BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Puma und William Hill vs. Fitbit und bwin – kommentierter KW 15 Peer Group Watch Sport

BSN Group Sport Performancevergleich YTD, Stand: 15.04.2017







15.04.2017

In der Wochensicht ist vorne: Puma 18,07% vor William Hill 3,79%, bet-at-home.com 3,43%, Callaway Golf 1,68%, Williams Grand Prix 1,35%, adidas 0,82%, Nike 0,36%, Manchester United 0,01%, Garmin -2,13%, Borussia Dortmund -2,8%, World Wrestling Entertainment -4,3%, bwin -4,4% und Fitbit -5,12%.

In der Monatssicht ist vorne: Puma 19,28% vor William Hill 12,2% , Williams Grand Prix 9,3% , World Wrestling Entertainment 5,48% , Callaway Golf 5,41% , bet-at-home.com 3,33% , Borussia Dortmund 2,64% , Manchester United 1,45% , adidas -1,03% , Nike -2,35% , Fitbit -4,79% , Garmin -7,15% und bwin -8,37% . Weitere Highlights: Puma ist nun 6 Tage im Plus (18,65% Zuwachs von 292,45 auf 347), ebenso William Hill 3 Tage im Plus (3,27% Zuwachs von 294 auf 303,6), bet-at-home.com 3 Tage im Plus (2,48% Zuwachs von 108,9 auf 111,6), World Wrestling Entertainment 5 Tage im Minus (4,3% Verlust von 22,34 auf 21,38), bwin 4 Tage im Minus (4,58% Verlust von 1,62 auf 1,54), Garmin 3 Tage im Minus (3,67% Verlust von 47,23 auf 45,5), Fitbit 3 Tage im Minus (6,93% Verlust von 5,77 auf 5,37).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs bet-at-home.com 39,52% (Vorjahr: 65,61 Prozent) im Plus. Dahinter Puma 38,99% (Vorjahr: 25,67 Prozent) und adidas 18,58% (Vorjahr: 67 Prozent). Fitbit -26,64% (Vorjahr: -75,3 Prozent) im Minus. Dahinter bwin -8,05% (Vorjahr: 17,59 Prozent) und Garmin -1,09% (Vorjahr: 37,94 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Puma 38,88%, bet-at-home.com 37,5% und Williams Grand Prix 26,88%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Fitbit -47,26% und Garmin -0,06%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:07 Uhr die William Hill-Aktie am besten: 3,96% Plus. Dahinter Manchester United mit +1,4% , Garmin mit +0,8% , Callaway Golf mit +0,74% und Nike mit +0,18% adidas mit -0,07% , Puma mit -0,15% , Fitbit mit -0,28% , Borussia Dortmund mit -0,71% , bet-at-home.com mit -0,86% , Williams Grand Prix mit -0,95% und World Wrestling Entertainment mit -1,14% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Sport ist 9,99% und reiht sich damit auf Platz 13 ein:

1. Energie: 34,52% Show latest Report (08.04.2017)
2. OÖ10 Members: 27,35% Show latest Report (08.04.2017)
3. IT, Elektronik, 3D: 17,52% Show latest Report (08.04.2017)
4. Luftfahrt & Reise: 13,96% Show latest Report (08.04.2017)
5. Gaming: 13,27% Show latest Report (08.04.2017)
6. Zykliker Österreich: 13,24% Show latest Report (08.04.2017)
7. Deutsche Nebenwerte: 12,09% Show latest Report (08.04.2017)
8. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 11,88% Show latest Report (08.04.2017)
9. Konsumgüter: 11,52% Show latest Report (08.04.2017)
10. Licht und Beleuchtung: 11,25% Show latest Report (08.04.2017)
11. Auto, Motor und Zulieferer: 10,79% Show latest Report (01.04.2017)
12. Börseneulinge: 10,61% Show latest Report (08.04.2017)
13. Sport: 9,99% Show latest Report (08.04.2017)
14. Crane: 9,74% Show latest Report (08.04.2017)
15. Immobilien: 9,64% Show latest Report (08.04.2017)
16. Computer, Software & Internet : 8,82% Show latest Report (08.04.2017)
17. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,77% Show latest Report (01.04.2017)
18. Runplugged Running Stocks: 8,02%
19. Global Innovation 1000: 7,52% Show latest Report (08.04.2017)
20. Bau & Baustoffe: 6,53% Show latest Report (01.04.2017)
21. Media: 5,12% Show latest Report (08.04.2017)
22. Aluminium: 4,94% Show latest Report (14.03.2015)
23. Solar: 4,36% Show latest Report (08.04.2017)
24. Post: 3,55% Show latest Report (08.04.2017)
25. MSCI World Biggest 10: 1,16% Show latest Report (08.04.2017)
26. Rohstoffaktien: 0,94% Show latest Report (08.04.2017)
27. Telekom: 0,87% Show latest Report (08.04.2017)
28. Versicherer: 0,77% Show latest Report (08.04.2017)
29. Big Greeks: -1,63% Show latest Report (08.04.2017)
30. Stahl: -2,96% Show latest Report (08.04.2017)
31. Ölindustrie: -4,98% Show latest Report (08.04.2017)
32. Banken: -6,13% Show latest Report (08.04.2017)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

