BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

FACC und Thomas Cook Group vs. Air Berlin und Kuoni – kommentierter KW 40 Peer Group Watch Luftfahrt & Reise

BSN Group Luftfahrt & Reise Performancevergleich YTD, Stand: 07.10.2017







07.10.2017

In der Wochensicht ist vorne: FACC 7,25% vor Thomas Cook Group 4,32%, Flughafen Wien 2,26%, Airbus Group 2,24%, Lufthansa 2,08%, Lockheed Martin 1,99%, Boeing 1,72%, TUI AG -0,31%, Fraport -1,34%, Kuoni -8,04% und Air Berlin -24,32%.

In der Monatssicht ist vorne: FACC 26,2% vor Airbus Group 15,02% , Lufthansa 11,32% , Boeing 9,11% , Lockheed Martin 4,72% , Flughafen Wien 2,03% , TUI AG -0,31% , Thomas Cook Group -1,2% , Fraport -3,66% , Air Berlin -5,26% und Kuoni -8,28% . Weitere Highlights: Lockheed Martin ist nun 6 Tage im Plus (2,37% Zuwachs von 309,13 auf 316,46), ebenso Flughafen Wien 5 Tage im Plus (2,26% Zuwachs von 33 auf 33,74), Air Berlin 5 Tage im Minus (24,32% Verlust von 0,33 auf 0,25).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs FACC 159,2% (Vorjahr: -28,73 Prozent) im Plus. Dahinter Lufthansa 95,6% (Vorjahr: -15,76 Prozent) und Boeing 66,1% (Vorjahr: 6,33 Prozent). Air Berlin -58,35% (Vorjahr: -33,88 Prozent) im Minus. Dahinter TUI AG 7,66% (Vorjahr: -20,67 Prozent) und Kuoni 21,66% (Vorjahr: 11,19 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: FACC 66,13%, Lufthansa 41,08% und Boeing 32,06%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Air Berlin -61,14% und Kuoni -6,85%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:04 Uhr die Kuoni-Aktie am besten: 14,61% Plus. Dahinter Air Berlin mit +5,16% , Fraport mit +0,5% , Lockheed Martin mit +0,4% , TUI AG mit +0,2% , Lufthansa mit +0,02% , Boeing mit +0,01% , Flughafen Wien mit -0,56% , FACC mit -0,81% , Airbus Group mit -1,59% und Thomas Cook Group mit -1,81% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Luftfahrt & Reise ist 43,26% und reiht sich damit auf Platz 5 ein:

1. Post: 143,59% Show latest Report (30.09.2017)
2. Energie: 69,16% Show latest Report (30.09.2017)
3. OÖ10 Members: 57,19% Show latest Report (30.09.2017)
4. IT, Elektronik, 3D: 47% Show latest Report (30.09.2017)
5. Luftfahrt & Reise: 43,26% Show latest Report (30.09.2017)
6. Computer, Software & Internet : 38,4% Show latest Report (30.09.2017)
7. Auto, Motor und Zulieferer: 37,35% Show latest Report (30.09.2017)
8. Crane: 36,09% Show latest Report (30.09.2017)
9. Zykliker Österreich: 31,71% Show latest Report (30.09.2017)
10. Deutsche Nebenwerte: 30,99% Show latest Report (30.09.2017)
11. Gaming: 26,03% Show latest Report (30.09.2017)
12. Immobilien: 23,33% Show latest Report (30.09.2017)
13. Aluminium: 22,44% Show latest Report (14.03.2015)
14. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 22,05% Show latest Report (30.09.2017)
15. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 18,28% Show latest Report (30.09.2017)
16. Solar: 17,89% Show latest Report (30.09.2017)
17. Sport: 17,27% Show latest Report (30.09.2017)
18. Global Innovation 1000: 15,68% Show latest Report (30.09.2017)
19. Konsumgüter: 15,11% Show latest Report (30.09.2017)
20. Runplugged Running Stocks: 14,05%
21. Licht und Beleuchtung: 13,07% Show latest Report (30.09.2017)
22. Stahl: 10,28% Show latest Report (30.09.2017)
23. Big Greeks: 9,55% Show latest Report (30.09.2017)
24. Versicherer: 9,16% Show latest Report (30.09.2017)
25. Banken: 9,02% Show latest Report (30.09.2017)
26. MSCI World Biggest 10: 7,59% Show latest Report (30.09.2017)
27. Media: 6,03% Show latest Report (30.09.2017)
28. Telekom: 5,99% Show latest Report (30.09.2017)
29. Bau & Baustoffe: 2,44% Show latest Report (30.09.2017)
30. Rohstoffaktien: -0,55% Show latest Report (30.09.2017)
31. Börseneulinge 2017: -4,84% Show latest Report (30.09.2017)
32. Ölindustrie: -6,67% Show latest Report (30.09.2017)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

