BSN
Fintech Finessen (B2C-Showcase hier)

Nebenwerte-Blick: Kapsch TrafficCom mit fast 5% Satz nach oben, EVN 3 Tage grün, Warimpex bleibt YTD in Führung

Kapsch: Elektronisches Mautsystem BelToll in Weißrussland seit einem Jahr erfolgreich im Einsatz (Bild: Kapsch)   >> Öffnen auf photaq.com




Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren




10.01.2017

Tagesgewinner war am Dienstag Kapsch TrafficCom mit 4,79% auf 36,68 (59% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 1,37%) vor Sanochemia mit 1,41% auf 1,44 (17% Vol.; 1W 3,67%) und Valneva mit 1,31% auf 3,10 (119% Vol.; 1W -1,90%). Die Tagesverlierer: AT&S mit -2,87% auf 9,48 (79% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -5,29%), Strabag mit -2,66% auf 33,88 (143% Vol.; 1W -2,76%), S Immo mit -1,99% auf 10,33 (117% Vol.; 1W 4,33%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten AMS (25,39 Mio.), AT&S (2,23) und bet-at-home.com (1,77). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2017er-Tagesschnitt gab es bei BWT (353%), SW Umwelttechnik (214%) und Agrana (195%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Frauenthal mit 16,58%, die beste ytd ist Warimpex mit 11,69%. Am schwächsten tendierten AT&S mit -2,27% (Monatssicht) und KTM Industries mit 0% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Warimpex 11,69% (Vorjahr: 15,79 Prozent) im Plus. Dahinter FACC 6,28% (Vorjahr: -28,73 Prozent), C.A.T. Oil 6,12% (Vorjahr: 10,16 Prozent).
Am schlechtesten YTD: Kapsch TrafficCom -1,68% (Vorjahr: -0,24 Prozent), dann Porr -1,59% (Vorjahr: 39,25 Prozent), Valneva -0,64% (Vorjahr: -18,11 Prozent).

Weitere Highlights: EVN ist nun 4 Tage im Plus (4,51% Zuwachs von 11,19 auf 11,69), ebenso AMS 3 Tage im Plus (5,69% Zuwachs von 29 auf 30,65), Sanochemia 3 Tage im Plus (3,67% Zuwachs von 1,39 auf 1,44).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: S Immo -1,99% auf 10,33, davor 3 Tage im Plus (6,45% Zuwachs von 9,9 auf 10,54), Polytec -0,41% auf 10,95, davor 3 Tage im Plus (5,72% Zuwachs von 10,4 auf 10,99), Mayr-Melnhof -1,7% auf 104,2, davor 3 Tage im Plus (6,53% Zuwachs von 99,5 auf 106), Rosenbauer +0,44% auf 54,3, davor 3 Tage im Minus (-3,03% Verlust von 55,75 auf 54,06).

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: AT&S (10 Plätze verloren, von 9 auf 19) ; dazu, S Immo (-8, von 6 auf 14), Strabag (-8, von 15 auf 23), Rosenbauer (+7, von 33 auf 26), EVN (+5, von 13 auf 8), Mayr-Melnhof (-5, von 7 auf 12), Sanochemia (+5, von 21 auf 16), SW Umwelttechnik (+4, von 11 auf 7), Fabasoft (+4, von 14 auf 10), Palfinger (+4, von 17 auf 13),
Beim Umsatz ytd-Ranking ergaben sich diese Positionsveränderungen: Aufsteiger des Tages war BWT (2 Plätze gutgemacht, von 26 auf 24) , weiters Oberbank AG Stamm (+2, von 18 auf 16) Dr. Bock Industries (+2, von 40 auf 38), Agrana (+1, von 20 auf 19), Palfinger (+1, von 7 auf 6), Strabag (+1, von 11 auf 10), Valneva (+1, von 23 auf 22), SW Umwelttechnik (+1, von 35 auf 34), Linz Textil Holding (+1, von 33 auf 32), Kapsch TrafficCom (-1, von 10 auf 11),

 

