BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Inbox: Immofinanz hält weniger an Buwog


11.10.2017

Zugemailt von / gefunden bei: Buwog (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Buwog AG: Änderung des Stimmrechtsanteils von Immofinanz  AG

Immofinanz AG hat am 10. Oktober 2017 gemäß §§ 91 ff BörseG mitgeteilt, dass von Immofinanz AG am 02. Oktober 2017 eine meldepflichtige Anteilsschwelle unterschritten wurde und derzeit ein relevanter Anteil hinsichtlich 692.734 Stück Buwog-Aktien entsprechend einem Stimmrechtsanteil von 0,62% der Gesamtzahl der stimmberechtigten Aktien von Buwog AG gehalten wird.

Der relevante Anteil von Immofinanz AG stellt sich wie folgt dar:

Klassifizierung/Aktientyp: Inhaberaktien AT00BUWOG001 Anzahl der Stimmrechte: 692.734 (direkt, § 91 BörseG) Prozent der Stimmrechte: 0,62% (direkt, § 91 BörseG)

Immofinanz wird nicht von einer natürlichen/juristischen Person kontrolliert und kontrolliert auch keine andere Person, die direkt oder indirekt Instrumente am Emittenten hält.

Der relevante Anteil von Immofinanz AG gemäß letzter Meldung umfasste einen Stimmrechtsanteil von 4,69% der Gesamtzahl der stimmberechtigten Aktien von Buwog (4,69% aus Buwog-Aktien).

Die Beteiligungsmeldung gem § 91 Abs 1 BörseG wurde von der Immofinanz AG im Hinblick auf eine Veräußerung von Aktien abgegeben.

Companies im Artikel

Buwog

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (07.10.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Buwog -Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Immofinanz

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (07.10.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Immofinanz-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Spire Europe Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Buwog auf der Wohnen und Interieur Messe in Wien 2017


(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

HSBC
HSBC Deutschland ist Teil der HSBC-Gruppe und kann daher auf eines der größten internationalen Netzwerke zugreifen. HSBC Trinkaus & Burkhardt AG beschäftigt in Deutschland über 2.700 Mitarbeiter an 12 Standorten. Das Finanzinstitut kann bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurückschauen.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Indizes
ATX 3279 -0.97 % 3295 0.47% 11:08:05
DAX 13104 0.27 % 13159 0.42% 11:08:05
Dow 24652 0.58 % 24674 0.09% 11:08:05
Nikkei 22553 -0.62 % 22720 0.73% 11:08:05
Gold 1256 0.34 % 1255 -0.05% 23:00:00



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Inbox: Immofinanz hält weniger an Buwog


11.10.2017

11.10.2017

Zugemailt von / gefunden bei: Buwog (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Buwog AG: Änderung des Stimmrechtsanteils von Immofinanz  AG

Immofinanz AG hat am 10. Oktober 2017 gemäß §§ 91 ff BörseG mitgeteilt, dass von Immofinanz AG am 02. Oktober 2017 eine meldepflichtige Anteilsschwelle unterschritten wurde und derzeit ein relevanter Anteil hinsichtlich 692.734 Stück Buwog-Aktien entsprechend einem Stimmrechtsanteil von 0,62% der Gesamtzahl der stimmberechtigten Aktien von Buwog AG gehalten wird.

Der relevante Anteil von Immofinanz AG stellt sich wie folgt dar:

Klassifizierung/Aktientyp: Inhaberaktien AT00BUWOG001 Anzahl der Stimmrechte: 692.734 (direkt, § 91 BörseG) Prozent der Stimmrechte: 0,62% (direkt, § 91 BörseG)

Immofinanz wird nicht von einer natürlichen/juristischen Person kontrolliert und kontrolliert auch keine andere Person, die direkt oder indirekt Instrumente am Emittenten hält.

Der relevante Anteil von Immofinanz AG gemäß letzter Meldung umfasste einen Stimmrechtsanteil von 4,69% der Gesamtzahl der stimmberechtigten Aktien von Buwog (4,69% aus Buwog-Aktien).

Die Beteiligungsmeldung gem § 91 Abs 1 BörseG wurde von der Immofinanz AG im Hinblick auf eine Veräußerung von Aktien abgegeben.

Companies im Artikel

Buwog

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (07.10.2017)
 
 
 
 
 
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Buwog -Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Raiffeisen Centrobank AG, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Immofinanz

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (07.10.2017)
 
 
 
 
 
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Immofinanz-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Spire Europe Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Buwog auf der Wohnen und Interieur Messe in Wien 2017



Was noch interessant sein dürfte:


Fraport, Dialog Semiconductor, Stratec Biomedical, Aixtron, etc. (Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte powered by Erste Group)

Marktstart, unser Robot zum Dow: Johnson & Johnson 8 Tage im Plus (#fintech #bsngine)

Marktstart: Unser Robot zum DAX; Allianz nach 8 Tagen im Plus gestoppt (#fintech #bsngine)

Inbox: Sparkassenverband fordert: Risikoreduzierung vor Risikoteilung

Inbox: Berenberg managt die Varta-Kursstabilisierung

Hello bank! 100 detailliert: Baidu fest, wie seit Monaten

Inbox: Bawag: Am 25. Oktober ist erster Handelstag an der Wiener Börse

Inbox: Konzentrationsprozess auf dem Markt der Pensionskassen

Inbox: Kapsch TrafficCom mit 1,9 Mio. Euro-Auftrag

Inbox: Deutscher Mittelstandsfonds kauft UBM-Anleihe

Inbox: Agrana öffnet 80 Mio. Euro-Zubau




Random Partner #goboersewien

HSBC
HSBC Deutschland ist Teil der HSBC-Gruppe und kann daher auf eines der größten internationalen Netzwerke zugreifen. HSBC Trinkaus & Burkhardt AG beschäftigt in Deutschland über 2.700 Mitarbeiter an 12 Standorten. Das Finanzinstitut kann bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurückschauen.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Buwog auf der Wohnen und Interieur Messe in Wien 2017


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3279 -0.97 % 3295 0.47% 11:08:05
DAX 13104 0.27 % 13159 0.42% 11:08:05
Dow 24652 0.58 % 24674 0.09% 11:08:05
Nikkei 22553 -0.62 % 22720 0.73% 11:08:05
Gold 1256 0.34 % 1255 -0.05% 23:00:00



Magazine aktuell

Geschäftsberichte