BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Rock Tech bestätigt Entdeckung neuer lithiumhaltiger Pegmatite bei Georgia Lake







20.10.2017

Rock Tech bestätigt Entdeckung neuer lithiumhaltiger Pegmatite bei Georgia Lake

 

Vancouver, BC, Kanada - 20. Oktober 2017 Rock Tech Lithium Inc. (das „Unternehmen“ oder „Rock Tech“) [TSX-V: RCK; Frankfurt: RJIB (WKN: A1XF0V)] freut sich, weitere Analyseergebnisse der Feldprobenahmen bekannt zu geben, die vor Kurzem im zu 100 Prozent unternehmenseigenen Lithiumkonzessionsgebiet Georgia Lake in der Bergbauregion Thunder Bay im Nordwesten der kanadischen Provinz Ontario absolviert worden sind.

 

Diese Analyseergebnisse bestätigen, dass die während des Programms entdeckten Ausbisse in der Tat Lithiummineralisierung enthalten (siehe Pressemeldung vom 31. August 2017) und mit einem oder mehreren Pegmatiten in Zusammenhang stehen. Einer der Ausbisse weist Anzeichen von früheren Arbeiten auf, wurde jedoch nicht kartiert. Diese Entdeckungen ergänzen die ungetesteten und kartierten Pegmatite in unmittelbarer Nähe zur Hauptressourcenzone, deren Ergebnisse am 10. Oktober 2017 bekannt gegeben wurden. Insgesamt acht (8) Stichproben wurden aus den Neuentdeckungen gewonnen. Die Analyseergebnisse dieser Proben sind in der nachstehenden Tabelle angeführt.

 

 

Bereich

 

Probe Nr.

 

Lithiumoxid (Li2O) %

Nama CreekNeuentdeckung

881763

0,59

Nama Creek – Neuentdeckung

881708

1,02

Nama Creek – Neuentdeckung

881709

1,49

Nama Creek – Neuentdeckung

881710

1,55

Nama Creek – Neuentdeckung

881711

1,68

Nama Creek – Neuentdeckung

881764

1,89

Nama Creek – Neuentdeckung

881712

1,99

Nama Creek – Neuentdeckung

881713

2,12

 

Martin Stephan, Chief Executive Officer von Rock Tech, erklärte: „Das Feldprogramm war insofern erfolgreich, als es zur Abgrenzung mehrerer neuer Zielgebiete für die weitere Exploration geführt hat. Wir haben im vergangenen Jahr drei neue lithiumhaltige Ausbisse unweit der Hauptressourcenzone entdeckt und bestätigt, dass andere bekannte Pegmatite im näheren Umfeld in der Tat auch Lithiummineralisierung enthalten. Diese neuen Entdeckungen und Ziele machen das Wachstumspotenzial des Lithiumkonzessionsgebiets Georgia Lake deutlich. Wir planen nun anschließende Grabungen und Schürfungen, um genauere Erkenntnisse zu den Dimensionen der lithiumhaltigen Pegmatite zu gewinnen.“

 

Der nachstehende Lageplan zeigt die Entnahmestellen der Proben in Relation zu den neuen Entdeckungen:

 

 

 

Der Bereich Nama Creek beherbergt eine angezeigte Ressource im Umfang von 2,47 Millionen Tonnen mit 1,11 % Lithiumoxid („Li2O“) und eine abgeleitete Ressource im Umfang von 2,50 Millionen Tonnen mit 0,98 % Li2O, die beide gemäß der Vorschrift NI 43-101 angefertigt wurden. 

 

Alle Proben wurden von Actlabs, einem gemäß ISO 9001:2008 zertifizierten Analyselabor in Geraldton (Ontario) analysiert.

