BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Inbox: Strabag baut Eigentumswohnungen in Liesing


07.07.2017

Zugemailt von / gefunden bei: Strabag (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Am 6.7.2017, 9.00 Uhr erfolgte der Spatenstich zum offiziellen Baubeginn des Wohnraumprojektes „In der Wiesen Süd“. Die Mischek Bauträger Service GmbH errichtet in der Kugelmanngasse 1A 49 freifinanzierten Eigentumswohnungen in zentraler und verkehrsberuhigter Lage. Im Vordergrund steht die Errichtung eines innovativen Energiesystems – bestehend aus Erdwärme-Tiefensonden, Wärmepumpe und Betonkernaktivierung.

Erstmals und bisher einzigartig wird in Wien dieses wirtschaftliche und hocheffiziente Gesamtsystem verwendet um zu heizen und zu konditionieren, es bietet somit eine kostensparende Variante, die wirtschaftliche und technische Komponenten vereint. Bei diesem Verfahren wird die Betonmasse (Decke) eines neu gebauten Gebäudes als Wärmespeicher und Heizfläche genutzt. Rohrsysteme werden direkt in die Betonbauteile der Raumdecken eingebaut. Das in den Rohrsystemen zirkulierende Wasser wird ähnlich wie bei einer Fußbodenheizung zum Heizen bzw. Konditionieren eingesetzt. Dieses Verfahren trägt einen bedeutenden Schritt zur Erhaltung wertvoller Ressourcen bei.

Beste Hygieneeigenschaften, der Doppelnutzen von Heizen und Konditionieren mit nur einem System, der energieeffiziente Betrieb durch Niedertemperatur und Wärmepumpen sowie vor allem die hohe Behaglichkeit durch die gleichmäßige Wärmeverteilung – die großflächige Strahlungswärme – ermöglichen den zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohnern eine Wohngefühl der Extraklasse. „Mit diesem Verfahren zeichnet sich Mischek als innovativer Bauträger aus und setzt die kontinuierliche Weiterentwicklung nachhaltiger Bauverfahren fort“, so Mag. Stephan Jainöcker, kaufmännischer Direktionsleiter der Mischek Bauträger Service GmbH.


Die 49 freifinanzierten Eigentumswohnungen, inmitten grüner Parkanlagen zwischen dem privaten Schlossgarten und dem neuen Muliarplatz in Liesing, bieten eine Auswahl an vielseitigen Grundrissen von 2-5 Zimmern. Ob Loggia, Balkon oder Eigengarten, alle Wohneinheiten verfügen über Freiflächen. Das gemeinschaftliches Sonnendeck, welches an warmen Sonnentagen zum Entspannen und der Gemeinschaftsraum, welcher an kalten Tagen zum Verweilen einlädt, sind ebenso Highlights wie ein Kräutergarten, der alle Hobbygärtnerherzen höherschlagen lässt. Der neue, rund 3.000 m² große Muliarplatz – ein Park mit viel Grünraum begeistert mit eigenen Ruhe- und Erholungszonen und liegt unmittelbar vor dem Projekt. Auch für Kinder, Jugendliche und Sportfreunde bietet der Park eine Vielfalt an Angeboten.

Ferdinand Strasser (Boehm Stadtbaumeister & Gebäudetechnik), BM Herbert Vanzo (STRABAG SE), Gerald Bischof (Bezirksvorsteher Wien 23), Ing. Wolfgang Ermischer (Vorsitzender der Kulturkommission Wien 23), Mag. Stephan Jainöcker (kaufmännischer Direktionsleiter, Mischek Bauträger Service GmbH), Ing. Christopher Girg (Mischek Bauträger Service GmbH), Bild: Strabag


(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien

Indizes
ATX 3301 -0.15 % 3300 -0.04% 11:14:28
DAX 12595 0.02 % 12610 0.12% 11:14:53
Dow 22296 -0.24 % 22318 0.10% 11:14:52
Nikkei 20398 0.50 % 20325 -0.36% 11:14:26
Gold 1294 -0.13 % 1307 0.97% 11:14:52



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Inbox: Strabag baut Eigentumswohnungen in Liesing


07.07.2017

07.07.2017

Zugemailt von / gefunden bei: Strabag (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Am 6.7.2017, 9.00 Uhr erfolgte der Spatenstich zum offiziellen Baubeginn des Wohnraumprojektes „In der Wiesen Süd“. Die Mischek Bauträger Service GmbH errichtet in der Kugelmanngasse 1A 49 freifinanzierten Eigentumswohnungen in zentraler und verkehrsberuhigter Lage. Im Vordergrund steht die Errichtung eines innovativen Energiesystems – bestehend aus Erdwärme-Tiefensonden, Wärmepumpe und Betonkernaktivierung.

