BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Leoni und Tesla vs. Volkswagen und Daimler – kommentierter KW 30 Peer Group Watch Auto, Motor und Zulieferer

BSN Group Auto, Motor und Zulieferer Performancevergleich YTD, Stand: 29.07.2017







29.07.2017

In der Wochensicht ist vorne: Leoni 4,06% vor Tesla 2,03%, Toyota Motor Corp. 1,52%, WP AG 0,58%, Continental 0,52%, Sixt -0,03%, Ferrari -0,09%, Geely -0,74%, Honda Motor -0,78%, General Motors Company -0,83%, Lion E-Mobility -1,36%, Polytec -2,72%, Ford Motor Co. -3,12%, BMW -4,11%, Daimler -4,36%, Volkswagen -4,99%,

In der Monatssicht ist vorne: Geely 13,78% vor Leoni 9,54% , Sixt 8,27% , Lion E-Mobility 6,73% , General Motors Company 4,56% , Toyota Motor Corp. 2,14% , Ford Motor Co. 0,81% , Continental 0,65% , Ferrari 0,41% , WP AG 0,02% , Volkswagen -2,72% , Honda Motor -3,5% , BMW -6,05% , Polytec -7,15% , Tesla -7,53% , Daimler -8,04% , Weitere Highlights: Toyota Motor Corp. ist nun 4 Tage im Plus (2,19% Zuwachs von 46,68 auf 47,7), ebenso Daimler 3 Tage im Minus (1,98% Verlust von 61,06 auf 59,85), BMW 3 Tage im Minus (1,99% Verlust von 79,43 auf 77,85).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Geely 122,65% (Vorjahr: 84,32 Prozent) im Plus. Dahinter Polytec 56,91% (Vorjahr: 35,57 Prozent) und Tesla 56,8% (Vorjahr: -10,25 Prozent). Daimler -15,37% (Vorjahr: -8,84 Prozent) im Minus. Dahinter Toyota Motor Corp. -14,59% (Vorjahr: -2,22 Prozent) und Honda Motor -13,96% (Vorjahr: -5,67 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Geely 56,58%, Tesla 25,24% und Leoni 23,57%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Honda Motor -11,63%, Daimler -10,53% und Toyota Motor Corp. -7,54%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:00 Uhr die Lion E-Mobility-Aktie am besten: 2,39% Plus. Dahinter Ferrari mit +0,29% , Volkswagen mit +0,28% , Leoni mit +0,22% , Tesla mit +0,16% , Continental mit +0,1% , Ford Motor Co. mit +0,05% und Toyota Motor Corp. mit +0,03% Sixt mit -0,03% , Polytec mit -0,15% , Daimler mit -0,27% , General Motors Company mit -0,29% , BMW mit -0,37% , Honda Motor mit -0,88% und Geely mit -1,54% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist 15,42% und reiht sich damit auf Platz 11 ein:

1. Energie: 41,42% Show latest Report (22.07.2017)
2. OÖ10 Members: 37,13% Show latest Report (22.07.2017)
3. Luftfahrt & Reise: 36,21% Show latest Report (22.07.2017)
4. IT, Elektronik, 3D: 34,4% Show latest Report (22.07.2017)
5. Computer, Software & Internet : 26,1% Show latest Report (22.07.2017)
6. Zykliker Österreich: 22,08% Show latest Report (22.07.2017)
7. Solar: 20,97% Show latest Report (22.07.2017)
8. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 20,89% Show latest Report (22.07.2017)
9. Deutsche Nebenwerte: 19,96% Show latest Report (22.07.2017)
10. Licht und Beleuchtung: 19,17% Show latest Report (22.07.2017)
11. Auto, Motor und Zulieferer: 18,31% Show latest Report (22.07.2017)
12. Crane: 18,05% Show latest Report (22.07.2017)
13. Immobilien: 15,01% Show latest Report (22.07.2017)
14. Aluminium: 13,23% Show latest Report (14.03.2015)
15. Konsumgüter: 13,2% Show latest Report (22.07.2017)
16. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 12,92% Show latest Report (22.07.2017)
17. Big Greeks: 12,78% Show latest Report (22.07.2017)
18. Stahl: 12,09% Show latest Report (22.07.2017)
19. Gaming: 11,57% Show latest Report (22.07.2017)
20. Global Innovation 1000: 11,14% Show latest Report (22.07.2017)
21. Sport: 9,48% Show latest Report (22.07.2017)
22. Versicherer: 8,72% Show latest Report (22.07.2017)
23. Runplugged Running Stocks: 8,63%
24. Telekom: 8,01% Show latest Report (22.07.2017)
25. Media: 7,16% Show latest Report (22.07.2017)
26. Post: 6,77% Show latest Report (22.07.2017)
27. Banken: 4,49% Show latest Report (22.07.2017)
28. MSCI World Biggest 10: 4,33% Show latest Report (22.07.2017)
29. Bau & Baustoffe: 2,34% Show latest Report (22.07.2017)
30. Rohstoffaktien: -5,45% Show latest Report (22.07.2017)
31. Börseneulinge 2017: -6,45% Show latest Report (22.07.2017)
32. Ölindustrie: -10,93% Show latest Report (22.07.2017)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

