BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Gurktaler AG VZ und RBI vs. Uniqa und Immofinanz – kommentierter KW 32 Peer Group Watch Rosinger Index Members

BSN Group Rosinger Index Members Performancevergleich YTD, Stand: 12.08.2017







12.08.2017

In der Wochensicht ist vorne: Gurktaler AG VZ 2,86% vor RBI 1,98%, Dr. Bock Industries 1,46%, Warimpex -1,23%, EVN -1,46%, Immofinanz -2,05% und Uniqa -2,49%.

In der Monatssicht ist vorne: RBI 13,59% vor Gurktaler AG VZ 10,75% , Immofinanz 5,26% , EVN 4,22% , Dr. Bock Industries 1,46% , Warimpex -1,88% und Uniqa -4,57% . Weitere Highlights: Uniqa ist nun 3 Tage im Minus (4,2% Verlust von 8,55 auf 8,19).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Warimpex 56,1% (Vorjahr: 15,79 Prozent) im Plus. Dahinter RBI 46,4% (Vorjahr: 27,75 Prozent) und Gurktaler AG VZ 22,03% (Vorjahr: -1,67 Prozent). Dr. Bock Industries 9,47% (Vorjahr: 5,56 Prozent) im Plus. Dahinter Immofinanz 13,38% (Vorjahr: -11,8 Prozent) und Uniqa 13,76% (Vorjahr: -4,32 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Gurktaler AG VZ 24,78%, RBI 24,05% und Warimpex 22,51%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:07 Uhr die Warimpex-Aktie am besten: 2,42% Plus. Dahinter EVN mit +0,01% Immofinanz mit -0,02% , Uniqa mit -0,38% und RBI mit -0,72% .

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare



Random Partner #goboersewien

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Gregor Rosinger


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3403 0.89 % 3403 -0.01% 18:27:39
DAX 12995 -0.07 % 13049 0.41% 18:27:39
Dow 22997 0.18 % 23148 0.65% 18:25:57
Nikkei 21336 0.38 % 21425 0.41% 18:26:51
Gold 1285 -1.48 % 1282 -0.23% 18:27:34



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Gurktaler AG VZ und RBI vs. Uniqa und Immofinanz – kommentierter KW 32 Peer Group Watch Rosinger Index Members


12.08.2017

In der Wochensicht ist vorne: Gurktaler AG VZ 2,86% vor RBI 1,98%, Dr. Bock Industries 1,46%, Warimpex -1,23%, EVN -1,46%, Immofinanz -2,05% und Uniqa -2,49%.

In der Monatssicht ist vorne: RBI 13,59% vor Gurktaler AG VZ 10,75% , Immofinanz 5,26% , EVN 4,22% , Dr. Bock Industries 1,46% , Warimpex -1,88% und Uniqa -4,57% . Weitere Highlights: Uniqa ist nun 3 Tage im Minus (4,2% Verlust von 8,55 auf 8,19).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Warimpex 56,1% (Vorjahr: 15,79 Prozent) im Plus. Dahinter RBI 46,4% (Vorjahr: 27,75 Prozent) und Gurktaler AG VZ 22,03% (Vorjahr: -1,67 Prozent). Dr. Bock Industries 9,47% (Vorjahr: 5,56 Prozent) im Plus. Dahinter Immofinanz 13,38% (Vorjahr: -11,8 Prozent) und Uniqa 13,76% (Vorjahr: -4,32 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Gurktaler AG VZ 24,78%, RBI 24,05% und Warimpex 22,51%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: keiner.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:07 Uhr die Warimpex-Aktie am besten: 2,42% Plus. Dahinter EVN mit +0,01% Immofinanz mit -0,02% , Uniqa mit -0,38% und RBI mit -0,72% .

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare


Was noch interessant sein dürfte:


Inbox: RBI: Management will ab dem nächsten Jahr wieder Dividenden zahlen

Inbox: voestalpine: Ausblick bleibt trotz fallender Rohstoffpreise weiterhin überraschenderweise bullish



Random Partner #goboersewien

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Gregor Rosinger


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3403 0.89 % 3403 -0.01% 18:27:39
DAX 12995 -0.07 % 13049 0.41% 18:27:39
Dow 22997 0.18 % 23148 0.65% 18:25:57
Nikkei 21336 0.38 % 21425 0.41% 18:26:51
Gold 1285 -1.48 % 1282 -0.23% 18:27:34



Magazine aktuell

Geschäftsberichte