BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

BSN Spitouts: Nintendo geht nach 91 Tagen wieder über den MA100

Innovation, Idee, neu, Erfindung, Erneuerung, Rechenschieber, http://www.shutterstock.com/de/pic-184499246/stock-photo-abacus-of-many-colorful-beads-on-white-background.html, (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com




Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren




19.03.2017

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Schaeffler -0,56% auf 16,03, davor 5 Tage im Plus (5,91% Zuwachs von 15,22 auf 16,12),  JinkoSolar -3,09% auf 16,92, davor 5 Tage im Plus (15,78% Zuwachs von 15,08 auf 17,46), Vipshop -1,95% auf 14,1, davor 5 Tage im Plus (12,61% Zuwachs von 12,77 auf 14,38), Österreichische Post -1,14% auf 35,46, davor 5 Tage im Plus (3,37% Zuwachs von 34,7 auf 35,87), Ford Motor Co. -1,73% auf 12,48, davor 5 Tage im Plus (1,6% Zuwachs von 12,5 auf 12,7), Porr +2,15% auf 37,795, davor 5 Tage im Minus (-6,08% Verlust von 39,4 auf 37), Vivendi +0,88% auf 17,13, davor 5 Tage im Minus (-2,1% Verlust von 17,34 auf 16,98), Fabasoft -1,66% auf 8,317, davor 4 Tage im Plus (8,91% Zuwachs von 7,76 auf 8,46), Rio Tinto -0,03% auf 3453,5, davor 4 Tage im Plus (8,68% Zuwachs von 3178,5 auf 3454,5), Samsung Electronics -0,45% auf 670, davor 4 Tage im Plus (7,08% Zuwachs von 628,5 auf 673), 

Folgende Titel haben den Moving Average 100 gekreuzt:
Nintendo 216,95 (MA100: 207,49, xU, davor 91 Tage unter dem MA100), Rhoen-Klinikum 25,4 (MA100: 25,29, xU, davor 36 Tage unter dem MA100).

Folgende Titel haben den Moving Average 200 gekreuzt:
Swisscom 459,6 (MA200: 456,72, xU, davor 343 Tage unter dem MA200).

Folgende Titel hatten einen Top3 ytd Platz bezogen auf die eigene Performance: Compeq Manufacturing (bester mit 9,53%), Amgen (schlechtester mit -6,38%), Borussia Dortmund (bester mit 2,95%), Nintendo (bester mit 4,81%), publity (bester mit 5,42%), PNE Wind (bester mit 4,34%), Swisscom (bester mit 1,95%), VIG (schlechtester mit -1,93%), Yingli Green (schlechtester mit -17%), Apple (2.schlechtester mit -0,5%), Jumbo SA (2.bester mit 4,35%), Drillisch (2.bester mit 1,97%), E.ON (2.bester mit 3,62%), Fitbit (2.schlechtester mit -6,89%), Fraport (2.bester mit 4,8%), General Motors Company (2.schlechtester mit -2,02%), Gerry Weber (2.bester mit 3,5%), Heidelberger Druckmaschinen (2.bester mit 2,89%), Linde (2.bester mit 1,78%), Lockheed Martin (2.bester mit 1,51%), Linz Textil Holding (2.schlechtester mit -2,44%), Hanwha Q Cells (2.schlechtester mit -6,04%), Mytilineos Holdings (2.bester mit 3,62%), Nordex(2.bester mit 5,33%), RHI (2.schlechtester mit -2,95%), Titan Cement (2.bester mit 3,15%), Verbio (2.schlechtester mit -6,21%), Wacker Neuson (2.bester mit 3,63%), AMS (3.schlechtester mit -1,94%), DO&CO (3.bester mit 2,48%), Erste Group (3.schlechtester mit -1,94%), Ford Motor Co. (3.schlechtester mit -1,73%), Goldman Sachs (3.schlechtester mit -1,72%), HSBC Holdings(3.schlechtester mit -1,42%), Immofinanz (3.bester mit 2,52%), SBO (3.schlechtester mit -4,33%), Stratec Biomedical (3.schlechtester mit -3,09%), Verbund (3.schlechtester mit -1,49%), 

