BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Global Li-Ion Graphite erwirbt ehemals produzierendes Graphitprojekt in Madagaskar







13.09.2017

 

Global Li-Ion Graphite erwirbt ehemals produzierendes Graphitprojekt in Madagaskar

 

 

LION: CSE          

0TD:F

 

Vancouver (British Columbia), 13. September 2017. Global Li-Ion Graphite Corp. („LION“ oder das „Unternehmen“) hat mit Avana Resources Limited („Avana“) eine Absichtserklärung hinsichtlich des Erwerbs einer 100-Prozent-Beteiligung an den Graphitbeteiligungen von Avana in Madagaskar unterzeichnet. Das Projekt umfasst drei Abbaukonzessionen mit einer Größe von insgesamt 4.375 Hektar (10.811 Acres) und befindet sich in der Nähe von Andasibe in der Provinz Toamasina (Madagaskar) (gemeinsam das „Konzessionsgebiet“).

 

Das Graphitprojekt in Madagaskar ist mit Unterbrechungen seit den letzten 100 Jahren in Betrieb und produzierte Meldungen zufolge zwischen 1998 und 2008 insgesamt etwa 18.000 Tonnen Graphitoxid (P. G. Ringdahl, 2008; Wardell Armstrong, 2014) von kleinen, privaten handwerklichen Kleinbergbaubetrieben an der Oberfläche, bevor die Eigentümer/Betreiber in den Ruhestand getreten sind. Das Land und die Betriebskonzessionen des Projekts wurden in gutem Zustand gehalten und sind auf dem neuesten Stand. In einem jüngsten Entwurf eines Berichts gemäß National Instrument 43-101 (Wardell Armstrong, 2014) wird „eine durchschnittliche Förderung von zwölf Prozent Graphit“ gemeldet, wobei „bei der Phase-1-Flotation ein Konzentrat von 73 Prozent produziert wurde“. Beide Berichte weisen auf das Vorkommen eines großen Flockengraphits mit über 80 Mesh hin.

 

Jason Walsh, President des Unternehmens, sagte: „Wir freuen uns besonders, die Möglichkeit zu haben, diese fortgeschrittenen Aktiva zu erwerben, da wir der Auffassung sind, dass wir sie angesichts ihrer Geschichte und ihrer Infrastruktur relativ kurzfristig wieder in Produktion bringen können, sofern die erforderlichen wirtschaftlichen und technischen Bewertungen eine Produktionsentscheidung unterstützen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem äußerst erfahrenen Team von Avana in Madagaskar, um LION zu einem führenden Lieferanten von Graphitoxid für den rasch wachsenden Energiespeichermarkt zu machen.“

 

Gemäß der Absichtserklärung hinsichtlich des Erwerbs einer 100-Prozent-Beteiligung am Projekt wird das Unternehmen folgende Zahlungen in Form von Bargeld und Aktien an Avana leisten:

 

40.000 US$ 1 Tag nach der Unterzeichnung der Absichtserklärung (bezahlt)

100.000 US$ 5 Werktage nach der Unterzeichnung des endgültigen Abkommens

100.000 US$ 30 Werktage nach der Unterzeichnung des endgültigen Abkommens

200.000 € an bestimmte Dritte in Zusammenhang mit einem Abkommen hinsichtlich der Übertragung des Konzessionsgebiets von den ursprünglichen Konzessionsinhabern an Avana

4.000.000 Stammaktien des Unternehmens 10 Werktage nach der Genehmigung der Transaktion durch die CSE

 

Sobald das Unternehmen im Konzessionsgebiet eine annualisierte Produktionsrate von mindestens 5.000 Tonnen Graphitoxid erreicht hat, die auf monatlicher Basis für mindestens drei aufeinanderfolgende Monate berechnet wird:

(i) 1.000.000 US$ in bar oder in Form von Stammaktien des Unternehmens

und

(ii) 1.000.000 Stammaktien des Unternehmens oder Stammaktien des Unternehmens im Wert von 1.000.000 US$ – je nachdem, was mehr wert ist.

