BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Inbox: Liad Barzilai neuer CEO von Atrium


23.02.2017

Zugemailt von / gefunden bei: Atrium (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

In Ergänzung der Ad hoc Mitteilung
vom 21. Dezember 2016, gibt Atrium European Real Estate Limited (VSE/ Euronext:
ATRS) (die "Gesellschaft" und gemeinsam mit ihren Tochtergesellschaften, die
"Gruppe") bekannt, dass Liad Barzilai mit Wirkung zum heutigen Tag zum Chief
Executive Officer der Gruppe bestellt wurde.

Die Bestellung erfolgte nach einer geordneten Übergabe der Zuständigkeiten
bereits vor dem 31. März 2017, dem zuvor bekannt gegebenen Zeitpunkt. Die
Übergabe konnte beschleunigt werden, da Herr Barzilai aus seiner fast 9 Jahre
andauernden Zusammenarbeit und Beschäftigung auf Senior Ebene innerhalb der
Gruppe über weitreichende Kenntnisse hinsichtlich der Geschäftstätigkeit der
Gruppe verfügt.

Josip Kardun, der frühere Chief Executive Officer der Gruppe, hat nun die
Gesellschaft verlassen.

Chaim Katzman, Vorsitzender des Board of Directors von Atrium, kommentierte dies
wie folgt: "Ich freue mich sehr, dass Liad in der Lage war auf das umfassende
und tiefgreifende Wissen über die Gesellschaft, welches er während der letzten
beinahe neun Jahren bei Atrium erlangt hat, zurückzugreifen, um die Übernahme
der Funktion in der Gruppe zu beschleunigen. Ich habe vollstes Vertrauen, dass
er die richtige Person für die Leitung der Gruppe und die fortgesetzte
Wertschöpfung für unsere Aktionäre ist. Ich möchte auch unserem ausscheidenden
CEO, Josip Kardun, für seinen Beitrag für Atrium danken und wünsche ihm Glück
für seine zukünftigen Engagements."

Liad Barzilai, Chief Executive Officer der Gruppe, kommentierte dies wie folgt: 
"Als ich die Position als CEO der Gruppe annahm, hatte ich, basierend auf meiner
Vorgeschichte mit der Gruppe, vollstes Vertrauen in die Perspektiven von Atrium.
Nachdem ich mich wieder mit dem starken Team vertraut gemacht habe, bin ich
überzeugt von Atriums starkem Fundament, welches das zukünftige Wachstum
unterstützen wird. Ich freue mich sehr, bereits etwas früher als zuvor geplant,
in der Lage zu sein, offiziell meine neue Position zu übernehmen."

Meinl, Julius Meinl, Meinl Girls


(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Uniqa
Die Uniqa Group ist eine führende Versicherungsgruppe, die in Österreich und Zentral- und Osteuropa tätig ist. Die Gruppe ist mit ihren mehr als 20.000 Mitarbeitern und rund 40 Gesellschaften in 18 Ländern vor Ort und hat mehr als 10 Millionen Kunden.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien

Indizes
ATX 3306 0.28 % 3306 -0.01% 23:50:35
DAX 12592 -0.06 % 12610 0.14% 23:50:35
Dow 22350 -0.04 % 22358 0.04% 23:50:35
Nikkei 20296 -0.25 % 20335 0.19% 23:50:35
Gold 1296 0.22 % 1297 0.15% 22:59:49



Magazine aktuell

Geschäftsberichte

Inbox: Liad Barzilai neuer CEO von Atrium


23.02.2017

23.02.2017

Zugemailt von / gefunden bei: Atrium (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

In Ergänzung der Ad hoc Mitteilung
vom 21. Dezember 2016, gibt Atrium European Real Estate Limited (VSE/ Euronext:
ATRS) (die "Gesellschaft" und gemeinsam mit ihren Tochtergesellschaften, die
"Gruppe") bekannt, dass Liad Barzilai mit Wirkung zum heutigen Tag zum Chief
Executive Officer der Gruppe bestellt wurde.

