BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

BT Group und O2 vs. AT&T und Alcatel-Lucent – kommentierter KW 28 Peer Group Watch Telekom

BSN Group Telekom Performancevergleich YTD, Stand: 15.07.2017







15.07.2017

In der Wochensicht ist vorne: BT Group 4,85% vor O2 4,75%, Drillisch 4,3%, Telecom Italia 2,86%, Tele Columbus 2,65%, Orange 2,35%, Deutsche Telekom 1,73%, Vodafone 1,47%, Swisscom 0,88%, Telekom Austria 0,7%, Alcatel-Lucent 0%, AT&T -1,84% und

In der Monatssicht ist vorne: Drillisch 2,74% vor Swisscom 2,19% , Tele Columbus 1,24% , BT Group 1,04% , O2 0,94% , Alcatel-Lucent 0% , Telecom Italia -0,12% , Vodafone -1,52% , Telekom Austria -2,26% , Orange -4,68% , AT&T -6,15% , Deutsche Telekom -6,16% und Weitere Highlights: Telekom Austria ist nun 4 Tage im Plus (0,82% Zuwachs von 6,85 auf 6,91), ebenso Drillisch 4 Tage im Plus (5% Zuwachs von 52,2 auf 54,81).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Drillisch 34,03% (Vorjahr: 4,62 Prozent) im Plus. Dahinter Tele Columbus 24,94% (Vorjahr: -15,51 Prozent) und Telekom Austria 23,14% (Vorjahr: 11,24 Prozent). BT Group -17,8% (Vorjahr: -22,02 Prozent) im Minus. Dahinter AT&T -14,65% (Vorjahr: 22,42 Prozent) und Deutsche Telekom -3,15% (Vorjahr: -2,01 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Drillisch 21,47%, Tele Columbus 20,31% und Telekom Austria 16,22%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: BT Group -9,59%, AT&T -8,32% und Deutsche Telekom -0,23%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die BT Group-Aktie am besten: 0,93% Plus. Dahinter Telekom Austria mit +0,38% , Alcatel-Lucent mit +0,17% , Drillisch mit +0,13% , Deutsche Telekom mit +0,1% und Swisscom mit +0,06% Orange mit -0,09% , Vodafone mit -0,12% , Tele Columbus mit -0,18% , O2 mit -0,4% , AT&T mit -1,09% und Telecom Italia mit -2,54% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Telekom ist 5,03% und reiht sich damit auf Platz 26 ein:

1. Energie: 43,83% Show latest Report (08.07.2017)
2. OÖ10 Members: 37,98% Show latest Report (08.07.2017)
3. IT, Elektronik, 3D: 36,83% Show latest Report (08.07.2017)
4. Luftfahrt & Reise: 33,25% Show latest Report (08.07.2017)
5. Computer, Software & Internet : 26,74% Show latest Report (08.07.2017)
6. Zykliker Österreich: 25,21% Show latest Report (08.07.2017)
7. Deutsche Nebenwerte: 22,65% Show latest Report (08.07.2017)
8. Licht und Beleuchtung: 22,16% Show latest Report (08.07.2017)
9. Crane: 21,26% Show latest Report (08.07.2017)
10. Auto, Motor und Zulieferer: 20,44% Show latest Report (08.07.2017)
11. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 20,04% Show latest Report (08.07.2017)
12. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 17,65% Show latest Report (08.07.2017)
13. Big Greeks: 16,69% Show latest Report (08.07.2017)
14. Immobilien: 15,31% Show latest Report (08.07.2017)
15. Konsumgüter: 14,24% Show latest Report (08.07.2017)
16. Gaming: 13,57% Show latest Report (08.07.2017)
17. Stahl: 12,88% Show latest Report (08.07.2017)
18. Global Innovation 1000: 12,76% Show latest Report (08.07.2017)
19. Solar: 12,43% Show latest Report (08.07.2017)
20. Aluminium: 12,01% Show latest Report (14.03.2015)
21. Runplugged Running Stocks: 9,93%
22. Sport: 9,12% Show latest Report (08.07.2017)
23. Versicherer: 8,5% Show latest Report (08.07.2017)
24. Post: 8,42% Show latest Report (08.07.2017)
25. Media: 7,04% Show latest Report (08.07.2017)
26. Telekom: 5,45% Show latest Report (08.07.2017)
27. MSCI World Biggest 10: 4,94% Show latest Report (08.07.2017)
28. Banken: 3,73% Show latest Report (08.07.2017)
29. Bau & Baustoffe: 2,19% Show latest Report (08.07.2017)
30. Rohstoffaktien: -5,69% Show latest Report (08.07.2017)
31. Börseneulinge 2017: -5,84% Show latest Report (08.07.2017)
32. Ölindustrie: -11,31% Show latest Report (08.07.2017)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Theofolio
zu BT.A (12.07.)