 

Das Unternehmen ist zuversichtlich, dass LION durch die Zusammenarbeit mit dem Team von Avana, das eine umfassende Erfahrung mit Mineralen, dem Abbau und dem Projektmanagement in Madagaskar vorweisen kann, das erforderliche Know-how zuteilwird, um seine erklärten Ziele zu erreichen.

 

Über das Graphitprojekt Malagasy:

Die drei Abbaukonzessionen, aus denen das Projekt besteht, befinden sich in der Nähe von Andasibe in der Provinz Toamasina (Madagaskar) sowie in der Nähe des großen Nickel-/Kobalt-Laterit-Tagebauprojekts Ambatovy, das etwa 20 Kilometer weiter südwestlich liegt. Der nächstgelegene Seehafen ist Toamasina, der größte Hafen Madagaskars, der etwa 220 Kilometer entfernt ist.

 

Die Konzessionen umfassen insgesamt 4.375 Hektar (10.811 Acres). In den Konzessionen wurde Graphit etwa ein Jahrhundert lang (etwa ab 1910) abgebaut, doch in den letzten Jahren wurde die Produktion stillgelegt, da die Familie, die das Projekt betrieben hat, in den Ruhestand getreten ist. Bei der Produktion wurde lateritisches Erz freigegraben und ein Tagebauzugang auf Hügeln geschaffen, wodurch ein kostengünstiger Abbau ohne das Erfordernis von Sprengungen möglich ist.

 

Die technischen Inhalte dieser Pressemitteilung wurden von Glen Macdonald, P.Geo., einer qualifizierten Person (Qualified Person) gemäß National Instrument 43-101, geprüft und genehmigt.

 

Weitere Informationen zu Global Li-Ion erhalten Sie unter dem Firmenprofil auf der SEDAR-Webseite www.sedar.com, auf der CSE-Webseite www.thecse.com, und auf der Webseite des Unternehmens www.globalli-iongraphite.com.

 

Nähere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie über:

 

Jason Walsh

Director & Officer

Global Li-Ion Graphite Corp.

Telefon: 604.608.6314

E-Mail: info@liongraphite.com

 

Global Li-Ion Graphite Corp.

908 – 510 Burrard Street
Vancouver, B.C.  V6C 3A8

 

Weder die Canadian Securities Exchange noch deren Regulierungsorgane haben die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung geprüft bzw. übernehmen diesbezüglich die Verantwortung.

 

Zukunftsgerichtete Informationen:

 

Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Der Gebrauch von Wörtern wie „erwarten“, „fortsetzen“, „schätzen“, „rechnen mit“, „dürften“, „werden“, „prognostizieren“, „sollten“, „glauben“ oder ähnlichen Ausdrücken ist dazu gedacht, zukunftsgerichtete Aussagen kenntlich zu machen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Erwartungen und Annahmen, die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen, angemessen sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen nicht zuverlässig, da das Unternehmen nicht garantieren kann, dass sie sich als richtig erweisen werden. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen beziehen, unterliegen sie zwangsläufig inhärenten Risiken und Unsicherheiten. Diese Aussagen gelten lediglich zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund einer Anzahl von Faktoren und Risiken, die in der Management’s Discussion and Analysis des Unternehmens unter dem Firmenprofil auf www.sedar.com besprochen werden, wesentlich von den aktuellen Erwartungen abweichen. Obwohl das Unternehmen diese Informationen zu einem bestimmten Zeitpunkt aktualisieren könnte, ist es dazu nicht verpflichtet.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Random Partner #goboersewien

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3306 0.28 % 3306 -0.01% 23:50:35
DAX 12592 -0.06 % 12610 0.14% 23:50:35
Dow 22350 -0.04 % 22358 0.04% 23:50:35
Nikkei 20296 -0.25 % 20335 0.19% 23:50:35
Gold 1296 0.22 % 1297 0.15% 22:59:49



