BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Inbox: Immofinanz eröffnet weiteres Shoppingcenter in Polen


29.09.2017

Die Immofinanz hat in der polnischen Stadt Krosno ein weiteres Shopping Center ihrer Retail-Marke VIVO! fertiggestellt und eröffnet. VIVO! Krosno verfügt über rund 21.000 m² vermietbare Fläche und ist zu 100% vermietet. Damit umfasst das VIVO!-Portfolio der Immofinanz zehn Standorte in vier Ländern mit einer vermietbaren Fläche von mehr als 314.000 m².

„Polen war der Ausgangspunkt unserer VIVO!-Erfolgsstory. 2014 haben wir das erste VIVO!-Einkaufszentrum in der polnischen Stadt Pila eröffnet und die Marke seither auf weitere Einzelhandels-Standorte in unseren Kernländern ausgerollt“, sagt Oliver Schumy, CEO der Immofinanz. „Unsere VIVO! Shopping Center erwirtschaften mehr als 20% unserer gesamten Mieterlöse und sind daher ein stabiles Rückgrat unseres Portfolios.“

Rund 70 nationale und internationale Mieter sind im VIVO! Krosno vertreten, dazu zählen unter anderem H&M, Media Markt, CROPP, House, RESERVED, SiNSAY, FRAC, Pepco, JYSK, Deichmann, CCC, Martes Sport und Rossmann. Zudem bietet das Shopping Center ein Kino und rund 700 Parkplätze.

Mit dem unter einem Dach gebündelten, breiten Angebot an Einkaufs- und Entertainment-Möglichkeiten sowie Restaurants besetzt VIVO! Krosno freie Marktkapazitäten in der Region.  Die Stadt Krosno liegt im Süden Polens und hat ca. 50.000 Einwohner sowie niedrige Arbeitslosenzahlen. Das gesamte Einzugsgebiet beläuft sich auf rund 350.000 Einwohner. Dank der äußerst verkehrsgünstigen Lage ist das Shopping Center sowohl vom Stadtzentrum als auch aus der umliegenden Region leicht und schnell zu erreichen.

Zweite Retail-Eröffnung innerhalb weniger Tage

Für die Immofinanz ist VIVO! Krosno bereits die zweite Eröffnung einer Einzelhandelsimmobilie in diesem Monat: Erst vor rund zwei Wochen wurde in der serbischen Stadt Lazarevac ein Retail Park der Marke STOP SHOP mit rund 10.100 m² vermietbarer Fläche eröffnet. Dieser ist ebenfalls vollständig vermietet. Das STOP SHOP-Portfolio der Immofinanz umfasst damit nun 68 Standorte in acht Ländern mit einer vermietbaren Fläche von rund 466.000 m².

 

Company im Artikel

Immofinanz

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (23.09.2017)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Immofinanz-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Spire Europe Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Die Immofinanz hat in der polnischen Stadt Krosno ein weiteres Shopping Center ihrer Retail-Marke VIVO! fertiggestellt und eröffnet.: Magdalena Kowalewska (Immofinanz Polen), Oliver Schumy (Immofinanz), Übersetzerin, Arne Bongenaar (Acteeum), Piotr Przytocki (Bürgermeister Krosno), Tomasz Szewczyk (Acteeum Central Europe); Fotocredit: Immofinanz



(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

bmwfw
Das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft schafft die bestmöglichen Rahmenbedingungen für Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen und vertritt auf internationaler Ebene die Interessen des Wissenschafts-, des Forschungs- und des Wirtschaftsstandorts Österreich.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien

Indizes
ATX 3383 0.42 % 3385 0.05% 23:30:29
DAX 12990 -0.41 % 13006 0.12% 23:30:28
Dow 23329 0.71 % 23324 -0.02% 23:30:28
Nikkei 21449 0.40 % 21495 0.22% 23:30:28
Gold 1287 0.56 % 1281 -0.53% 22:59:56



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Inbox: Immofinanz eröffnet weiteres Shoppingcenter in Polen


29.09.2017

29.09.2017

Die Immofinanz hat in der polnischen Stadt Krosno ein weiteres Shopping Center ihrer Retail-Marke VIVO! fertiggestellt und eröffnet. VIVO! Krosno verfügt über rund 21.000 m² vermietbare Fläche und ist zu 100% vermietet. Damit umfasst das VIVO!-Portfolio der Immofinanz zehn Standorte in vier Ländern mit einer vermietbaren Fläche von mehr als 314.000 m².