finelabels
zu NKE (10.04.)

Wiederum etwas Geduld braucht es bei meinem "fine-labels-berlin" Depotwert Nike. Die Aktie liegt mit rd. 3 Prozent Verlust im Depot; langfristig sehe ich jedoch erhebliche Kurschancen. Die Deutsche Bank hat Nike auf "Buy" mit einem Kursziel von 64 US-Dollar belassen. Bereits Ende letzter Woche hatte sich Barclays in den USA positiv geäußert und die Innovationskraft von Nike besonders herausgestellt. Noch optimistischer als die Deutsche Bank sind die Bernecker Börsenbriefe aus Düsseldorf. Hier wird mit einem Kurziel von “vorerst" 68/70 US-Dollar als Zielgröße per Jahresende gearbeitet. Dies bedeutet ein Kurspotential von gut 30 Prozent. Ich bleibe investiert.

FFMCapital
zu ADS (10.04.)

Adidas startet die Massenproduktion von Sportschuhen mit dem 3D-Drucker. So will das Unternehmen schneller auf Trends reagieren - und persönliche Vorlieben bedienen. Adidas wird die Sohlen eines neuen Sportschuhs künftig drucken - mit einer neuen Generation von 3D-Druckern. Das amerikanische Start-Up Carbon hat eine neue Technik entwickelt, die das Drucktempo drastisch erhöht und damit auch größere Stückzahlen ermöglicht. Es ist nach Angaben des Unternehmens das erste Mal, dass ein Schuh aus dem Drucker in Serie geht. Konkurrenten wie Nike Börsen-Chart zeigen , Under Armour und New Balance experimentieren ebenfalls mit gedruckten Prototypen und Spezialanfertigungen, sind aber über die Einzelproduktion noch nicht hinausgekommen.

xpek
zu PUM (14.04.)

Puma mit hervorragendem Quartalsergebnis und deutlichem Kursanstieg (Xetra-Schlusskurs 12.04.2017) http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2017-04/40427362-puma-mit-hervorragendem-quartalsergebnis-2017-gesamtjahresprognose-wird-erhoeht-wie-startet-die-aktie-492.htm via @FN_Aktien. Ein Kaufsignal für das Portfolio.

FFMCapital
zu PUM (13.04.)

Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Puma SE vor Zahlen zum ersten Quartal von 320 auf 335 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Dank einer starken Pipeline innovativer Produkte und deutlicher Margenchancen habe die Aktie des Sportartikelherstellers weiter Luft nach oben, schrieb Analystin Zuzanna Pusz in einer Studie vom Dienstag.

Abbakus
zu PUM (12.04.)

Der PUMA Trade war sehr gut - der Daimler Trade eine Katastrophe.

Abbakus
zu PUM (12.04.)

PUMA haben wir mit Glück und gutem Timing noch ein paar Stücke erwischt.




Random Partner #goboersewien

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3306 -0.30 % 3303 -0.10% 21:58:58
DAX 13015 -1.16 % 13008 -0.06% 21:59:48
Dow 23526 -0.27 % 23527 0.00% 19:08:12
Nikkei 22523 0.48 % 22424 -0.44% 19:07:41
Gold 1291 0.25 % 1291 -0.01% 19:39:29



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Puma und William Hill vs. Fitbit und bwin – kommentierter KW 15 Peer Group Watch Sport


15.04.2017

In der Wochensicht ist vorne: Puma 18,07% vor William Hill 3,79%, bet-at-home.com 3,43%, Callaway Golf 1,68%, Williams Grand Prix 1,35%, adidas 0,82%, Nike 0,36%, Manchester United 0,01%, Garmin -2,13%, Borussia Dortmund -2,8%, World Wrestling Entertainment -4,3%, bwin -4,4% und Fitbit -5,12%.