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Warimpex (0,86) mit 11,69% ytd, C.A.T. Oil (7,42) mit 6,12% ytd, SW Umwelttechnik (6,5) mit 4,5% ytd, Palfinger (29,6) mit 3,48% ytd, EVN (11,69) mit 4,33% ytd, Amag (33,8) mit 1,65% ytd, Sanochemia (1,44) mit 2,93% ytd, AMS (27,29) mit 6,06% ytd, Linz Textil Holding (356) mit 0,85% ytd, Oberbank AG VZ (52,9) mit 0,76% ytd, Oberbank AG Stamm (60,44) mit 0,23% ytd, Gurktaler AG VZ (5,91) mit 0,08% ytd, BWT (23) mit 0% ytd, Gurktaler AG Stamm (8,5) mit 0% ytd, Wolford (20,8) mit 0% ytd, Frauenthal (13,99) mit -0,07% ytd, AT&S (9,48) mit 1,83% ytd, Strabag (33,88) mit 0,68% ytd, KTM Industries (5,1) mit 0% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Polytec 34,86%, Warimpex 34,18% und Porr 30,45%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Wolford -13,71%, AT&S -12,48% und Semperit -4,44%.

Der Rosinger Index liegt aktuell bei 1547.8 Punkten (-0,35%), das ergibt YTD eine Performance von +2,43% (2015: +20,84%). Alle Details (Zusammensetzung, Regeln, etc.) sowie aktueller Chart hier.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum Österreich-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert



Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3178 -1.26 % 3164 -0.45% 15:53:03
DAX 12165 -0.31 % 12057 -0.90% 15:53:35
Dow 21675 -0.35 % 21656 -0.09% 15:53:27
Nikkei 19470 -1.18 % 19330 -0.73% 15:53:34
Gold 1298 0.91 % 1291 -0.50% 15:53:34



Fachheft aktuell

Geschäftsberichte

Nebenwerte-Blick: Kapsch TrafficCom mit fast 5% Satz nach oben, EVN 3 Tage grün, Warimpex bleibt YTD in Führung


10.01.2017

Tagesgewinner war am Dienstag Kapsch TrafficCom mit 4,79% auf 36,68 (59% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 1,37%) vor Sanochemia mit 1,41% auf 1,44 (17% Vol.; 1W 3,67%) und Valneva mit 1,31% auf 3,10 (119% Vol.; 1W -1,90%). Die Tagesverlierer: AT&S mit -2,87% auf 9,48 (79% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -5,29%), Strabag mit -2,66% auf 33,88 (143% Vol.; 1W -2,76%), S Immo mit -1,99% auf 10,33 (117% Vol.; 1W 4,33%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten AMS (25,39 Mio.), AT&S (2,23) und bet-at-home.com (1,77). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2017er-Tagesschnitt gab es bei BWT (353%), SW Umwelttechnik (214%) und Agrana (195%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Frauenthal mit 16,58%, die beste ytd ist Warimpex mit 11,69%. Am schwächsten tendierten AT&S mit -2,27% (Monatssicht) und KTM Industries mit 0% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Warimpex 11,69% (Vorjahr: 15,79 Prozent) im Plus. Dahinter FACC 6,28% (Vorjahr: -28,73 Prozent), C.A.T. Oil 6,12% (Vorjahr: 10,16 Prozent).
Am schlechtesten YTD: Kapsch TrafficCom -1,68% (Vorjahr: -0,24 Prozent), dann Porr -1,59% (Vorjahr: 39,25 Prozent), Valneva -0,64% (Vorjahr: -18,11 Prozent).

Weitere Highlights: EVN ist nun 4 Tage im Plus (4,51% Zuwachs von 11,19 auf 11,69), ebenso AMS 3 Tage im Plus (5,69% Zuwachs von 29 auf 30,65), Sanochemia 3 Tage im Plus (3,67% Zuwachs von 1,39 auf 1,44).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: S Immo -1,99% auf 10,33, davor 3 Tage im Plus (6,45% Zuwachs von 9,9 auf 10,54), Polytec -0,41% auf 10,95, davor 3 Tage im Plus (5,72% Zuwachs von 10,4 auf 10,99), Mayr-Melnhof -1,7% auf 104,2, davor 3 Tage im Plus (6,53% Zuwachs von 99,5 auf 106), Rosenbauer +0,44% auf 54,3, davor 3 Tage im Minus (-3,03% Verlust von 55,75 auf 54,06).