„Polen war der Ausgangspunkt unserer VIVO!-Erfolgsstory. 2014 haben wir das erste VIVO!-Einkaufszentrum in der polnischen Stadt Pila eröffnet und die Marke seither auf weitere Einzelhandels-Standorte in unseren Kernländern ausgerollt“, sagt Oliver Schumy, CEO der Immofinanz. „Unsere VIVO! Shopping Center erwirtschaften mehr als 20% unserer gesamten Mieterlöse und sind daher ein stabiles Rückgrat unseres Portfolios.“

Rund 70 nationale und internationale Mieter sind im VIVO! Krosno vertreten, dazu zählen unter anderem H&M, Media Markt, CROPP, House, RESERVED, SiNSAY, FRAC, Pepco, JYSK, Deichmann, CCC, Martes Sport und Rossmann. Zudem bietet das Shopping Center ein Kino und rund 700 Parkplätze.

Mit dem unter einem Dach gebündelten, breiten Angebot an Einkaufs- und Entertainment-Möglichkeiten sowie Restaurants besetzt VIVO! Krosno freie Marktkapazitäten in der Region.  Die Stadt Krosno liegt im Süden Polens und hat ca. 50.000 Einwohner sowie niedrige Arbeitslosenzahlen. Das gesamte Einzugsgebiet beläuft sich auf rund 350.000 Einwohner. Dank der äußerst verkehrsgünstigen Lage ist das Shopping Center sowohl vom Stadtzentrum als auch aus der umliegenden Region leicht und schnell zu erreichen.

Zweite Retail-Eröffnung innerhalb weniger Tage

Für die Immofinanz ist VIVO! Krosno bereits die zweite Eröffnung einer Einzelhandelsimmobilie in diesem Monat: Erst vor rund zwei Wochen wurde in der serbischen Stadt Lazarevac ein Retail Park der Marke STOP SHOP mit rund 10.100 m² vermietbarer Fläche eröffnet. Dieser ist ebenfalls vollständig vermietet. Das STOP SHOP-Portfolio der Immofinanz umfasst damit nun 68 Standorte in acht Ländern mit einer vermietbaren Fläche von rund 466.000 m².

 

Company im Artikel

Immofinanz

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (23.09.2017)
 
 
 
 
 
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Immofinanz-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Oddo Seydler Bank AG, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A. und Spire Europe Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Die Immofinanz hat in der polnischen Stadt Krosno ein weiteres Shopping Center ihrer Retail-Marke VIVO! fertiggestellt und eröffnet.: Magdalena Kowalewska (Immofinanz Polen), Oliver Schumy (Immofinanz), Übersetzerin, Arne Bongenaar (Acteeum), Piotr Przytocki (Bürgermeister Krosno), Tomasz Szewczyk (Acteeum Central Europe); Fotocredit: Immofinanz




Was noch interessant sein dürfte:


Marktstart, unser Robot zum Dow: Johnson & Johnson 8 Tage im Minus (#fintech #bsngine)

Marktstart: Unser Robot zum DAX; Deutsche Bank merkelt sich nach oben (#fintech #bsngine)

Inbox: PI Power International zahlt ein letztes Mal, dann wird aufgelöst

Inbox: Erste Group passt OMV-Kursziel und -Rating an

BSN Watchlist detailliert: TLG Immobilien 8 Tage im Plus

Hello bank! 100 detailliert: Rocket Internet macht die Rocket

Inbox: Österreichische Unternehmen bewerten Entwicklung in den kommenden Monaten äußerst optimistisch

Inbox: Volksbank Wien hat sich 400 Mio. Euro vom Bond-Markt geholt

Inbox: UIAG denkt schon an die nächsten Zukäufe



Random Partner #goboersewien

bmwfw
Das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft schafft die bestmöglichen Rahmenbedingungen für Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen und vertritt auf internationaler Ebene die Interessen des Wissenschafts-, des Forschungs- und des Wirtschaftsstandorts Österreich.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Die Immofinanz hat in der polnischen Stadt Krosno ein weiteres Shopping Center ihrer Retail-Marke VIVO! fertiggestellt und eröffnet.: Magdalena Kowalewska (Immofinanz Polen), Oliver Schumy (Immofinanz), Übersetzerin, Arne Bongenaar (Acteeum), Piotr Przytocki (Bürgermeister Krosno), Tomasz Szewczyk (Acteeum Central Europe); Fotocredit: Immofinanz


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3383 0.42 % 3385 0.05% 23:30:29
DAX 12990 -0.41 % 13006 0.12% 23:30:28
Dow 23329 0.71 % 23324 -0.02% 23:30:28
Nikkei 21449 0.40 % 21495 0.22% 23:30:28
Gold 1287 0.56 % 1281 -0.53% 22:59:56



Magazine aktuell

Geschäftsberichte