In der Monatssicht ist vorne: Puma 19,28% vor William Hill 12,2% , Williams Grand Prix 9,3% , World Wrestling Entertainment 5,48% , Callaway Golf 5,41% , bet-at-home.com 3,33% , Borussia Dortmund 2,64% , Manchester United 1,45% , adidas -1,03% , Nike -2,35% , Fitbit -4,79% , Garmin -7,15% und bwin -8,37% . Weitere Highlights: Puma ist nun 6 Tage im Plus (18,65% Zuwachs von 292,45 auf 347), ebenso William Hill 3 Tage im Plus (3,27% Zuwachs von 294 auf 303,6), bet-at-home.com 3 Tage im Plus (2,48% Zuwachs von 108,9 auf 111,6), World Wrestling Entertainment 5 Tage im Minus (4,3% Verlust von 22,34 auf 21,38), bwin 4 Tage im Minus (4,58% Verlust von 1,62 auf 1,54), Garmin 3 Tage im Minus (3,67% Verlust von 47,23 auf 45,5), Fitbit 3 Tage im Minus (6,93% Verlust von 5,77 auf 5,37).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs bet-at-home.com 39,52% (Vorjahr: 65,61 Prozent) im Plus. Dahinter Puma 38,99% (Vorjahr: 25,67 Prozent) und adidas 18,58% (Vorjahr: 67 Prozent). Fitbit -26,64% (Vorjahr: -75,3 Prozent) im Minus. Dahinter bwin -8,05% (Vorjahr: 17,59 Prozent) und Garmin -1,09% (Vorjahr: 37,94 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Puma 38,88%, bet-at-home.com 37,5% und Williams Grand Prix 26,88%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Fitbit -47,26% und Garmin -0,06%,
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:07 Uhr die William Hill-Aktie am besten: 3,96% Plus. Dahinter Manchester United mit +1,4% , Garmin mit +0,8% , Callaway Golf mit +0,74% und Nike mit +0,18% adidas mit -0,07% , Puma mit -0,15% , Fitbit mit -0,28% , Borussia Dortmund mit -0,71% , bet-at-home.com mit -0,86% , Williams Grand Prix mit -0,95% und World Wrestling Entertainment mit -1,14% .

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Sport ist 9,99% und reiht sich damit auf Platz 13 ein:

1. Energie: 34,52% Show latest Report (08.04.2017)
2. OÖ10 Members: 27,35% Show latest Report (08.04.2017)
3. IT, Elektronik, 3D: 17,52% Show latest Report (08.04.2017)
4. Luftfahrt & Reise: 13,96% Show latest Report (08.04.2017)
5. Gaming: 13,27% Show latest Report (08.04.2017)
6. Zykliker Österreich: 13,24% Show latest Report (08.04.2017)
7. Deutsche Nebenwerte: 12,09% Show latest Report (08.04.2017)
8. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 11,88% Show latest Report (08.04.2017)
9. Konsumgüter: 11,52% Show latest Report (08.04.2017)
10. Licht und Beleuchtung: 11,25% Show latest Report (08.04.2017)
11. Auto, Motor und Zulieferer: 10,79% Show latest Report (01.04.2017)
12. Börseneulinge: 10,61% Show latest Report (08.04.2017)
13. Sport: 9,99% Show latest Report (08.04.2017)
14. Crane: 9,74% Show latest Report (08.04.2017)
15. Immobilien: 9,64% Show latest Report (08.04.2017)
16. Computer, Software & Internet : 8,82% Show latest Report (08.04.2017)
17. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 8,77% Show latest Report (01.04.2017)
18. Runplugged Running Stocks: 8,02%
19. Global Innovation 1000: 7,52% Show latest Report (08.04.2017)
20. Bau & Baustoffe: 6,53% Show latest Report (01.04.2017)
21. Media: 5,12% Show latest Report (08.04.2017)
22. Aluminium: 4,94% Show latest Report (14.03.2015)
23. Solar: 4,36% Show latest Report (08.04.2017)
24. Post: 3,55% Show latest Report (08.04.2017)
25. MSCI World Biggest 10: 1,16% Show latest Report (08.04.2017)
26. Rohstoffaktien: 0,94% Show latest Report (08.04.2017)
27. Telekom: 0,87% Show latest Report (08.04.2017)
28. Versicherer: 0,77% Show latest Report (08.04.2017)
29. Big Greeks: -1,63% Show latest Report (08.04.2017)
30. Stahl: -2,96% Show latest Report (08.04.2017)
31. Ölindustrie: -4,98% Show latest Report (08.04.2017)
32. Banken: -6,13% Show latest Report (08.04.2017)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