Folgende Titel hatten ihr bestes Ergebnis ytd beim Geld-Umsatz: Compeq Manufacturing (bester), Amgen (bester), Andritz (bester), Bayer (bester), BB Biotech (bester), Borussia Dortmund (bester), Buwog (bester), CA Immo (bester), Coca-Cola (bester), Chevron (bester), DAX (bester), Dow Jones (bester), DO&CO (bester), Deutsche Post (bester), Deutsche Telekom (bester), Erste Group (bester), E.ON (bester), Evotec (bester), Flughafen Wien (bester), Fraport (bester), Fresenius (bester), Scout24 (bester), GlaxoSmithKline (bester), Gerry Weber (bester), Home Depot (bester), Hannover Rück (bester), IBEX 35 (bester), Johnson & Johnson (bester), LEG Immobilien (bester), Linde (bester), Lenzing (bester), McDonalds (bester), 3M (bester), Microsoft (bester), Münchener Rück (bester), Nasdaq (bester), Nestlé (bester), Novartis (bester), OMV (bester), Travelers Companies (bester), Philips (bester), PNE Wind (bester), Porr (bester), Österreichische Post (bester), Procter & Gamble (bester), RHI (bester), Rio Tinto (bester), S&P 500 (bester), Sanofi (bester), SAP (bester), SBO (bester), Stratec Biomedical (bester), Axel Springer (bester), Swiss Re (bester), Symrise (bester), Telekom Austria (bester), Telefonica (bester), Toyota Motor Corp. (bester), UBS (bester), Uniqa (bester), United Technologies (bester), Verbund (bester), VIG (bester), voestalpine (bester), Wienerberger (bester), Yingli Green (bester), Zurich Insurance (bester), 


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Was wir zu diesem Thema im BSN-Archiv haben

Indizes
ATX 3241 0.77 % 3242 0.02% 11:41:57
DAX 12264 0.71 % 12230 -0.28% 11:42:01
Dow 22025 0.12 % 22014 -0.05% 11:41:42
Nikkei 19729 -0.12 % 19685 -0.22% 11:39:30
Gold 1273 0.26 % 1286 1.00% 11:41:50



Fachheft aktuell

Geschäftsberichte

BSN Spitouts: Nintendo geht nach 91 Tagen wieder über den MA100


19.03.2017

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Schaeffler -0,56% auf 16,03, davor 5 Tage im Plus (5,91% Zuwachs von 15,22 auf 16,12),  JinkoSolar -3,09% auf 16,92, davor 5 Tage im Plus (15,78% Zuwachs von 15,08 auf 17,46), Vipshop -1,95% auf 14,1, davor 5 Tage im Plus (12,61% Zuwachs von 12,77 auf 14,38), Österreichische Post -1,14% auf 35,46, davor 5 Tage im Plus (3,37% Zuwachs von 34,7 auf 35,87), Ford Motor Co. -1,73% auf 12,48, davor 5 Tage im Plus (1,6% Zuwachs von 12,5 auf 12,7), Porr +2,15% auf 37,795, davor 5 Tage im Minus (-6,08% Verlust von 39,4 auf 37), Vivendi +0,88% auf 17,13, davor 5 Tage im Minus (-2,1% Verlust von 17,34 auf 16,98), Fabasoft -1,66% auf 8,317, davor 4 Tage im Plus (8,91% Zuwachs von 7,76 auf 8,46), Rio Tinto -0,03% auf 3453,5, davor 4 Tage im Plus (8,68% Zuwachs von 3178,5 auf 3454,5), Samsung Electronics -0,45% auf 670, davor 4 Tage im Plus (7,08% Zuwachs von 628,5 auf 673), 

Folgende Titel haben den Moving Average 100 gekreuzt:
Nintendo 216,95 (MA100: 207,49, xU, davor 91 Tage unter dem MA100), Rhoen-Klinikum 25,4 (MA100: 25,29, xU, davor 36 Tage unter dem MA100).

Folgende Titel haben den Moving Average 200 gekreuzt:
Swisscom 459,6 (MA200: 456,72, xU, davor 343 Tage unter dem MA200).