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: AT&S (10 Plätze verloren, von 9 auf 19) ; dazu, S Immo (-8, von 6 auf 14), Strabag (-8, von 15 auf 23), Rosenbauer (+7, von 33 auf 26), EVN (+5, von 13 auf 8), Mayr-Melnhof (-5, von 7 auf 12), Sanochemia (+5, von 21 auf 16), SW Umwelttechnik (+4, von 11 auf 7), Fabasoft (+4, von 14 auf 10), Palfinger (+4, von 17 auf 13),
Beim Umsatz ytd-Ranking ergaben sich diese Positionsveränderungen: Aufsteiger des Tages war BWT (2 Plätze gutgemacht, von 26 auf 24) , weiters Oberbank AG Stamm (+2, von 18 auf 16) Dr. Bock Industries (+2, von 40 auf 38), Agrana (+1, von 20 auf 19), Palfinger (+1, von 7 auf 6), Strabag (+1, von 11 auf 10), Valneva (+1, von 23 auf 22), SW Umwelttechnik (+1, von 35 auf 34), Linz Textil Holding (+1, von 33 auf 32), Kapsch TrafficCom (-1, von 10 auf 11),

 

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Warimpex (0,86) mit 11,69% ytd, C.A.T. Oil (7,42) mit 6,12% ytd, SW Umwelttechnik (6,5) mit 4,5% ytd, Palfinger (29,6) mit 3,48% ytd, EVN (11,69) mit 4,33% ytd, Amag (33,8) mit 1,65% ytd, Sanochemia (1,44) mit 2,93% ytd, AMS (27,29) mit 6,06% ytd, Linz Textil Holding (356) mit 0,85% ytd, Oberbank AG VZ (52,9) mit 0,76% ytd, Oberbank AG Stamm (60,44) mit 0,23% ytd, Gurktaler AG VZ (5,91) mit 0,08% ytd, BWT (23) mit 0% ytd, Gurktaler AG Stamm (8,5) mit 0% ytd, Wolford (20,8) mit 0% ytd, Frauenthal (13,99) mit -0,07% ytd, AT&S (9,48) mit 1,83% ytd, Strabag (33,88) mit 0,68% ytd, KTM Industries (5,1) mit 0% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Polytec 34,86%, Warimpex 34,18% und Porr 30,45%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Wolford -13,71%, AT&S -12,48% und Semperit -4,44%.

Der Rosinger Index liegt aktuell bei 1547.8 Punkten (-0,35%), das ergibt YTD eine Performance von +2,43% (2015: +20,84%). Alle Details (Zusammensetzung, Regeln, etc.) sowie aktueller Chart hier.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum Österreich-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert


Was noch interessant sein dürfte:


Inbox: Spannend: Agrana hat Kapitalerhöhung im Visier

Alerts bei Ambarella, E.ON , Leoni, Chorus Clean energy, RWE - kommentierte Umsatzausreisser unter den Hello bank!100! (BSNgine Selected)

Inbox: Baader gibt voestalpine um 8 Euro mehr Kursziel

Inbox: Raiffeisen: George Zolnai soll Heinz Wiedner in Ungarn nachfolgen

Alerts bei Zumtobel, Valeant, ArcelorMittal, jd.com, voestalpine, SBO - kommentierte Umsatzausreisser unter den Hello bank!100! (BSNgine Selected)

Inbox: ATX-Pläne: Porr-Vorstände reduzieren via Privatplatzierung, Syndikat aber weiter mit mehr als 50 Prozent der Aktien



Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Partner
Indizes
ATX 3178 -1.26 % 3164 -0.45% 15:53:03
DAX 12165 -0.31 % 12057 -0.90% 15:53:35
Dow 21675 -0.35 % 21656 -0.09% 15:53:27
Nikkei 19470 -1.18 % 19330 -0.73% 15:53:34
Gold 1298 0.91 % 1291 -0.50% 15:53:34



Fachheft aktuell

Geschäftsberichte