unter sich vereint. Diese Unternehmen beschäftigen sich mit der Weiterentwicklung verschiedener botanischer, nutrazeutischer und pharmazeutischer Produkte, die mit dem Endocannabinoid-System des menschlichen Körpers in Wechselwirkung treten und Vorteile für Gesundheit und Wohlbefinden bringen.

 

Kontakt für Anleger und Medien:
invest@emeraldhealth.ca

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

 

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Aussagen gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen dar. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, einschließlich (jedoch nicht beschränkt auf) Aussagen hinsichtlich zukünftiger Schätzungen, Pläne, Programme, Prognosen, Ziele, Annahmen, Erwartungen oder Ansichten bezüglich zukünftiger Leistungen, sind „zukunftsgerichtete Aussagen“.

 

Wir weisen darauf hin, dass solche „zukunftsgerichteten Aussagen“ bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten in sich bergen, die dazu führen könnten, dass sich zukünftige Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Aussagen prognostiziert wurden.

 

Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten auch - beschränken sich jedoch nicht auf - Aussagen zu folgenden Aspekten: Abschluss der geplanten Transaktion; Ausbau der Geschäftstätigkeit von Emerald; Schaffung strategischer Entwicklungsmöglichkeiten; kommerzieller Betrieb; Errichtung oder Umbau von Produktionsanlagen; internationale Chancen für das Unternehmen; dass sich das Unternehmen als führender kanadischer Anbieter von Cannabisprodukten positionieren kann; voraussichtlicher Zeitplan im Hinblick auf die obigen Angelegenheiten; sowie weitere Informationen, die auf Prognosen zukünftiger Ergebnisse, Schätzungen von noch nicht absehbaren Beträgen/Mengen sowie Annahmen der Geschäftsführung basieren.

 

Emerald Health Therapeutics Inc. ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Diese zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in Zusammenhang mit folgenden Ereignissen: die behördlichen Genehmigungen für den Abschluss der geplanten Transaktion werden nicht erteilt oder die Auflagen dieser Vereinbarung werden nicht erfüllt; die Bundesregierung bewilligt keine Gesetze zur Legalisierung des Verkaufs von Cannabis an Erwachsene für nicht therapeutische Zwecke; die Genehmigung von Health Canada und andere behördlichen Genehmigungen werden nicht erteilt; die erforderlichen Finanzmittel werden nicht bereitgestellt; Ergebnisse der Produktion und Verkaufsaktivitäten; historische Erfahrungen des Unternehmens mit medizinischen Marihuanabetrieben; wissenschaftliche Forschungsergebnisse; nicht versicherte Risiken; regulatorische Änderungen; Probleme beim Bau oder bei der Beschaffung qualifizierter Vertragsunternehmen für die Errichtung oder den Umbau der Anlagen; Verfügbarkeit von Produktionsanlagen; zeitgerechter Erhalt der Regierungsgenehmigungen und Gewährung von Konzessionen und Lizenzen; Preis- und Kostenänderungen; die tatsächliche betriebliche Leistung und Geschäftsperformance der Anlagen; den Vorgaben und Erwartungen entsprechende Maschinen, Geräte und Verfahren; sowie andere Risikofaktoren, die im Jahresbericht des Unternehmens sowie in anderen der kanadischen Wertpapierbehörde vorzulegenden Dokumenten des Unternehmens enthalten und auf www.sedar.com nachzulesen sind. Die tatsächlichen Ergebnisse können sich erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden.



Random Partner #goboersewien

Erste Asset Management
Die Erste Asset Management versteht sich als internationaler Vermögensverwalter und Asset Manager mit einer starken Position in Zentral- und Osteuropa. Hinter der Erste Asset Management steht die Finanzkraft der Erste Group Bank AG. Den Kunden wird ein breit gefächertes Spektrum an Investmentfonds und Vermögensverwaltungslösungen geboten.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3315 -0.52 % 3316 0.03% 20:16:09
DAX 13047 0.55 % 12990 -0.44% 20:20:29
Dow 23458 0.80 % 23364 -0.40% 20:19:19
Nikkei 22397 0.20 % 22320 -0.34% 20:20:06
Gold 1281 -0.25 % 1294 1.02% 20:19:26



Magazine aktuell

Geschäftsberichte