Die Bestellung erfolgte nach einer geordneten Übergabe der Zuständigkeiten
bereits vor dem 31. März 2017, dem zuvor bekannt gegebenen Zeitpunkt. Die
Übergabe konnte beschleunigt werden, da Herr Barzilai aus seiner fast 9 Jahre
andauernden Zusammenarbeit und Beschäftigung auf Senior Ebene innerhalb der
Gruppe über weitreichende Kenntnisse hinsichtlich der Geschäftstätigkeit der
Gruppe verfügt.

Josip Kardun, der frühere Chief Executive Officer der Gruppe, hat nun die
Gesellschaft verlassen.

Chaim Katzman, Vorsitzender des Board of Directors von Atrium, kommentierte dies
wie folgt: "Ich freue mich sehr, dass Liad in der Lage war auf das umfassende
und tiefgreifende Wissen über die Gesellschaft, welches er während der letzten
beinahe neun Jahren bei Atrium erlangt hat, zurückzugreifen, um die Übernahme
der Funktion in der Gruppe zu beschleunigen. Ich habe vollstes Vertrauen, dass
er die richtige Person für die Leitung der Gruppe und die fortgesetzte
Wertschöpfung für unsere Aktionäre ist. Ich möchte auch unserem ausscheidenden
CEO, Josip Kardun, für seinen Beitrag für Atrium danken und wünsche ihm Glück
für seine zukünftigen Engagements."

Liad Barzilai, Chief Executive Officer der Gruppe, kommentierte dies wie folgt: 
"Als ich die Position als CEO der Gruppe annahm, hatte ich, basierend auf meiner
Vorgeschichte mit der Gruppe, vollstes Vertrauen in die Perspektiven von Atrium.
Nachdem ich mich wieder mit dem starken Team vertraut gemacht habe, bin ich
überzeugt von Atriums starkem Fundament, welches das zukünftige Wachstum
unterstützen wird. Ich freue mich sehr, bereits etwas früher als zuvor geplant,
in der Lage zu sein, offiziell meine neue Position zu übernehmen."

Meinl, Julius Meinl, Meinl Girls



Was noch interessant sein dürfte:


Hello bank! 100 detailliert: Berkshire Hathaway 7 Tage im Plus

Inbox: Valneva mit Q4 zufrieden, CFO Kandera geht

Inbox: KTM: Vontobel platziert Aktien des Grossaktionärs zu 4,90 CHF

Nebenwerte-Blick: FACC setzt Serie fort und schließt erneut auf ytd-Hoch

ATX erlebt zweitschwächsten Handelstag des Jahres, Buwog am stärksten, Wienerberger mit sehr hohen Umsätzen

Wienerberger-CEO Scheuch im Gespräch mit dem ORF und Kapsch über das Plus bei Umsatz und Ergebnis (Social Feeds Extended)

Inbox: Seminar in Salzburg: Erste Schritte im Online-Trading

Inbox: KTM im Schiedsverfahren siegreich

Audio: Informationen über IPOs an der Wiener Börse (Audio 15:12 #boersenradio)

Audio: Wann gab es zuletzt 9 Gewinntage in Folge im DAX? (Antwort Audio 14:26 #boersenradio)

Audio: Wienerberger-CEO Scheuch zur Dividendenerhöhung (Audio 8:17 #boersenradio #boersewien)

Inbox: SAP schlägt Dividendenerhöhung um 9 Prozent auf 1,25 Euro je Aktie vor



Random Partner #goboersewien

Uniqa
Die Uniqa Group ist eine führende Versicherungsgruppe, die in Österreich und Zentral- und Osteuropa tätig ist. Die Gruppe ist mit ihren mehr als 20.000 Mitarbeitern und rund 40 Gesellschaften in 18 Ländern vor Ort und hat mehr als 10 Millionen Kunden.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meinl, Julius Meinl, Meinl Girls


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3306 0.28 % 3306 -0.01% 23:50:35
DAX 12592 -0.06 % 12610 0.14% 23:50:35
Dow 22350 -0.04 % 22358 0.04% 23:50:35
Nikkei 20296 -0.25 % 20335 0.19% 23:50:35
Gold 1296 0.22 % 1297 0.15% 22:59:49



Magazine aktuell

Geschäftsberichte