HeinzBecker
zu LEO (27.07.)

Leoni hat heute seinen EBIT-Prognose erhöht. Ich sehe die Aktie ebenfalls positiv. Erstes Kursziel : 60 Euro

MelBourbon
zu LEO (25.07.)

Relativ häufige Erwähnung (30 Tage) im Vergleich zu anderen MDAX Werten

MelBourbon
zu SIX2 (25.07.)

Relativ häufige Erwähnung (30 Tage) im Vergleich zu anderen Werten aus dem SDAX

ArthurDent
zu SIX2 (24.07.)

Die laufen so gut. Jetzt Verdoppelung.

AktienTipp
zu PYT (26.07.)

http://boerse-social.com/2017/07/17/audio_value-stockpicking_warum_kaufen_wir_deutz_bmw_polytec_yara_maersk_schaltbau_elringklinger_hugoboss

Investitore
zu DAI (28.07.)

Dank Dieselgate und Kartellvorwürfen überwiegen meiner Meinung nach die Risiken gegenüber den Chancen. Verkauf.

Investitore
zu DAI (28.07.)

Dank Dieselgate und Kartellvorwürfen überwiegen meiner Meinung nach die Risiken gegenüber den Chancen. Verkauf.

DOGA
zu DAI (27.07.)

Die Reissleine musste leider gezogen werden!

tsberlin
zu DAI (27.07.)

zur dt. Automobilindustrie allgemein: anstatt sich mit dem Bau von sehr guten Autos zu befassen, sind sie jetzt wieder jahrelang mit ihren Skandalen beschäftigt.

IvanSelfridge
zu DAI (26.07.)

Daimler wird sich definitiv erholen. Heute gibts die FED Entscheidung.

AktienTipp
zu DAI (26.07.)

http://boerse.ard.de/aktien/daimler-gut-aber-gut-genug100.html

PR1ME
zu DAI (26.07.)

Daimler hat auch im 2Q dank guter Autoverkäufe neue Höchstwerte bei Absatz und Umsatz erzielt, die Markterwartungen aber nicht ganz erreicht. Besonders beim Gewinn lag der Premiumautohersteller unter den Schätzungen der Analysten. Der Ausblick für das Gesamtjahr, den Daimler erst im April angehoben hatte, wurde aber bestätigt. Der Konzern steigerte die Umsätze in den drei Monaten um 7% auf EUR 41,2 Mrd. Beim operativen Gewinn fuhr Daimler auf Konzernebene ein Plus von 15% auf EUR 3,75 Mrd. ein. Das Ergebnis je Aktie zog leicht auf 2,28 Euro von 2,27 an. Analysten hatten dem Konzern einen Umsatz von EUR 41,28 Mrd. und ein EBIT von 3,87 Mrd. zugetraut.

PR1ME
zu DAI (25.07.)

Daimler ist mit seiner Selbstanzeige wegen eines mutmaßlichen Kartells großer deutscher Hersteller einem Bericht zufolge schneller gewesen als VW. Die Stuttgarter könnten daher darauf hoffen, ohne Strafe davonzukommen.

Abbakus
zu DAI (25.07.)

Straffreiheit in der EU zieht nciht so sehr wie gedacht - die Idee war der Whistleblower Bonus.

KRV
zu DAI (24.07.)

Ich verzichte die nächsten Tage aufgrund der Kartellvorwürfe auf einen Kauf.

ValueTopTrader
zu DAI (24.07.)