SEInvest
zu LHA (06.10.)

Nehme bei 111 Lufthansa-Aktien +89% Gewinn mit, nachdem die Aktie und der DAX ziemlich heiß gelaufen sind. Der DAX markierte sogar ein neues All-Time-High und ist kurzfristig chart-technisch überkauft. Damit erhöhe ich die Cash-Quote, um im "Crash-Monat" Oktober auf der sicheren Seite zu sein, um neue Chancen zu nützen. LG SE

Mandkind
zu LHA (05.10.)

Lufthansa gehörte in den vergangenen Wochen zu den großen Gewinnern. Ich gehe mit einem SL von 19 hinein und lasse nach oben offen.

GesundeSkepsis
zu LHA (04.10.)

Ich denke, durch die 13.000 im DAX werden wir nicht so ganz problemlos durchrutschen, da darf man vorher schon mal etwas Kasse machen.

Tiedemann
zu LHA (03.10.)

Kauf einer Aktie zu 24,511 € --- Bilanz 9,064 €

coblenztrade
zu LHA (02.10.)

Heute auf 17 Jahreshoch. Eine Aktie die auch zur guten Wertentwicklung in der Vergangenheit beigetragen hat. Profitiert aktuell von der Pleitewelle in der Luftfahrt.

Growthbill
zu LHA (02.10.)

1.Teilgewinnmitnahmen nach +80% Performance und vielen ungläubigen Analysten aller Banken, die noch vor gar nicht lanber Zeit Kursziele von 7,50 ausgegeben haben. Weitere Reduktion wahrscheinlich, um Platz für neue Idee zu schaffen.

Solidtreasurer
zu LHA (02.10.)

Lufthansa wurde heute in begrenzter Beimischung wieder aufgenommen, da der Kurs inzwischen wieder auf einen klaren Aufwärtstrend eingeschwenkt ist. Außerdem ist durch die sich abzeichnende Übernahme eines Teils des AirBerlin Geschäfts eine Verbesserung der Raten zu erwarten.

AktienTipp
zu FLU (04.10.)

http://www.vienna.at/verhuellungsverbot-bisher-keine-strafen-am-flughafen-wien/5485040

Rouman
zu FACC (06.10.)

Kauf von FACC AG. Ein Flugzeuglieferant im Bereich Leichtbauteile. Flugzeuge werden auch in Zukunft gebaut Facc hat nach einer Schwächephase wieder stark steigende Umsätze und ist für die Zukunft stark aufgestellt.

Fuchs
zu FACC (05.10.)

Airbus will mehr A350 bauen http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/langstreckenflieger-airbus-will-mehr-a350-bauen/20411066.html

AktienTipp
zu FACC (04.10.)

http://www.boerse-express.com/pages/2927768/newsflow

RuhigeHand
zu FACC (03.10.)

FACC zeigt eine sehr gute Entwicklung. Kauf trotz der Auflage, die letzten Bilanzen nochmals überarbeiten zu müssen (vgl. Meldungen vom 29.09.17). EK etwas (nach Berichtigung) etwas unter 40 %, was aber bei den Umsatzzuwächsen vertretbar ist Quelle: http://www.finanzen.net/bilanz_guv/FACC



Random Partner #goboersewien

S Immo
Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3373 -0.09 % 3374 0.02% 22:31:00
DAX 13004 0.09 % 13009 0.04% 22:31:01
Dow 22957 0.37 % 23022 0.28% 22:31:00
Nikkei 21256 0.47 % 21360 0.49% 22:30:32
Gold 1304 0.20 % 1285 -1.48% 22:31:02



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

FACC und Thomas Cook Group vs. Air Berlin und Kuoni – kommentierter KW 40 Peer Group Watch Luftfahrt & Reise


07.10.2017

In der Wochensicht ist vorne: FACC 7,25% vor Thomas Cook Group 4,32%, Flughafen Wien 2,26%, Airbus Group 2,24%, Lufthansa 2,08%, Lockheed Martin 1,99%, Boeing 1,72%, TUI AG -0,31%, Fraport -1,34%, Kuoni -8,04% und Air Berlin -24,32%.