Folgende Titel hatten einen Top3 ytd Platz bezogen auf die eigene Performance: Compeq Manufacturing (bester mit 9,53%), Amgen (schlechtester mit -6,38%), Borussia Dortmund (bester mit 2,95%), Nintendo (bester mit 4,81%), publity (bester mit 5,42%), PNE Wind (bester mit 4,34%), Swisscom (bester mit 1,95%), VIG (schlechtester mit -1,93%), Yingli Green (schlechtester mit -17%), Apple (2.schlechtester mit -0,5%), Jumbo SA (2.bester mit 4,35%), Drillisch (2.bester mit 1,97%), E.ON (2.bester mit 3,62%), Fitbit (2.schlechtester mit -6,89%), Fraport (2.bester mit 4,8%), General Motors Company (2.schlechtester mit -2,02%), Gerry Weber (2.bester mit 3,5%), Heidelberger Druckmaschinen (2.bester mit 2,89%), Linde (2.bester mit 1,78%), Lockheed Martin (2.bester mit 1,51%), Linz Textil Holding (2.schlechtester mit -2,44%), Hanwha Q Cells (2.schlechtester mit -6,04%), Mytilineos Holdings (2.bester mit 3,62%), Nordex(2.bester mit 5,33%), RHI (2.schlechtester mit -2,95%), Titan Cement (2.bester mit 3,15%), Verbio (2.schlechtester mit -6,21%), Wacker Neuson (2.bester mit 3,63%), AMS (3.schlechtester mit -1,94%), DO&CO (3.bester mit 2,48%), Erste Group (3.schlechtester mit -1,94%), Ford Motor Co. (3.schlechtester mit -1,73%), Goldman Sachs (3.schlechtester mit -1,72%), HSBC Holdings(3.schlechtester mit -1,42%), Immofinanz (3.bester mit 2,52%), SBO (3.schlechtester mit -4,33%), Stratec Biomedical (3.schlechtester mit -3,09%), Verbund (3.schlechtester mit -1,49%), 

Folgende Titel hatten ihr bestes Ergebnis ytd beim Geld-Umsatz: Compeq Manufacturing (bester), Amgen (bester), Andritz (bester), Bayer (bester), BB Biotech (bester), Borussia Dortmund (bester), Buwog (bester), CA Immo (bester), Coca-Cola (bester), Chevron (bester), DAX (bester), Dow Jones (bester), DO&CO (bester), Deutsche Post (bester), Deutsche Telekom (bester), Erste Group (bester), E.ON (bester), Evotec (bester), Flughafen Wien (bester), Fraport (bester), Fresenius (bester), Scout24 (bester), GlaxoSmithKline (bester), Gerry Weber (bester), Home Depot (bester), Hannover Rück (bester), IBEX 35 (bester), Johnson & Johnson (bester), LEG Immobilien (bester), Linde (bester), Lenzing (bester), McDonalds (bester), 3M (bester), Microsoft (bester), Münchener Rück (bester), Nasdaq (bester), Nestlé (bester), Novartis (bester), OMV (bester), Travelers Companies (bester), Philips (bester), PNE Wind (bester), Porr (bester), Österreichische Post (bester), Procter & Gamble (bester), RHI (bester), Rio Tinto (bester), S&P 500 (bester), Sanofi (bester), SAP (bester), SBO (bester), Stratec Biomedical (bester), Axel Springer (bester), Swiss Re (bester), Symrise (bester), Telekom Austria (bester), Telefonica (bester), Toyota Motor Corp. (bester), UBS (bester), Uniqa (bester), United Technologies (bester), Verbund (bester), VIG (bester), voestalpine (bester), Wienerberger (bester), Yingli Green (bester), Zurich Insurance (bester), 


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Partner
Was wir zu diesem Thema im BSN-Archiv haben

Indizes
ATX 3241 0.77 % 3242 0.02% 11:41:57
DAX 12264 0.71 % 12230 -0.28% 11:42:01
Dow 22025 0.12 % 22014 -0.05% 11:41:42
Nikkei 19729 -0.12 % 19685 -0.22% 11:39:30
Gold 1273 0.26 % 1286 1.00% 11:41:50



Fachheft aktuell

Geschäftsberichte