BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Daimler: Bitte anschnallen! (Michael Vaupel, Christoph Scherbaum)

© Aussendung

Autor:
Christoph Scherbaum

Die Börsenblogger ist das einfache und direkte Sprachrohr von Journalisten und deren Kollegen, die teils schon mit jahrzehntelanger Arbeits- und Börsenerfahrung aufwarten können. Auch als professionelle Marktteilnehmer. Letztlich sind wir alle Börsenfans. Aber wir vertreten in diesem Blog auch eine ganz simple Philosophie: Wir wollen unabhängig von irgendwelchen Analysten, Bankexperten oder Gurus schreiben, was wir zum aktuellen (Börsen-)Geschehen denken, was uns beschäftigt. Das kommt Ihnen, dem Leser, zu Gute.

>> Website





>> zur Startseite mit allen Blogs

Daimler (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000) kann sich freuen: Im operativen Geschäft läuft es bei Mercedes Benz weiterhin „rund“. So wurde im September erneut ein neuer Rekord in Bezug auf den Verkauf von Fahrzeugen erreicht. Und dies – bitte hinsetzen – den 55. Monat in Folge!

Konkret: Im September verkaufte Mercedes-Benz demnach exakt 220.894 Fahrzeuge. Das war ein Plus von 4,5%. Zusammen mit den Monaten Juli und August (= 3. Quartal 2017) wurden demnach 573.026 Einheiten verkauft, ein Plus von 7,9%. Auch das war ein neuer Rekord: Das „absatzstärkste dritte Quartal der Unternehmensgeschichte“. Seit Jahresbeginn hat das Absatzwachstum sogar zweistellig (+11,7%) zugelegt.

Daimler-Chart: boerse-frankfurt.de

Mercedes-Benz: Hohes Wachstum in China

Nun mache ich hier keine PR für Unternehmen, sondern suche auch nach Punkten, die nicht so toll aussehen. Gibt es – im Sinne von jammern auf hohem Niveau: Denn die Zuwachsraten haben sich zuletzt doch arg verringert. Beispiel Wachstum in den ersten neun Monaten des Jahres: Das lag bei 11,7%. Und im September waren es dann „nur“ noch 4,5%. Das ist schon eine Abkühlung. Und die regionale Verteilung? In den ersten 9 Monaten des Jahres wurden in Europa 8,0% mehr Fahrzeuge von Mercedes-Benz abgesetzt. Sehr hohe Zuwächse gab es in China, Zitat: „Seit Jahresbeginn nahmen dort bereits 442.899 Kunden ihren neuen Mercedes-Benz in Empfang (+29,9%).“

Ein Beitrag von Michael Vaupel

Michael Vaupel, diplomierter Volkswirt und Historiker (M.A.), Vollblut-Börsianer. Nach dem Studium Volontariat und Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Internet, Derivate, Rohstoffe). Er ist gefragter Interview- und Chatpartner (N24, CortalConsors). Ethisch korrektes Investieren ist ihm wichtig.

Seine kostenlosen Newsletter können Sie hier abonnieren. Weitere Informationen unter: www.vaupels-boersenwelt.de

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

 

(13.10.2017)


Random Partner #goboersewien

Lenzing
Lenzing versorgt die globalen Textil- und Nonwovens-Branchen mit hochwertigen, botanischen Cellulosefasern. Die Palette der erzeugten Produkte reicht von Faserzellstoff über Standardfasern bis zu innovativen Spezialfasern. Neben ihrem Kerngeschäft Fasern ist die Lenzing Gruppe auch im Geschäftsfeld Engineering und Anlagenbau tätig.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


AVL DiTest ADS 310 : AVL DiTest entwickelte, in Zusammenarbeit mit Daimler, ein Servicegerät zur Wartung von CO2 Klimaanlagen : Fotocredit: DiTest/Jorj Konstantinov, (© Aussendung)


 Latest Blogs

» Early-Morning-Läufe sind mir trotzdem lieber (Angelika Altmann-Haumer vi...

» Was war das für ein verrückter Tag gestern? (Markus Riederer via Facebook)

» I will be back! (Oksana Polianskaja via Facebook)

» Run with Schritti Frauenlauf Grafenegg 2018 (Werner Schrittwieser via Fa...