Autobauer mit Potential und KBV<1 bei 60 Euro.

Tradrenner
zu DAI (24.07.)

Kommt Daimler zur Automobilausstellung im September mit einem PKW mit Brennstoffzellen früher als geplant? Langstrecken mit kurzen Wasserstofftankungen, wären eine gute Alternative für Dieselfahrzeuge.

Scharch
zu DAI (24.07.)

Wenig überraschend ist heute Daimler aus dem Wikifolio geflogen. Es würde mich auch nicht wundern, wenn in den nächsten Tagen weitere Werte unter dem Autobauer-Kartell leiden.

MSInvesting
zu DAI (23.07.)

BMW, Daimler und Audi dürfen Kartendienst HERE von Nokia übernehmen. Nach neuen Vorwürfen in der Dieselaffäre und unter dem Druck der Diskussion über Fahrverbote weitet Daimler die schon laufende Nachrüstaktion für Diesel-Pkw massiv aus. Die laufenden "Servicemaßnahmen" werden auf über drei Millionen Fahrzeuge der Marke Mercedes-Benz ausgedehnt, wie der Stuttgarter Konzern am Dienstag mitteilte. Türkei beschuldigt Daimler und BASF als Terrorhelfer. VW, BMW, Daimler, Audi, Porsche: Deutsche Autoindustrie soll sich geheim abgestimmt haben.

PTSInvest
zu BMW (28.07.)

Position glattstellen (Sicherheitsexit)

Balthasar1
zu BMW (26.07.)

BMW ist unter die Mindestpunktzahl gefallen. Die restliche Position wurde mit 7,29% Verlust verkauft. Die Kartellamtsgeschichte der Autobauer hat mir leider einen Strich durch die Rechnung gemacht.

PR1ME
zu BMW (26.07.)

BMW hat einem Pressebericht zufolge Kooperationsgespräche zu neuen Projekten mit dem Rivalen Daimler vorläufig ausgesetzt.

MelBourbon
zu BMW (25.07.)

Meiste Erwähnung aus allen DAX 30 Werten

PTSInvest
zu BMW (25.07.)

1/2 Position raus (Sicherheitsausstieg)

KRV
zu BMW (24.07.)

Ich verzichte die nächsten Tage aufgrund der Kartellvorwürfe auf einen Kauf.

Mandkind
zu BMW (24.07.)

Dank eines Kartellverdachtes (wer hätte das denn gedacht?) ging BMW in die Knie und wurde ausgestoppt.

MSInvesting
zu BMW (23.07.)

BMW, Daimler und Audi dürfen Kartendienst HERE von Nokia übernehmen. BMW will E-Mini wohl am liebsten in Oxford bauen. BMW bekommt einen neuen Vertriebsvorstand. Zum 1. Januar 2018 wird Pieter Nota in das Führungsgremium des Konzerns eintreten und dort das Vertriebsressort übernehmen, wie die BMW AG mitteilte. Anders als die Konkurrenz plant BMW vor dem Diesel-Gipfel der Bundesregierung in anderthalb Wochen keine Rückrufaktion. Kartellverdacht: Aktienkurse von VW, BMW und Daimler brechen ein.

ElonMuskFan86
zu GRUA (27.07.)

Als langfristiger Autofan sehe ich den Ehrgeiz des Gründers als absolut positiv an und Geely kauft sich Zug für Zug gute europäische KFZ-Marken wie Lotus und Volvo und bringt sie auf Vordermann. Generell sehe ich auch die Expansion der neuen Marke Lynk & co nach Europa als positiv an, da günstige gut ausgestattete Autos sich perfekt oberhalb von den gut laufenden Dacia positionieren können.

RobertPintaric
zu GRUA (24.07.)