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Global Li-Ion Graphite erwirbt ehemals produzierendes Graphitprojekt in Madagaskar


13.09.2017

 

Global Li-Ion Graphite erwirbt ehemals produzierendes Graphitprojekt in Madagaskar

 

 

LION: CSE          

0TD:F

 

Vancouver (British Columbia), 13. September 2017. Global Li-Ion Graphite Corp. („LION“ oder das „Unternehmen“) hat mit Avana Resources Limited („Avana“) eine Absichtserklärung hinsichtlich des Erwerbs einer 100-Prozent-Beteiligung an den Graphitbeteiligungen von Avana in Madagaskar unterzeichnet. Das Projekt umfasst drei Abbaukonzessionen mit einer Größe von insgesamt 4.375 Hektar (10.811 Acres) und befindet sich in der Nähe von Andasibe in der Provinz Toamasina (Madagaskar) (gemeinsam das „Konzessionsgebiet“).

 

Das Graphitprojekt in Madagaskar ist mit Unterbrechungen seit den letzten 100 Jahren in Betrieb und produzierte Meldungen zufolge zwischen 1998 und 2008 insgesamt etwa 18.000 Tonnen Graphitoxid (P. G. Ringdahl, 2008; Wardell Armstrong, 2014) von kleinen, privaten handwerklichen Kleinbergbaubetrieben an der Oberfläche, bevor die Eigentümer/Betreiber in den Ruhestand getreten sind. Das Land und die Betriebskonzessionen des Projekts wurden in gutem Zustand gehalten und sind auf dem neuesten Stand. In einem jüngsten Entwurf eines Berichts gemäß National Instrument 43-101 (Wardell Armstrong, 2014) wird „eine durchschnittliche Förderung von zwölf Prozent Graphit“ gemeldet, wobei „bei der Phase-1-Flotation ein Konzentrat von 73 Prozent produziert wurde“. Beide Berichte weisen auf das Vorkommen eines großen Flockengraphits mit über 80 Mesh hin.

 

Jason Walsh, President des Unternehmens, sagte: „Wir freuen uns besonders, die Möglichkeit zu haben, diese fortgeschrittenen Aktiva zu erwerben, da wir der Auffassung sind, dass wir sie angesichts ihrer Geschichte und ihrer Infrastruktur relativ kurzfristig wieder in Produktion bringen können, sofern die erforderlichen wirtschaftlichen und technischen Bewertungen eine Produktionsentscheidung unterstützen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem äußerst erfahrenen Team von Avana in Madagaskar, um LION zu einem führenden Lieferanten von Graphitoxid für den rasch wachsenden Energiespeichermarkt zu machen.“

 

Gemäß der Absichtserklärung hinsichtlich des Erwerbs einer 100-Prozent-Beteiligung am Projekt wird das Unternehmen folgende Zahlungen in Form von Bargeld und Aktien an Avana leisten:

 

40.000 US$ 1 Tag nach der Unterzeichnung der Absichtserklärung (bezahlt)

100.000 US$ 5 Werktage nach der Unterzeichnung des endgültigen Abkommens

100.000 US$ 30 Werktage nach der Unterzeichnung des endgültigen Abkommens

200.000 € an bestimmte Dritte in Zusammenhang mit einem Abkommen hinsichtlich der Übertragung des Konzessionsgebiets von den ursprünglichen Konzessionsinhabern an Avana

4.000.000 Stammaktien des Unternehmens 10 Werktage nach der Genehmigung der Transaktion durch die CSE

 

Sobald das Unternehmen im Konzessionsgebiet eine annualisierte Produktionsrate von mindestens 5.000 Tonnen Graphitoxid erreicht hat, die auf monatlicher Basis für mindestens drei aufeinanderfolgende Monate berechnet wird:

(i) 1.000.000 US$ in bar oder in Form von Stammaktien des Unternehmens

und

(ii) 1.000.000 Stammaktien des Unternehmens oder Stammaktien des Unternehmens im Wert von 1.000.000 US$ – je nachdem, was mehr wert ist.