 

Für die Umsetzung des Feldprogramms zeichnete Pleson Geoscience verantwortlich, ein Explorationsberatungsunternehmen, das seine Kunden mit erfahrenem Personal und effizienten Dienstleistungen unterstützt. Pleson Geoscience legt sein Hauptaugenmerk auf die umweltverträgliche Sammlung hochauflösender Daten bei ersten Prospektionen bis hin zu wirtschaftlichen Erstbewertungen.

 

Alle wissenschaftlichen und technischen Daten in dieser Pressemitteilung hinsichtlich des Lithiumkonzessionsgebiets Georgia Lake wurden unter der Leitung von Locke Goldsmith, P.Eng., P.Geo., einem von Rock Tech unabhängigen qualifizierten Sachverständigen, erstellt und geprüft.

 

Über Rock Tech Lithium:

Rock Tech Lithium ist ein Explorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf den Erwerb und die Exploration von Konzessionsgebieten mit potenziellen Vorkommen von Lithium und anderen ausgewählten Metallen für den Einsatz in Batterien gerichtet ist.

 

Rock Tech ist das einzige Explorationsunternehmen in der Region mit einer NI 43-101-konformen Ressourcenschätzung. Die Ressourcenschätzung weist eine angezeigte Ressource im Umfang von 3,19 Millionen Tonnen mit 1,10 % Lithiumoxid sowie eine abgeleitete Ressource im Umfang von 6,31 Millionen Tonnen mit 1,00 % Lithiumoxid aus. Außerdem hat das Unternehmen metallurgische Untersuchungen an einer Massenprobe durchgeführt und dadurch seine Fähigkeit bewiesen, sowohl hochgradiges Spodumenkonzentrat als auch Lithiumcarbonat („Li2CO3“) in Batteriequalität zu produzieren. Die spodumenhaltigen Pegmatite des Gebiets Georgia Lake wurden ursprünglich im Jahr 1955 entdeckt.

 

Fotomaterial, Videos und Landkarten zum aktuellen Explorationsprogramm finden Sie unter folgendem Link: http://rocktechlithium.com/ongoing-exploration-program/

 

Für das Board of Directors des Unternehmens:

„Martin Stephan“

Martin Stephan

Director, Chief Executive Officer

 

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Brad Barnett

Chief Financial Officer

Rock Tech Lithium Inc.

777 Hornby Street, Suite 600

Vancouver, B.C., V6Z 1S4

Tel: (778) 358-5200

Fax: (604) 670-0033

E-Mail: bbarnett@rocktechlithium.com

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

 

Die in dieser Meldung enthaltenen Aussagen, zu denen auch Aussagen zu unseren Plänen, Absichten und Erwartungen, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, zählen, gelten als „zukunftsgerichtete Aussagen“. Zukunftsgerichtete Aussagen sind anhand von Begriffen wie „prognostiziert“, „glaubt“, „beabsichtigt“, „schätzt“, „erwartet“ und ähnlichen Ausdrücken zu erkennen. Das Unternehmen weist die Leser darauf hin, dass zukunftsgerichtete Aussagen - unter anderem auch jene, die sich auf die zukünftige Betriebstätigkeit und die Geschäftsprognosen des Unternehmens beziehen - bestimmten Risiken und Unsicherheiten unterliegen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Random Partner #goboersewien

VIG
Die Vienna Insurance Group (VIG) ist mit rund 50 Konzerngesellschaften und über 24.000 Mitarbeitern in 25 Ländern aktiv. Bereits seit 1994 notiert die VIG an der Wiener Börse und zählt heute zu den Top-Unternehmen im Segment “prime market“ und weist eine attraktive Dividendenpolitik auf.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3315 -0.52 % 3315 0.00% 20:23:31
DAX 13047 0.55 % 12988 -0.46% 20:26:26
Dow 23458 0.80 % 23360 -0.42% 20:26:30
Nikkei 22397 0.20 % 22315 -0.37% 20:25:50
Gold 1281 -0.25 % 1294 1.04% 20:25:55