BT Group will die Dividende erhöhen (http://www.mydividends.de/news/bt-group-will-die-dividende-erhoehen/)

GesundeSkepsis
zu DTE (12.07.)

Aktie zuletzt deutlich unter die Räder gekommen, setze auf Gegenbewegung.

JHoermann
zu DTE (09.07.)

" Die Deutsche Telekom unterstützt die Nachhaltigkeits-Ziele der UN durch zahlreiche Aktivitäten." - https://www.telekom.com/de/verantwortung

ArthurDent
zu SCMN (12.07.)

Diese defensive Position eröffne ich, um für den Rest des Sommers mein Exposure zur Fluchtwährung CHF zu erhöhen.

ArthurDent
zu SCMN (12.07.)

Diese defensive Position eröffne ich, um fü den Rest des Sommers mein Exposure zur Fluchtwährung CHF zu erhöhen.




Random Partner #goboersewien

Degiro
Degiro ist das erste Brokerhaus, das Großhandelspreise auch für Privatanleger bereitstellt. Die Online-Tradingplattform bietet Anlegern Preise an, die bis zu 80 % günstiger sind, als die von anderen Internet-Brokern. Mit Degiro bekommen Kunden Zugang zu allen weltweiten Börsen.Dies bedeutet, dass private Anleger ihr Vermögen besser streuen können.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3297 0.23 % 3304 0.21% 10:08:46
DAX 12600 0.25 % 12593 -0.06% 10:11:20
Dow 22359 -0.24 % 22352 -0.03% 10:10:00
Nikkei 20347 0.18 % 20330 -0.09% 10:10:07
Gold 1293 -1.48 % 1297 0.33% 10:11:15



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

BT Group und O2 vs. AT&T und Alcatel-Lucent – kommentierter KW 28 Peer Group Watch Telekom


15.07.2017

In der Wochensicht ist vorne: BT Group 4,85% vor O2 4,75%, Drillisch 4,3%, Telecom Italia 2,86%, Tele Columbus 2,65%, Orange 2,35%, Deutsche Telekom 1,73%, Vodafone 1,47%, Swisscom 0,88%, Telekom Austria 0,7%, Alcatel-Lucent 0%, AT&T -1,84% und

In der Monatssicht ist vorne: Drillisch 2,74% vor Swisscom 2,19% , Tele Columbus 1,24% , BT Group 1,04% , O2 0,94% , Alcatel-Lucent 0% , Telecom Italia -0,12% , Vodafone -1,52% , Telekom Austria -2,26% , Orange -4,68% , AT&T -6,15% , Deutsche Telekom -6,16% und Weitere Highlights: Telekom Austria ist nun 4 Tage im Plus (0,82% Zuwachs von 6,85 auf 6,91), ebenso Drillisch 4 Tage im Plus (5% Zuwachs von 52,2 auf 54,81).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Drillisch 34,03% (Vorjahr: 4,62 Prozent) im Plus. Dahinter Tele Columbus 24,94% (Vorjahr: -15,51 Prozent) und Telekom Austria 23,14% (Vorjahr: 11,24 Prozent). BT Group -17,8% (Vorjahr: -22,02 Prozent) im Minus. Dahinter AT&T -14,65% (Vorjahr: 22,42 Prozent) und Deutsche Telekom -3,15% (Vorjahr: -2,01 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Drillisch 21,47%, Tele Columbus 20,31% und Telekom Austria 16,22%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: BT Group -9,59%, AT&T -8,32% und Deutsche Telekom -0,23%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:08 Uhr die BT Group-Aktie am besten: 0,93% Plus. Dahinter Telekom Austria mit +0,38% , Alcatel-Lucent mit +0,17% , Drillisch mit +0,13% , Deutsche Telekom mit +0,1% und Swisscom mit +0,06% Orange mit -0,09% , Vodafone mit -0,12% , Tele Columbus mit -0,18% , O2 mit -0,4% , AT&T mit -1,09% und Telecom Italia mit -2,54% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Telekom ist 5,03% und reiht sich damit auf Platz 26 ein:

1. Energie: 43,83% Show latest Report (08.07.2017)
2. OÖ10 Members: 37,98% Show latest Report (08.07.2017)
3. IT, Elektronik, 3D: 36,83% Show latest Report (08.07.2017)
4. Luftfahrt & Reise: 33,25% Show latest Report (08.07.2017)
5. Computer, Software & Internet : 26,74% Show latest Report (08.07.2017)
6. Zykliker Österreich: 25,21% Show latest Report (08.07.2017)
7. Deutsche Nebenwerte: 22,65% Show latest Report (08.07.2017)
8. Licht und Beleuchtung: 22,16% Show latest Report (08.07.2017)
9. Crane: 21,26% Show latest Report (08.07.2017)
10. Auto, Motor und Zulieferer: 20,44% Show latest Report (08.07.2017)
11. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 20,04% Show latest Report (08.07.2017)
12. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 17,65% Show latest Report (08.07.2017)
13. Big Greeks: 16,69% Show latest Report (08.07.2017)
14. Immobilien: 15,31% Show latest Report (08.07.2017)
15. Konsumgüter: 14,24% Show latest Report (08.07.2017)
16. Gaming: 13,57% Show latest Report (08.07.2017)
17. Stahl: 12,88% Show latest Report (08.07.2017)
18. Global Innovation 1000: 12,76% Show latest Report (08.07.2017)
19. Solar: 12,43% Show latest Report (08.07.2017)
20. Aluminium: 12,01% Show latest Report (14.03.2015)
21. Runplugged Running Stocks: 9,93%
22. Sport: 9,12% Show latest Report (08.07.2017)
23. Versicherer: 8,5% Show latest Report (08.07.2017)
24. Post: 8,42% Show latest Report (08.07.2017)
25. Media: 7,04% Show latest Report (08.07.2017)
26. Telekom: 5,45% Show latest Report (08.07.2017)
27. MSCI World Biggest 10: 4,94% Show latest Report (08.07.2017)
28. Banken: 3,73% Show latest Report (08.07.2017)
29. Bau & Baustoffe: 2,19% Show latest Report (08.07.2017)
30. Rohstoffaktien: -5,69% Show latest Report (08.07.2017)
31. Börseneulinge 2017: -5,84% Show latest Report (08.07.2017)
32. Ölindustrie: -11,31% Show latest Report (08.07.2017)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

Theofolio
zu BT.A (12.07.)

BT Group will die Dividende erhöhen (http://www.mydividends.de/news/bt-group-will-die-dividende-erhoehen/)

GesundeSkepsis
zu DTE (12.07.)

Aktie zuletzt deutlich unter die Räder gekommen, setze auf Gegenbewegung.

JHoermann
zu DTE (09.07.)

" Die Deutsche Telekom unterstützt die Nachhaltigkeits-Ziele der UN durch zahlreiche Aktivitäten." - https://www.telekom.com/de/verantwortung

ArthurDent
zu SCMN (12.07.)

Diese defensive Position eröffne ich, um für den Rest des Sommers mein Exposure zur Fluchtwährung CHF zu erhöhen.

ArthurDent
zu SCMN (12.07.)

Diese defensive Position eröffne ich, um fü den Rest des Sommers mein Exposure zur Fluchtwährung CHF zu erhöhen.



Was noch interessant sein dürfte:


Inbox: conwert-Aktionäre bekommen Abfindung in Höhe von 17,08 Euro

Inbox: USA: Kommende Woche stehen Konjunkturdaten aus der zweiten Reihe an

Inbox: Grundtenor der anstehenden EZB-Sitzung dürfte „hawkish“ ausfallen

Inbox: Drittes Quartal könnte für Aktien turbulent werden



Random Partner #goboersewien

Degiro
Degiro ist das erste Brokerhaus, das Großhandelspreise auch für Privatanleger bereitstellt. Die Online-Tradingplattform bietet Anlegern Preise an, die bis zu 80 % günstiger sind, als die von anderen Internet-Brokern. Mit Degiro bekommen Kunden Zugang zu allen weltweiten Börsen.Dies bedeutet, dass private Anleger ihr Vermögen besser streuen können.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3297 0.23 % 3304 0.21% 10:08:46
DAX 12600 0.25 % 12593 -0.06% 10:11:20
Dow 22359 -0.24 % 22352 -0.03% 10:10:00
Nikkei 20347 0.18 % 20330 -0.09% 10:10:07
Gold 1293 -1.48 % 1297 0.33% 10:11:15



Magazine aktuell

Geschäftsberichte