Ich freue mich, GEELY AUTO mit einem PLUS von über 5% verkauft zu habe um somit über 700 Euro dem Depot zuzuspielen. Karten werden neu Gemischt für neue Trades. Euer Robert Pintaric




Random Partner #goboersewien

S Immo
Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3314 -0.03 % 3314 0.01% 19:49:08
DAX 12994 -0.41 % 13051 0.44% 19:49:10
Dow 23358 -0.43 % 23446 0.37% 19:48:56
Nikkei 22397 0.20 % 22465 0.30% 19:49:37
Gold 1285 0.38 % 1277 -0.68% 19:49:25



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Leoni und Tesla vs. Volkswagen und Daimler – kommentierter KW 30 Peer Group Watch Auto, Motor und Zulieferer


29.07.2017

In der Wochensicht ist vorne: Leoni 4,06% vor Tesla 2,03%, Toyota Motor Corp. 1,52%, WP AG 0,58%, Continental 0,52%, Sixt -0,03%, Ferrari -0,09%, Geely -0,74%, Honda Motor -0,78%, General Motors Company -0,83%, Lion E-Mobility -1,36%, Polytec -2,72%, Ford Motor Co. -3,12%, BMW -4,11%, Daimler -4,36%, Volkswagen -4,99%,

In der Monatssicht ist vorne: Geely 13,78% vor Leoni 9,54% , Sixt 8,27% , Lion E-Mobility 6,73% , General Motors Company 4,56% , Toyota Motor Corp. 2,14% , Ford Motor Co. 0,81% , Continental 0,65% , Ferrari 0,41% , WP AG 0,02% , Volkswagen -2,72% , Honda Motor -3,5% , BMW -6,05% , Polytec -7,15% , Tesla -7,53% , Daimler -8,04% , Weitere Highlights: Toyota Motor Corp. ist nun 4 Tage im Plus (2,19% Zuwachs von 46,68 auf 47,7), ebenso Daimler 3 Tage im Minus (1,98% Verlust von 61,06 auf 59,85), BMW 3 Tage im Minus (1,99% Verlust von 79,43 auf 77,85).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Geely 122,65% (Vorjahr: 84,32 Prozent) im Plus. Dahinter Polytec 56,91% (Vorjahr: 35,57 Prozent) und Tesla 56,8% (Vorjahr: -10,25 Prozent). Daimler -15,37% (Vorjahr: -8,84 Prozent) im Minus. Dahinter Toyota Motor Corp. -14,59% (Vorjahr: -2,22 Prozent) und Honda Motor -13,96% (Vorjahr: -5,67 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Geely 56,58%, Tesla 25,24% und Leoni 23,57%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Honda Motor -11,63%, Daimler -10,53% und Toyota Motor Corp. -7,54%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:00 Uhr die Lion E-Mobility-Aktie am besten: 2,39% Plus. Dahinter Ferrari mit +0,29% , Volkswagen mit +0,28% , Leoni mit +0,22% , Tesla mit +0,16% , Continental mit +0,1% , Ford Motor Co. mit +0,05% und Toyota Motor Corp. mit +0,03% Sixt mit -0,03% , Polytec mit -0,15% , Daimler mit -0,27% , General Motors Company mit -0,29% , BMW mit -0,37% , Honda Motor mit -0,88% und Geely mit -1,54% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist 15,42% und reiht sich damit auf Platz 11 ein:

1. Energie: 41,42% Show latest Report (22.07.2017)
2. OÖ10 Members: 37,13% Show latest Report (22.07.2017)
3. Luftfahrt & Reise: 36,21% Show latest Report (22.07.2017)
4. IT, Elektronik, 3D: 34,4% Show latest Report (22.07.2017)
5. Computer, Software & Internet : 26,1% Show latest Report (22.07.2017)
6. Zykliker Österreich: 22,08% Show latest Report (22.07.2017)
7. Solar: 20,97% Show latest Report (22.07.2017)
8. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 20,89% Show latest Report (22.07.2017)
9. Deutsche Nebenwerte: 19,96% Show latest Report (22.07.2017)
10. Licht und Beleuchtung: 19,17% Show latest Report (22.07.2017)
11. Auto, Motor und Zulieferer: 18,31% Show latest Report (22.07.2017)
12. Crane: 18,05% Show latest Report (22.07.2017)
13. Immobilien: 15,01% Show latest Report (22.07.2017)
14. Aluminium: 13,23% Show latest Report (14.03.2015)
15. Konsumgüter: 13,2% Show latest Report (22.07.2017)
16. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 12,92% Show latest Report (22.07.2017)
17. Big Greeks: 12,78% Show latest Report (22.07.2017)
18. Stahl: 12,09% Show latest Report (22.07.2017)
19. Gaming: 11,57% Show latest Report (22.07.2017)
20. Global Innovation 1000: 11,14% Show latest Report (22.07.2017)
21. Sport: 9,48% Show latest Report (22.07.2017)
22. Versicherer: 8,72% Show latest Report (22.07.2017)
23. Runplugged Running Stocks: 8,63%
24. Telekom: 8,01% Show latest Report (22.07.2017)
25. Media: 7,16% Show latest Report (22.07.2017)
26. Post: 6,77% Show latest Report (22.07.2017)
27. Banken: 4,49% Show latest Report (22.07.2017)
28. MSCI World Biggest 10: 4,33% Show latest Report (22.07.2017)
29. Bau & Baustoffe: 2,34% Show latest Report (22.07.2017)
30. Rohstoffaktien: -5,45% Show latest Report (22.07.2017)
31. Börseneulinge 2017: -6,45% Show latest Report (22.07.2017)
32. Ölindustrie: -10,93% Show latest Report (22.07.2017)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