Erstmals und bisher einzigartig wird in Wien dieses wirtschaftliche und hocheffiziente Gesamtsystem verwendet um zu heizen und zu konditionieren, es bietet somit eine kostensparende Variante, die wirtschaftliche und technische Komponenten vereint. Bei diesem Verfahren wird die Betonmasse (Decke) eines neu gebauten Gebäudes als Wärmespeicher und Heizfläche genutzt. Rohrsysteme werden direkt in die Betonbauteile der Raumdecken eingebaut. Das in den Rohrsystemen zirkulierende Wasser wird ähnlich wie bei einer Fußbodenheizung zum Heizen bzw. Konditionieren eingesetzt. Dieses Verfahren trägt einen bedeutenden Schritt zur Erhaltung wertvoller Ressourcen bei.

Beste Hygieneeigenschaften, der Doppelnutzen von Heizen und Konditionieren mit nur einem System, der energieeffiziente Betrieb durch Niedertemperatur und Wärmepumpen sowie vor allem die hohe Behaglichkeit durch die gleichmäßige Wärmeverteilung – die großflächige Strahlungswärme – ermöglichen den zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohnern eine Wohngefühl der Extraklasse. „Mit diesem Verfahren zeichnet sich Mischek als innovativer Bauträger aus und setzt die kontinuierliche Weiterentwicklung nachhaltiger Bauverfahren fort“, so Mag. Stephan Jainöcker, kaufmännischer Direktionsleiter der Mischek Bauträger Service GmbH.


Die 49 freifinanzierten Eigentumswohnungen, inmitten grüner Parkanlagen zwischen dem privaten Schlossgarten und dem neuen Muliarplatz in Liesing, bieten eine Auswahl an vielseitigen Grundrissen von 2-5 Zimmern. Ob Loggia, Balkon oder Eigengarten, alle Wohneinheiten verfügen über Freiflächen. Das gemeinschaftliches Sonnendeck, welches an warmen Sonnentagen zum Entspannen und der Gemeinschaftsraum, welcher an kalten Tagen zum Verweilen einlädt, sind ebenso Highlights wie ein Kräutergarten, der alle Hobbygärtnerherzen höherschlagen lässt. Der neue, rund 3.000 m² große Muliarplatz – ein Park mit viel Grünraum begeistert mit eigenen Ruhe- und Erholungszonen und liegt unmittelbar vor dem Projekt. Auch für Kinder, Jugendliche und Sportfreunde bietet der Park eine Vielfalt an Angeboten.

Ferdinand Strasser (Boehm Stadtbaumeister & Gebäudetechnik), BM Herbert Vanzo (STRABAG SE), Gerald Bischof (Bezirksvorsteher Wien 23), Ing. Wolfgang Ermischer (Vorsitzender der Kulturkommission Wien 23), Mag. Stephan Jainöcker (kaufmännischer Direktionsleiter, Mischek Bauträger Service GmbH), Ing. Christopher Girg (Mischek Bauträger Service GmbH), Bild: Strabag



Was noch interessant sein dürfte:


Vor Marktstart, unser Robot zum Dow: GE gefiel gar nicht #bsngine #fintech

Inbox: RBI muss IPO der Polen-Tochter verschieben

OÖ10 hauchdünn im Minus, FACC und KTM-Zugewinne reichen für kein Plus

Nebenwerte-Blick: Sanochemia und FACC am stärksten, AT&S bereits 4. Tag im Plus

ATX mit leichtem Zugewinn, VIG Tagessieger mit +2,56%, Erste Group mit 9. Plustag in Folge

Inbox: Immofinanz feiert Richtfest beim trivago-Headquarter

Inbox: Agrana-HV segnet Dividende von 4,00 Euro ab

Audio: Gregor Rosinger: "Die österreichische Börse wurde vernachlässigt"

Inbox: Fabasoft-Mindbreeze mit K3-Ausbau

Inbox: Agrana baut um 92 Mio. Euro in Pischelsdorf aus

Inbox: Erste Group erhält Auszeichnungen

Audio: Der etwas andere satirische Blick auf die Finanzmärkte

Audio: Währungsanalyse vor dem G20-Gipfel - Euro, Dollar, Pfund, Renminbi



Random Partner #goboersewien

UBM
Die UBM fokussiert sich auf Immobilienentwicklung und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Umwidmung und Baugenehmigung über Planung, Marketing und Bauabwicklung bis zum Verkauf ab. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten Österreich, Deutschland und Polen sowie auf den Asset-Klassen Wohnen, Hotel und Büro.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Ferdinand Strasser (Boehm Stadtbaumeister & Gebäudetechnik), BM Herbert Vanzo (STRABAG SE), Gerald Bischof (Bezirksvorsteher Wien 23), Ing. Wolfgang Ermischer (Vorsitzender der Kulturkommission Wien 23), Mag. Stephan Jainöcker (kaufmännischer Direktionsleiter, Mischek Bauträger Service GmbH), Ing. Christopher Girg (Mischek Bauträger Service GmbH), Bild: Strabag


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3301 -0.15 % 3300 -0.04% 11:14:28
DAX 12595 0.02 % 12610 0.12% 11:14:53
Dow 22296 -0.24 % 22318 0.10% 11:14:52
Nikkei 20398 0.50 % 20325 -0.36% 11:14:26
Gold 1294 -0.13 % 1307 0.97% 11:14:52



Magazine aktuell

Geschäftsberichte