BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Salzgitter, Hochtief, Evonik, Fraport, etc. (Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte powered by Erste Group)

BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 16.10.2017




Deutsche Nebenwerte

powered by







16.10.2017

Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:16 Uhr die Salzgitter-Aktie am besten: 2,68% Plus. Dahinter Hochtief mit +2,64% , Dialog Semiconductor mit +0,52% , Pfeiffer Vacuum mit +0,37% , Fuchs Petrolub mit +0,36% , SMA Solar mit +0,3% , Carl Zeiss Meditec mit +0,29% , Evonik mit +0,25% , Fraport mit +0,24% , Wacker Chemie mit +0,19% , WireCard mit +0,16% , Fielmann mit +0,15% , Aurubis mit +0,12% , Stratec Biomedical mit +0,12% , Rhoen-Klinikum mit +0,11% , Sartorius mit +0,1% , BB Biotech mit +0,09% , BayWa mit +0,07% und DMG Mori Seiki mit +0,03% Deutsche Wohnen mit -0,02% , Aareal Bank mit -0,06% , ProSiebenSat1 mit -0,16% , Bilfinger mit -0,2% , MorphoSys mit -0,26% , Bechtle mit -0,37% , Rheinmetall mit -0,41% , Klöckner mit -0,57% , Drägerwerk mit -0,81% , Suess Microtec mit -1,24% und Aixtron mit -2,38% .

Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
Salzgitter Hochtief
Dialog Semiconductor Pfeiffer Vacuum
Fuchs Petrolub SMA Solar
Carl Zeiss Meditec Evonik
Fraport Wacker Chemie
WireCard Fielmann
Aurubis Stratec Biomedical
Rhoen-Klinikum Sartorius
BB Biotech DMG Mori Seiki
Qiagen Deutsche Wohnen
Aareal Bank ProSiebenSat1
Bilfinger MorphoSys
Bechtle Rheinmetall
Klöckner Drägerwerk
Suess Microtec Aixtron

Weitere Highlights: WireCard ist nun 5 Tage im Plus (3,29% Zuwachs von 78,64 auf 81,23), ebenso SMA Solar 5 Tage im Plus (4,69% Zuwachs von 35,5 auf 37,16), Salzgitter 4 Tage im Plus (6,63% Zuwachs von 37,55 auf 40,03), Wacker Chemie 4 Tage im Plus (3,95% Zuwachs von 115,2 auf 119,75), Fuchs Petrolub 4 Tage im Plus (1,37% Zuwachs von 49,67 auf 50,35), Aixtron 4 Tage im Plus (4,52% Zuwachs von 10,94 auf 11,44), Deutsche Wohnen 3 Tage im Plus (2,64% Zuwachs von 35,35 auf 36,28), Bechtle 3 Tage im Plus (1% Zuwachs von 64,78 auf 65,43), Fielmann 3 Tage im Plus (1,32% Zuwachs von 73,6 auf 74,57), Sartorius 3 Tage im Plus (0,94% Zuwachs von 83,1 auf 83,88), ProSiebenSat1 3 Tage im Plus (1,28% Zuwachs von 29,7 auf 30,08), Drägerwerk 3 Tage im Plus (6,86% Zuwachs von 94,75 auf 101,25).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Aixtron 268,99% (Vorjahr: -24,93 Prozent) im Plus. Dahinter Suess Microtec 159,3% (Vorjahr: -23,31 Prozent) und WireCard 98,65% (Vorjahr: -12,06 Prozent). Bechtle -33,79% (Vorjahr: 12,22 Prozent) im Minus. Dahinter ProSiebenSat1 -17,84% (Vorjahr: -21,71 Prozent) und Klöckner -11% (Vorjahr: 48,04 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Drägerwerk 16,31% vor Aixtron 15,49% , Stratec Biomedical 14,37% , Suess Microtec 13,51% , WireCard 12,04% , MorphoSys 10,51% , SMA Solar 8,65% , Bechtle 7,74% , ProSiebenSat1 7,41% , Evonik 6,95% , BB Biotech 6,81% , Klöckner 6,45% , Carl Zeiss Meditec 6,26% , Wacker Chemie 6,16% , Rheinmetall 5,22% , Pfeiffer Vacuum 2,83% , Aareal Bank 2,71% , Qiagen 2,58% , Fuchs Petrolub 2,57% , Salzgitter 2,4% , Fielmann 2,3% , Rhoen-Klinikum 2,09% , Deutsche Wohnen 2% , Sartorius 1,93% , BayWa 1,54% , Dialog Semiconductor 0,24% , DMG Mori Seiki -0,96% , Fraport -2,87% , Bilfinger -3,15% , Hochtief -4,96% und Aurubis -12,95% .