 

Das Unternehmen ist zuversichtlich, dass LION durch die Zusammenarbeit mit dem Team von Avana, das eine umfassende Erfahrung mit Mineralen, dem Abbau und dem Projektmanagement in Madagaskar vorweisen kann, das erforderliche Know-how zuteilwird, um seine erklärten Ziele zu erreichen.

 

Über das Graphitprojekt Malagasy:

Die drei Abbaukonzessionen, aus denen das Projekt besteht, befinden sich in der Nähe von Andasibe in der Provinz Toamasina (Madagaskar) sowie in der Nähe des großen Nickel-/Kobalt-Laterit-Tagebauprojekts Ambatovy, das etwa 20 Kilometer weiter südwestlich liegt. Der nächstgelegene Seehafen ist Toamasina, der größte Hafen Madagaskars, der etwa 220 Kilometer entfernt ist.

 

Die Konzessionen umfassen insgesamt 4.375 Hektar (10.811 Acres). In den Konzessionen wurde Graphit etwa ein Jahrhundert lang (etwa ab 1910) abgebaut, doch in den letzten Jahren wurde die Produktion stillgelegt, da die Familie, die das Projekt betrieben hat, in den Ruhestand getreten ist. Bei der Produktion wurde lateritisches Erz freigegraben und ein Tagebauzugang auf Hügeln geschaffen, wodurch ein kostengünstiger Abbau ohne das Erfordernis von Sprengungen möglich ist.

 

Die technischen Inhalte dieser Pressemitteilung wurden von Glen Macdonald, P.Geo., einer qualifizierten Person (Qualified Person) gemäß National Instrument 43-101, geprüft und genehmigt.

 

Weitere Informationen zu Global Li-Ion erhalten Sie unter dem Firmenprofil auf der SEDAR-Webseite www.sedar.com, auf der CSE-Webseite www.thecse.com, und auf der Webseite des Unternehmens www.globalli-iongraphite.com.

 

Nähere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie über:

 

Jason Walsh

Director & Officer

Global Li-Ion Graphite Corp.

Telefon: 604.608.6314

E-Mail: info@liongraphite.com

 

Global Li-Ion Graphite Corp.

908 – 510 Burrard Street
Vancouver, B.C.  V6C 3A8

 

Weder die Canadian Securities Exchange noch deren Regulierungsorgane haben die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung geprüft bzw. übernehmen diesbezüglich die Verantwortung.

 

Zukunftsgerichtete Informationen:

 

Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Der Gebrauch von Wörtern wie „erwarten“, „fortsetzen“, „schätzen“, „rechnen mit“, „dürften“, „werden“, „prognostizieren“, „sollten“, „glauben“ oder ähnlichen Ausdrücken ist dazu gedacht, zukunftsgerichtete Aussagen kenntlich zu machen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Erwartungen und Annahmen, die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen, angemessen sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen nicht zuverlässig, da das Unternehmen nicht garantieren kann, dass sie sich als richtig erweisen werden. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen beziehen, unterliegen sie zwangsläufig inhärenten Risiken und Unsicherheiten. Diese Aussagen gelten lediglich zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund einer Anzahl von Faktoren und Risiken, die in der Management’s Discussion and Analysis des Unternehmens unter dem Firmenprofil auf www.sedar.com besprochen werden, wesentlich von den aktuellen Erwartungen abweichen. Obwohl das Unternehmen diese Informationen zu einem bestimmten Zeitpunkt aktualisieren könnte, ist es dazu nicht verpflichtet.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Random Partner #goboersewien

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3306 0.28 % 3306 -0.01% 23:50:35
DAX 12592 -0.06 % 12610 0.14% 23:50:35
Dow 22350 -0.04 % 22358 0.04% 23:50:35
Nikkei 20296 -0.25 % 20335 0.19% 23:50:35
Gold 1296 0.22 % 1297 0.15% 22:59:49



Magazine aktuell

Geschäftsberichte