» Team Christkind vs. Team Weihnachtsmann (Pascal Pils via Facebook)

» Sunny side up (Tom Rottenberg via Facebook)

» Am Ende gab's Geschenke (Nina Burger via Facebook)

» Freude-über-Anna-und-Marcel-Lauf (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» Der Countdown läuft (Prime Quants, Christoph Scherbaum)

» U18 Hallenrekord von Cornelia Wohlfahrt in Bratislava (Österreichischer ...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3279 -0.97 % 3295 0.47% 11:08:05
DAX 13104 0.27 % 13159 0.42% 11:08:05
Dow 24652 0.58 % 24674 0.09% 11:08:05
Nikkei 22553 -0.62 % 22720 0.73% 11:08:05
Gold 1256 0.34 % 1255 -0.05% 23:00:00



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Daimler: Bitte anschnallen! (Michael Vaupel, Christoph Scherbaum)


Daimler (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000) kann sich freuen: Im operativen Geschäft läuft es bei Mercedes Benz weiterhin „rund“. So wurde im September erneut ein neuer Rekord in Bezug auf den Verkauf von Fahrzeugen erreicht. Und dies – bitte hinsetzen – den 55. Monat in Folge!

Konkret: Im September verkaufte Mercedes-Benz demnach exakt 220.894 Fahrzeuge. Das war ein Plus von 4,5%. Zusammen mit den Monaten Juli und August (= 3. Quartal 2017) wurden demnach 573.026 Einheiten verkauft, ein Plus von 7,9%. Auch das war ein neuer Rekord: Das „absatzstärkste dritte Quartal der Unternehmensgeschichte“. Seit Jahresbeginn hat das Absatzwachstum sogar zweistellig (+11,7%) zugelegt.

Daimler-Chart: boerse-frankfurt.de

Mercedes-Benz: Hohes Wachstum in China

Nun mache ich hier keine PR für Unternehmen, sondern suche auch nach Punkten, die nicht so toll aussehen. Gibt es – im Sinne von jammern auf hohem Niveau: Denn die Zuwachsraten haben sich zuletzt doch arg verringert. Beispiel Wachstum in den ersten neun Monaten des Jahres: Das lag bei 11,7%. Und im September waren es dann „nur“ noch 4,5%. Das ist schon eine Abkühlung. Und die regionale Verteilung? In den ersten 9 Monaten des Jahres wurden in Europa 8,0% mehr Fahrzeuge von Mercedes-Benz abgesetzt. Sehr hohe Zuwächse gab es in China, Zitat: „Seit Jahresbeginn nahmen dort bereits 442.899 Kunden ihren neuen Mercedes-Benz in Empfang (+29,9%).“

Ein Beitrag von Michael Vaupel

Michael Vaupel, diplomierter Volkswirt und Historiker (M.A.), Vollblut-Börsianer. Nach dem Studium Volontariat und Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Internet, Derivate, Rohstoffe). Er ist gefragter Interview- und Chatpartner (N24, CortalConsors). Ethisch korrektes Investieren ist ihm wichtig.

Seine kostenlosen Newsletter können Sie hier abonnieren. Weitere Informationen unter: www.vaupels-boersenwelt.de

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

 

(13.10.2017)


Random Partner #goboersewien

Lenzing
Lenzing versorgt die globalen Textil- und Nonwovens-Branchen mit hochwertigen, botanischen Cellulosefasern. Die Palette der erzeugten Produkte reicht von Faserzellstoff über Standardfasern bis zu innovativen Spezialfasern. Neben ihrem Kerngeschäft Fasern ist die Lenzing Gruppe auch im Geschäftsfeld Engineering und Anlagenbau tätig.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


AVL DiTest ADS 310 : AVL DiTest entwickelte, in Zusammenarbeit mit Daimler, ein Servicegerät zur Wartung von CO2 Klimaanlagen : Fotocredit: DiTest/Jorj Konstantinov, (© Aussendung)


 Latest Blogs

» Early-Morning-Läufe sind mir trotzdem lieber (Angelika Altmann-Haumer vi...

» Was war das für ein verrückter Tag gestern? (Markus Riederer via Facebook)

» I will be back! (Oksana Polianskaja via Facebook)

» Run with Schritti Frauenlauf Grafenegg 2018 (Werner Schrittwieser via Fa...

» Team Christkind vs. Team Weihnachtsmann (Pascal Pils via Facebook)

» Sunny side up (Tom Rottenberg via Facebook)

» Am Ende gab's Geschenke (Nina Burger via Facebook)

» Freude-über-Anna-und-Marcel-Lauf (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» Der Countdown läuft (Prime Quants, Christoph Scherbaum)

» U18 Hallenrekord von Cornelia Wohlfahrt in Bratislava (Österreichischer ...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3279 -0.97 % 3295 0.47% 11:08:05
DAX 13104 0.27 % 13159 0.42% 11:08:05
Dow 24652 0.58 % 24674 0.09% 11:08:05
Nikkei 22553 -0.62 % 22720 0.73% 11:08:05
Gold 1256 0.34 % 1255 -0.05% 23:00:00



Magazine aktuell

Geschäftsberichte