In der Wochensicht ist vorne: Stratec Biomedical 6,68% vor Salzgitter 4,79%, SMA Solar 4,69%, Aixtron 4,05%, Drägerwerk 3,98%, Wacker Chemie 3,95%, WireCard 3,29%, Deutsche Wohnen 2,24%, Dialog Semiconductor 1,7%, Fraport 1,65%, Evonik 1,64%, Bechtle 1,11%, Fielmann 0,99%, Fuchs Petrolub 0,87%, Rhoen-Klinikum 0,73%, Suess Microtec 0,58%, ProSiebenSat1 0,4%, Pfeiffer Vacuum 0,22%, BB Biotech 0,07%, Klöckner 0,05%, Qiagen 0%, Sartorius 0%, Rheinmetall -0,07%, DMG Mori Seiki -0,1%, MorphoSys -0,43%, Aurubis -0,81%, Carl Zeiss Meditec -1,3%, Aareal Bank -1,32%, Bilfinger -1,86%, Hochtief -2,34% und BayWa -2,53%.

Am weitesten über dem MA200: Aixtron 95,68%, Suess Microtec 53,95% und WireCard 41,41%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Bechtle -28,06%, ProSiebenSat1 -16,38% und Hochtief -7,3%.

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 32,74% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

1. Post: 149,69% Show latest Report (14.10.2017)
2. Energie: 81,82% Show latest Report (14.10.2017)
3. OÖ10 Members: 58,88% Show latest Report (14.10.2017)
4. IT, Elektronik, 3D: 45,82% Show latest Report (14.10.2017)
5. Luftfahrt & Reise: 42,59% Show latest Report (14.10.2017)
6. Computer, Software & Internet : 41,32% Show latest Report (14.10.2017)
7. Auto, Motor und Zulieferer: 37,13% Show latest Report (14.10.2017)
8. Zykliker Österreich: 34,52% Show latest Report (14.10.2017)
9. Crane: 33,6% Show latest Report (14.10.2017)
10. Deutsche Nebenwerte: 32,74% Show latest Report (14.10.2017)
11. Immobilien: 24,71% Show latest Report (14.10.2017)
12. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 23,99% Show latest Report (14.10.2017)
13. Aluminium: 23,46% Show latest Report (14.03.2015)
14. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 21,92% Show latest Report (14.10.2017)
15. Solar: 18,01% Show latest Report (14.10.2017)
16. Konsumgüter: 17,29% Show latest Report (14.10.2017)
17. Sport: 16,73% Show latest Report (14.10.2017)
18. Global Innovation 1000: 15,81% Show latest Report (14.10.2017)
19. Licht und Beleuchtung: 13,67% Show latest Report (14.10.2017)
20. Stahl: 13,13% Show latest Report (14.10.2017)
21. Runplugged Running Stocks: 12,96%
22. Versicherer: 9,61% Show latest Report (14.10.2017)
23. Big Greeks: 9,31% Show latest Report (14.10.2017)
24. MSCI World Biggest 10: 7,93% Show latest Report (14.10.2017)
25. Banken: 7,87% Show latest Report (14.10.2017)
26. Telekom: 5,93% Show latest Report (14.10.2017)
27. Media: 5,43% Show latest Report (14.10.2017)
28. Bau & Baustoffe: 1,82% Show latest Report (14.10.2017)
29. Gaming: -0,51% Show latest Report (14.10.2017)
30. Rohstoffaktien: -0,71% Show latest Report (14.10.2017)
31. Börseneulinge 2017: -2,13% Show latest Report (14.10.2017)
32. Ölindustrie: -7,32% Show latest Report (14.10.2017)

Aktuelles zu den Companies (48h)
Social Trading Kommentare

DavidProud
zu WDI (14.10.)