HeinzBecker
zu LEO (27.07.)

Leoni hat heute seinen EBIT-Prognose erhöht. Ich sehe die Aktie ebenfalls positiv. Erstes Kursziel : 60 Euro

MelBourbon
zu LEO (25.07.)

Relativ häufige Erwähnung (30 Tage) im Vergleich zu anderen MDAX Werten

MelBourbon
zu SIX2 (25.07.)

Relativ häufige Erwähnung (30 Tage) im Vergleich zu anderen Werten aus dem SDAX

ArthurDent
zu SIX2 (24.07.)

Die laufen so gut. Jetzt Verdoppelung.

AktienTipp
zu PYT (26.07.)

http://boerse-social.com/2017/07/17/audio_value-stockpicking_warum_kaufen_wir_deutz_bmw_polytec_yara_maersk_schaltbau_elringklinger_hugoboss

Investitore
zu DAI (28.07.)

Dank Dieselgate und Kartellvorwürfen überwiegen meiner Meinung nach die Risiken gegenüber den Chancen. Verkauf.

Investitore
zu DAI (28.07.)

Dank Dieselgate und Kartellvorwürfen überwiegen meiner Meinung nach die Risiken gegenüber den Chancen. Verkauf.

DOGA
zu DAI (27.07.)

Die Reissleine musste leider gezogen werden!

tsberlin
zu DAI (27.07.)

zur dt. Automobilindustrie allgemein: anstatt sich mit dem Bau von sehr guten Autos zu befassen, sind sie jetzt wieder jahrelang mit ihren Skandalen beschäftigt.

IvanSelfridge
zu DAI (26.07.)

Daimler wird sich definitiv erholen. Heute gibts die FED Entscheidung.

AktienTipp
zu DAI (26.07.)

http://boerse.ard.de/aktien/daimler-gut-aber-gut-genug100.html

PR1ME
zu DAI (26.07.)

Daimler hat auch im 2Q dank guter Autoverkäufe neue Höchstwerte bei Absatz und Umsatz erzielt, die Markterwartungen aber nicht ganz erreicht. Besonders beim Gewinn lag der Premiumautohersteller unter den Schätzungen der Analysten. Der Ausblick für das Gesamtjahr, den Daimler erst im April angehoben hatte, wurde aber bestätigt. Der Konzern steigerte die Umsätze in den drei Monaten um 7% auf EUR 41,2 Mrd. Beim operativen Gewinn fuhr Daimler auf Konzernebene ein Plus von 15% auf EUR 3,75 Mrd. ein. Das Ergebnis je Aktie zog leicht auf 2,28 Euro von 2,27 an. Analysten hatten dem Konzern einen Umsatz von EUR 41,28 Mrd. und ein EBIT von 3,87 Mrd. zugetraut.

PR1ME
zu DAI (25.07.)

Daimler ist mit seiner Selbstanzeige wegen eines mutmaßlichen Kartells großer deutscher Hersteller einem Bericht zufolge schneller gewesen als VW. Die Stuttgarter könnten daher darauf hoffen, ohne Strafe davonzukommen.

Abbakus
zu DAI (25.07.)

Straffreiheit in der EU zieht nciht so sehr wie gedacht - die Idee war der Whistleblower Bonus.

KRV
zu DAI (24.07.)

Ich verzichte die nächsten Tage aufgrund der Kartellvorwürfe auf einen Kauf.

ValueTopTrader
zu DAI (24.07.)

Autobauer mit Potential und KBV<1 bei 60 Euro.

