BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Hello bank! 100 detailliert: Nemetschek 10 Tage im Plus

Yes Choose Optimism Elke Müller Zertifikate Smeil (S Immo Kollektion), (© Diverse Fotografen / Aktion wurde vom Börse Express 2014 an photaq/BSN übetragen)   >> Öffnen auf photaq.com







13.10.2017

Tagesgewinner war am Donnerstag AT&S mit 5,77% auf 17,24 (813% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 37,98%) vor Porsche Automobil Holding mit 5,19% auf 58,00 (520% Vol.; 1W 4,88%) und JinkoSolar mit 4,07% auf 23,52 (90% Vol.; 1W -4,97%). Die Tagesverlierer: Valeant mit -3,22% auf 13,83 (48% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -5,08%), Vipshop mit -3,07% auf 7,90 (125% Vol.; 1W -7,39%), jd.com mit -2,80% auf 38,51 (144% Vol.; 1W -1,61%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Royal Dutch Shell (17396,1 Mio.),  Glencore (11983,38) und Amazon (8064,43). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2017er-Tagesschnitt gab es bei  AT&S (813%),  Porsche Automobil Holding (520%) und  Chorus Clean energy (402%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist AT&S mit 41,89%, die beste ytd ist Aixtron mit 267,7%. Am schwächsten tendierten JinkoSolar mit -18,05% (Monatssicht) und Nordex mit -51,96% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Aixtron 267.7% (Vorjahr: -24.93 Prozent) im Plus. Dahinter Evotec 176.74% (Vorjahr: 78.47 Prozent), AMS 152.08% (Vorjahr: -13.86 Prozent). 
Am schlechtesten YTD: Nordex -51.96% (Vorjahr: -37.74 Prozent), dann Vipshop -28.25% (Vorjahr: -27.52 Prozent), Gazprom -23.36% (Vorjahr: 41.31 Prozent). 

Weitere Highlights: Nemetschek ist nun 10 Tage im Plus (14,97% Zuwachs von 66,79 auf 76,79), ebenso Rocket Internet 4 Tage im Plus (2,98% Zuwachs von 21,46 auf 22,1), SMA Solar 4 Tage im Plus (4,37% Zuwachs von 35,5 auf 37,05), GVC Holdings 4 Tage im Plus (9785,37% Zuwachs von 9,16 auf 905,5), WireCard 4 Tage im Plus (2,68% Zuwachs von 78,64 auf 80,75), Dialog Semiconductor 4 Tage im Plus (1,37% Zuwachs von 38,83 auf 39,37), Aixtron 3 Tage im Plus (4,16% Zuwachs von 10,94 auf 11,39), Evotec 3 Tage im Plus (3,41% Zuwachs von 19,91 auf 20,59), Gazprom 3 Tage im Plus (1,82% Zuwachs von 3,58 auf 3,64), AMS 3 Tage im Plus (1,04% Zuwachs von 72,1 auf 72,85), GoPro 4 Tage im Minus (3,04% Verlust von 9,88 auf 9,58), Nordex 3 Tage im Minus (10,55% Verlust von 10,95 auf 9,79), BB Biotech 3 Tage im Minus (1,85% Verlust von 67,7 auf 66,45), ADVA Optical Networking 3 Tage im Minus (6,69% Verlust von 6,44 auf 6,01).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Alibaba Group Holding -2,25% auf 180,53, davor 9 Tage im Plus (8,49% Zuwachs von 170,24 auf 184,69),  JinkoSolar +4,07% auf 23,52, davor 5 Tage im Minus (-10,42% Verlust von 25,23 auf 22,6), Airbus Group +0,67% auf 78,07, davor 5 Tage im Minus (-5,44% Verlust von 82,01 auf 77,55), Ambarella -0,52% auf 43,623, davor 4 Tage im Plus (4,55% Zuwachs von 41,94 auf 43,85), NetEase +1,1% auf 271,76, davor 3 Tage im Minus (-2,85% Verlust von 276,69 auf 268,8), 