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Rock Tech bestätigt Entdeckung neuer lithiumhaltiger Pegmatite bei Georgia Lake


20.10.2017

Rock Tech bestätigt Entdeckung neuer lithiumhaltiger Pegmatite bei Georgia Lake

 

Vancouver, BC, Kanada - 20. Oktober 2017 Rock Tech Lithium Inc. (das „Unternehmen“ oder „Rock Tech“) [TSX-V: RCK; Frankfurt: RJIB (WKN: A1XF0V)] freut sich, weitere Analyseergebnisse der Feldprobenahmen bekannt zu geben, die vor Kurzem im zu 100 Prozent unternehmenseigenen Lithiumkonzessionsgebiet Georgia Lake in der Bergbauregion Thunder Bay im Nordwesten der kanadischen Provinz Ontario absolviert worden sind.

 

Diese Analyseergebnisse bestätigen, dass die während des Programms entdeckten Ausbisse in der Tat Lithiummineralisierung enthalten (siehe Pressemeldung vom 31. August 2017) und mit einem oder mehreren Pegmatiten in Zusammenhang stehen. Einer der Ausbisse weist Anzeichen von früheren Arbeiten auf, wurde jedoch nicht kartiert. Diese Entdeckungen ergänzen die ungetesteten und kartierten Pegmatite in unmittelbarer Nähe zur Hauptressourcenzone, deren Ergebnisse am 10. Oktober 2017 bekannt gegeben wurden. Insgesamt acht (8) Stichproben wurden aus den Neuentdeckungen gewonnen. Die Analyseergebnisse dieser Proben sind in der nachstehenden Tabelle angeführt.

 

 

Bereich

 

Probe Nr.

 

Lithiumoxid (Li2O) %

Nama CreekNeuentdeckung

881763

0,59

Nama Creek – Neuentdeckung

881708

1,02

Nama Creek – Neuentdeckung

881709

1,49

Nama Creek – Neuentdeckung

881710

1,55

Nama Creek – Neuentdeckung

881711

1,68

Nama Creek – Neuentdeckung

881764

1,89

Nama Creek – Neuentdeckung

881712

1,99

Nama Creek – Neuentdeckung

881713

2,12

 

Martin Stephan, Chief Executive Officer von Rock Tech, erklärte: „Das Feldprogramm war insofern erfolgreich, als es zur Abgrenzung mehrerer neuer Zielgebiete für die weitere Exploration geführt hat. Wir haben im vergangenen Jahr drei neue lithiumhaltige Ausbisse unweit der Hauptressourcenzone entdeckt und bestätigt, dass andere bekannte Pegmatite im näheren Umfeld in der Tat auch Lithiummineralisierung enthalten. Diese neuen Entdeckungen und Ziele machen das Wachstumspotenzial des Lithiumkonzessionsgebiets Georgia Lake deutlich. Wir planen nun anschließende Grabungen und Schürfungen, um genauere Erkenntnisse zu den Dimensionen der lithiumhaltigen Pegmatite zu gewinnen.“

 

Der nachstehende Lageplan zeigt die Entnahmestellen der Proben in Relation zu den neuen Entdeckungen:

 

 

 

Der Bereich Nama Creek beherbergt eine angezeigte Ressource im Umfang von 2,47 Millionen Tonnen mit 1,11 % Lithiumoxid („Li2O“) und eine abgeleitete Ressource im Umfang von 2,50 Millionen Tonnen mit 0,98 % Li2O, die beide gemäß der Vorschrift NI 43-101 angefertigt wurden. 

 

Alle Proben wurden von Actlabs, einem gemäß ISO 9001:2008 zertifizierten Analyselabor in Geraldton (Ontario) analysiert.