finelabels
zu NKE (10.04.)

Wiederum etwas Geduld braucht es bei meinem "fine-labels-berlin" Depotwert Nike. Die Aktie liegt mit rd. 3 Prozent Verlust im Depot; langfristig sehe ich jedoch erhebliche Kurschancen. Die Deutsche Bank hat Nike auf "Buy" mit einem Kursziel von 64 US-Dollar belassen. Bereits Ende letzter Woche hatte sich Barclays in den USA positiv geäußert und die Innovationskraft von Nike besonders herausgestellt. Noch optimistischer als die Deutsche Bank sind die Bernecker Börsenbriefe aus Düsseldorf. Hier wird mit einem Kurziel von “vorerst" 68/70 US-Dollar als Zielgröße per Jahresende gearbeitet. Dies bedeutet ein Kurspotential von gut 30 Prozent. Ich bleibe investiert.

FFMCapital
zu ADS (10.04.)

Adidas startet die Massenproduktion von Sportschuhen mit dem 3D-Drucker. So will das Unternehmen schneller auf Trends reagieren - und persönliche Vorlieben bedienen. Adidas wird die Sohlen eines neuen Sportschuhs künftig drucken - mit einer neuen Generation von 3D-Druckern. Das amerikanische Start-Up Carbon hat eine neue Technik entwickelt, die das Drucktempo drastisch erhöht und damit auch größere Stückzahlen ermöglicht. Es ist nach Angaben des Unternehmens das erste Mal, dass ein Schuh aus dem Drucker in Serie geht. Konkurrenten wie Nike Börsen-Chart zeigen , Under Armour und New Balance experimentieren ebenfalls mit gedruckten Prototypen und Spezialanfertigungen, sind aber über die Einzelproduktion noch nicht hinausgekommen.

xpek
zu PUM (14.04.)

Puma mit hervorragendem Quartalsergebnis und deutlichem Kursanstieg (Xetra-Schlusskurs 12.04.2017) http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2017-04/40427362-puma-mit-hervorragendem-quartalsergebnis-2017-gesamtjahresprognose-wird-erhoeht-wie-startet-die-aktie-492.htm via @FN_Aktien. Ein Kaufsignal für das Portfolio.

FFMCapital
zu PUM (13.04.)

Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Puma SE vor Zahlen zum ersten Quartal von 320 auf 335 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Dank einer starken Pipeline innovativer Produkte und deutlicher Margenchancen habe die Aktie des Sportartikelherstellers weiter Luft nach oben, schrieb Analystin Zuzanna Pusz in einer Studie vom Dienstag.

Abbakus
zu PUM (12.04.)

Der PUMA Trade war sehr gut - der Daimler Trade eine Katastrophe.

Abbakus
zu PUM (12.04.)

PUMA haben wir mit Glück und gutem Timing noch ein paar Stücke erwischt.




Random Partner #goboersewien

Wiener Börse
Die Wiener Börse wurde im Jahr 1771 als eine der ersten Börsen weltweit gegründet. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen der Handel am Kassamarkt und der Handel mit strukturierten Produkten. Zusätzliche Leistungen umfassen Datenverkauf, Indexentwicklung und -management sowie Seminare und Lehrgänge.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3306 -0.30 % 3303 -0.10% 21:58:58
DAX 13015 -1.16 % 13008 -0.06% 21:59:48
Dow 23526 -0.27 % 23527 0.00% 19:08:12
Nikkei 22523 0.48 % 22424 -0.44% 19:07:41
Gold 1291 0.25 % 1291 -0.01% 19:39:29



Magazine aktuell

Geschäftsberichte