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): YY Inc. (75,73) mit 131,05% ytd, Polytec (21,8) mit 109,92% ytd, Lufthansa (25,13) mit 104,77% ytd,WireCard (80,75) mit 97,48% ytd, PayPal (58,17) mit 74,46% ytd, AT&S (17,24) mit 85,18% ytd, Commerzbank (11,7) mit 61,47% ytd, RHI (37,23) mit 53,53% ytd,Drillisch (61,05) mit 49,28% ytd, E.ON (9,96) mit 48,72% ytd, Nemetschek (76,79) mit 38,96% ytd, GVC Holdings (9,9) mit 40,93% ytd, Alphabet-A (850,81) mit 26,9% ytd, Allianz (195,55) mit 24,55% ytd, Deutsche Post (38,21) mit 22,31% ytd, Vipshop (6,99) mit -28,25% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Aixtron 96,39%, Evotec 71,81% und AT&S 65,47%. 
Am deutlichsten unter dem MA 200: Vipshop -32,58%, Nordex -28,09% und ADVA Optical Networking -27,73%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum hello bank! 100-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).




Random Partner #goboersewien

BayWa
Das Geschäftsmodell der BayWa verbindet Handel, Vertrieb, Logistik und Service in den drei Hauptgeschäftsfeldern Agrar, Energie und Bau. Hauptsitz der 1923 gegründeten Muttergesellschaft BayWa AG ist München. Einschließlich Franchise- und Partnerfirmen verfügt der Konzern über knapp 3.000 Vertriebsstandorte in 40 Ländern.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3314 -0.03 % 3314 0.01% 19:49:08
DAX 12994 -0.41 % 13052 0.44% 19:52:12
Dow 23358 -0.43 % 23446 0.37% 19:51:11
Nikkei 22397 0.20 % 22460 0.28% 19:52:23
Gold 1285 0.38 % 1277 -0.67% 19:52:23



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Hello bank! 100 detailliert: Nemetschek 10 Tage im Plus


13.10.2017

Tagesgewinner war am Donnerstag AT&S mit 5,77% auf 17,24 (813% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 37,98%) vor Porsche Automobil Holding mit 5,19% auf 58,00 (520% Vol.; 1W 4,88%) und JinkoSolar mit 4,07% auf 23,52 (90% Vol.; 1W -4,97%). Die Tagesverlierer: Valeant mit -3,22% auf 13,83 (48% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -5,08%), Vipshop mit -3,07% auf 7,90 (125% Vol.; 1W -7,39%), jd.com mit -2,80% auf 38,51 (144% Vol.; 1W -1,61%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Royal Dutch Shell (17396,1 Mio.),  Glencore (11983,38) und Amazon (8064,43). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2017er-Tagesschnitt gab es bei  AT&S (813%),  Porsche Automobil Holding (520%) und  Chorus Clean energy (402%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist AT&S mit 41,89%, die beste ytd ist Aixtron mit 267,7%. Am schwächsten tendierten JinkoSolar mit -18,05% (Monatssicht) und Nordex mit -51,96% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Aixtron 267.7% (Vorjahr: -24.93 Prozent) im Plus. Dahinter Evotec 176.74% (Vorjahr: 78.47 Prozent), AMS 152.08% (Vorjahr: -13.86 Prozent). 
Am schlechtesten YTD: Nordex -51.96% (Vorjahr: -37.74 Prozent), dann Vipshop -28.25% (Vorjahr: -27.52 Prozent), Gazprom -23.36% (Vorjahr: 41.31 Prozent). 

