BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Bitcoin: Der Gewerbeschein-Pionier bei Kryptowährungshandel und seine Probleme rundherum

Mit Gerald Bäck beim DasHeinz   >> Öffnen auf photaq.com







10.11.2017

 
Gerald Bäck stinksauer.

Am 15.2. habe ich einen Gewerbeschein mit dem Titel "Handelsgewerbe, eingeschränkt auf den An- und Verkauf von Kryptowährungen" gelöst. Einige Monate später war die MA63, die mir übrigens diesen Gewerbeschein ausgestellt hatte, dann der Meinung dieser Gewerbeschein wäre nicht zulässig.

Und zwar deswegen nicht zulässig, weil es sich um den Handel mit Währungen handelt, das ein Bankgeschäft sei und damit nicht unters Gewerberecht falle. Ein Umstand den übrigens die Finanzmarktaufsicht verneint.

Mir soll das alles recht sein. Meine Tätigkeit fällt damit also weder unter das Bankwesengesetz noch unters Gewerbegesetz und mir bleiben damit diverse Zwangsmitgliedschaften erspart.

Natürlich müsste die MA67 einen Bescheid ausstellen. Macht sie aber nicht, statt dessen bekomme ich den mittlerweile vierten eingeschriebenen Brief, wo ich aufgefordert werde, den Gewerbeschein zurückzulegen, da ansonsten eine Löschung durch den Landeshauptmann verfügt wird. 

Mir ist klar, dass sich die MA67 nicht die Arbeit antun will, einen Bescheid auszustellen, aber nach dem vierten Brief mit absolut identem Inhalt, fühle ich mich dann doch etwas verarscht.

#startups #gründerland #wien #bitcoin #gewerbe

 Gerald Bäck schreibt monatlich im http://www.boerse-social.com/magazine .

>>Zum Thread auf Facebook

>> alle Diskussionsbeiträge unter facebook.com/groups/GeldanlageNetwork



Random Partner #goboersewien

wikifolio
wikifolio ist eine Social-Trading-Plattform, die die Welt der Wertpapiere mit den Prinzipien sozialer Netzwerke verbindet. Jedes Trading-Talent kann dabei seine Handelsideen in Musterdepots, den wikifolios, abbilden und veröffentlichen. Alle wikifolio-Zertifikate werden über Lang & Schwarz und die Börse Stuttgart gehandelt.

>> Besuchen Sie 53 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3305 -0.99 % 3297 -0.25% 23:00:00
DAX 13184 0.46 % 13088 -0.73% 23:00:00
Dow 24585 0.33 % 24622 0.15% 23:00:01
Nikkei 22758 -0.47 % 22710 -0.21% 22:59:19
Gold 1244 0.24 % 1255 0.95% 22:59:57



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Bitcoin: Der Gewerbeschein-Pionier bei Kryptowährungshandel und seine Probleme rundherum


10.11.2017

 
Gerald Bäck stinksauer.

Am 15.2. habe ich einen Gewerbeschein mit dem Titel "Handelsgewerbe, eingeschränkt auf den An- und Verkauf von Kryptowährungen" gelöst. Einige Monate später war die MA63, die mir übrigens diesen Gewerbeschein ausgestellt hatte, dann der Meinung dieser Gewerbeschein wäre nicht zulässig.

Und zwar deswegen nicht zulässig, weil es sich um den Handel mit Währungen handelt, das ein Bankgeschäft sei und damit nicht unters Gewerberecht falle. Ein Umstand den übrigens die Finanzmarktaufsicht verneint.

Mir soll das alles recht sein. Meine Tätigkeit fällt damit also weder unter das Bankwesengesetz noch unters Gewerbegesetz und mir bleiben damit diverse Zwangsmitgliedschaften erspart.

Natürlich müsste die MA67 einen Bescheid ausstellen. Macht sie aber nicht, statt dessen bekomme ich den mittlerweile vierten eingeschriebenen Brief, wo ich aufgefordert werde, den Gewerbeschein zurückzulegen, da ansonsten eine Löschung durch den Landeshauptmann verfügt wird. 

Mir ist klar, dass sich die MA67 nicht die Arbeit antun will, einen Bescheid auszustellen, aber nach dem vierten Brief mit absolut identem Inhalt, fühle ich mich dann doch etwas verarscht.

#startups #gründerland #wien #bitcoin #gewerbe

 Gerald Bäck schreibt monatlich im http://www.boerse-social.com/magazine .

>>Zum Thread auf Facebook

>> alle Diskussionsbeiträge unter facebook.com/groups/GeldanlageNetwork



Random Partner #goboersewien

wikifolio
wikifolio ist eine Social-Trading-Plattform, die die Welt der Wertpapiere mit den Prinzipien sozialer Netzwerke verbindet. Jedes Trading-Talent kann dabei seine Handelsideen in Musterdepots, den wikifolios, abbilden und veröffentlichen. Alle wikifolio-Zertifikate werden über Lang & Schwarz und die Börse Stuttgart gehandelt.

>> Besuchen Sie 53 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3305 -0.99 % 3297 -0.25% 23:00:00
DAX 13184 0.46 % 13088 -0.73% 23:00:00
Dow 24585 0.33 % 24622 0.15% 23:00:01
Nikkei 22758 -0.47 % 22710 -0.21% 22:59:19
Gold 1244 0.24 % 1255 0.95% 22:59:57



Magazine aktuell

Geschäftsberichte