Hallo zusammen, Mit nun gut 82% Plus seit Kauf hat Wirecard einen großen Anteil an der positiven Entwicklung dieses Wikifolios von nun gut 19%. Bei den aktuellen Gewinnprognosen sieht der Wert noch immer relativ günstig aus. Daher werde ich die Position weiter halten und Teile verkaufen, wenn der Anteil am Portfolio zu groß wird. Beste Grüße und schönes Wochenende

InvestAG
zu PSM (13.10.)

Hat sich seit der Aufnahme ins wikifolio bereits ganz gut entwickelt. Heute einer der Spitzenreiter im DAX.

Euroinvestor
zu MOR (15.10.)

Ich habe Morphosys auf meine Watchlist geladen. Nachdem ich einen Artikel über das Unternehmen gelesen habe, werde ich mich weiter mit der Firma beschäftigen. Längerfristig könnte sich das Unternehmen als gutes Investment herausstellen.



Random Partner #goboersewien

BKS
Die börsenotierte BKS Bank mit Sitz in Klagenfurt, Österreich, beschäftigt rund 1.100 Mitarbeiter und betreibt ihr Bank- und Leasinggeschäft in den Ländern Österreich, Slowenien, Kroatien und der Slowakei. Die BKS Bank verfügt zudem über Repräsentanzen in Ungarn und Italien. Mit der Oberbank AG und der Bank für Tirol und Vorarlberg AG bildet die BKS Bank AG die 3 Banken Gruppe.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3314 -0.03 % 3314 0.01% 20:06:58
DAX 12994 -0.41 % 13054 0.46% 20:08:33
Dow 23358 -0.43 % 23448 0.38% 20:08:50
Nikkei 22397 0.20 % 22485 0.39% 20:06:42
Gold 1285 0.38 % 1277 -0.70% 20:08:49



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Salzgitter, Hochtief, Evonik, Fraport, etc. (Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte powered by Erste Group)


16.10.2017

Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:16 Uhr die Salzgitter-Aktie am besten: 2,68% Plus. Dahinter Hochtief mit +2,64% , Dialog Semiconductor mit +0,52% , Pfeiffer Vacuum mit +0,37% , Fuchs Petrolub mit +0,36% , SMA Solar mit +0,3% , Carl Zeiss Meditec mit +0,29% , Evonik mit +0,25% , Fraport mit +0,24% , Wacker Chemie mit +0,19% , WireCard mit +0,16% , Fielmann mit +0,15% , Aurubis mit +0,12% , Stratec Biomedical mit +0,12% , Rhoen-Klinikum mit +0,11% , Sartorius mit +0,1% , BB Biotech mit +0,09% , BayWa mit +0,07% und DMG Mori Seiki mit +0,03% Deutsche Wohnen mit -0,02% , Aareal Bank mit -0,06% , ProSiebenSat1 mit -0,16% , Bilfinger mit -0,2% , MorphoSys mit -0,26% , Bechtle mit -0,37% , Rheinmetall mit -0,41% , Klöckner mit -0,57% , Drägerwerk mit -0,81% , Suess Microtec mit -1,24% und Aixtron mit -2,38% .

Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
Salzgitter Hochtief
Dialog Semiconductor Pfeiffer Vacuum
Fuchs Petrolub SMA Solar
Carl Zeiss Meditec Evonik
Fraport Wacker Chemie
WireCard Fielmann
Aurubis Stratec Biomedical
Rhoen-Klinikum Sartorius
BB Biotech DMG Mori Seiki
Qiagen Deutsche Wohnen
Aareal Bank ProSiebenSat1
Bilfinger MorphoSys
Bechtle Rheinmetall
Klöckner Drägerwerk
Suess Microtec Aixtron