Weitere Highlights: Nemetschek ist nun 10 Tage im Plus (14,97% Zuwachs von 66,79 auf 76,79), ebenso Rocket Internet 4 Tage im Plus (2,98% Zuwachs von 21,46 auf 22,1), SMA Solar 4 Tage im Plus (4,37% Zuwachs von 35,5 auf 37,05), GVC Holdings 4 Tage im Plus (9785,37% Zuwachs von 9,16 auf 905,5), WireCard 4 Tage im Plus (2,68% Zuwachs von 78,64 auf 80,75), Dialog Semiconductor 4 Tage im Plus (1,37% Zuwachs von 38,83 auf 39,37), Aixtron 3 Tage im Plus (4,16% Zuwachs von 10,94 auf 11,39), Evotec 3 Tage im Plus (3,41% Zuwachs von 19,91 auf 20,59), Gazprom 3 Tage im Plus (1,82% Zuwachs von 3,58 auf 3,64), AMS 3 Tage im Plus (1,04% Zuwachs von 72,1 auf 72,85), GoPro 4 Tage im Minus (3,04% Verlust von 9,88 auf 9,58), Nordex 3 Tage im Minus (10,55% Verlust von 10,95 auf 9,79), BB Biotech 3 Tage im Minus (1,85% Verlust von 67,7 auf 66,45), ADVA Optical Networking 3 Tage im Minus (6,69% Verlust von 6,44 auf 6,01).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Alibaba Group Holding -2,25% auf 180,53, davor 9 Tage im Plus (8,49% Zuwachs von 170,24 auf 184,69),  JinkoSolar +4,07% auf 23,52, davor 5 Tage im Minus (-10,42% Verlust von 25,23 auf 22,6), Airbus Group +0,67% auf 78,07, davor 5 Tage im Minus (-5,44% Verlust von 82,01 auf 77,55), Ambarella -0,52% auf 43,623, davor 4 Tage im Plus (4,55% Zuwachs von 41,94 auf 43,85), NetEase +1,1% auf 271,76, davor 3 Tage im Minus (-2,85% Verlust von 276,69 auf 268,8), 

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): YY Inc. (75,73) mit 131,05% ytd, Polytec (21,8) mit 109,92% ytd, Lufthansa (25,13) mit 104,77% ytd,WireCard (80,75) mit 97,48% ytd, PayPal (58,17) mit 74,46% ytd, AT&S (17,24) mit 85,18% ytd, Commerzbank (11,7) mit 61,47% ytd, RHI (37,23) mit 53,53% ytd,Drillisch (61,05) mit 49,28% ytd, E.ON (9,96) mit 48,72% ytd, Nemetschek (76,79) mit 38,96% ytd, GVC Holdings (9,9) mit 40,93% ytd, Alphabet-A (850,81) mit 26,9% ytd, Allianz (195,55) mit 24,55% ytd, Deutsche Post (38,21) mit 22,31% ytd, Vipshop (6,99) mit -28,25% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Aixtron 96,39%, Evotec 71,81% und AT&S 65,47%. 
Am deutlichsten unter dem MA 200: Vipshop -32,58%, Nordex -28,09% und ADVA Optical Networking -27,73%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum hello bank! 100-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).


Was noch interessant sein dürfte:


Inbox: S Immo-Aufsichtsrat verkauft Aktien

Inbox: Prämienbegünstigte Zukunftsvorsorge: Verwaltetes Vermögen stieg um +2,9% auf 8,4 Mrd. Euro

Inbox: Kaufempfehlung für Do&Co

Inbox: Buwog bekommt Grand Award für Geschäftsbericht




Random Partner #goboersewien

BayWa
Das Geschäftsmodell der BayWa verbindet Handel, Vertrieb, Logistik und Service in den drei Hauptgeschäftsfeldern Agrar, Energie und Bau. Hauptsitz der 1923 gegründeten Muttergesellschaft BayWa AG ist München. Einschließlich Franchise- und Partnerfirmen verfügt der Konzern über knapp 3.000 Vertriebsstandorte in 40 Ländern.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3314 -0.03 % 3314 0.01% 19:49:08
DAX 12994 -0.41 % 13052 0.44% 19:52:12
Dow 23358 -0.43 % 23446 0.37% 19:51:11
Nikkei 22397 0.20 % 22460 0.28% 19:52:23
Gold 1285 0.38 % 1277 -0.67% 19:52:23



Magazine aktuell

Geschäftsberichte