In der Monatssicht ist vorne: FACC 26,2% vor Airbus Group 15,02% , Lufthansa 11,32% , Boeing 9,11% , Lockheed Martin 4,72% , Flughafen Wien 2,03% , TUI AG -0,31% , Thomas Cook Group -1,2% , Fraport -3,66% , Air Berlin -5,26% und Kuoni -8,28% . Weitere Highlights: Lockheed Martin ist nun 6 Tage im Plus (2,37% Zuwachs von 309,13 auf 316,46), ebenso Flughafen Wien 5 Tage im Plus (2,26% Zuwachs von 33 auf 33,74), Air Berlin 5 Tage im Minus (24,32% Verlust von 0,33 auf 0,25).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs FACC 159,2% (Vorjahr: -28,73 Prozent) im Plus. Dahinter Lufthansa 95,6% (Vorjahr: -15,76 Prozent) und Boeing 66,1% (Vorjahr: 6,33 Prozent). Air Berlin -58,35% (Vorjahr: -33,88 Prozent) im Minus. Dahinter TUI AG 7,66% (Vorjahr: -20,67 Prozent) und Kuoni 21,66% (Vorjahr: 11,19 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: FACC 66,13%, Lufthansa 41,08% und Boeing 32,06%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Air Berlin -61,14% und Kuoni -6,85%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:04 Uhr die Kuoni-Aktie am besten: 14,61% Plus. Dahinter Air Berlin mit +5,16% , Fraport mit +0,5% , Lockheed Martin mit +0,4% , TUI AG mit +0,2% , Lufthansa mit +0,02% , Boeing mit +0,01% , Flughafen Wien mit -0,56% , FACC mit -0,81% , Airbus Group mit -1,59% und Thomas Cook Group mit -1,81% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Luftfahrt & Reise ist 43,26% und reiht sich damit auf Platz 5 ein:

1. Post: 143,59% Show latest Report (30.09.2017)
2. Energie: 69,16% Show latest Report (30.09.2017)
3. OÖ10 Members: 57,19% Show latest Report (30.09.2017)
4. IT, Elektronik, 3D: 47% Show latest Report (30.09.2017)
5. Luftfahrt & Reise: 43,26% Show latest Report (30.09.2017)
6. Computer, Software & Internet : 38,4% Show latest Report (30.09.2017)
7. Auto, Motor und Zulieferer: 37,35% Show latest Report (30.09.2017)
8. Crane: 36,09% Show latest Report (30.09.2017)
9. Zykliker Österreich: 31,71% Show latest Report (30.09.2017)
10. Deutsche Nebenwerte: 30,99% Show latest Report (30.09.2017)
11. Gaming: 26,03% Show latest Report (30.09.2017)
12. Immobilien: 23,33% Show latest Report (30.09.2017)
13. Aluminium: 22,44% Show latest Report (14.03.2015)
14. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 22,05% Show latest Report (30.09.2017)
15. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 18,28% Show latest Report (30.09.2017)
16. Solar: 17,89% Show latest Report (30.09.2017)
17. Sport: 17,27% Show latest Report (30.09.2017)
18. Global Innovation 1000: 15,68% Show latest Report (30.09.2017)
19. Konsumgüter: 15,11% Show latest Report (30.09.2017)
20. Runplugged Running Stocks: 14,05%
21. Licht und Beleuchtung: 13,07% Show latest Report (30.09.2017)
22. Stahl: 10,28% Show latest Report (30.09.2017)
23. Big Greeks: 9,55% Show latest Report (30.09.2017)
24. Versicherer: 9,16% Show latest Report (30.09.2017)
25. Banken: 9,02% Show latest Report (30.09.2017)
26. MSCI World Biggest 10: 7,59% Show latest Report (30.09.2017)
27. Media: 6,03% Show latest Report (30.09.2017)
28. Telekom: 5,99% Show latest Report (30.09.2017)
29. Bau & Baustoffe: 2,44% Show latest Report (30.09.2017)
30. Rohstoffaktien: -0,55% Show latest Report (30.09.2017)
31. Börseneulinge 2017: -4,84% Show latest Report (30.09.2017)
32. Ölindustrie: -6,67% Show latest Report (30.09.2017)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

SEInvest
zu LHA (06.10.)