Weitere Highlights: WireCard ist nun 5 Tage im Plus (3,29% Zuwachs von 78,64 auf 81,23), ebenso SMA Solar 5 Tage im Plus (4,69% Zuwachs von 35,5 auf 37,16), Salzgitter 4 Tage im Plus (6,63% Zuwachs von 37,55 auf 40,03), Wacker Chemie 4 Tage im Plus (3,95% Zuwachs von 115,2 auf 119,75), Fuchs Petrolub 4 Tage im Plus (1,37% Zuwachs von 49,67 auf 50,35), Aixtron 4 Tage im Plus (4,52% Zuwachs von 10,94 auf 11,44), Deutsche Wohnen 3 Tage im Plus (2,64% Zuwachs von 35,35 auf 36,28), Bechtle 3 Tage im Plus (1% Zuwachs von 64,78 auf 65,43), Fielmann 3 Tage im Plus (1,32% Zuwachs von 73,6 auf 74,57), Sartorius 3 Tage im Plus (0,94% Zuwachs von 83,1 auf 83,88), ProSiebenSat1 3 Tage im Plus (1,28% Zuwachs von 29,7 auf 30,08), Drägerwerk 3 Tage im Plus (6,86% Zuwachs von 94,75 auf 101,25).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Aixtron 268,99% (Vorjahr: -24,93 Prozent) im Plus. Dahinter Suess Microtec 159,3% (Vorjahr: -23,31 Prozent) und WireCard 98,65% (Vorjahr: -12,06 Prozent). Bechtle -33,79% (Vorjahr: 12,22 Prozent) im Minus. Dahinter ProSiebenSat1 -17,84% (Vorjahr: -21,71 Prozent) und Klöckner -11% (Vorjahr: 48,04 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Drägerwerk 16,31% vor Aixtron 15,49% , Stratec Biomedical 14,37% , Suess Microtec 13,51% , WireCard 12,04% , MorphoSys 10,51% , SMA Solar 8,65% , Bechtle 7,74% , ProSiebenSat1 7,41% , Evonik 6,95% , BB Biotech 6,81% , Klöckner 6,45% , Carl Zeiss Meditec 6,26% , Wacker Chemie 6,16% , Rheinmetall 5,22% , Pfeiffer Vacuum 2,83% , Aareal Bank 2,71% , Qiagen 2,58% , Fuchs Petrolub 2,57% , Salzgitter 2,4% , Fielmann 2,3% , Rhoen-Klinikum 2,09% , Deutsche Wohnen 2% , Sartorius 1,93% , BayWa 1,54% , Dialog Semiconductor 0,24% , DMG Mori Seiki -0,96% , Fraport -2,87% , Bilfinger -3,15% , Hochtief -4,96% und Aurubis -12,95% .

In der Wochensicht ist vorne: Stratec Biomedical 6,68% vor Salzgitter 4,79%, SMA Solar 4,69%, Aixtron 4,05%, Drägerwerk 3,98%, Wacker Chemie 3,95%, WireCard 3,29%, Deutsche Wohnen 2,24%, Dialog Semiconductor 1,7%, Fraport 1,65%, Evonik 1,64%, Bechtle 1,11%, Fielmann 0,99%, Fuchs Petrolub 0,87%, Rhoen-Klinikum 0,73%, Suess Microtec 0,58%, ProSiebenSat1 0,4%, Pfeiffer Vacuum 0,22%, BB Biotech 0,07%, Klöckner 0,05%, Qiagen 0%, Sartorius 0%, Rheinmetall -0,07%, DMG Mori Seiki -0,1%, MorphoSys -0,43%, Aurubis -0,81%, Carl Zeiss Meditec -1,3%, Aareal Bank -1,32%, Bilfinger -1,86%, Hochtief -2,34% und BayWa -2,53%.

Am weitesten über dem MA200: Aixtron 95,68%, Suess Microtec 53,95% und WireCard 41,41%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Bechtle -28,06%, ProSiebenSat1 -16,38% und Hochtief -7,3%.