 

Für die Umsetzung des Feldprogramms zeichnete Pleson Geoscience verantwortlich, ein Explorationsberatungsunternehmen, das seine Kunden mit erfahrenem Personal und effizienten Dienstleistungen unterstützt. Pleson Geoscience legt sein Hauptaugenmerk auf die umweltverträgliche Sammlung hochauflösender Daten bei ersten Prospektionen bis hin zu wirtschaftlichen Erstbewertungen.

 

Alle wissenschaftlichen und technischen Daten in dieser Pressemitteilung hinsichtlich des Lithiumkonzessionsgebiets Georgia Lake wurden unter der Leitung von Locke Goldsmith, P.Eng., P.Geo., einem von Rock Tech unabhängigen qualifizierten Sachverständigen, erstellt und geprüft.

 

Über Rock Tech Lithium:

Rock Tech Lithium ist ein Explorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf den Erwerb und die Exploration von Konzessionsgebieten mit potenziellen Vorkommen von Lithium und anderen ausgewählten Metallen für den Einsatz in Batterien gerichtet ist.

 

Rock Tech ist das einzige Explorationsunternehmen in der Region mit einer NI 43-101-konformen Ressourcenschätzung. Die Ressourcenschätzung weist eine angezeigte Ressource im Umfang von 3,19 Millionen Tonnen mit 1,10 % Lithiumoxid sowie eine abgeleitete Ressource im Umfang von 6,31 Millionen Tonnen mit 1,00 % Lithiumoxid aus. Außerdem hat das Unternehmen metallurgische Untersuchungen an einer Massenprobe durchgeführt und dadurch seine Fähigkeit bewiesen, sowohl hochgradiges Spodumenkonzentrat als auch Lithiumcarbonat („Li2CO3“) in Batteriequalität zu produzieren. Die spodumenhaltigen Pegmatite des Gebiets Georgia Lake wurden ursprünglich im Jahr 1955 entdeckt.

 

Fotomaterial, Videos und Landkarten zum aktuellen Explorationsprogramm finden Sie unter folgendem Link: http://rocktechlithium.com/ongoing-exploration-program/

 

Für das Board of Directors des Unternehmens:

„Martin Stephan“

Martin Stephan

Director, Chief Executive Officer

 

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Brad Barnett

Chief Financial Officer

Rock Tech Lithium Inc.

777 Hornby Street, Suite 600

Vancouver, B.C., V6Z 1S4

Tel: (778) 358-5200

Fax: (604) 670-0033

E-Mail: bbarnett@rocktechlithium.com

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

 

Die in dieser Meldung enthaltenen Aussagen, zu denen auch Aussagen zu unseren Plänen, Absichten und Erwartungen, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, zählen, gelten als „zukunftsgerichtete Aussagen“. Zukunftsgerichtete Aussagen sind anhand von Begriffen wie „prognostiziert“, „glaubt“, „beabsichtigt“, „schätzt“, „erwartet“ und ähnlichen Ausdrücken zu erkennen. Das Unternehmen weist die Leser darauf hin, dass zukunftsgerichtete Aussagen - unter anderem auch jene, die sich auf die zukünftige Betriebstätigkeit und die Geschäftsprognosen des Unternehmens beziehen - bestimmten Risiken und Unsicherheiten unterliegen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Random Partner #goboersewien

VIG
Die Vienna Insurance Group (VIG) ist mit rund 50 Konzerngesellschaften und über 24.000 Mitarbeitern in 25 Ländern aktiv. Bereits seit 1994 notiert die VIG an der Wiener Börse und zählt heute zu den Top-Unternehmen im Segment “prime market“ und weist eine attraktive Dividendenpolitik auf.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3315 -0.52 % 3315 0.00% 20:23:31
DAX 13047 0.55 % 12988 -0.46% 20:26:26
Dow 23458 0.80 % 23360 -0.42% 20:26:30
Nikkei 22397 0.20 % 22315 -0.37% 20:25:50
Gold 1281 -0.25 % 1294 1.04% 20:25:55



Magazine aktuell

Geschäftsberichte