Nehme bei 111 Lufthansa-Aktien +89% Gewinn mit, nachdem die Aktie und der DAX ziemlich heiß gelaufen sind. Der DAX markierte sogar ein neues All-Time-High und ist kurzfristig chart-technisch überkauft. Damit erhöhe ich die Cash-Quote, um im "Crash-Monat" Oktober auf der sicheren Seite zu sein, um neue Chancen zu nützen. LG SE

Mandkind
zu LHA (05.10.)

Lufthansa gehörte in den vergangenen Wochen zu den großen Gewinnern. Ich gehe mit einem SL von 19 hinein und lasse nach oben offen.

GesundeSkepsis
zu LHA (04.10.)

Ich denke, durch die 13.000 im DAX werden wir nicht so ganz problemlos durchrutschen, da darf man vorher schon mal etwas Kasse machen.

Tiedemann
zu LHA (03.10.)

Kauf einer Aktie zu 24,511 € --- Bilanz 9,064 €

coblenztrade
zu LHA (02.10.)

Heute auf 17 Jahreshoch. Eine Aktie die auch zur guten Wertentwicklung in der Vergangenheit beigetragen hat. Profitiert aktuell von der Pleitewelle in der Luftfahrt.

Growthbill
zu LHA (02.10.)

1.Teilgewinnmitnahmen nach +80% Performance und vielen ungläubigen Analysten aller Banken, die noch vor gar nicht lanber Zeit Kursziele von 7,50 ausgegeben haben. Weitere Reduktion wahrscheinlich, um Platz für neue Idee zu schaffen.

Solidtreasurer
zu LHA (02.10.)

Lufthansa wurde heute in begrenzter Beimischung wieder aufgenommen, da der Kurs inzwischen wieder auf einen klaren Aufwärtstrend eingeschwenkt ist. Außerdem ist durch die sich abzeichnende Übernahme eines Teils des AirBerlin Geschäfts eine Verbesserung der Raten zu erwarten.

AktienTipp
zu FLU (04.10.)

http://www.vienna.at/verhuellungsverbot-bisher-keine-strafen-am-flughafen-wien/5485040

Rouman
zu FACC (06.10.)

Kauf von FACC AG. Ein Flugzeuglieferant im Bereich Leichtbauteile. Flugzeuge werden auch in Zukunft gebaut Facc hat nach einer Schwächephase wieder stark steigende Umsätze und ist für die Zukunft stark aufgestellt.

Fuchs
zu FACC (05.10.)

Airbus will mehr A350 bauen http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/langstreckenflieger-airbus-will-mehr-a350-bauen/20411066.html

AktienTipp
zu FACC (04.10.)

http://www.boerse-express.com/pages/2927768/newsflow

RuhigeHand
zu FACC (03.10.)

FACC zeigt eine sehr gute Entwicklung. Kauf trotz der Auflage, die letzten Bilanzen nochmals überarbeiten zu müssen (vgl. Meldungen vom 29.09.17). EK etwas (nach Berichtigung) etwas unter 40 %, was aber bei den Umsatzzuwächsen vertretbar ist Quelle: http://www.finanzen.net/bilanz_guv/FACC



Random Partner #goboersewien

S Immo
Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3373 -0.09 % 3374 0.02% 22:31:00
DAX 13004 0.09 % 13009 0.04% 22:31:01
Dow 22957 0.37 % 23022 0.28% 22:31:00
Nikkei 21256 0.47 % 21360 0.49% 22:30:32
Gold 1304 0.20 % 1285 -1.48% 22:31:02



Magazine aktuell

Geschäftsberichte