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 32,74% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

1. Post: 149,69% Show latest Report (14.10.2017)
2. Energie: 81,82% Show latest Report (14.10.2017)
3. OÖ10 Members: 58,88% Show latest Report (14.10.2017)
4. IT, Elektronik, 3D: 45,82% Show latest Report (14.10.2017)
5. Luftfahrt & Reise: 42,59% Show latest Report (14.10.2017)
6. Computer, Software & Internet : 41,32% Show latest Report (14.10.2017)
7. Auto, Motor und Zulieferer: 37,13% Show latest Report (14.10.2017)
8. Zykliker Österreich: 34,52% Show latest Report (14.10.2017)
9. Crane: 33,6% Show latest Report (14.10.2017)
10. Deutsche Nebenwerte: 32,74% Show latest Report (14.10.2017)
11. Immobilien: 24,71% Show latest Report (14.10.2017)
12. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 23,99% Show latest Report (14.10.2017)
13. Aluminium: 23,46% Show latest Report (14.03.2015)
14. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 21,92% Show latest Report (14.10.2017)
15. Solar: 18,01% Show latest Report (14.10.2017)
16. Konsumgüter: 17,29% Show latest Report (14.10.2017)
17. Sport: 16,73% Show latest Report (14.10.2017)
18. Global Innovation 1000: 15,81% Show latest Report (14.10.2017)
19. Licht und Beleuchtung: 13,67% Show latest Report (14.10.2017)
20. Stahl: 13,13% Show latest Report (14.10.2017)
21. Runplugged Running Stocks: 12,96%
22. Versicherer: 9,61% Show latest Report (14.10.2017)
23. Big Greeks: 9,31% Show latest Report (14.10.2017)
24. MSCI World Biggest 10: 7,93% Show latest Report (14.10.2017)
25. Banken: 7,87% Show latest Report (14.10.2017)
26. Telekom: 5,93% Show latest Report (14.10.2017)
27. Media: 5,43% Show latest Report (14.10.2017)
28. Bau & Baustoffe: 1,82% Show latest Report (14.10.2017)
29. Gaming: -0,51% Show latest Report (14.10.2017)
30. Rohstoffaktien: -0,71% Show latest Report (14.10.2017)
31. Börseneulinge 2017: -2,13% Show latest Report (14.10.2017)
32. Ölindustrie: -7,32% Show latest Report (14.10.2017)

Aktuelles zu den Companies (48h)
Social Trading Kommentare

DavidProud
zu WDI (14.10.)

Hallo zusammen, Mit nun gut 82% Plus seit Kauf hat Wirecard einen großen Anteil an der positiven Entwicklung dieses Wikifolios von nun gut 19%. Bei den aktuellen Gewinnprognosen sieht der Wert noch immer relativ günstig aus. Daher werde ich die Position weiter halten und Teile verkaufen, wenn der Anteil am Portfolio zu groß wird. Beste Grüße und schönes Wochenende

InvestAG
zu PSM (13.10.)

Hat sich seit der Aufnahme ins wikifolio bereits ganz gut entwickelt. Heute einer der Spitzenreiter im DAX.

Euroinvestor
zu MOR (15.10.)

Ich habe Morphosys auf meine Watchlist geladen. Nachdem ich einen Artikel über das Unternehmen gelesen habe, werde ich mich weiter mit der Firma beschäftigen. Längerfristig könnte sich das Unternehmen als gutes Investment herausstellen.



Random Partner #goboersewien

BKS
Die börsenotierte BKS Bank mit Sitz in Klagenfurt, Österreich, beschäftigt rund 1.100 Mitarbeiter und betreibt ihr Bank- und Leasinggeschäft in den Ländern Österreich, Slowenien, Kroatien und der Slowakei. Die BKS Bank verfügt zudem über Repräsentanzen in Ungarn und Italien. Mit der Oberbank AG und der Bank für Tirol und Vorarlberg AG bildet die BKS Bank AG die 3 Banken Gruppe.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3314 -0.03 % 3314 0.01% 20:06:58
DAX 12994 -0.41 % 13054 0.46% 20:08:33
Dow 23358 -0.43 % 23448 0.38% 20:08:50
Nikkei 22397 0.20 % 22485 0.39% 20:06:42
Gold 1285 0.38 % 1277 -0.70% 20:08:49



Magazine aktuell

Geschäftsberichte