Tradrenner
zu DAI (24.07.)

Kommt Daimler zur Automobilausstellung im September mit einem PKW mit Brennstoffzellen früher als geplant? Langstrecken mit kurzen Wasserstofftankungen, wären eine gute Alternative für Dieselfahrzeuge.

Scharch
zu DAI (24.07.)

Wenig überraschend ist heute Daimler aus dem Wikifolio geflogen. Es würde mich auch nicht wundern, wenn in den nächsten Tagen weitere Werte unter dem Autobauer-Kartell leiden.

MSInvesting
zu DAI (23.07.)

BMW, Daimler und Audi dürfen Kartendienst HERE von Nokia übernehmen. Nach neuen Vorwürfen in der Dieselaffäre und unter dem Druck der Diskussion über Fahrverbote weitet Daimler die schon laufende Nachrüstaktion für Diesel-Pkw massiv aus. Die laufenden "Servicemaßnahmen" werden auf über drei Millionen Fahrzeuge der Marke Mercedes-Benz ausgedehnt, wie der Stuttgarter Konzern am Dienstag mitteilte. Türkei beschuldigt Daimler und BASF als Terrorhelfer. VW, BMW, Daimler, Audi, Porsche: Deutsche Autoindustrie soll sich geheim abgestimmt haben.

PTSInvest
zu BMW (28.07.)

Position glattstellen (Sicherheitsexit)

Balthasar1
zu BMW (26.07.)

BMW ist unter die Mindestpunktzahl gefallen. Die restliche Position wurde mit 7,29% Verlust verkauft. Die Kartellamtsgeschichte der Autobauer hat mir leider einen Strich durch die Rechnung gemacht.

PR1ME
zu BMW (26.07.)

BMW hat einem Pressebericht zufolge Kooperationsgespräche zu neuen Projekten mit dem Rivalen Daimler vorläufig ausgesetzt.

MelBourbon
zu BMW (25.07.)

Meiste Erwähnung aus allen DAX 30 Werten

PTSInvest
zu BMW (25.07.)

1/2 Position raus (Sicherheitsausstieg)

KRV
zu BMW (24.07.)

Ich verzichte die nächsten Tage aufgrund der Kartellvorwürfe auf einen Kauf.

Mandkind
zu BMW (24.07.)

Dank eines Kartellverdachtes (wer hätte das denn gedacht?) ging BMW in die Knie und wurde ausgestoppt.

MSInvesting
zu BMW (23.07.)

BMW, Daimler und Audi dürfen Kartendienst HERE von Nokia übernehmen. BMW will E-Mini wohl am liebsten in Oxford bauen. BMW bekommt einen neuen Vertriebsvorstand. Zum 1. Januar 2018 wird Pieter Nota in das Führungsgremium des Konzerns eintreten und dort das Vertriebsressort übernehmen, wie die BMW AG mitteilte. Anders als die Konkurrenz plant BMW vor dem Diesel-Gipfel der Bundesregierung in anderthalb Wochen keine Rückrufaktion. Kartellverdacht: Aktienkurse von VW, BMW und Daimler brechen ein.

ElonMuskFan86
zu GRUA (27.07.)

Als langfristiger Autofan sehe ich den Ehrgeiz des Gründers als absolut positiv an und Geely kauft sich Zug für Zug gute europäische KFZ-Marken wie Lotus und Volvo und bringt sie auf Vordermann. Generell sehe ich auch die Expansion der neuen Marke Lynk & co nach Europa als positiv an, da günstige gut ausgestattete Autos sich perfekt oberhalb von den gut laufenden Dacia positionieren können.

RobertPintaric
zu GRUA (24.07.)

Ich freue mich, GEELY AUTO mit einem PLUS von über 5% verkauft zu habe um somit über 700 Euro dem Depot zuzuspielen. Karten werden neu Gemischt für neue Trades. Euer Robert Pintaric




Random Partner #goboersewien

S Immo
Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3314 -0.03 % 3314 0.01% 19:49:08
DAX 12994 -0.41 % 13051 0.44% 19:49:10
Dow 23358 -0.43 % 23446 0.37% 19:48:56
Nikkei 22397 0.20 % 22465 0.30% 19:49:37
Gold 1285 0.38 % 1277 -0.68% 19:49:25



Magazine aktuell

Geschäftsberichte